3.6 C
Wien
Sonntag, November 29, 2020

SCHLAGWORTE: Asylsuchende

CNN Griechenland

CNN Griechenland: Bewaffnete türkische Soldaten durchstreifen das griechische Grenzgebiet in Zivil

CNN Griechenland hat ein Video veröffentlicht, das bewaffnete türkische Soldaten in Zivilkleidung zeigt, die die griechische Grenze inspizieren. Laut CNN Griechenland haben die griechischen Grenzbehörden im Gemisti-Gebiet an der griechisch-türkischen Grenze fünf mit automatischen Waffen bewaffnete Männer entdeckt, die zusammen mit vier anderen die Ufer des Flusses Evros durchstreiften, der...
Großbritannien erwägt schwimmende Asylzentren nach australischem Vorbild

Großbritannien erwägt schwimmende Asylzentren nach australischem Vorbild

Die britische Regierung erwägt angeblich, schwimmende Asylzentren auf alten Fähren vor der Küste Großbritanniens im Ärmelkanal zu errichten oder sogar asylsuchende Migranten auf abgelegene Inseln im Südatlantik zu schicken. Berichten zufolge erwägt die Regierung, ausgediente Fähren in schwimmende Asylzentren vor der britischen Küste umzuwandeln, in denen potenzielle Flüchtlinge bis zur Prüfung ihrer Anträge...
Migranten in Quarantäne wütend, setzen ihr Hotel in Brand

Migranten in Quarantäne wütend, setzen ihr Hotel in Brand

In einem sizilianischen Hotel untergebrachte Migranten in Quarantäne zündeten die zur Verfügung gestellte Unterkunft an, um gegen Maßnahmen gegen Coronaviren zu protestieren. Das Hotel Villa Sant'Andrea in der Stadt Valderice wurde für Migranten in Quarantäne genutzt, um die Ausbreitung des Wuhan-Virus zu verhindern. Italien hat sich bemüht , Orte zu finden, um...
Afrika-Migration gestoppt: Tunesien fängt Bootsmigranten auf See ab

Afrika-Migration gestoppt: Tunesien fängt Hunderte von Bootsmigranten auf See ab

Tunesien teilte am Montag mit, dass Marinepatrouillen im Kampf gegen die illegale Afrika-Migration das 19 Boote mit insgesamt 246 Menschen abgefangen wurden, die allein in der Nacht von Samstag auf Sonntag von der nordafrikanischen Nation nach Europa  wollten. Die Behörden in Tunesien teilten mit, dass die überwiegende Mehrheit der angehaltenen afrikanischen Auswanderer seien...
minderjährige Migranten nach Europa

Seit 2015 sind 210.000 minderjährige Migranten nach Europa eingereist

Fünf Jahre nach dem Höhepunkt der europäischen Migrantenkrise haben laut der NGO Save the Children mindestens 210.000 angeblich minderjährige Migranten in der Europäischen Union Asyl beantragt. Helena Thybell, Generalsekretärin von Save the Children, behauptete. Dass es seit Beginn der Migrantenkrise für vermeintlich minderjährige Migranten in Europa schwieriger geworden sei.  Save...
Radikal-islamistischer Asylbewerber kostet den Steuerzahler 4.000 Euro pro Tag

Radikal-islamistischer Asylbewerber kostet den Steuerzahler 4.000 Euro pro Tag

Ein syrischer Asylbewerber, der aufgrund seiner Sympathien für den islamischen Staat als terroristische Bedrohung bekannt ist, kostet den deutschen Steuerzahler 4.000 Euro pro Tag für die Überwachung, wurde aber nie vor Gericht gestellt. Insgesamt hat syrischer Asylbewerber den deutschen Steuerzahler in den drei Jahren, in denen er unter strenger Beobachtung der...
Antisemitischer Synagogenterrorist in Graz verliert den Asylstatus

Österreich: Antisemitischer Synagogenterrorist in Graz verliert Asylstatus

Einem syrischen Asylbewerber, von dem angenommen wird, dass er ein antisemitischer Synagogenterrorist in Graz ist , wurde sein Asylstatus aberkannt und gegen ihn wird als Mitglied einer terroristischen Gruppe ermittelt. Ein antisemitischer Synagogenterrorist in Graz? Der 31-jährige syrische Migrant gestand mehrere Antichristliche und antisemitische Terrorakte in Graz, während er sich...
Migranten auf dem Seeweg zu den Kanarischen Inseln vermisst

Migranten auf dem Seeweg zu den Kanarischen Inseln vermisst

ARGUINEGUIN, Spanien (AP) - Fünf weitere Migranten sind bei dem Versuch, die südlichen Kanarischen Inseln von Westafrika aus zu erreichen, ums Leben gekommen. Damit steigt die Zahl derer, die diese Woche bei dem Versuch, gefährliche Migrationsrouten nach Europa zu navigieren, ums Leben gekommen sind, auf 20, sagten spanische Behörden am...
Brüssel hat 3-4 mal mehr Tuberkulose als das übrige Belgien

Multikulturelles Brüssel hat 3-4 mal mehr Tuberkulose als das übrige Belgien

Nach Angaben der Brüsseler Minister Alain Maron und Elke Van den Brandt gibt es in der belgischen Hauptstadt drei- bis viermal mehr neue Fälle von Tuberkulose als im Rest des Landes, wobei Asylsuchende besonders betroffen sind. Die durchschnittliche Krankheitsrate in Belgien liegt bei 8,6 pro 100.000 Menschen, in Brüssel jedoch...
Warnschüsse auf illegale Wirtschaftsmigranten aus der Türkei

