18.5 C
Wien
Donnerstag, August 13, 2020

SCHLAGWORTE: Asylpolitik

Refugee transportierende Wohltätigkeitsorganisationvideo

Refugee transportierende Wohltätigkeitsorganisation: Selbstmordversuche, Machtkämpfe im Rettungsboot mit 180 Migranten

Die Refugee transportierende Wohltätigkeitsorganisation SOS Mediterranee, der Betreiber von Ocean Viking, ruft den Ausnahmezustand um auf die Selbstmordversuche, Machtkämpfe im Rettungsboot mit 180 Migranten zu antworten. Sechs Afrikaner an Bord eines Rettungsschiffes im Mittelmeer versuchten, sich  das Leben zu nehmen, und andere sind in Machtkämpfe  verstrickt und bedrohten mitreisende  Einwanderer...
Europäische Union droht, Migranten Gelder aus Bosnien abzuziehen

Europäische Union droht, Migranten Gelder aus Bosnien abzuziehen

Die Europäische Union beschuldigt den Balkanstaat, keine angemessenen Aufnahmezentren für Asylsuchende zur Verfügung zu stellen. Die Europäische Union hat damit gedroht, die Migranten Gelder aus Bosnien für die Unterstützung von Einwanderern in Bosnien abzuziehen, da das Land keine angemessenen Aufnahmezentren für Asylsuchende zur Verfügung stellt, obwohl es Geld aus Brüssel...
Deutsche Zeitung erklärt die meisten "Bootsmigranten" keine Flüchtlinge

Deutsche Zeitung erklärt die meisten „Bootsmigranten“ keine Flüchtlinge

Die deutsche Zeitung Die Welt gab zu, dass die meisten Migranten, die mit Booten über das Mittelmeer kommen, keine echten Flüchtlinge sind und wahrscheinlich keinen Asylstatus erhalten. Der politische Redakteur der Zeitung, Marcel Leubecher, legte diese Woche in einem Leit Artikel für die deutsche Zeitung ,,Die Welt" das Geständnis ab und verwies...
Migrant wegen schwerer Vergewaltigung zu 5 Jahren Haft verurteilt

Migrant wegen schwerer Vergewaltigung zu einer fünfjährigen Haftstrafe verurteilt

Ein 27-jähriger Migrant wurde von einem finnischen Gericht wegen schwerer Vergewaltigung auf sechs Opfer, darunter ein minderjähriges Mädchen, zu einer kurzen fünfjährigen Haftstrafe verurteilt. Der Migrant, der zuvor behauptete, aus Afghanistan zu sein und Farsi zu sprechen, führte Anfang des Jahres zwischen April und August die sexuellen Übergriffe in den...
Insel Lindholm Dänemarks, erstes europäisches Internierungslager für abgelehnte Asylwerber sowie Ausländer, die straffällig geworden sind, ab 2021

Insel Lindholm wird Dänemarks, erstes Internierungslager

Abgelehnte und straffällig gewordene Asylbewerber müssen ab 2021 in Dänemarks, erstes Internierungslager auf  Insel Lindholm. Dänemarks Regierung verschärft  den Schutz seiner Bevölkerung, mit  der Schaffung des ersten europäischen Internierungslagers auf der Insel Lindholm. So sollen abgelehnte Asylwerber sowie  straffällig gewordene Asylbewerber, ab 2021 auf einer Insel untergebracht werden. Dänemarks Finanzminister erklärt...
Der Oberste Gerichtshof von Spanien hat Madrid angewiesen, mehr Mittelmeer Migranten aufzunehmen, nachdem es der EU-Flüchtlingsverpflichtung, mindestens 16.000 Asylsuchende aus Italien und Griechenland zuholen, nicht nachgekommen ist.

Der Oberste Gerichtshof von Spanien: Das Land muss mehr Mittelmeer Migranten aufnehmen

Der Oberste Gerichtshof von Spanien hat Madrid angewiesen, mehr Mittelmeer Migranten aufzunehmen, nachdem das Land der EU-Flüchtlingsverpflichtung, mindestens 16.000 Asylsuchende aus Italien und Griechenland zuholen, nicht nachkam. "Mehr als sechs Monate nach Ablauf der EU-Flüchtlingsverpflichtung, hat der Oberste Gerichtshof Spanien das Madrider Büro für Asyl und Flüchtlinge verurteilt, mehr Flüchtlinge...

