4 C
Wien
Dienstag, Januar 19, 2021

Österreich - Suchergebnisse

Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, suchen Sie bitte erneut
Unser grüner Volksschullehrer Rudi

Unser grüner Volksschullehrer Rudi: Österreich soll 2021 geimpft sein

Bereits im Januar 2021 wird die erste Impfkampagne beginnen. Österreich soll rund 16,5 Millionen Dosen erhalten und investiert dafür 200 Millionen Euro in die, noch nicht verpflichtende Massenimpfung, das teilt unser grüner Volksschullehrer Rudi mit. Was am Dienstag unser grüner Volksschullehrer Rudi und sein Sonderbeauftragter Clemens Martin Auer bei einer...
Erneute Corona-Angst-Manipulation in Österreich

Erneute Corona-Angst-Manipulation in Österreich durch Türkis-Grün

3145 Neuinfektionen mit dem Coronavirus und 71 weitere Todesfälle in den vergangenen 24 Stunden (Stand 23.11.2020 9.30 Uhr) in Österreich. Was aber die Corona-Angst-Manipulation in Österreich nicht erzählt man hat die PCR-Tests um fast 10.000 Testungen verringert. Bekanntlich haben Lügen kurze Beine, und die Austria Netz News hat sie wieder...
Die heimliche nächtliche Migration in Österreich

Schauen Sie zu: Die heimliche nächtliche Migration in Österreich

Drei Migranten wandern stündlich illegal nach Österreich ein, in den ersten 8 Stunden des Tages wurde bereits, die österreichische Bevölkerung durch Zuwanderung mit 26 Menschen bereichert. Wer das Internet kennt, wird auch die Google Echtzeit kennen. Wie in der Google Echtzeit die illegale Einwanderung nachweisen kann, ist relativ einfach. Bereits...
Corona Lügenpolitik in Österreich:

Corona Lügenpolitik in Österreich: 35-60 % der Verstorbenen sind Covid-19 positiv

Wer sich im Internet auskennt, kennt auch die Google Echtzeit die, die eine Corona Lügenpolitik in Österreich mit ganz anderen Augen sieht.  35 % bis 60 % der verstorbenen Menschen im Land sind nach Grünen Gesundheitsminister Covid-19 Patienten. Glaube keiner Statistik die du nicht selbst gefälscht hast! In der Google...
Lockdown-Regeln im österreichischen Grünen Verordnungschaos

Lockdown-Regeln im österreichischen Grünen Verordnungschaos

Die neue Lockdown-Regelung zeigt einmal mehr was alles im österreichischen Grünen Verordnungschaos möglich ist. Einige Wirtschaftszweige würden gern ihre Geschäfte öffnen und andere würden lieber die Geschäfte schließen mangels Umsatz. Welche Unternehmen dürfen trotz des Lockdown-Regelung offen bleiben? Welche müssen geschlossen bleiben? Auf insgesamt elf Seiten hat die Handelskammer einen...
Migranten-Tsunami rollt in Richtung Österreich

Westbalkan-Route: Migranten-Tsunami rollt in Richtung Österreich, warnt EU

Wie die Grenzschutzagentur Frontex mitteilt, der Migranten-Tsunami rollt Richtung Österreich obwohl oder gerade deswegen, weil das österreichische Volk unter Corona-Isolationshaft steht. Wie Grenzschutzagentur Frontex mitteilt, muss sich Österreich auf einen Migranten-Tsunami biblischen Ausmaßes vorbereiteten. Hinter verschlossenen Türen freuen sich bereits türkisgrüne Politiker in der Regierungsprogramm die Migrationspolitik ein Hauptgrund war, für eine...
Österreich: Heil der Coronaführung, im Zeichen der Solidarität

Österreich: Heil der Coronaführung, im Zeichen der Solidarität

Die Regierung wird am Samstag den Lockdown massiv verschärfen. Eine der neuen Regeln wird der verfassungswidrige ganztägige Hausarrest sein. Die Corona-Zahlen steigen und steigen mit jeder Offensive an Testungen. Am Freitag wurde mit 9.500 Neuinfektionen innerhalb von 24 Stunden ein neuer, schockierender Rekord aufgestellt. Deshalb schärfen wir jetzt nach "Heil...
Österreich: Corona-Repressalien werden verlängert

Österreich: Corona-Repressalien werden verlängert

Die anfänglichen Corona-Repressalien zur Eindämmung der Corona-Pandemie, die seit dem 3. November in Kraft sind, werden am Mittwoch um weitere zehn Tage verlängert. Ein entsprechender Corona-Repressalien Bescheid wird am Abend in der Hauptkommission des Nationalrats beschlossen. Dies ist notwendig, weil die Ausgangsbeschränkungen gemäß den gesetzlichen Vorgaben jeweils nur für zehn...
Nach radikal islamistischen Terroranschlag, Moscheen geschlossen

Österreich: Nach radikal islamistischen Terroranschlag, Moscheen geschlossen

Nach dem radikal islamistischen Terroranschlag in Wien Anfang dieser Woche hat die österreichische Regierung zwei radikale Moscheen, die mit dem radikalen Islam in Verbindung stehen, durchsucht und geschlossen. Kulturministerin Susanne Raab und Innenminister Karl Nehammer kündigten am Freitag die Schließung der Moscheen an, von denen eine zur Radikalisierung des Wiener...
Schauen Sie zu: Die Welle des Antikatholizismus in Österreich

