-0.4 C
Wien

SCHLAGWORTE: Afrika

Die meisten tunesischen Neuitalien nutzen die EU-Freizügigkeit, um nach Frankreich zu ziehen

Die meisten tunesischen Neuitalien nutzen die EU-Freizügigkeit, um nach Frankreich zu ziehen

Mehr als die Hälfte der tunesischen Neuitalien, die zwischen 2012 und 2017 die italienische Staatsbürgerschaft beanspruchten, nämlich 56 Prozent, nutzten die Freizügigkeitsregeln der EU, um nach Frankreich zu ziehen. Statistiken zeigen auch, dass von den tunesischen Neuitalien, denen 2011 Asyl gewährt wurde, bis 2018 nur 10 Prozent in Italien blieben,...
Fast 2.500 afrikanische Migranten landen in nur 5 Tagen in Italien

Schauen Sie zu: Fast 2.500 afrikanische Migranten landen in nur 5 Tagen in Italien

ROM - In den ersten fünf Novembertagen landeten 2.462 irreguläre afrikanische Migranten in Italien trotz strenger neuer Anti-COVID-Vorschriften, berichteten italienische Medien am Montag. Die politisch geförderte Amerikanisierung von Europa, fast 2.500 afrikanische Migranten landen in nur 5 Tagen in Italien. Ein Video, das in sozialen Medien kursiert, zeigt ein großes...
Rat der Scharia in Nigeria:"Christliche Geistliche" haben Proteste islamfeindlich gemacht

Rat der Scharia in Nigeria: „Christliche Geistliche“ haben Proteste islamfeindlich gemacht

Eine führende islamische Vereinigung für islamisches Recht in Nigeria beschuldigte am Freitag die christlichen Geistlichen des Landes, religiöse Spannungen geschürt zu haben, um landesweite Anti-Polizei-Proteste in Kräfte antimuslimischer Gewalt zu verwandeln, berichtete die nigerianische "Times" am Freitag. Der Oberste Rat der Scharia in Nigeria (SCSN) behauptete am Freitag, dass sich...
UNICEF schließt sich dem WHO an, um sich den Vorwürfen des Sexualmissbrauchs zu stellen

UNICEF schließt sich dem WHO an, um sich den Vorwürfen des Sexualmissbrauchs zu stellen

UNICEF begann am Mittwoch als dritte UN-Agentur innerhalb von weniger als 48 Stunden mit einer internen Untersuchung der Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs von Frauen in der Demokratischen Republik Kongo (DRK), da die Vergewaltigungsvorwürfe von UN-Arbeitern die globalistische Organisation zu verschlingen drohen. Das Kinderhilfswerk UNICEF erklärte, es sei "entsetzt, dass Menschen,...

Guardia di Finanza schießt auf verdächtiges Migrantenschlepperboot

Die italienische Guardia di Finanza schoss auf eines der tunesischen Fischereifahrzeugs, das verdächtigt wird, die illegale Migration zu unterstützen, nachdem das Boot eines der italienischen Schiffe gerammt hatte. Der dramatische Zwischenfall, der sich vor der Küste von Lampedusa ereignete, begann, nachdem am Vortag 40 Tunesier auf der italienischen Insel gelandet...
WHO ermittelt wegen sexuellen Missbrauchs gegen sich selbst

WHO ermittelt wegen sexuellen Missbrauchs gegen sich selbst

Eine "empörte" Weltgesundheitsorganisation (WHO) kündigte am Mittwoch an, sie werde eine energische Untersuchung ihres eigenen Außendienstes einleiten. Dies folgt auf wiederholte Anschuldigungen wegen sexueller Ausbeutung und sexuellen Missbrauchs bei Ebola-Einsatzteams, die in der Demokratischen Republik Kongo (DRK) aus der Ferne operieren. WHO und andere Mitarbeiter von Hilfsorganisationen sind in einer...
Migranten in Quarantäne wütend, setzen ihr Hotel in Brand

Migranten in Quarantäne wütend, setzen ihr Hotel in Brand

In einem sizilianischen Hotel untergebrachte Migranten in Quarantäne zündeten die zur Verfügung gestellte Unterkunft an, um gegen Maßnahmen gegen Coronaviren zu protestieren. Das Hotel Villa Sant'Andrea in der Stadt Valderice wurde für Migranten in Quarantäne genutzt, um die Ausbreitung des Wuhan-Virus zu verhindern. Italien hat sich bemüht , Orte zu finden, um...
Migranten-Taxi-NGO angewiesen nach Deutschland zu fahren

Migranten-Taxi-NGO angewiesen nach Deutschland zu fahren

Die italienischen Küstenwache auf der Insel Lampedusa hat die deutsche Migrantentransport-NGO Sea-Eye den Hafenzugang verweigert und das Migranten-Taxi angewiesen, nach Deutschland zu fahren. Das Migranten-Taxi von Sea-Eye, die Alan Kurdi, fährt unter deutscher Flagge und hat derzeit 133 Migranten vor der Küste von Lampedusa an Bord, nachdem sie entlang der...
Migranten der illegalen Afrika-Migration

Spanien baut neues Hindernis für Migranten der illegalen Afrika-Migration

Spaniens sozialistische Regierung plant den Bau von 10 m hohe Mauern um seine nordafrikanischen Enklaven Ceuta und Melilla, vor Migranten der illegalen Afrika-Migration stoppen. Warum ist Spanien gezwungen ein neues Hindernis für Migranten der illegalen Afrika-Migration zu bauen? Die neue 10 m hohe Mauern werden die derzeitige Grenzschutzanlage der beiden spanischen...
Italienischer Minister erklärt, dass nicht asylberechtigte Migranten abgeschoben werden

