ANN Islamnachrichten: Muslim wegen Morddrohung an skandinavischen Royals verhaftet

Die dänische Polizei verhaftete einen 33-jährigen Muslim in Kopenhagen, nachdem er in den sozialen Medien gedroht hatte, Mitglieder der schwedischen und dänischen Königsfamilie zu enthaupten.

Der Muslim, der als radikalisiert beschrieben wurde, drohte auf Facebook, er wolle dem König von Schweden und der Königin von Dänemark die Köpfe abhacken. Seine Frau sah die Äußerungen und sie meldete ihn bei der Polizei,  berichtet Expressen .

„Dies ist die letzte Warnung an die schwedische Polizei und die Grenzpolizei. Wenn ich nicht bald eine Antwort bekomme, werde ich mit Gottes Willen sowohl den Staat als auch den König töten, auch wenn ich dann seinen Kopf von seinem Körper trennen muss “, schrieb der Muslim in den sozialen Medien.

Morddrohung an skandinavischen Royals

Die Frau des radikalen Muslim teilte der Polizei mit, dass ihr Ehemann, der in Kopenhagen lebt, aber auch schwedischen Wohnsitz hat, eine Verschlechterung seines Geisteszustandes erlebte . Sie sagte, er sei häufig in die Gegend von Christiania gereist, eine libertäre Gegend, die für ihren Drogenkonsum bekannt ist, um Haschisch zu rauchen.

Der 33-Jährige soll auch begonnen haben, Stimmen in seinem Kopf zu hören und begann, mehrere Facebook-Posts zu schreiben, in denen Figuren wie der islamfeindliche Aktivist Rasmus Paludan getarnt waren. Herr Paludan wurde bekannt, als in Kopenhagen nach einem Protest unter der Führung von ihm und seinen Anhängern Anfang des Jahres Unruhen ausbrachen.

Dieser Vorfall ist nicht das erste Mal, dass ein radikaler islamistischer Extremist Mitgliedern europäischer königlicher Familien droht.

Letztes Jahr nahm die Polizei in Großbritannien den Anhänger des Islamischen Staates  Husnain Rashid fest, weil er andere dazu ermutigte, Prinz George, den jungen Sohn von Prinz William und Erben des britischen Throns, zu töten.

Rashid, der ein pro-islamisches Staatsmagazin herausgab, schuf angeblich ein „E-Toolkit für Terrorismus“ und forderte einen Angriff auf die Schule von Prince Georges . Er wurde im Juli 2018 auf Lebenszeit inhaftiert .

Bild Urheberrechtshinweis nach EU-Urheberrecht Artikel 13
Beitragsbild: Zitate aus dem Koran