Rhodos: Warnschüsse auf illegale Wirtschaftsmigranten aus der Türkei

Die griechische Küstenwache gab in dieser Woche in der Nähe von Rhodos Warnschüsse auf ein Boot voller illegaler Wirtschaftsmigranten aus der Türkei ab, um die Eindringlinge davon abzuhalten, die Insel zu erreichen. Die in dem Gebiet patrouillierende Küstenwache soll "Warnschüsse auf einen sicheren Abschnitt des Bootes" abgegeben haben, in dem...
Kanada verliert die Spur von 35.000 Migranten

Kanada verliert die Spur von 35.000 Migranten, die zur Abschiebung vorgesehen sind

Die kanadische Regierung hat zugegeben, dass sie zwei Drittel der 50.000 Migranten, die für Abschiebungsanordnungen in Frage kommen, aus den Augen verloren hat, die meisten von ihnen abgelehnte Asylbewerber. Die Canadian Border Services Agency (CBSA) hat die Spur von 34.700 Migranten, vor allem abgelehnten Asylbewerbern, verloren, die zur Abschiebung anstehen,...
Beschränkung der Asylanträge?

Schwedischer Premierminister lehnt jede Beschränkung der Asylanträge ab

Der schwedische Premierminister Stefan Löfven hat die Idee einer Begrenzung der Asylanträge mit der Begründung abgelehnt, dass ein solcher Vorschlag im Widerspruch zum Asylrecht an sich stünde. Der Vorschlag, eine Obergrenze für Asylanträge einzuführen, wurde von der Mitte-Rechts Moderaten Sammlungspartei eingebracht.Zunächst schienen Löfven und seine linksliberalen Sozialdemokraten mit an Bord...

Aktuell

Rabbi von messerschwingender Frau in Wien, angegriffen

Schauen Sie zu: Rabbi von messerschwingender Frau in Wien, angegriffen

 Ein Rabbi wurde in Wien von einer Frau mit einem Messer angegriffen, die ihm die jüdische Kopfbedeckung vom Kopf riss und vor der Flucht eine antisemitische Drohung schrie, sagte die Polizei in der österreichischen Hauptstadt am Freitag. Der Vorfall ereignete sich Donnerstagnachmittag, als die Frau, die als etwa 50 Jahre...
verlängerten Coronavirus-Repressalien

Merkel bittet das Land der Menschen die verlängerten Coronavirus-Repressalien zu ertragen

Bundeskanzlerin Angela Merkel forderte die Deutschen auf, den verlängerten Coronavirus-Repressalien zu unterwerfen, um die Ausbreitung des Wuhan-Virus zu verlangsamen. Am Donnerstag sagte sie, dass mit vielversprechenden Impfstoffen auf dem Weg sei, "es gibt Licht am Ende des Tunnels". Am Tag nach der Einigung mit den Landesregierungen über die Verlängerung der Coronavirus-Repressalien...
Justizminister Humza Yousaf für, neu Klassifizierung von Hassverbrechen

Schottland: Justizminister Humza Yousaf für, neu Klassifizierung von Hassverbrechen

Schotten, die behaupten, dass transsexuelle Frauen in Wirklichkeit keine Frauen sind, werden unter der neuen Gesetzgebung zu Hassdelikten strafrechtlich verfolgt, wenn ein Gericht feststellt, dass ihre Rede "Hass geschürt hat", sagte Justizminister Humza Yousaf. Am Montag versuchte Justizminister Humza Yousaf, die drakonischen Redebeschränkungen zu verteidigen, indem er dem Justizausschuss des...
Taskforce ermittelt gegen linksextreme Antifa wegen Mordversuch

Im Land der Menschen: Taskforce ermittelt gegen linksextreme Antifa wegen Mordversuch

Die Leipziger Taskforce gegen Linksextremismus (Soko Linx) hat eine Untersuchung wegen versuchten Mordes eingeleitet, nachdem Mitglieder des Schwarzen Blocks  Anti-Lockdown-Demonstranten der Querdenker brutal angegriffen haben. Die Ermittlungen der Leipziger Taskforce gegen Linksextremismus (Soko Linx) wurden eingeleitet, nachdem eine Gruppe von 15 bis 20 Schwarzblock-Extremisten mehrere Anti-Lockdown-Demonstranten der Querdenker am Samstag um kurz nach...
Erdogan-News: Schauprozess im Zusammenhang mit dem gescheiterten Putschversuch endet Hunderte lebenslanger Haft

Erdogan-News: Schauprozess im Zusammenhang mit dem gescheiterten Putschversuch endet Hunderte lebenslanger Haft

Im größten Schauprozess der im Zusammenhang mit der Verschwörung zum Sturz von Präsident Recep Tayyip Erdogan wurden 337 Ex-Piloten und andere Verdächtige zu lebenslanger Haft verurteilt. Ein Schauprozess der Abschreckung? Ein türkisches Gericht hat 337 ehemalige Piloten und andere Verdächtige wegen des Komplotts zum Sturz von Präsident Recep Tayyip Erdogan...