SCHLAGWORTE: Australien

Facebook sperrt den Zugang zu Australiens Newsportal

Facebook sperrt den Zugang zu australischen Medien

Facebook kündigte am Mittwoch an, dass es "schweren Herzens" australische Medien verbieten und Nutzer innerhalb des Landes vom Teilen oder Betrachten von Nachrichtenartikeln in seinem Dienst abschalten wird. Der Schritt kommt als Reaktion auf ein mögliches australisches Gesetz, das Google und Facebook zwingen würde, Nachrichtenverlage für ihre Inhalte zu bezahlen....
Google eröffnet in Australien Nachrichtenplattform, für die es bezahlt hat

Google eröffnet in Australien Nachrichtenplattform, für die man bezahlt

Die Plattform "News Showcase" bietet Nachrichten an, für die Google durch eigene Vereinbarungen mit Verlagen bezahlt hat. Damit will der Big-Tech-Gigant zeigen, dass Gesetze, die Unternehmen zwingen, Nachrichtenagenturen für Inhalte zu bezahlen, unnötig sind. Der Big-Tech-Gigant Google hat am Freitag in Australien eine Plattform gestartet, auf der Nachrichten angeboten werden, für...
Australien drängt auf UN-Ermittlung von Chinas systematischer Vergewaltigung

Australien drängt auf UN-Ermittlung von Chinas systematischer Vergewaltigung in Konzentrationslagern

Australien forderte am Donnerstag die Vereinten Nationen auf, Berichte zu überprüfen, die enthüllen, dass die Kommunistische Partei Chinas (KPCh) ein System eingeführt hat, in dem uigurische Frauen und Frauen anderer ethnischer Minderheiten in den Konzentrationslagern des Landes "systematisch vergewaltigt, sexuell missbraucht und gefoltert werden." Die British Broadcasting Corporation (BBC) berichtete...
Google droht, Suchmaschine in Australien zu deaktivieren

Google droht, Suchmaschine in Australien zu deaktivieren

Der Tech-Riese Google hat gedroht, seine Suchmaschine aus dem gesamten Land Australien zu entfernen, wenn ein vorgeschlagenes Gesetz in Kraft tritt, das den Suchmaschinen Riesen zwingen würde, Nachrichtenverlage für ihre Inhalte zu bezahlen. Die Verge berichtet, dass der Technologie-Riese Google hat gedroht, seine Suchmaschine aus Australien zu deaktivieren, wenn ein...
Aufschrei gegen die Zensur von Präsident Trump an

Frankreich, Deutschland, Mexiko, Australien schließen sich dem internationalen Aufschrei gegen die Zensur von Präsident Trump an

Ein internationaler Aufschrei über Online-Zensur ist im Gange, da politische Führer von Mexiko bis Europa ihre Besorgnis über die unkontrollierte Macht der Social Media Riesen äußern, nachdem Präsident Trump von den Meistern des Universums gesperrt wurde. Man fragt sich, warum sollten linke Globalisten in Europa den Aufstieg des linken Faschismus...
Muslimische Hassverbrechen auf Facebook und Twitter?

Twitter und Facebook entfernt muslimischen Mordaufruf an Franzosen

Die außergewöhnliche Schande des ehemaligen malaysischen Premierministers Mahathir bin Mohamad, dass „Muslime das Recht haben, wütend zu sein und Millionen Franzosen zu töten“, wurde von Facebook und Twitter entfernt. Muslimische Hassverbrechen auf Facebook und Twitter? Mohamad, der das Land mit der muslimischen Mehrheit erst im März 2020 führte, hatte am selben...
Coronavirus-Reisebeschränkungen "töten"video

Coronavirus-Reisebeschränkungen „töten“ Vier Neugeborene

Vier Neugeborene sind in den letzten vier Wochen in der australischen Stadt Adelaide gestorben, nachdem sie aufgrund strenger Coronavirus-Reisebeschränkungen nicht zur Sonderbehandlung nach Melbourne geflogen werden konnten. Der Bundesstaat Südaustralien verfügt nicht über eine Herzeinheit für Kinder, was bedeutet, dass schwerkranke Neugeborene mit Herzproblemen in Adelaide normalerweise in das Royal...
Australische Rechtsprofessoren nominieren Trump für Friedensnobelpreisvideo

Australische Rechtsprofessoren nominieren Trump für den Friedensnobelpreis

US-Präsident Donald Trump erhielt am Montag seine dritte Nominierung für den Friedensnobelpreis, wobei vier australische Rechtsprofessoren die "Trump-Doktrin" gegen endlose Auslandskriege als Grund für ihre Unterstützung nannten. In einem Gespräch mit Sky News in Australien sprach der Rechtswissenschaftler David Flint darüber, warum er und seine Kollegen beschlossen, US-Präsident Donald Trump...
Australische Regierung bietet 10.000 Hongkongern

Australische Regierung bietet 10.000 Hongkongern einen ständigen Wohnsitz an

SYDNEY  - Die australische Regierung kündigt an, dass sie rund 10.000 Inhabern eines Hongkonger Reisepasses, die derzeit in Australien leben, die Möglichkeit bieten wird, nach Ablauf ihres derzeitigen Visums einen Antrag auf Daueraufenthalt zu stellen. Die australische Regierung von Premierminister Scott Morrison ist der Ansicht, dass Chinas Auferlegung eines neuen...
Australische Gesetzgeber stellen sich der Masseneinwanderung entgegen

