7.3 C
Wien
Freitag, Oktober 23, 2020

SCHLAGWORTE: Asylanträge

Asylanträge verdreifachten sich in einem Monat trotz Coronavirus

EU-Asylunionsnachrichten: Asylanträge verdreifachten sich in einem Monat trotz Coronavirus

Die Zahl der Asylanträge nimmt in Europa wieder zu, wobei die Zahl der Neuanträge im Juni dreimal so hoch war wie im Vormonat. Wie das Europäische Unterstützungsbüro für Asylfragen (EASO) der EU mitteilte, verzeichnete es im Juni 28.039 Asyl-Erstanträge, dreimal so viele wie im Mai. Das UN-Flüchtlingshilfswerk (UNHR) stellte den...
Mehrheit der Schweden wünscht sich weniger Asylanträge

Mehrheit der Schweden wünscht sich weniger Asylanträge

Eine Mehrheit der Schweden gibt an, dass sie sich weniger Asylanträge wünschen, als das Land 2019 gesehen hat, wobei der Anteil dieser Meinung nach einer ähnlichen Umfrage im vergangenen Jahr gestiegen ist. Das Meinungsforschungsunternehmen Novus fand heraus, dass 63 Prozent der Schweden weniger Asylanträge annehmen wollen als im vergangenen Jahr,...
EU-Kommission erklärt: Asyl-Ablehnungen an Grenzen sind rechtswidrig

EU-Kommission erklärt: Asyl-Ablehnungen an Grenzen sind rechtswidrig

Die EU-Kommission hat erklärt, dass die Mitgliedstaaten der Europäischen Union Asylanträge an ihren Grenzen nicht ablehnen oder ihre Grenzen für Asylsuchende schließen dürfen. Ylva Johansson, Kommissarin für Inneres und Migration der EU-Kommission , erklärte, dass die Länder Migranten nicht von der Grenze zurückdrängen sollten und dass alle Asylanträge auf dem...
Asylanträge seit 2018 um 12 Prozent gestiegen

Frankreich verzeichnet 2019 einen neuen Rekord von fast 140.000 Asylanträge

Frankreich steht erneut vor einem Rekordjahr von neunen Asylanträgen, nachdem François-Noël Buffet behauptet hatte, die Zahl der Asylanträge sei seit 2018 um 12 Prozent gestiegen. Im Vorjahr waren es 123.000 Asylanträge, ein Rekordjahr, das 2017 den bisherigen Höchststand übertraf. Nach Angaben des Abgeordneten François-Noël Buffet könnte das Land in diesem...
"Infolge der Situation in Venezuela ist die Zahl der Asylanträge von Venezolanern auf der ganzen Welt erheblich gestiegen, bereits heute ..

UNHCR: 414.000 Asylanträge von Venezolanern ,,weltweit”

Infolge der Situation in Venezuela ist die Zahl der Asylanträge von Venezolanern auf der ganzen Welt erheblich gestiegen, bereits heute stellt jeder 75. Einwohner einen Antrag auf politische Verfolgung. Immer mehr Venezolaner suchen Asyl im Ausland und fast ein Viertel der Asylanträge von Venezolanern wurde letztes Jahr eingereicht, sagte der Hohe...
Die Asylanträge der irakischen Migranten wurden von Ungarn abgelehnt, und ihnen wurde in der Transitzone das Essen verweigert.video

Ungarn: Irakischen Migranten an der Grenze Essen verweigert

Die Asylanträge der irakischen Migranten wurden von Ungarn abgelehnt und ihnen wurde in der Transitzone das Essen verweigert. Ungarn hat es abgelehnt, vier bis sieben Tage lang Lebensmittel für die irakischen Migranten bereitzustellen,deren Asylanträge abgelehnt wurden. Dies veranlasste den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte(EMRK)  , einzugreifen, sagte eine in Budapest ansässige...
AfD sagt Plan des deutschen Innenministers zur Bekämpfung der Migration sind leere Worte

AfD sagt Plan des deutschen Innenministers zur Bekämpfung der Migration sind leere Worte

AfD-Sprecher Joerg Meuthen: Das Versprechen des deutschen Innenministers Horst Seehofer, die Abschiebungen von Migranten zu beschleunigen, ist nichts weiter als leere Worte, während er sich tatsächlich gegen die harte Haltung zur Migration aussprechen will, die die Alternative für Deutschland im Parlament darstellt (AfD) Das Versprechen des deutschen Innenministers Horst Seehofer,...
20 000 Asylanträge in Österreich über eine geschlossene Balkanroute plus 14.000 Asylanträge aus 2016 ergibt nun mal 34 000 Asylanträge im ersten Halbjahr 2017

34 000 Asylanträge in Österreich bereits im ersten Halbjahr 2017

20 000 Asylanträge in Österreich über eine geschlossene Balkanroute plus 14.000 Asylanträge aus 2016 ergibt nun mal 34 000 Asylanträge im ersten Halbjahr 2017 Wien – 34 000 Asylanträge in Österreich im ersten Halbjahr 2017 davon 20 000 Asylanträge über die geschlossene Balkanroute. Kein Wort in den Medien kein Wort von ÖVP und SPÖ.  Man...
144 210 Flüchtlinge sind bereits in Österreichs Notunterkünften, aber wir haben noch keine 37500 Asylanträge. Gab jetzt, einen hochrangiger Regierungsvertreter, bekannt, was macht das österreichische Volk, Vogel Strauß Politik, Kopf in den Sand

