SCHLAGWORTE: Demokratische Republik Kongo

UNICEF schließt sich dem WHO an, um sich den Vorwürfen des Sexualmissbrauchs zu stellen

UNICEF schließt sich dem WHO an, um sich den Vorwürfen des Sexualmissbrauchs zu stellen

UNICEF begann am Mittwoch als dritte UN-Agentur innerhalb von weniger als 48 Stunden mit einer internen Untersuchung der Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs von Frauen in der Demokratischen Republik Kongo (DRK), da die Vergewaltigungsvorwürfe von UN-Arbeitern die globalistische Organisation zu verschlingen drohen. Das Kinderhilfswerk UNICEF erklärte, es sei "entsetzt, dass Menschen,...
Laut Angaben der Weltgesundheitsorganisation ist die Kongo Ebola ein globaler Gesundheitsnotstand die seit ihrem Ausbruch im August

Afrika-News: WHO ruft im Kongo den globalen Gesundheitsnotstand aus

Laut Angaben der Weltgesundheitsorganisation ist die Kongo Ebola ein globaler Gesundheitsnotstand die seit ihrem Ausbruch im August letzten Jahres mehr als 1.600 Menschen getötet. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat in der Demokratischen Republik Kongo im Zuge der Verschärfung der Ebola-Krise einen Notstand im Bereich der öffentlichen Gesundheit ausgerufen, der von internationaler...
video

Afrika-News: Ebola breitet sich im Kongo aus, erreicht Millionenstadt

Ein Geistlicher, der in der Demokratischen Republik Kongo  mit einem Bus 125 Meilen (ca. 201 km) südlich fuhr, wurde am Sonntag in Goma, einer Millionenstadt an der Grenze zu Ruanda, positiv auf Ebola getestet. Der jüngste Fall von Ebola, der weit vom Zentrum des Ausbruchs entfernt auftaucht, hat die Befürchtung...
Ugandische Zeitungen berichteten am Donnerstag, dass drei Personen, die unter dem Verdacht der Ausbreitung des Ebola-Virusvideo

Uganda: Drei Ebola-Opfer entkommen aus Isolation

Ugandische Zeitungen berichteten am Donnerstag, dass drei Personen, die unter dem Verdacht der Ausbreitung des Ebola-Virus unter Quarantäne gestellt wurden, der Isolation entkommen sind, und befürchteten, dass sich das Virus zwei Tage nach der Bestätigung des ersten Falls durch Uganda rasch ausbreiten wird.Die benachbarte Demokratische Republik Kongo (DRC) kämpft...
Der ehemalige Kriegsverbrecher, Rebellenführer und Oppositionelle Bemba fordert eine Entschädigung vom ICC für Rechtskosten und Verluste.

ICC: Kriegsverbrecher fortert 77 Millionen Dollar Entschädigung

Der ehemalige Kriegsverbrecher, Rebellenführer und Oppositionelle Jean-Pierre Bemba fordert eine Entschädigung vom ICC für Rechtskosten und Verluste. Jean-Pierre Bemba, ehemaliger Vizepräsident, Rebellenführer und Kriegsverbrecher in der Demokratischen Republik Kongo (DRC), fordert vom Internationalen Strafgerichtshof (ICC) Schadensersatz in Höhe von mehreren Millionen Dollar, kündigten seine Anwälte an. Der 1962 geborene  Jean-Pierre Bemba und...
US-Truppen werden US-Bürgern, Personal im Kongo, helfen, falls gewaltsame Proteste wegen die jüngsten Wahlen ihre Sicherheit bedrohen

USA entsenden US-Truppen in den Kongo

US-Truppen werden US-Bürgern, Personal im Kongo, helfen, falls gewaltsame Proteste wegen die jüngsten Wahlen ihre Sicherheit bedrohen Das US - Militär hat bereits US-Truppen im Einsatz Gabun in benachbarten Demokratischen Republik Kongo als nach der Präsidentenwahl  gewaltsamen Proteste ausbrachen. Die Wähler in Kongo gingen zu den Urnen  am 30. Dezember, um...

Aktuell

Türkei ermittelt wegen Menschenhandel

Türkei ermittelt wegen Menschenhandel mit speziellen türkischen Pässen

Die türkische Regierung in Ankara untersucht nun den Menschenhandel die mit der Ausstellung spezieller türkischer Pässen begangen wurden, mit denen organisierte Schleuser die Inhaber offiziell nach Deutschland geschleust haben. Das...
Gender-Wahnsinn befallene EU-Generalanwältin

Gender-Wahnsinn befallene EU-Generalanwältin: Bulgarien muss Kind mit zwei Müttern anerkennen

Der Gender-Wahnsinn nimmt neue Formen an. Ein Generalanwalt am Europäischen Gerichtshof (EuGH) hat die bulgarische Regierung aufgefordert, ein Mädchen mit zwei Müttern anzuerkennen, obwohl Homo-Ehen in dem Land illegal...
Jeder siebte Extremist in Schweden ist eine Frau

Jeder siebente Extremist in Schweden, eine Frau

Eine Studie des schwedischen Instituts für Zukunftsstudien hat ergeben, dass eine Frau in extremistischen Gruppen weitaus aktiver ist als bisher angenommen, wobei Frauen einen von sieben Extremisten im Land...
Online-Uiguren-Sklavenhandel boomt in China

Online-Uiguren-Sklavenhandel boomt in China

Nicht näher bezeichnete Verkäufer in China nutzen zunehmend Online-Plattformen, um Uiguren in "Gruppen von 50 bis 100 Arbeitern" zum Verkauf anzubieten, enthüllte Sky News am Freitag. "Auf chinesischen Websites gibt...
Bayern: Maulkorbgegnerin zu fünftägiger Beugehaft verurteilt

Bayern: Maulkorbgegnerin zu fünftägiger Beugehaft verurteilt

In Bayern demonstrierte eine 58-jährige Frau mehrfach gegen die Maskenpflicht, die sie als Verstoß gegen die Grundrechte ansieht. Ein Gericht verurteilte die Demonstrantin zu fünf Tagen Beugehaft - doch...