Der Flug ins “gelobte goldene Land” zum Asyl Tourismus Studium

Vorgestern kamen Reportagen und Meldungen folgender Art: Türkei-Strände und Hotels leer, kaum Deutsche dort! Einbruch in der türkischen Touristikbranche und des Tourismus Studium’s in der Türkei

Und jetzt haben wir ganz plötzlich jede Nacht von 23:00 bis 06:00 Uhr mindestens 15-20 Landungen von großen Passagiermaschinen aus dem Großosmanischen Reich Türkei. Tourismus Studium? Sind dass Lügen oder die Wahrheit? Alle sind in Spanien, oder bleiben in Deutschland.
Fluggesellschaften beklagen starken Einbruch der Buchungen aus Fernost und den USA, besonders Chinesen und Japaner bleiben weck wegen Terrorgefahr. Und Nacht für Nacht landen trotzdem die großen Passagiermaschinen mit den Türkei-Urlaubern. Schon merkwürdig oder meint ihr nicht!
Welche Sprache aber die Türkei Urlauber sprechen, fragt hier keiner! Syrer, oder alles, was sich Syrer nennen darf. Ungeklärt! Krass das wusste ich gar nicht, sehr schlimm ist zu sehen, dass die Touristen nun hier um Asyl ansuchen! Letztes Jahr 2,5 Millionen, dazu kommen noch jedes Jahr 1 Million aus den EU-Staaten (Bulgarien, Polen, Rumänien, etc.). Versteht keiner die Deutschen, wenn die sagen, jetzt ist Schluss, wir wollen nicht überrannt werden.

Vorgestern kamen Reportagen und Meldungen folgender Art: Türkei-Strände und Hotels leer, kaum Deutsche dort! Einbruch in der türkischen Touristikbranche und des Tourismus Studium's in der Türkei
Der Flug ins “gelobte goldene Land” zum Asyl Tourismus Studium

Folgen des staatlich verordneten Tourismus Studium’s

Nee ganz ehrlich, das ist heftig, das sind ja mehr als 4 Prozent der Bevölkerung. Und wieder verschwinden vier Prozent der deutschen Sprache und des sozialen Miteinanders. Dies ist heute schon, zu viel. Wenn man dann auch noch, dazu rechnet, dass der Krieg in den Fluchtregionen von heute auf morgen nicht beendet werden kann, bekommt man, große Bauchschmerzen.
Es ist egal, wer Schuld am Krieg in Syrien ist, der sollte sich, dann auch um die sogenannten Wirtschaftsflüchtlinge aus Syrien kümmern. Ihr müsst das mal anders sehen. Es leben 5 Millionen Muslime in Deutschland, plus 1,5 Millionen Asyl suchende die auch ihre Familie nachholen können nach 2 Jahren, da sind wir schnell bei 10 Millionen.
Deutsche bekommen wenig oder keine Kinder. Muslime bekommen 3-7 Kinder im Durchschnitt. Spätestens nach 2 Generationen, ca. 50 Jahre, gibt es bedeutend mehr Muslime als Christen in Deutschland. Würde mich persönlich nicht interessieren, wenn es die Muslime dann nicht stören würde, aber leider hat uns die Geschichte etwas anderes gelehrt.
Wir sollten aber auch das Problem mit den Wohnungen und Arbeitsstellen nicht vergessen. Ohne beides ist eine Integration nicht möglich. Und wir haben weder Wohnraum noch Arbeitsstellen. Ich hoffe auf die syrische Armee und die Russen. Seitdem sind weite Teile wieder befreit worden durch syrische Armee und den Russen .
Die Kurden tun auch ihr Bestes. Wenn jetzt der Erdogan noch die Grenzen dicht macht,  dann kann der Ami mit seinen Dschihadisten einpacken. Das ist die einzige Chance auf Frieden in Syrien!

Hinweis!

 Und nun zum Schluss beste auch unser Hinweis ein ganz besonderer für eine Fake-Email Internetseite MIMIKAMA AT, und seinen Freunden, vom BMI, die Verwendung von Inhalten in Zitatform und Grafiken auch Screenshots aus diesem Artikel ist nicht ohne Nennung der Quelle und direkter Verlinkung gestattet.
Und nun dürfen und müssen wir nicht lange warten auf erste Propagandabilder von überfüllten türkischen Baden Stränden.