Die Freiheit vor der Herrschaft des Geldes

Die Freiheit der Menschen ist von Anbeginn der Herrschaft einzelner Menschen und die Einführung des Zahlungsmittels nur noch eine große Illusion.

Freiheit bedeutet von nichts und niemanden abhängig zu sein, Die größte Droge die jeden Menschen auf der Welt sofort und „unwiderruflich“ abhängig macht, ist und bleibt Geld. Ohne Geld ist man in der Gesellschaft ein niemand, wer kein Geld besitzt oder zu wenig. Wer den Lebensstandard den die Gesellschaft vordefiniert nicht erfüllen kann, ist für die Gesellschaft unnormal / asozial. Dieser Mensch weicht für die Gesellschaft von der Norm ab, und schädigt diese. Nur vergessen viele das die Gesellschaft zu 99% das Volk ist, diese wird von Medien gesteuert, diese zeigen den Menschen was normal ist.  Was nicht, und der Mensch passt sich dem an, er möchte genauso gut aussehen und erfolgreich sein,Wie es ihm gezeigt/vorgegeben wird. Wer dies nicht tut wird zum Außenseiter gemacht und als Unnormal abgestempelt.

Denkt man zurück vor der Herrschaft einiger Menschen und ohne dem Zahlungsmittel Geld.

So erkennt man das Menschen – Menschen geholfen haben, egal ob sie viel hatten oder eben nicht. Diese haben sich Autark selbst versorgt, und wer von ein bestimmtes Lebensmittel zuviel hatte.  Hat es eben jemanden anderen gegeben oder zu mindestens gegen ein anderes Lebensmittel getauscht, was derjenige nicht hatte. Und wer nichts anbieten konnte, hat eben von dem Gelebt was er selbst angebaut hatte. Klar ist da auch ein hauch von Abhängigkeit anderer vorhanden, aber es war kein muss. Diese Menschen waren dennoch gleich, und nur bedingt abhängig voneinander! So ist das Unnormale in der Heutigen zeit zum größtenteils eben das Normale. Wer Frei sein will, sollte die Gesellschaft meiden!
Leider gibt es heutzutage aber auch noch eine zusätzliche Abhängigkeit. Die Menschen machen eine daraus, und das ist die Abhängigkeit vieler von unterschiedlichen Parteien! CDU, CSU, Die Linke, Die Grünen, AFD etc. gerade jetzt merken viele wie sehr die Menschen sich auf eine Partei verlassen wie z.b. die AFD. Die Menschen machen sich selbst abhängig von dieser Partei. Wobei die ganzen Parteien ohne dem Volk genauso wie die Unnormalen Menschen für die Gesellschaft, ein niemand wäre. Wir die Bürger/Das Volk machen aus dem niemand ein etwas. Wir nehmen uns damit selbst die Unabhängigkeit!

Die Freiheit der Menschen ist von Anbeginn der Herrschaft einzelner Menschen und die Einführung des Zahlungsmittels nur noch eine große Illusion.
Die Freiheit vor der Herrschaft des Geldes