Aufstehen für die Heimat

Aufstehen für die Heimat heisst seine Heimat zu lieben. Ich liebe meine Heimat und die Menschen meiner Heimat denn ich bin Deutscher!

Der Koran verbietet den Muslimen  in ihrer Glauben sich nach den staatlichen Gesetzen unserer Heimat zu richten, weil die  sich von der Scharia unterscheiden. Gesetze und eine ordentliche Gerichtsbarkeit werden abgelehnt. Damit ist der Islam demokratie- und verfassungsfeindlich, darf weder geduldet, noch verbreitet werden. Der Islam muss mit allen Mitteln verhindert werden.
Aber wer aufmuckt und dagegen vorgeht, der ist ein böser, übler, mieser, kleiner, schmutziger Nazi. Und künftig outet man sich als Nazi, wenn man Schweinefleisch auf dem Grill liegen hat oder was?

Aufstehen für die Heimat
Aufstehen für Deutschland heisst Deutschland zu lieben. Ich liebe mein Deutschland und seine Menschen

Aber was ist denn ein Nazi? Die Nazis des 3. Reichs hatten Bewohner des Deutschen Reiches umgebracht. Diese strebten eine arische Rasse und die Herrschaft über Europa an. Ach. Gibt es hier etwa Parallelen zu den gegenwärtigen Ereignissen? Upps. Also wer sind denn jetzt die wahren Nazis? Die Rothschilds, die Rockefellers, der Soros, deren Trittbrettfahrer-Maden, die Spielfiguren dieser Regierung oder wir Deutsche? Wir Deutsche wehren uns gegen Invasoren, die uns Ungläubige tot sehen will. Wir verteidigen unser Land, unsere Menschen, unsere Kinder, unsere Kultur und unser Leben. Genau vor solchen Menschen, die keine Werte, keine Moral, keinen Anstand, keine Höflichkeit, keine Kultur, keine Bildung haben und keine Wertschätzung zeigen. dass der dumme, deutsche Steuerzahler für diesen Club Med Aufenthalt aufkommt. In welchen dieser Länder gibt es eine solche Rundum-Versorgung?

 Eure Heimat gibt es nicht mehr

Aufstehen für die Heimat
Wir verteidigen unser Land, unsere Menschen, unsere Kinder, unsere Kultur und unser Leben vor Menschen, die keine Werte, keine Moral, keinen Anstand, keine Höflichkeit, keine Kultur, keine Bildung haben und keine Wertschätzung zeigen,

Werte,
Wer in unserer Heimat Muslime töten will und Moscheen in Brand stecken will möge dies gern tun. Ich aber sage nur dass der Zentralrat der Juden auf nichts sehnsüchtiger wartet, wie genau auf dass, um dann zu sagen am 9-10 November 1938 Synagogen jetzt Moscheen. Der Deutsche hat nicht reihn garnichts dazu gelernt und gehört entgültig vernichtet. Nein das will keiner in unserer Heimat aber es wird dahin gesteuert. Haltet die Phalanx und erkennt es bevor es zuspät ist.
Aufstehen für die Heimat
Aufstehen für Deutschland heisst Deutschland zu lieben. Ich liebe meine Land und die Menschen mein Deutschland denn ich bin Deutscher!