Einem 18-jährigen afghanischen Migranten droht keine Abschiebung, obwohl er für schuldig befunden wurde, drei Personen sexuell angegriffen zu haben, darunter ein 14-jähriges Mädchen.

Der Afghane wurde Anfang dieser Woche vor dem Strafgericht in Fontainebleau für schuldig befunden, nachdem er wenige Tage zuvor wegen der sexuellen Übergriffe, die im Juni über einen Zeitraum von vier Tagen stattfanden, verhaftet worden war, berichtet La Republique de Seine et Marne.
Die Angriffe fanden zwischen dem 16. und 19. Juni im Park des Château de Fontainebleau statt und sahen, wie der afghanische Asylbewerber auf seine weiblichen Opfer zueilte und sexuelle Gefälligkeiten in gebrochenem Englisch und Französisch verlangte, während er sie sexuell tastete.
Der Angriff auf das 14-jährige Mädchen soll besonders schlimm gewesen sein, als der Afghane ihre Genitalien und andere Körperteile mit Mund und Händen berührte, nachdem der Afghane auf sie gesprungen war. Jedes Opfer floh aus dem Park, nachdem es angegriffen worden war. Schließlich überwachte die Polizei den Park und erwischte den Jugendlichen afghanischen Asylbewerber. Zwei der Opfer konnten den Afghanen trotz seiner Ablehnung der Verbrechen identifizieren.
Nachdem der Migrant der sexuellen Übergriffe für schuldig befunden worden war, wurde er zu nur einem Jahr Gefängnis und keiner Abschiebungsanordnung verurteilt, obwohl der Staatsanwalt zwei Jahre Gefängnis forderte, gefolgt von einem fünfjährigen Einreiseverbot nach Frankreich.
Das Urteil in dem Fall kommt nur Tage nach einem Vorfall in einem französischen Bad, bei dem zwei Asylbewerber brutal geschlagen und beinahe von einem Mob kastriert wurden, nachdem sie angeblich minderjährige Mädchen sexuell angegriffen hatten. Anfang des Monats wurde ein syrischer Asylbewerber im Zusammenhang mit der Vergewaltigung und Ermordung der 24-jährigen Johanna Blanes, einer jungen Mutter mit einer leichten geistigen Behinderung, verhaftet. Quellen in der Nähe der Untersuchung gaben an, Frau Blanes sei erwürgt und brutal an Kopf und Hals geschlagen worden.
Bild Urheberrechtshinweis nach EU-Urheberrecht Artikel 13
Beitragsbild: Pixabay License

Freie kommerzielle Nutzung
Kein Bildnachweis nötig