SCHLAGWORTE: Brandstiftung

Nicht Asylberechtigter Iraker droht, Frau und Kind in Brand zu setzen

Nicht Asylberechtigter Iraker droht, Frau und Kind in Brand zu setzen

Ein 46-jähriger nicht Asylberechtigter Iraker hat gedroht, seine Frau und sein Kind in einem griechischen Aufnahmezentrum für asylsuchende Migranten in Brand zu setzen, nachdem sein Asylantrag zum zweiten Mal abgelehnt worden war. Ein nicht Asylberechtigter Iraker, der mit seiner Familie in einer Einrichtung in Ioannina lebte, war nach der erneuten...
Linksradikale Anarchisten beschuldigt,

Linksradikale Anarchisten beschuldigt, Büro der griechischen Konservativen in Brand gesetzt zu haben

In Griechenland werden Linksradikale Anarchisten beschuldigt, am Wochenende ein lokales Büro der griechischen Regierungspartei Neue Demokratie im Athener Vorort Nea Filadelfeia in Brand gesetzt zu haben. Der griechische Minister für Entwicklung und Investitionen, Adonis Georgiadis, hat den  Angriff der Linksradikalen Anarchisten am Sonntag auf der Social-Media-Plattform Twitter bekannt gegeben: "Die...
Migrant, der sein Dorf in Brand setzte und mehrere Menschen tötete, bekommt humanitären Aufenthaltsstatus 

Migrant, der sein Dorf in Brand setzte und mehrere Menschen tötete, bekommt humanitären Aufenthaltsstatus 

Ein italienischer Richter hat einem gambischen Migranten, der zugegeben hat, in seinem Heimatdorf Brände gelegt zu haben, bei denen mehrere Menschen ums Leben kamen, den humanitären Aufenthaltsstatus gewährt. Der Migrant kam 2016 in Italien an, wurde aber zunächst im September 2018 von der Bologna Territorial Commission als Asylbewerber abgewiesen. Er...
Migranten in Quarantäne wütend, setzen ihr Hotel in Brand

Migranten in Quarantäne wütend, setzen ihr Hotel in Brand

In einem sizilianischen Hotel untergebrachte Migranten in Quarantäne zündeten die zur Verfügung gestellte Unterkunft an, um gegen Maßnahmen gegen Coronaviren zu protestieren. Das Hotel Villa Sant'Andrea in der Stadt Valderice wurde für Migranten in Quarantäne genutzt, um die Ausbreitung des Wuhan-Virus zu verhindern. Italien hat sich bemüht , Orte zu finden, um...
Somalischer Migrant fackelt Kirchen ab

Somalischer Migrant fackelt Kirchen ab, als Rache für einen verbrannten Koran

Ein somalischer Migrant hat zugegeben, Anfang dieses Jahres zwei norwegische Kirchen in Brand gesteckt zu haben, und behauptet, er habe die Brandanschläge aus Rache für die Verbrennung einer Kopie des Korans Ende letzten Jahres begangen. Ein somalischer Migrant, der in seinen Zwanzigern ist, bekannte sich schuldig an den beiden Bränden...
Rom: Brandanschläge - Revierkrieg zwischen schwulen Migranten

Rom: Brandanschläge – Revierkrieg zwischen schwulen Migranten

Homosexuelle männliche Prostituierte, von denen die meisten Südamerikaner sind, sollen hinter mindestens 15 Brandanschläge stecken, als sie in einem römischen Park im Revierkrieg um Territorium kämpften. Alle Brandanschläge ereigneten sich im Appian Way Regional Park, einem 3.400 Hektar großen Park, dem größten städtischen Park in ganz Europa.Der jüngste Brandanschlag fand...
Teenie kommt mit Bewährung davon

Schweden: Teenie kommt mit Bewährung davon, nachdem er 21 Fahrzeuge in einer Nacht angezündet hat

Ein Teenie wurde zu "Bewährung" verurteilt, nachdem er mehrere Brände gelegt hatte, die zur Zerstörung oder Beschädigung von 21 Fahrzeugen führten. Die Vorfälle von Brandstiftung ereigneten sich in der Nacht vom 11. Februar dieses Jahres in der Stadt Gävle und der Jugendliche legte Brände in sechs verschiedenen Gebieten der Stadt....
Drei Kirchen in Ost-London waren innerhalb von zwei Tagen mehreren Brandanschlägen ausgesetzt,

Londoner Kirchen erleiden Brandanschläge, gekennzeichnet mit "666", Pentagramme

Drei Kirchen in Ost-London waren innerhalb von zwei Tagen mehreren Brandanschlägen ausgesetzt, wobei jede Tür mit anti-christlichen satanischen Pentagrammen und der Nummer 666 zerkratzt war. Der erste Angriff auf die Londoner Kirchen ereignete sich gegen die St. John's Church in Stratford, wo ein Vandale am Dienstagabend die Außentür in Brand...

Aktuell

Online-Uiguren-Sklavenhandel boomt in China

Online-Uiguren-Sklavenhandel boomt in China

Nicht näher bezeichnete Verkäufer in China nutzen zunehmend Online-Plattformen, um Uiguren in "Gruppen von 50 bis 100 Arbeitern" zum Verkauf anzubieten, enthüllte Sky News am Freitag. "Auf chinesischen Websites gibt...
Bayern: Maulkorbgegnerin zu fünftägiger Beugehaft verurteilt

Bayern: Maulkorbgegnerin zu fünftägiger Beugehaft verurteilt

In Bayern demonstrierte eine 58-jährige Frau mehrfach gegen die Maskenpflicht, die sie als Verstoß gegen die Grundrechte ansieht. Ein Gericht verurteilte die Demonstrantin zu fünf Tagen Beugehaft - doch...
Ramadan-Coronavirus-Sonderregelung in Frankreich

Ramadan-Coronavirus-Sonderregelung in Frankreich

Polizei und Gendarmerie im französischen Departement Tarn sind Berichten zufolge angewiesen worden, keine Verwarnungen oder Bußgelder an Muslime auszusprechen, die während des Ramadans gegen die Ausgangssperre verstoßen. Ramadan-Coronavirus-Sonderregelung in Frankreich?...
Dänische Premierministerin stimmt für Ausweisung der Syrer

Dänische Premierministerin: Syrer aus der Gegend von Damaskus sollten nach Hause zurückkehren

Die dänische Premierministerin Mette Frederiksen hat gesagt, dass syrische Flüchtlinge aus der Gegend um Damaskus nach Hause zurückkehren sollen, weil Dänemark die Region als sicher eingestuft hat. Hunderten von syrischen Flüchtlingen...
Keine Strafverfolgung für "Allahu Akbar schreienden Judenmörder“

Willkommensbonus im Multikulturalismus: Keine Strafverfolgung für „Allahu Akbar schreienden Judenmörder“

Das Oberste Berufungsgericht in Frankreich hat die Entscheidung bestätigt, das ein "Allahu Akbar schreienden Judenmörder“ Akbar", der des Mordes an einer jüdischen Frau beschuldigt wurde, nicht strafrechtlich verfolgt werden...