Israel fängt Schiff ab, das im Gaza-Streifen Waffenschmuggel an die Hamas betreibt

TEL AVIV – Die israelische Marine hat zusammen mit der Sicherheitsagentur Shin Bet einen Versuch vereitelt, Waffen von der Sinai-Halbinsel in den Gaza-Streifen zu schmuggeln, sagte die IDF in einer Erklärung am Mittwoch.

Nachdem Mitglieder des Schmugglerrings aus dem Gaza-Streifen identifiziert worden waren, haben der Shin Bet und der militärische Geheimdienst ein Schiff mit den Waffen abgefangen.

Marineoffiziere hielten zwei Terroristen an Bord des Schiffes fest. Einer wurde als Mahmoud Bakir identifiziert, ein bekannter Waffenschmuggler für in Gaza ansässige Terrorgruppen.

„Seine Festnahme ist eine bedeutende operative Leistung“, sagte die IDF-Sprechergruppe in einer Erklärung.

Bakir wurde am 4. Juni vor dem Bezirksgericht von Beersheba angeklagt.
Der Untersuchung zufolge waren die Waffen für die Hamas bestimmt.
Die inhaftierten Terroristen hätten die Seeschmuggelrouten der Hamas aufgedeckt, hieß es in der Erklärung.

„Diese Operation reiht sich ein in eine Reihe von Vereitelungsaktivitäten, die die Rüstungspläne der Hamas-Terrororganisation im Gaza-Streifen verhindern, ihre Fähigkeiten zur Truppenerzeugung herabsetzen und ist Teil der laufenden Bemühungen, Terroraktivitäten jeglicher Art gegen israelische Zivilisten zu vereiteln“, sagte die IDF.

„Die IDF und der Shin Bet werden weiterhin operieren, um Terroraktivitäten und Marineschmuggel zu vereiteln, die darauf abzielen, die Terrorgruppen im Gaza-Streifen zu stärken“.

Am Montag wurde eine Rakete aus dem Gaza-Streifen nach Israel abgefeuert und brach damit eine monatelange Waffenruhe – mit Ausnahme einer einzigen Rakete, die im vergangenen Monat abgefeuert wurde. Die IDF reagierte, indem sie Hamas-Standorte in der Küstenenklave ins Visier nahm. Israel fängt Schiff ab, das im Gaza-Streifen Waffenschmuggel an die Hamas betreibt?

Diskutiere mit im Austria Netz News live Talk, erkläre uns deine Ansichten oder nutze unseren kostenlosen Teamspeak für deine Interaktionen bei online Spielen!

News die im Zusammenhang stehen könnten

Erdogan: Die türkische Militäroperation in Syrien ist kein Landraub

Noch kein EU-Militär, aber bewaffnete zivile Frontex-Kampftruppen in europäischer Uniform

Merkel drängt auf die Rolle der EU-Weltregierung: „Die Welt braucht mehr Europa“