Schwedische Regierung will alte Wikingersymbole verbieten

Die Verleugnung der eigenen Geschichte beginnt

Die schwedische Regierung versucht, bestimmte Runen aus dem Runenalphabet sowie einige altnordische skandinavische Symbole illegal zu machen.

Ihr offizieller Grund für das Verbot des Runenalphabet ist, dass die Nazis einige Teile davon  während des Zweiten Weltkrieges benutzten haben, zum Beispiel die Odal-Rune (O) und die Tyr / Tiwaz-Rune (T). Berichten zufolge ist der sozialdemokratische Justizminister Morgan Johansson der Initiator dieser Initiative.
Dem Vorschlag zufolge können altnordische Wikingersymbole und Schmuckstücke auch als Anstiftung zum Hass verboten werden. Dazu gehören Mjolnir, der Hammer des nordischen Gottes Thor, der Knoten von Valknut / Odin und der Vegvisir. Runen sind jedoch über 1200 Jahre alt und haben absolut nichts mit Nazis zu tun.
Für viele Schweden ist das Runenalphabet ein großer Teil ihrer Religion Asatru, und für einige hat es eine große historische Bedeutung. In der Definition von Rassismus in Schweden ist enthalten, dass jede Art von Unterdrückung gegen eine Religion rassistisch ist.
Das bedeutet, dass das Verbot von Runen rassistisch und gegen schwedisches Recht verstößt. Dennoch versucht die Regierung nun, das vorchristliche Erbe, die Religion, die Kultur und die Kunst des Landes zu verbieten.
Wikingersymbole zu verbieten, weil sie von Nazis benutzt wurden, ist genau wie das Verbot des christlichen Kreuzes, weil es von Ku Klux Klan oder in den Kreuzzügen benutzt wurde, oder die arabischen Buchstaben zu verbieten, die von Soldaten des Islamischen Staates, IS / ISIS oder Al-Kaida.
In der Asa-Community, die Asatru organisiert und Menschen, die sich für das altnordische Kulturerbe interessieren, ist die Empörung groß, was sie unter anderem als Einschränkung der Religionsfreiheit verstehen.
Das Interesse an altnordische Wikingersymbole ist in letzter Zeit sowohl in Schweden als auch im Ausland stark gewachsen und umfasst Fernsehserien wie Wikinger, Das letzte Königreich und Game of Thrones. Schwedische Regierung will alte Wikingersymbole verbieten. Die schwedische Regierung versucht, bestimmte Runen aus dem Runenalphabet sowie einige altnordische skandinavische Symbole illegal zu machen.

Ähnliche Schlagzeilen

Papst Franziskus lässt zu, dass Priester, Bischöfe sexuell missbrauchte Nonnen haben
Terroralarm in Schweden?

Algerien schließt Südgrenze für Syrer

Matteo Salvini sagt Nein zu „Eurabia“ in Italien nach Bericht über schwedische Migrationsgebiete
Libyens Sklavenmarkt für Migranten aus Afrika ein Ticket nach Europa
Hilfsorganisationen ein Taxiunternehmen für Armuts-Immigranten nach Europa?

Afrikanische Mittelmeer Flüchtlinge, es kommen die Nomaden Afrikas

Mittelmeer-Flüchtlinge und Migranten landen im Hafen von Valencia
Deutschland: Migranten-Transit-Zentrum an Deutsch-Österreich Grenze eröffnet
Der Oberste Gerichtshof von Spanien: Das Land muss mehr Mittelmeer Migranten aufnehmen
Migranten als Piraten im Mittelmeer unterwegs
Papst Franziskus: Migranten und Flüchtlinge sind „Embleme der Ausgrenzung“
Refugee „Boot Camp“ als Integrationshilfe für Migranten
Decathlon bricht Verkaufspläne von, Sport-Hijab in Frankreich ab
Allahu Akbar: Französische Kirche in zwei Wochen zweimal zerstört
600.000 Migranten reisen in einem Jahr nach Großbritannien ein
Bild Urheberrechtshinweis nach EU-Urheberrecht Artikel 13
Beitragsbild: By Runologe – Own work, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=62913110