Buntlandnews: Sorge um Merkel unbegründet ,,Mir geht es gut"

Wie krank ist Merkel wirklich?

Bei Merkels Pressekonferenz auf dem G20-Gipfel in Osaka geht die Kanzlerin auch kurz auf ihr Körperzittern ein und erklärt, dass es ihr gut gehe.

Bundeskanzlerin Angela Merkel sagt, sie verstehe die Fragen von Reportern zu ihrer Gesundheit nach zwei Vorfällen in diesem Monat, bei denen sie bei öffentlichen Veranstaltungen zitterte, bestand jedoch darauf: „Mir geht es gut.“, Sagte Merkel am Samstag am Ende des Gipfeltreffens der Gruppe der 20 In Japan beinhaltete dies einen Langstreckenflug und zermürbende Verhandlungen mit anderen Weltführern. „Ich bin überzeugt, dass diese Reaktion, so wie sie eintrat, wieder vergehen wird.“

Mir geht es gut

Die 64-Jährige wirkte unsicher und wurde bei einer Zeremonie zitternd gesehen am Donnerstag in Berlin. Letzte Woche zitterte Merkels ganzer Körper, als sie zusammen mit dem Präsidenten der Ukraine bei heißem Wetter draußen stand. Danach sagte Merkel, dass es ihr gut gehe, nachdem sie drei Gläser Wasser getrunken habe, die sie „anscheinend brauchte


Bild Urheberrechtshinweis nach EU-Urheberrecht Artikel 13
Beitragsbild:Screenshot YouTube