16C
Wien
Donnerstag, Juli 9, 2020

SCHLAGWORTE: Afrika

Tiertransportschiff mit 52 Afrika-Migranten sucht Hafen

Tiertransportschiff mit 52 Afrika-Migranten sucht Hafen zum Löschen seiner Fracht

Der Kapitän eines libanesischen Tiertransportschiffes mit 52 Afrika-Migranten, die im Mittelmeer aufgenommen wurden, sagt, dass Lebensmittel und Wasser knapp werden. Einem libanesischen Tiertransportschiff mit 52 Afrika-Migranten, die im Mittelmeer gerettet wurden, wurde der Zugang nach Italien und Malta verweigert, so dass sein Kapitän gezwungen war, die gestrandeten Menschen in den...
Refugee transportierende Wohltätigkeitsorganisationvideo

Refugee transportierende Wohltätigkeitsorganisation: Selbstmordversuche, Machtkämpfe im Rettungsboot mit 180 Migranten

Die Refugee transportierende Wohltätigkeitsorganisation SOS Mediterranee, der Betreiber von Ocean Viking, ruft den Ausnahmezustand um auf die Selbstmordversuche, Machtkämpfe im Rettungsboot mit 180 Migranten zu antworten. Sechs Afrikaner an Bord eines Rettungsschiffes im Mittelmeer versuchten, sich das Leben zu nehmen, und andere sind in Machtkämpfe verstrickt und bedrohten mitreisende Einwanderer...
Migrantentransport-NGO bringt

Migrantentransport-NGO bringt mehr Coronavirus-positive Afrikaner nach Italien

Die Migrantentransport-NGO Mediterranea Saving Humans hat weitere 43 Zuwanderer aus Nordafrika nach Italien gebracht, und acht wurden bisher positiv auf das Wuhan-Coronavirus getestet. Die Afrikaner wurden mit dem Schiff de Migrantentransport-NGO Mediterranea Saving Humans, aus dem Ionischen Meer, in die sizilianische Stadt Augusta gebracht....
Glasgow-Messermann

Glasgow-Messermann: Ein sehr hungriger Sudanese der nicht mit kulturell angemessenen Mahlzeiten versorgt wurde

Der Verdächtige bei einer Messerstecherei im schottischen Glasgow war ein Sudanese, der sich beschwert hatte, in dem Hotel, in dem er und andere Asylsuchende während der Coronavirus-Sperre untergebracht waren, "sehr hungrig" gewesen zu sein. Der Angreifer in Glasgow war ein sudanesischer Asylsuchender, der seinen Freunden erzählt hatte, dass er in...
Libyscher Beamter: Ägypten "schlägt die Trommeln des Krieges"

Libyscher Beamter: Ägypten „schlägt die Trommeln des Krieges“

Abdurrahman Shater, Beamter des von der UNO anerkannten GNA, warnt Ägypten, seine Intervention und die Unterstützung von Khalifa Haftar einzustellen. Die international anerkannte libysche Regierung hat die Drohungen des ägyptischen Präsidenten Abdel Fattah el-Sisi mit einer militärischen Intervention angeprangert und erklärt, seine Äußerungen kämen einem "Schlagen der Kriegstrommeln" gleich. El-Sisi warnte...
"Anti-weißer" Rassismus ist in Frankreich ein Problemvideo

Mehrzahl der Franzosen sagt: „Anti-weißer“ Rassismus ist in Frankreich ein Problem

Eine in dieser Woche veröffentlichte Umfrage zeigt, dass 47 Prozent der französischen Öffentlichkeit an die Existenz eines "anti-weißen" Rassismus im Zusammenhang mit mehreren Black Lives Matter (BLM)-Protesten glauben. Die Umfrage, die von der Firma Ifop durchgeführt wurde, ergab, dass deutlich weniger als 36 Prozent der Bevölkerung glauben, dass es keinen...
Polizei erklärt tödlichen Messerwutanfall in Reading zum "Terroranschlag"

Britische Polizei erklärt tödlichen Messerwutanfall in Reading zum „Terroranschlag“

