SCHLAGWORTE: Asylbewerber

Nicht Asylberechtigter Iraker droht, Frau und Kind in Brand zu setzen

Nicht Asylberechtigter Iraker droht, Frau und Kind in Brand zu setzen

Ein 46-jähriger nicht Asylberechtigter Iraker hat gedroht, seine Frau und sein Kind in einem griechischen Aufnahmezentrum für asylsuchende Migranten in Brand zu setzen, nachdem sein Asylantrag zum zweiten Mal abgelehnt worden war. Ein nicht Asylberechtigter Iraker, der mit seiner Familie in einer Einrichtung in Ioannina lebte, war nach der erneuten...
20.000 illegale Bootsmigranten landen vermutlich 2021 in Großbritannien

20.000 illegale Bootsmigranten landen vermutlich, 2021 in Großbritannien

Großbritannien ist auf dem besten Weg, 20.000 illegale Bootsmigranten im Jahr 2021 an Land zu bringen und damit die Rekordzahlen des letzten Jahres mehr als zu verdoppeln, da am Dienstag weitere 140 illegale Ausländer an der Küste im vereinigten Königreich angelandet sind. Nach Angaben des Daily Telegraph sind in diesem...
Zypern braucht Hilfe bei der Bewältigung des Migrantenzustroms

Zypern braucht Hilfe bei der Bewältigung des Migrantenzustroms

Die Behörden auf Zypern haben die Europäische Union (EU) um Hilfe gebeten, nachdem sie behauptet haben, dass sie von einem Zustrom illegaler Migranten und Asylbewerber überfordert sind.Regierungssprecher Viktor Papadopoulos kommentierte die Situation bei einer Pressekonferenz mit den Worten: "Zypern ist ein Land, das prozentual zu seiner Bevölkerung den größten...
LGBT-Aktivist wegen Vergewaltigung männlicher Asylbewerber angeklagt

LGBT-Aktivist wegen Vergewaltigung männlicher Asylbewerber angeklagt

Ein ehemaliger LGBT-Aktivist der Stockholmer Niederlassung der schwedischen Föderation für Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transgender, Queer und Intersex-Rechte (RFSL) wurde wegen des Vorwurfes angeklagt, er habe männliche Asylbewerber vergewaltigt. Die Staatsanwaltschaft behauptet, der ehemalige LGBT-Aktivist habe 2019 mehrere Asylbewerber im Alter von 26 bis 28 Jahren zu sexuellen Handlungen gezwungen. Er...
Frontex-Studie zu "Pushbacks" von Migranten

Frontex-Studie zu „Pushbacks“ von Migranten durch die EU-Grenzschutzagentur ergebnislos

BRÜSSEL - Eine Untersuchung der Vorwürfe, dass die Grenz- und Küstenwache der Europäischen Union an der illegalen Zurückdrängung von Migranten beteiligt gewesen sei, hat in keinem der Vorkommnisse eine Verbindung zu Frontex gefunden, konnte aber in fünf anderen Vorfällen nicht feststellen, was passiert ist, so der offizielle Bericht zu...
Amok laufender Messeraxtmann in Vetlanda

Amok laufender Messeraxtmann in Vetlanda, ein amtsbekannter Afghane

Die Presse identifiziert den terroristischen Messeraxtmann in Vetlanda als amtsbekannten afghanischen Migranten, der drei Personen "lebensbedrohlich" verletzte. Nach einem Angriff eines Messeraxtmann in Vetlanda in Südschweden mit einer Axt  befinden sich drei Verletzte Personen in lebensbedrohlichem Zustand, die Polizei hat die Zahl der Opfer auf sieben reduziert.Der mutmaßliche Messeraxtmann in...
Hälfte der Migranten ohne Ausweispapiere nach Deutschland

2020 kamen die Hälfte der Migranten ohne Ausweispapiere nach Deutschland

Nach Angaben des Bundesinnenministeriums kamen im Jahr 2020 die Hälfte der Migranten ohne Ausweispapiere nach Deutschland. Dies geht aus einer Antwort auf eine Anfrage der FDP-Politikerin Linda Teuteberg hervor, in der es heißt: "Im Jahr 2020 lag der Anteil der Asyl-Erstantragsteller ab 18 Jahren ohne Ausweispapiere bei 51,8 Prozent." Die...
Illegale Migranten im Glascontainer und giftiger Asche

Auf dem Weg nach Europa: Illegale Migranten im Glascontainer und giftiger Asche entdeckt

MADRID - Spanische Behörden haben nach eigenen Angaben in den vergangenen vier Tagen 41 Illegale Migranten gefunden und gerettet, die versuchten, von Nordafrika aus den europäischen Kontinent zu erreichen, einige von ihnen versteckten sich in einem Behälter mit zerbrochenen Glasflaschen und in einem Sack mit giftiger Asche. Jeden Tag eine...
Asylbewerber verklagt Priti Patel wegen Lockdown Ausgangssperre

Asylbewerber verklagt Priti Patel wegen Lockdown Ausgangssperre

Die britische Innenministerin Priti Patel wird von einem Asylbewerber wegen des staatlich angeordneten Hausarrestes während der Lockdownzeit vor dem Obersten Gerichtshof in Großbritannien verklagt. Asylbewerber in britischen Hotels leben unter Restriktionen, die einem Gefängnis gleichkommen, behauptet eine juristische Klage, die am Freitag vor dem Obersten Gerichtshof eingereicht wurde.Der illegal eingewanderte behauptet, er sei...
Asylanträge auf niedrigsten Stand seit 2013, das Coronavirus, schuldig

