Minderjährige Migranten Opfer von Menschenhandel?

Laut einer Untersuchung der Sunday Times wird die moderne Sklaverei-Gesetzesvorlage von Theresa May missbraucht, indem kriminellen Migranten die Behauptung auferlegt wird, sie seien unter 18 Jahre alt und Opfer von Menschenhandel, um einer Verhaftung zu entgehen.

Das Gesetz über moderne Sklaverei, das eingeführt wurde, um den Handel mit Arbeitnehmern zu schützen, die in Cannabis Farmen oder sogar als Prostituierte arbeiten, enthält Schutzmaßnahmen für Minderjährige, die vor strafrechtlicher Verfolgung geschützt werden sollen, wenn minderjährige Migranten in kriminelle Aktivitäten verwickelt sind . Viele Erwachsene, die in solchen Berufen erwischt werden, geben jedoch an, unter 18 zu sein, um eine strafrechtliche Verfolgung zu vermeiden.

Untersuchung der Sunday Times

Der Sunday Times- Bericht besagt, dass ihnen Dokumente gezeigt wurden, die sich auf mehrere Fälle von vietnamesischen erwachsenen Kriminellen beziehen, die im Rahmen des Systems in Pflegefamilien untergebracht wurden, als sie behaupteten, unter 18 zu sein.
In einem Fall gab ein Arbeiter einer Cannabis Fabrik an, er sei 15 Jahre alt und nach Großbritannien verschleppt worden. Die Kronen Staatsanwaltschaft riet von dringenden Anklagen ab, da die Polizei nicht nachweisen konnte, dass er kein Kind ist. Die Beamten sagten: „Er war eindeutig ein Erwachsener, der sich verschworen hatte, große Mengen Cannabis anzubauen.“
Der kriminelle erwachsene Migrant wurde dann in soziale Obhut genommen und verschwand nach drei Tagen. Die Polizei führte den Mann sogar als schutzbedürftiges vermisstes Kind auf. Als er entdeckt wurde und erneut behauptete, er sei 15 Jahre alt, wurde er in einer Pflegefamilie untergebracht, wurde aber erneut vermisst. Sein Aufenthaltsort ist unbekannt.
Ein Beamter, Sergeant Stuart Peall, Leiter des Explorationsteams der Polizei in Lancashire, sagte: „Wie beweisen Sie das Alter eines Ausländers innerhalb von 24 Stunden, der Ihnen nicht einmal seinen richtigen Namen verrät? In den meisten Fällen ist es einfach unmöglich. Alterseinschätzungen dauern Wochen. Innerhalb dieser Zeit gibt es keine Möglichkeit, dies zu tun. Laut Gesetz wird vermutet, dass sie jünger als 18 Jahre sind, es sei denn, wir können innerhalb von Stunden nach der Festnahme etwas anderes nachweisen. “
https://youtu.be/2Bd-7Hh0i4Y
Trotz des Missbrauchs des Systems wurde entschieden, letzte Woche, dass Altersabschätzung basierend auf dem Auftreten von unbegleiteten Asylbewerbern waren rechtswidrig. Das neue Urteil besagt, dass es nicht legitim ist, Menschen nach ihrem Aussehen zu beurteilen, auch wenn es „sehr stark darauf hindeutet, dass sie deutlich älter als 18 Jahre sind“, und dass die Gefahr besteht, dass „Kinder rechtswidrig inhaftiert werden“.

Migranten Opfer?

Ein Regierungsbericht vom April 2018 ergab, dass 65 Prozent der angeblich unbegleitete minderjährige Migranten, deren Alter war unter Frage Erwachsenen festgestellt wurde. Die Untersuchung ergab sich aus der Sorge der Öffentlichkeit im Jahr 2016, dass das Alter „minderjähriger“ Migranten im Rahmen der Dubs-Novelle nach Großbritannien kommen dürfe, wo einige „Flüchtlingskinder“, die aus Calais herübergebracht wurden, viel älter als Kinder zu sein schienen.
Im November 2018 gab das Innenministerium zu, dass ein erwachsener Mann, ein Asylbewerber aus dem Iran, an der Stoke High School in Ipswich untergebracht worden war. Der Migrant wurde aus der Klasse entfernt und es wurde untersucht, inwiefern das Innenministerium das Alter der Person überhaupt nicht richtig eingeschätzt hatte. Das Problem wurde deutlich, nachdem 15-jährige Schüler in den sozialen Medien Bilder eines deutlich erwachsen aussehenden Schülers in Schuluniform geteilt hatten und ein Kind schrieb: „Wie geht es, dass eine 30-jährige Mann in unserer Mathe Klasse ist? “

Ähnliche Schlagzeilen

Libyens Sklavenmarkt für Migranten aus Afrika ein Ticket nach Europa
Hilfsorganisationen ein Taxiunternehmen für Armuts-Immigranten nach Europa?

Afrikanische Mittelmeer Flüchtlinge, es kommen die Nomaden Afrikas

Mittelmeer-Flüchtlinge und Migranten landen im Hafen von Valencia
Deutschland: Migranten-Transit-Zentrum an Deutsch-Österreich Grenze eröffnet
Der Oberste Gerichtshof von Spanien: Das Land muss mehr Mittelmeer Migranten aufnehmen
Migranten als Piraten im Mittelmeer unterwegs
Papst Franziskus: Migranten und Flüchtlinge sind „Embleme der Ausgrenzung“
Refugee „Boot Camp“ als Integrationshilfe für Migranten
Decathlon bricht Verkaufspläne von, Sport-Hijab in Frankreich ab
Allahu Akbar: Französische Kirche in zwei Wochen zweimal zerstört
600.000 Migranten reisen in einem Jahr nach Großbritannien ein
Bild Urheberrechtshinweis nach EU-Urheberrecht Artikel 13
Beitragsbild: Screenshot YouTube