EU-Asylunionsnachrichten: Asylanträge verdreifachten sich in einem Monat trotz Coronavirus

Die Zahl der Asylanträge nimmt in Europa wieder zu, wobei die Zahl der Neuanträge im Juni dreimal so hoch war wie im Vormonat.

Wie das Europäische Unterstützungsbüro für Asylfragen (EASO) der EU mitteilte, verzeichnete es im Juni 28.039 Asyl-Erstanträge, dreimal so viele wie im Mai. Das UN-Flüchtlingshilfswerk (UNHR) stellte den gleichen Trend fest und sagte, dass es im Juli 10.517 Überfahrten im Mittelmeer verzeichnete. EU-Asylunionsnachrichten: Asylanträge verdreifachten sich in einem Monat trotz Coronavirus?

Die Grenzagentur der Europäischen Union, Frontex, soll ebenfalls einen Anstieg der illegalen Migrantenaktivitäten im Juli gemeldet haben, ein Drittel mehr als im Vormonat, berichtet der Spiegel.

EU-Asylunionsnachrichten

Laut EASO könnte die Zahlenwelle damit erklärt werden. Dass viele EU-Mitgliedsstaaten ihre strengen Coronavirus-Quarantänemaßnahmen gelockert und festgestellt haben, dass die Asylanträge insgesamt in diesem Jahr einen Rückgang von 37 Prozent gegenüber 2019 verzeichneten.

Während Länder wie Griechenland seit dem Ausbruch des Coronavirus einen deutlichen Rückgang der Zahl der illegalen Migranten verzeichnen, ist in Italien in den letzten Wochen ein deutlicher Anstieg zu verzeichnen, wobei die Insel Lampedusa überrannt wurde.

Anfang dieses Monats sagte der Bürgermeister von Lampedusa, Toto‘ Martello, die Insel habe keinen Platz mehr für die Unterbringung von Migranten und fragte, warum die Regierung nicht den Ausnahmezustand ausgerufen habe.

Mit der Ankunft neuer Migranten wächst auch die Sorge, dass sie mit COVID-19 infiziert werden und das Virus verbreiten könnten, was eine neue Infektionswelle auslösen könnte.

Letzten Monat entkamen Migranten aus einer Einrichtung unter Coronavirus-Quarantäne in der Stadt Siculiana auf Sizilien. Die örtliche Polizei wurde angewiesen, sie einfach höflich zu bitten, in das Zentrum zurückzukehren – Anweisungen, die weitgehend ignoriert wurden.

Nur kurze Zeit später wurden in Norditalien über 130 Migranten, die aus dem Süden umgesiedelt worden waren, in einer Aufnahmeeinrichtung in der Stadt Treviso positiv auf das Coronavirus getestet. Die EU-Asylunionsnachrichten: Asylanträge verdreifachten sich in einem Monat trotz Coronavirus? Die EU-Kommission verspricht, nach neuem Bericht dem Bevölkerungsrückgang entgegenzuwirken? 11.000 afrikanische Neu-Europäer landen in einer einzigen Woche in Italien? Wenn das kein Erfolg ist dem Bevölkerungsrückgang entgegenzuwirken.

Beiträge die Zusammenhang stehen könnten

98.000 Asylsuchende bekommen dauerhaften schwedischen Wohnsitz

Migrantentransport-NGO bringt mehr Coronavirus-positive Afrikaner nach Italien

Vereinte Mazedonier protestieren gegen Umverteilung von Migranten, mit Schweinefleisch 

Griechische Landbesitzerin entdeckt provisorische Moschee, die von illegalen Migranten auf ihrem Grundstück erbaut wurde

Asylunionsnachrichten Griechenland: Mitsotakis sagt, Griechenland wird die Tür zur illegalen Einwanderung schließen

Frankreich und Großbritannien richten Geheimdienst-Einheit zur Eindämmung des Migrantenschmuggels im Ärmelkanal ein

Europol warnt vor Migrantenschmuggel als Lockdown-Entspannung

Türkei warnt die EU, dass sie reagieren wird, wenn der Block neue Maßnahmen gegen sie ergreift

Merkel drängt auf die Rolle der EU-Weltregierung: „Die Welt braucht mehr Europa“

Migranten, die aus der Türkei nach Griechenland einreisen, positiv auf Coronavirus getestet

Lampedusa im Ausnahmezustand

130 Afrikaner „umgesiedelt“ nach positiven Coronavirustest

Asylunionsnachrichten Italien: Afrikamigranten-Ansturm trotz Coronavirus-Notfallverordnung

Syrisches Flüchtlingsmädchen nach siebenjährigem Martyrium in Großbritannien

Maskenpflicht: Alles eine Frage vom Marketing?

Die Europäische Union hat erklärt, Griechenland muss Migranten Asyl beantragen lassen

28 Afrika-Migranten werden positiv auf Coronavirus getestet, nachdem sie von einer NGO nach Italien gebracht wurden

Coronavirus-Migranten unter Quarantäne proben den Aufstand

Diskutiere mit im Austria Netz News live Talk, erkläre uns deine Ansichten oder nutze unseren kostenlosen Teamspeak für deine Interaktionen bei online Spielen!