144 210 Flüchtlinge in Notunterkünften aber keine 37500 Asylanträge

144 210 Flüchtlinge sind bereits in Österreichs Notunterkünften, aber wir haben noch keine 37500 Asylanträge. Gab jetzt, einen hochrangiger Regierungsvertreter, bekannt, was macht das österreichische Volk, Vogel Strauß Politik, Kopf in den Sand Witzig. Österreichs Regierung betonte und betont immer noch das keine Flüchtlinge kommen. Aber die Notunterkünfte sind mit...
Rundfunk/Lügen Medien Linkteiler bekämpfen, ein System, aber sie wissen nichts, über das System, und somit, finanzieren sie ihre eigene Zensur und Untergang der Meinungsfreiheit

Auch Rundfunk/Lügen Medien Linkteiler müssen Erfolge haben

Rundfunk/Lügen Medien Linkteiler bekämpfen, ein System, aber sie wissen nichts, über das System, und somit, finanzieren sie ihre eigene Zensur und Untergang der Meinungsfreiheit Das sollten Rundfunk/Lügen Medien Linkteiler wissen, warum sie, ihren eigenen Untergang finanzieren. Womit verdient das System sein Geld, was es verschenken kann? Es sind Eure Steuern, aber sie...

Allmählich zweifle ich wieder am Hausverstand und am Standing der derzeitigen Regierung in Österreich.

Diese Unwahrheiten dieser Sache nämlich den Erfolgs - Willen, diese Denkart erinnert mich an die unselige Zeit des Kommunismus. Damals herrschte in einigen Staaten Europas eine abgehobene linke Elite, die sich als die Lehrmeister ihrer Nationen sah. Um eine bessere Gesellschaft zu schaffen. Auf diesem Weg dorthin duldeten sie allerdings,...

Aktuell

Erzbischof von Mosul

Erzbischof von Mosul: Europäische Union ‚hinkt‘ bei der Hilfe für verfolgte Christen hinterher

Der Erzbischof von Mosul, erklärte am Mittwoch, während viele Europäer den verfolgten Christen im Nahen Osten zu Hilfe gekommen seien, habe sich die Europäische Union nur langsam bewegt. In einem Interview mit der European Post äußerte der Erzbischof von Mosul Najeeb Moussa Michaeel, dass die Europäische Union (EU) "sich der...
Grenzmauer im Kampf gegen illegale Einwanderung

Griechenland baut Grenzmauer im Kampf gegen illegale Einwanderung

Griechenland hat mit dem Bau eines neuen Mauerabschnitts im Kampf gegen illegale Einwanderung entlang seiner Grenze zur Türkei begonnen, nach verschiedenen Auseinandersetzungen mit der Nation im Nahen Osten gab als Folge, der türkisch unterstützen "gewaltbereiten Massenmigration". Die neue Grenzmauer im Kampf gegen illegale Einwanderung ein Symbolbild für“ Stopp den islamistisch...
Rouhani sagt

Rouhani sagt: Der nächste US-Präsident muss die ‚Kapitulation vor dem Iran'“ zugeben

Irans Präsident Hassan Rouhani teilte am Mittwoch mit, die Islamische Republik sei am Ausgang der US-Präsidentschaftswahlen 2020 völlig uninteressant, da der nächste Amtsinhaber im Weißen Hauses sich der iranischen Nation ergeben müsse. "Es ist keineswegs wichtig für die Islamische Republik Iran, wer die US-Präsidentschaftswahlen gewinnen wird, denn jede Regierung, die...
Analyse zum britischen Lockdown

Analyse zum britischen Lockdown und erschreckende Tatsachen

Die Eindämmung des Coronavirus in Großbritannien hat sich auf alle Bereiche des Gesundheitswesens ausgewirkt, einschließlich der Krebsbehandlung, der Pädiatrie und der kardiovaskulären Versorgung, was zu übermäßigen Todesfällen und Verzögerungen bei der Behandlung geführt hat, so die Analyse zum britischen Lockdown.Zahlen des Office for National Statistics (ONS) hatten bereits am...
Frankreich schließt Pariser-Moschee

Frankreich schließt Pariser-Moschee, die das Fatwa-Video vom enthaupteten Lehrer verbreitete

Frankreichs Innenminister Gérald Darmanin kündigte die Schließung der Pariser-Moschee an, in der das Fatwa-Video gegen Samuel Paty verbreitet wurde, weil er während eines Unterrichts über Meinungsfreiheit Mohammed-Karikaturen gezeigt hatte, die die Enthauptung des Lehrers durch einen tschetschenischen Flüchtling inspirierten. Die Große Pariser-Moschee von Pantin im Pariser Vorort Seine-Saint-Denis, in dem...