Australische Gesetzgeber stellen sich der Masseneinwanderung entgegen

Australische Gesetzgeber aller politischen Couleur haben sich nach der chinesischen Coronavirus-Pandemie einem Aufruf angeschlossen, die Zahl der Migranten drastisch zu senken. Der australische Gesetzgeber argumentiert, die historische Abhängigkeit des Landes von Neuankömmlingen zur Ankurbelung des Wachstums habe den Arbeitnehmern geschadet und gleichzeitig die Hauspreise in die Höhe getrieben und die...
Details zur Coronavirus-Vertuschung

China hat gelogen, Menschen starben: Details zur Coronavirus-Vertuschung

Die Kommunistische Partei Chinas (KPCh) hat vorsätzlich Beweise vernichtet und Nachrichten über den Wuhan-Coronavirus-Ausbruch zur "Gefährdung anderer Länder" vertuscht, wie ein durchgesickerter Geheimdienstbericht herausgefunden hat. China hat gelogen, Menschen starben: Details zur Coronavirus-Vertuschung. Der Geheimdienstbericht, ein Produkt des Fünf-Augen-Geheimdienstbündnisses aus dem Vereinigten Königreich, den Vereinigten Staaten, Kanada, Australien und Neuseeland,...
W.H.O. "nicht eingeladen" zur Untersuchung des Ursprungs vom Coronavirus

W.H.O. „nicht eingeladen“ zur Untersuchung des Ursprungs vom Coronavirus

Dr. Gauden Galea, der Vertreter der Weltgesundheitsorganisation (W.H.O.) in China, teilte Sky News am Freitag mit, dass die Chinesen die wiederholten Anfragen der W.H.O. abgelehnt haben, an einer Untersuchung über die Herkunft des Wuhan-Coronavirus teilzunehmen. "Wir wissen, dass eine nationale Untersuchung im Gange ist, aber zum gegenwärtigen Zeitpunkt sind wir...
China eröffnet mit dem Segen der Weltgesundheitsorganisation wieder Feuchtmärkte

China eröffnet mit dem Segen der Weltgesundheitsorganisation wieder Feuchtmärkte

Chinas berüchtigte "feuchte Märkte", die Freiluftschlachthöfe für Wildtiere, die angeblich der Mechanismus für den Übergang des Wuhan-Coronavirus vom Tier auf den Menschen waren, sind mit dem Segen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) wieder im Geschäft. Das WHO-Gütesiegel verblüffte Regierungsbeamte und Gesundheitsexperten auf der ganzen Welt. Chinas berüchtigte "feuchte Märkte", die Freiluftschlachthöfe für...
Im nördlichen Bundesstaat Queensland Australien wurde der Feuerkorallenpilz entdeckt, der zu den giftigsten Pilzen der Welt zählt.

Giftiger gehirnschrumpfender Pilz in Australien gefunden

Im nördlichen Bundesstaat Queensland Australien wurde der Feuerkorallenpilz entdeckt, der zu den giftigsten Pilzen der Welt zählt. Laut australischen Wissenschaftlern wurde im Regenwald von Australien in der Nähe des Great Barrier Reef erstmals ein hochgiftiger Pilz mit Giftstoffen identifiziert, die über die Haut aufgenommen werden können. Laut Matt Barrett, dem...

Aktuell

Online-Uiguren-Sklavenhandel boomt in China

Online-Uiguren-Sklavenhandel boomt in China

Nicht näher bezeichnete Verkäufer in China nutzen zunehmend Online-Plattformen, um Uiguren in "Gruppen von 50 bis 100 Arbeitern" zum Verkauf anzubieten, enthüllte Sky News am Freitag. "Auf chinesischen Websites gibt...
Bayern: Maulkorbgegnerin zu fünftägiger Beugehaft verurteilt

Bayern: Maulkorbgegnerin zu fünftägiger Beugehaft verurteilt

In Bayern demonstrierte eine 58-jährige Frau mehrfach gegen die Maskenpflicht, die sie als Verstoß gegen die Grundrechte ansieht. Ein Gericht verurteilte die Demonstrantin zu fünf Tagen Beugehaft - doch...
Ramadan-Coronavirus-Sonderregelung in Frankreich

Ramadan-Coronavirus-Sonderregelung in Frankreich

Polizei und Gendarmerie im französischen Departement Tarn sind Berichten zufolge angewiesen worden, keine Verwarnungen oder Bußgelder an Muslime auszusprechen, die während des Ramadans gegen die Ausgangssperre verstoßen. Ramadan-Coronavirus-Sonderregelung in Frankreich?...
Dänische Premierministerin stimmt für Ausweisung der Syrer

Dänische Premierministerin: Syrer aus der Gegend von Damaskus sollten nach Hause zurückkehren

Die dänische Premierministerin Mette Frederiksen hat gesagt, dass syrische Flüchtlinge aus der Gegend um Damaskus nach Hause zurückkehren sollen, weil Dänemark die Region als sicher eingestuft hat. Hunderten von syrischen Flüchtlingen...
Keine Strafverfolgung für "Allahu Akbar schreienden Judenmörder“

Willkommensbonus im Multikulturalismus: Keine Strafverfolgung für „Allahu Akbar schreienden Judenmörder“

Das Oberste Berufungsgericht in Frankreich hat die Entscheidung bestätigt, das ein "Allahu Akbar schreienden Judenmörder“ Akbar", der des Mordes an einer jüdischen Frau beschuldigt wurde, nicht strafrechtlich verfolgt werden...