Somalischer Migrant fackelt Kirchen ab, als Rache für einen verbrannten Koran

Ein somalischer Migrant hat zugegeben, Anfang dieses Jahres zwei norwegische Kirchen in Brand gesteckt zu haben, und behauptet, er habe die Brandanschläge aus Rache für die Verbrennung einer Kopie des Korans Ende letzten Jahres begangen.

Ein somalischer Migrant, der in seinen Zwanzigern ist, bekannte sich schuldig an den beiden Bränden in Dombås und in Sel, wobei das erste Feuer auf die Kirchturmspitze übergriff und schweren Schaden anrichtete.

Der Migrant sagte, die Taten seien Rache für die Verbrennung eines Korans in der Stadt Kristiansand durch die Gruppe „Stoppt die Islamisierung Norwegens“ (SIAN), die in Gewalt endete, nachdem Gegenprotestanten über Barrikaden gesprungen waren und mit Mitgliedern der Gruppe gekämpft hatten.

Einem Bericht des Rundfunksenders NRK zufolge wurde ein somalischer Migrant anhand von DNA-Beweisen identifiziert, die an den Schauplätzen der beiden Brandanschläge auf christliche Kirchen gefunden wurden.

„In der Kirche wurden die Überreste einer Hose gefunden, auf der die DNA des Angeklagten waren. Dasselbe geschah in der Sel-Kirche. Dort wurde auch eine Flasche mit den Fingerabdrücken des Angeklagten gefunden“, sagte Staatsanwalt Lars Rune Ringvik.

Der Migrant, der auf dem Höhepunkt der Migrantenkrise 2015 nach Schweden kam, gestand den Ermittlern bei seiner ersten Vernehmung seine Schuld und sagte, er habe ein Fenster der Kirche eingeschlagen und brennbare Flüssigkeit hineingeworfen, gefolgt von angezündeten Streichhölzern.

„Danach zog ich in Erwägung, zur Polizeiwache zu gehen, um mich zu melden. Aber dann dachte ich, mein Leben wäre zu Ende“, sagte der Somalier.

Rache für die Koranverbrennung?

Er behauptete, die öffentliche Koranverbrennung im Fernsehen gesehen zu haben.“ Ich begann nachzuforschen und musste zu bedauern feststellen, dass die Person, die den heiligen Koran in Brand gesetzt hatte, nicht bestraft worden war. Dann wurde ich wütend. Ich bin ein Muslim. Ich mag es nicht, wenn jemand auf meiner Religion herumtrampelt, weil ich die Religion anderer respektiere“, sagte er – trotz der Tatsache, dass er versucht hat, zwei Kirchen niederzubrennen.

Die Kirche in Dombås soll durch das Feuer einen Schaden von 20 Millionen norwegischen Kronen (2,2 Millionen Dollar) erlitten haben. Ist das normal? Somalischer Migrant fackelte Kirchen ab, als Rache für einen verbrannten Koran?

Das Schuldeingeständnis des Migranten erfolgt nur wenige Wochen, nachdem ein anderer Migrant, ein Mann aus Ruanda, die Kathedrale von Nantes in Frankreich in Brand angezündet hatte.

Der 39-Jährige war als Freiwilliger in der Kathedrale tätig gewesen, bevor er beschloss, sie in Brand zu setzen. Die Mitarbeiter der Kathedrale verteidigten ihn zunächst mit der Begründung, sie könnten nicht glauben, dass er etwas mit dem religiös motivierten Brandanschlag zu tun gehabt hätte, doch schließlich bekannte er sich gegenüber den Strafverfolgungsbehörden zu seiner Verantwortung.

Beiträge die im Zusammenhang stehen könnten

Jesuitenzeitschrift aus Rom kündigt die Einführung einer chinesischen Edition an

Südostasien „regionaler Brennpunkt“ für wachsende christliche Verfolgung

Türkei verabschiedet die weltweiten ISIS-Religionskrieger „bis Jahresende“

Algerischer Migrant festgenommen, nach Einbruch im Frauenhaus, um zu vergewaltigen

Kampf um Lebensmittel setzt überfülltes Migrantenlager in Flammen

Papst Franziskus drängt auf die Schaffung von „Wege“ für Migranten in Libyen

Umvolkungsaktivistennews Norwegen: Muslimische Union verprügelt Anti-Islam-Gruppe

Asylunionsnachrichten Frankreich: Polizei verhaftet Mann wegen Entweihung der Kirche mit Koranversen

Afrikaner und Araber setzen Migrantenlager auf Samos in Brand

Türkei will zweite altchristliche Kirche in Moschee umwandeln

Man könnte noch viele Beispiele für den politisch geförderten Rassismus gegen die weiße Urbevölkerung in Europa zeigen, wenn Du noch mehr Beispiele finden möchtest nutze unsere Schlagworte.

Diskutiere mit im ANN-live Talk, erkläre uns deine Ansichten oder nutze unseren kostenlosen Teamspeak für deine Interaktionen bei online Spielen!