Österreich schlägt bewegliche Asylanträge außerhalb der EU vor

 Der harte Innenminister Österreichs, Herbert Kickl, sagte am Dienstag, er wolle die Migrationspolitik der EU ändern, damit Asylanträge auf europäischem Boden nicht mehr möglich seien. "Das wäre ein Vorschlag", sagte der Minister der rechtsextremen FPÖ-Partei Journalisten in Wien. Jede andere Lösung, argumentierte er, "würde die Menschenhändler ermutigen zu sagen:" Ich...
Entwickelt sich die Flüchtlingskrise zur Kesselschlacht um Europa, gibt es nur eine  EU-Außengrenze,  wo keine Flüchtlinge ihren Asylantrag stellen wollen

Flüchtlingskrise: Die Kesselschlacht um Europa hat begonnen

Entwickelt sich die Flüchtlingskrise zur Kesselschlacht um Europa, gibt es nur eine  EU-Außengrenze,  wo keine Flüchtlinge ihren Asylantrag stellen wollenDie aktuelle Flüchtlingskrise entwickelt sich immer mehr zur Kesselschlacht um Europa. Jeder, Immigrant aus der Dritten Welt möchte seinen Asylantrag in Europa stellen. Es gibt keine europäische Außengrenze, wo nicht ein Flüchtling...
42285 Asylanträge in Österreich 2016

statista.com das Portal der Zahlen die nicht lügen 42285 Asylanträge in Österreich 2016

statista.com die Statistik die das rote Wien der Lüge überführt - nicht 37.135 Asylanträge in Österreich 2016 sondern 42285 Asylanträge waren es   Laut offiziellen Regierungs Zahlen wurde die Obergrenze an  Asylanträge in Österreich 2016 nicht erreicht. Aber statistika. com spricht ganz andere Zahlen, sie spricht von 42.285  Asylanträge in Österreich 2016....

Aktuell

Teddybär-Abwurf-Drohnen zum Grenzschutz

Nehammer will Teddybär-Abwurf-Drohnen zum Grenzschutz

Österreichs Innenminister Karl Nehammer will in einem Modellversuch Teddybär-Abwurf-Drohnen zum Grenzschutz einsetzen. Sie sollen an den Landesgrenzen zu Ungarn und Slowenien eingesetzt werden. Die Teddybär-Abwurf-Drohnen zum Grenzschutz sollen künftig über die Landesgrenzen  Österreichs schwirren. Im August soll ein Pilotversuch an den Landesgrenzen  zu Ungarn und Slowenien beginnen, kündigte Innenminister Karl...
Lampedusa im Ausnahmezustand

Lampedusa im Ausnahmezustand

Auf der italienischen Insel Lampedusa gibt es keinen Platz mehr für die Quarantäne ankommender Migranten.  Mehrere kleine Boote mit weiteren tunesischen Migranten haben die winzige                 italienische Insel Lampedusa erreicht, die keinen Platz mehr hat, um sie gemäß den italienischen Anti-Coronavirus-Maßnahmen unter Quarantäne zu...
130 Afrikaner "umgesiedelt" nach positiven Coronavirustest

130 Afrikaner „umgesiedelt“ nach positiven Coronavirustest

Schätzungsweise 134 Afrikaner, die die linke Regierung in ein Aufnahmezentrum in Norditalien umgesiedelt hatte, wurden positiv auf das Wuhan-Coronavirus getestet. Der große Ausbruch des Coronavirus wurde aus einer ehemaligen Kaserne in der Stadt Treviso gemeldet, die in ein Aufnahmezentrum für Migranten umgewandelt wurde. Insgesamt 134 von 293 Afrikaner wurden positiv...
11.000 afrikanische Neu-Europäer landen in einer Woche in Italien

11.000 afrikanische Neu-Europäer landen in einer einzigen Woche in Italien

Italien hat in den letzten Wochen einen sprunghaften Anstieg der Neubürgerankünfte erlebt. In der vergangenen Woche kamen bis zu 11.000 afrikanische Neu-Europäer an, die Hälfte davon aus Tunesien. Das italienische Innenministerium veröffentlichte diese Woche eine Erklärung, in der es hieß "Die autonomen Anlandungen von afrikanische Neu-Europäer an der italienischen Küste...
Dschihadisten-Terror

Französische Studie warnt vor Dschihadisten-Terror

Eine vom französischen Zentrum für Terrorismusanalyse (CAT) veröffentlichte Studie hat ergeben, dass 60 Prozent der islamischen Dschihadisten, die Frankreich zwischen 1986 und 2006 verlassen haben, um im Ausland zu kämpfen, später terroristische Straftaten begangen haben. Die Studie untersuchte französische Dschihadisten, die in Afghanistan, im Irak und in Bosnien-Herzegowina gekämpft haben....