Drei Menschen starben, drei wurden schwer verletzt, nachdem der Angreifer in der südlichen Stadt Reading bei einem psychisch bedingten tödlichen Messerwutanfall Amok gelaufen war. Die britische Polizei hat mitgeteilt, dass sie einen psychisch bedingten tödlichen Messerwutanfall, bei dem drei Menschen in einem Park in der südlichen Stadt Reading getötet wurden,...
Messerwutanfall in Reading

Der Messerwutanfall in Reading ist, der Libyen Migrant Khairi Saadallah

Der Verdächtige bei einem Messerwutanfall im englischen Reading, bei dem drei Tote und drei Verletzte zu beklagen waren, wurde als Khairi Saadallah bezeichnet, der von der BBC als "25-jähriger libyscher Staatsangehöriger aus Reading" bezeichnet wird. Aufnahmen in den sozialen Medien von den Folgen des Anschlags, der zu einem "terroristischen Vorfall"...

Aktuell

Europäische Kommission die HDZ bei nationalen Wahlen unterstützt

Empörung, nachdem die Europäische Kommission die HDZ bei nationalen Wahlen unterstützt und gegen die EU-Regeln zur Unparteilichkeit verstoßen hat

Die Führungsspitze der Europäischen Kommission machte eine Reihe von technischen Fehlern verantwortlich, nachdem sie bei den Parlamentswahlen in Kroatien ihre Unterstützung für die konservative Regierungspartei unter Verletzung der Richtlinien zur politischen Neutralität hinter sich gelassen hatte. Ursula von der Leyen, die deutsche Präsidentin der Europäischen Kommission, erschien zusammen mit anderen...
Migrant, der einen Italiener tötete

Migrant, der einen Italiener tötete, weil er „weiß“ und „glücklich“ war, bekommt 30 Jahre

Der in Marokko geborene Migrant Said Mechaout wurde mehr als ein Jahr nach der Ermordung von Stefano Leo in Turin zu maximal 30 Jahren hinter Gittern verurteilt, ein Mensch musste sterben, weil der Italiener "weiß" und "glücklich" war. Der Mord fand am 23. Februar am Ufer des Po in Turin...
Rugby-Fan wurde lebenslang aus dem Stadion seines Vereins verbannt wegen Kritik an "marxistischer" BLM

Sie werden nicht vermisst werden‘ – Rugby-Fan wurde lebenslang aus dem Stadion seines Vereins verbannt wegen Kritik an „marxistischer“ BLM

Ein Rugby-Fan wurde lebenslang aus dem Stadion seines Vereins verbannt, weil er ein Mädchen lobte, das sich weigerte, "auf die Knie zu gehen", und "marxistischen Extremismus und Einschüchterung" kritisierte. Der Twitter-Benutzer GJPowell hatte das inzwischen virale Bild eines Spielers der Mädchenfußballmannschaft geteilt, der vor einem Spiel des Schauspielers Laurence Fox...
Beschränkung der Asylanträge?

Schwedischer Premierminister lehnt jede Beschränkung der Asylanträge ab

Der schwedische Premierminister Stefan Löfven hat die Idee einer Begrenzung der Asylanträge mit der Begründung abgelehnt, dass ein solcher Vorschlag im Widerspruch zum Asylrecht an sich stünde. Der Vorschlag, eine Obergrenze für Asylanträge einzuführen, wurde von der Mitte-Rechts Moderaten Sammlungspartei eingebracht. Zunächst schienen Löfven und seine linksliberalen Sozialdemokraten mit an Bord...
Die Türkei nutzt 8.000 Spione, um Dissidenten in Deutschland aufzuspüren

Erdoğan-News aus Ankara: Die Türkei nutzt 8.000 Spione, um Dissidenten in Deutschland aufzuspüren

Die türkischen Behörden haben die Überwachung und Belästigung von Gegnern auf deutschem Boden nach dem gescheiterten Staatsstreich 2016 verstärkt. Die Türkei nutzt 8.000 Spione, um Dissidenten in Deutschland aufzuspüren? Flüchtlinge und Dissidenten aus der Türkei, die in Deutschland leben, haben laut einer Untersuchung einen Anstieg der Belästigung durch die geschätzten...