Italienischer Minister erklärt, dass nicht asylberechtigte Migranten abgeschoben werden

Der italienische Außenminister Luigi di Maio hat erklärt, dass Italiens linke Koalition keine nicht asylberechtigte Migranten mehr aufnehmen wird. Minister Di Maio traf diese Woche neben Innenministerin Luciana Lamorgese und zwei EU-Kommissaren mit dem tunesischen Präsidenten Kais Saied zusammen. Im Anschluss an das Treffen erklärte Di Maio, dass Italien Tunesien...
Tunesien: Wir wollen EU-Hilfsgelder zur Eindämmung der Bootsmigration im Mittelmeer

Tunesien: Wir wollen EU-Hilfsgelder zur Eindämmung der Bootsmigration im Mittelmeer

Spitzenbeamte Italiens und der Europäischen Union führen am Montag in Tunesien Gespräche, um zu versuchen, die wachsende Afrika-Bootsmigration im Mittelmeer einzudämmen, die aus dem nordafrikanischen Land nach Europa kommt. Der Präsident Tunesiens, dessen junge Demokratie wirtschaftlich angeschlagen ist, sagte, er wolle, dass sich die Gespräche nicht nur auf Sicherheitsmaßnahmen zur...
Migranten-Luxusliner Sea-Watch 4

Migranten-Luxusliner Sea-Watch 4 erwartet ungehinderten Zugang zu Italiens Häfen

Die deutsche NGO Sea-Watch erwartet, dass Italien beim Start des neuen Migranten-Luxusliner Sea-Watch 4, Zugang zu Italiens Häfen gewährt. Der neue Migranten-Luxusliner Sea-Watch 4 soll bereits an diesem Wochenende in das Mittelmeer fahren und  die Schlepperbootsuche vor der Küste Libyens aufnehmen. Die NGO kaufte den Migrantentransport Luxusliner dank einer Crowdfunding-Kampagne...

Aktuell

Die drei weisen Affen

Universität York: Die drei weisen Affen ist rassistische Symbolpolitik

Akademiker der Universität York entfernten eine Darstellung der drei weisen Affen von ihrer Website, nachdem sie festgestellt hatten, dass sie als Beleidigung ethnischer Minderheiten angesehen werden könnte. Die drei weisen Affen, die das japanische Sprichwort "nichts Böses sehen, nichts Böses hören, nichts Böses sagen" verkörpern und oft verwendet werden, um...
Migranten nutzen die offenen Grenzen, um einer Deportation zu entgehen

Asylunionnachrichten Frankreich: Migranten nutzen die offenen Grenzen, um einer Deportation zu entgehen, verbringen ein paar Stunden in Belgien und kehren zurück

Roma-Migranten, die zum Verlassen des französischen Staatsgebiets aufgefordert wurden, nutzen ein EU-Schlupfloch, um der Deportation zu entgehen, indem sie nur wenige Stunden über die Grenze nach Belgien gehen und dann zurückkehren.Der Verein Solidarité Roms Lille Europa hat in den letzten zehn Jahren Roma, die ursprünglich aus Rumänien und Bulgarien...
Polizist angeklagt, weil er ein verändertes George Floyd Bild geteilt hat

Großbritannien: Polizist angeklagt, weil er ein verändertes George Floyd Bild geteilt hat

Ein britischer Polizeibeamter wurde wegen einer Straftat angeklagt, weil er angeblich ein "grob beleidigendes" Bild von George Floyd in einer privaten Nachrichtengruppe mit anderen Beamten geteilt haben soll. Sergeant Geraint Jones, 47, von der Polizei in Devon und Cornwall, soll das Bild fünf Tage nach dem Tod von George Floyd...
Österreichs Regierung stellt "Sechs-Säulen-Strategie" vor

Österreichs Regierung stellt „Sechs-Säulen-Strategie“ zur Bekämpfung von Antisemitismus vor

Die österreichische Regierung hat eine nationale „Sechs-Säulen-Strategie“ vorgestellt, um die Ausbreitung von Antisemitismus im Land zu stoppen.Die Sechs-Säulen-Strategie umfasst eine erhöhte Sicherheit für jüdische Einrichtungen, Bildungsangebote und die Einrichtung einer Dokumentationsstelle für Vorfälle sowie den Austausch von Daten über Antisemitismus mit anderen europäischen Ländern.EU-Ministerin Karoline Edtstadler sagte laut der...
EU-Agentur warnt vor neuer Coronavirus-Welle

Asylunionnachrichten: EU-Agentur warnt vor neuer Coronavirus-Welle durch mutierte COVID19-Varianten

Die EU-Agentur für Seuchenkontrolle hat davor gewarnt, dass der politische Block aufgrund der Ausbreitung mutierter Stämme mit einer neuen Welle von Coronavirus-Infektionen konfrontiert sein könnte. Eine der mutierten Varianten, die zuerst in Großbritannien gefunden wurde, hat sich in mindestens 20 Ländern in Europa ausgebreitet, während eine andere Mutation, die zuerst...
Google droht, Suchmaschine in Australien zu deaktivieren

Google droht, Suchmaschine in Australien zu deaktivieren

Der Tech-Riese Google hat gedroht, seine Suchmaschine aus dem gesamten Land Australien zu entfernen, wenn ein vorgeschlagenes Gesetz in Kraft tritt, das den Suchmaschinen Riesen zwingen würde, Nachrichtenverlage für ihre Inhalte zu bezahlen. Die Verge berichtet, dass der Technologie-Riese Google hat gedroht, seine Suchmaschine aus Australien zu deaktivieren, wenn ein...