Schauen Sie zu: Die Welle des Antikatholizismus in Österreich

Das jüngste Opfer der Welle des Antikatholizismus in Österreich eine 76-jährige Nonne wurde Berichten zufolge in der multikulturellen Stadt Graz, in einem Bus angegriffen. Ein afghanischer Attentäter wurde festgenommen. Die ältere Nonne wurde so hart am Kopf geschlagen, dass ihr Hörgerät zu Boden fiel. Kurz darauf floh der afghanische Attentäter...
Bald Corona-Kriegsrecht in Österreich?

Bald Corona-Kriegsrecht in Österreich?

Nach neuesten Pressemitteilungen könnte Österreich unter Corona-Kriegsrecht gestellt werden, was Maßnahmen wie Ausgangssperren, Schließung aller nicht lebensnotwendigen Geschäfte beinhalten könnte. Noch diskutiert die Schwarz-Grüne Regierung über das eventuell zu verhängende Corona-Kriegsrecht in Österreich. Die Gesprächsrunde der Regierung über die neuen geplanten Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Krise beginnt am Freitagnachmittag. Ein entsprechendes...
Österreichs Corona Politik hinterfragt

Österreichs Corona Politik hinterfragt

Wenn man Österreichs Corona Politik hinterfragt kommt, man unweigerlich zu den Entschluss, dass bald das Alpenland wieder „Heil mein Führer“ schreit. Immer mehr Menschen unterwerfen sich dem Corona-Wahnsinn vom Kind-Kanzler Kurz mit dem Babyelefanten-Abstand. Niemand hinterfragt die Gefährlichkeit vom Politik Ebola. Wenn das Coronavirus so gefährlich ist, warum müssen nicht...

Aktuell

Ein Drittel der belgischen Einwohner sind jetzt Ausländer

Rund ein Drittel der belgischen Einwohner sind jetzt Ausländer

Rund ein Drittel der belgischen Bevölkerung hat entweder eine ausländische Staatsangehörigkeit oder einen Migrationshintergrund, so das belgische Statistikamt Statbel. Nach den Zahlen vom 1. Januar 2020 sind etwas mehr als zwei Drittel der belgischen Bevölkerung, nämlich 67,9 Prozent, gebürtige Belgier, so die Statsbel-Zahlen, was 7.806.078 Menschen entspricht. Fast jeder Fünfte, 19,7...
Todesfälle durch Pfizer Coronavirus-Impfstoff in Norwegen

Todesfälle durch Pfizer Coronavirus-Impfstoff in Norwegen auf aktuell 29 gestiegen

Norwegen hat seine Zahl der Menschen, die nach dem Empfang vom Pfizer-Coronavirus-Impfstoff auf verstorben sind auf 29 korrigiert, wie man dieses Wochenende bei Bloomberg lesen konnte. Norwegens Gesundheitsbehörde meldete am vergangenen Donnerstag, dass mindestens 13 Menschen an Komplikationen gestorben waren, nachdem sie den Pfizer Coronavirus-Impfstoff erhalten hatten, aber Bloomberg berichtet,...
Erzbischof Ieronymos II.

Erzbischof Ieronymos II.: Der Islam ist eine „politische Partei“, aber keine Religion

Der griechische Erzbischof Ieronymos II. von Athen hat erklärt, er halte den Islam nicht für eine Religion, sondern für eine "politische Partei" und seine Anhänger für ein "Volk des Krieges". Der griechisch-orthodoxe Erzbischof Ieronymos II. äußerte seine Ansichten über den Islam, während er über die Rolle der orthodoxen Kirche während...
UN fordert von Biden Geld für Klimaprogramme als Vorbereitung für die Rückkehr zum Pariser Klimaabkommen

UN fordert von Biden Geld für Klimaprogramme als Vorbereitung für die Rückkehr zum Pariser Klimaabkommen

Das UN-Gremium, das mit der Umsetzung vom Pariser Klimaabkommen betraut ist, hat die Weltgemeinschaft am Sonntag dafür gescholten, dass sie ihre Versprechen auf finanzielle Unterstützung nicht einhält. Die Aufforderung, "zu zahlen", kam, als der designierte Präsident Joe Biden sich darauf vorbereitet, die USA zurück in das Pariser Klimaabkommen zu führen,...
Fahrettin Altun erklärt östliches Mittelmeer zur "Blauen Heimat" der Türkei

Erdogan News: Fahrettin Altun erklärt östliches Mittelmeer zur „Blauen Heimat“ der Türkei

Der Kommunikationsdirektor der türkischen Regierung, Fahrettin Altun, beanspruchte das östliche Mittelmeer als Teil der "Blauen Heimat" seines Landes, da die Spannungen in der Region hoch bleiben. Altun erklärte am Donnerstag, dass einige Länder die Spannungen in der Region verschärft hätten und dass die Türkei "niemals ihre Rechte und Interessen aufgeben...