Europa: Asylanträge auf niedrigsten Stand seit 2013, das Coronavirus, schuldig

Die Zahl der Asylanträge in der Europäischen Union und den zugehörigen Staaten ist 2020 auf ein Sieben-Jahres-Tief gefallen, obwohl die durch das Coronavirus auferlegten Reisebeschränkungen darauf hindeuten, dass Grenzkontrollen in gewissem Umfang tatsächlich möglich sind. Im Jahr 2020 wurden in der EU, Norwegen und der Schweiz rund 461.3000 Asylanträge gestellt...
Finnland: Schleusernetzwerk aus dem Nahen Osten ausgehoben

Finnland: Schleusernetzwerk aus dem Nahen Osten ausgehoben

Der finnische Grenzschutz hat eine groß angelegte Operation gegen ein internationales Schleusernetzwerk aus dem Nahen Osten eingeleitet, das im Verdacht steht, die illegale Migration von Einwanderern aus dem Nahen Osten zu unterstützen. Nach Angaben des finnischen Grenzschutzes wurden mehrere Verdächtige vom internationalen Schleusernetzwerk aus dem Nahen Osten festgenommen und verschiedene...
Flüchtling nach Säureattacke auf Schweizer Fotomodell verhaftet

Flüchtling nach Säureattacke auf Schweizer Fotomodell verhaftet

Ein 19-jähriger afghanischer Flüchtling ist in der Schweiz festgenommen worden, nachdem er eine 24-jährige Schweizerin in einer Tiefgarage mit Säure besprüht haben soll. Nur drei Stunden nach dem Säureangriff konnte die Polizei einen Verdächtigen in dem Fall festnehmen, einen 19-jährigen afghanischen Flüchtling. Der Säureanschlag ereignete sich am Donnerstagmorgen gegen 7:53...
Hungerstreik von Asylbewerbern

Hungerstreik von Asylbewerbern, weil das angebotene Essen im Hotel den Erwartungen nicht entspricht

Eine Gruppe von Migranten, die auf Kosten des britischen Steuerzahlers in einem Hotel in Reading untergebracht sind, sind in einen Hungerstreik von Asylbewerbern getreten, um die Qualität des kostenlosen Essens zu kritisieren. Einer der Migranten, der den Hungerstreik von Asylbewerbern anführt, Salahe Lakhdar, behauptete, dass das Essen ungesund und die...
EU-Kommissarin: Weniger als ein Drittel der Scheinasylanten kehren freiwillig zurück

EU-Kommissarin: Weniger als ein Drittel der Scheinasylanten kehren freiwillig zurück

Die EU-Kommissarin für Migration, Ylva Johansson, gab zu, dass nur ein Drittel der Scheinasylanten, die eine Ablehnung erhalten haben, in ihre Heimatländer zurückkehren - und weniger als ein Drittel geht freiwillig. Die Anfang dieser Woche veröffentlichten Zahlen zeigten, dass es rund 70 Prozent der Scheinasylanten es schaffen, in der Europäischen...

Aktuell

Türkei ermittelt wegen Menschenhandel

Türkei ermittelt wegen Menschenhandel mit speziellen türkischen Pässen

Die türkische Regierung in Ankara untersucht nun den Menschenhandel die mit der Ausstellung spezieller türkischer Pässen begangen wurden, mit denen organisierte Schleuser die Inhaber offiziell nach Deutschland geschleust haben. Das...
Gender-Wahnsinn befallene EU-Generalanwältin

Gender-Wahnsinn befallene EU-Generalanwältin: Bulgarien muss Kind mit zwei Müttern anerkennen

Der Gender-Wahnsinn nimmt neue Formen an. Ein Generalanwalt am Europäischen Gerichtshof (EuGH) hat die bulgarische Regierung aufgefordert, ein Mädchen mit zwei Müttern anzuerkennen, obwohl Homo-Ehen in dem Land illegal...
Jeder siebte Extremist in Schweden ist eine Frau

Jeder siebente Extremist in Schweden, eine Frau

Eine Studie des schwedischen Instituts für Zukunftsstudien hat ergeben, dass eine Frau in extremistischen Gruppen weitaus aktiver ist als bisher angenommen, wobei Frauen einen von sieben Extremisten im Land...
Online-Uiguren-Sklavenhandel boomt in China

Online-Uiguren-Sklavenhandel boomt in China

Nicht näher bezeichnete Verkäufer in China nutzen zunehmend Online-Plattformen, um Uiguren in "Gruppen von 50 bis 100 Arbeitern" zum Verkauf anzubieten, enthüllte Sky News am Freitag. "Auf chinesischen Websites gibt...
Bayern: Maulkorbgegnerin zu fünftägiger Beugehaft verurteilt

Bayern: Maulkorbgegnerin zu fünftägiger Beugehaft verurteilt

In Bayern demonstrierte eine 58-jährige Frau mehrfach gegen die Maskenpflicht, die sie als Verstoß gegen die Grundrechte ansieht. Ein Gericht verurteilte die Demonstrantin zu fünf Tagen Beugehaft - doch...