6.9 C
Wien
Mittwoch, Oktober 28, 2020

SCHLAGWORTE: Erdogan News

Erdogan bedroht Griechenland

Erdogan bedroht Griechenland mit der „Reaktion, die sie verdienen“

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan bedroht Griechenland mit der "Reaktion, die sie verdienen", nachdem er behauptet hatte, dass sowohl Griechenland als auch Zypern die bei den jüngsten Verhandlungen gemachten Versprechen nicht eingehalten hätten. Erdogan bedroht Griechenland mit was? Präsident Erdogan äußerte sich dazu, als das Forschungsschiff Oruc Reis erneut...
Jerusalem gehört uns, erklärt Erdoğan

„Jerusalem gehört uns“, erklärt Erdoğan der muslimischen Welt

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan hat die Welt davor gewarnt, dass Jerusalem der Türkei "gehört", wobei er sich auf die jahrhundertelange Dominanz des Osmanischen Reiches über die Stadt beruft, bis die Türkei 1917 vertrieben wurde. "Jerusalem gehört uns", erklärte Erdogan der muslimischen Welt. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan...
Wegen der Coronavirus-Pandemie lehrt die Türkei die Gefängnisse

Erdoğan-News: Wegen der Coronavirus-Pandemie leert die Türkei, Gefängnisse

Etwa 45.000 Häftlinge sollen bis Ende Mai wegen der Coronavirus-Pandemie freigelassen werden, aber Politiker, Journalisten und Kritiker, die nach dem Putsch von 2016 inhaftiert wurden, sind nicht mit eingeschlossen. Das türkische Parlament verabschiedete am Dienstag ein Gesetz, das die Freilassung von Zehntausenden von Häftlingen ermöglichen soll, um die Ausbreitung des...
Erdoğan-News: Ankara wird Anfang Januar über Truppen nach Libyen abstimmen

Erdoğan-News: Ankara wird Anfang Januar über Truppen nach Libyen abstimmen

Tunesien hat den Erdoğan-News aus Ankara widersprochen und ihre Ansicht bestätigt, dass sich Präsident Recep Tayyip Erdogan nach seinem Besuch "verrechnet" habe. Erdoğan-News aus Ankara: Ankara könnte bereits nächsten Monat Truppen nach Libyen entsenden, um die Regierung in Tripolis zu unterstützen, sagte Präsident Recep Tayyip Erdogan am Donnerstag und stellte...
Die neusten  Erdoğan News besagenvideo

Erdoğan News: Türkei erklärt auf Refugee Forum, warum es Teile von Nordsyrien annektiert

Die neusten  Erdoğan News besagen, ein Mangel an internationaler Hilfe habe die Türkei gezwungen, Teile von Nordsyrien zu annektieren.  Erdoğan News aus der Türkei erzählen, eine Million syrische Flüchtlinge sollten umgesiedelt werden. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan verkündet der Welt auf dem Refugee Forum, ein Mangel an internationaler Hilfe...
Erdoğan droht

Erdoğan droht die Türkei wird US-Militärstützpunkte schließen

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan droht nun aus Angst vor Sanktionen zwei strategische US-Militärstützpunkte zuschließen. Präsident Recep Tayyip Erdoğan droht am Sonntag mit der Schließung zweier strategischer Militärstützpunkte, die von den USA genutzt wurden, nachdem Washington vor Sanktionen wegen des Kaufs russischer Waffen gewarnt hatte, berichtet Zeit.de.Erdoğan droht die...
Syrien-Krise: Russland und die Türkei vereinbaren gemeinsame Patrouillen in der "Pufferzone" und den Rückzug der kurdischen Streitkräftevideo

Russland und die Türkei haben ein Abkommen zur Befriedung Syriens

Russland und die Türkei vereinbaren gemeinsame Patrouillen der "Pufferzone" und den Rückzug der kurdischen Streitkräfte. Russland und die Türkei haben sich auf ein Abkommen zur Befriedung des Konfliktes geeinigt. Im Rahmen des Abkommens, das Wladimir Putin und Recep Tayyip Erdoğan vereinbarten, sollen auch türkische und russische Kräfte gemeinsame Patrouillen durchführen.Wladimir...

Aktuell

Afghanische Migranten stechen 99 Mal unbewaffneten Mann ein

Afghanische Migranten stechen 99 Mal auf unbewaffneten Mann ein

Ein 21-jähriger Mann, der angeblich von afghanischen Migranten an Bord eines Busses ermordet worden sein soll, wurde nach Angaben eines schwedischen Staatsanwalts 99 Mal erstochen. Der Staatsanwalt gab Einzelheiten zum  im Zentrum von Kiruna bekannt, dass drei afghanische Migranten, ein Mann und seine beiden Söhne, des Mordes vom Juli angeklagt wurden.Staatsanwältin...
Athener-Polizei: 100.000 Euro Coronavirus-Bußgeld in nur zwei Stunden

Athener-Polizei: 100.000 Euro Coronavirus-Bußgeld in nur zwei Stunden

Die Athener-Polizei führte Aktion scharf durch, um Unternehmen ausfindig zu machen, die gegen die griechischen Coronavirus-Richtlinien verstießen, und verhängten in nur 2 Stunden Geldstrafen in einer Höhe Höhe von insgesamt 100.000 Euro. Die Athener-Polizei (ELAS) und die Stadtpolizei führten am Mittwochabend die Überprüfungen im Zentrum von Athen durch, nachdem die Regierung...
Frankreich unter Corona-Hausarrest

Frankreich: 70 Prozent der Bevölkerung unter Corona-Hausarrest

Ab Samstag wird für fast 70 Prozent der Bevölkerung Frankreichs einen nächtlichen Corona-Hausarrest verhängt, da das Land, das zweite in der EU ist, das eine Million bestätigte Fälle des chinesischen Coronavirus überschritten hat. Premierminister Jean Castex kündigte an, dass von Freitagnacht bis Samstag um Mitternacht 38 weitere Départements in die...
Papst Franziskus drängt zur Annahme

Papst Franziskus drängt zur Annahme eines ’nüchternen‘ Lebensstils, um den Klimawandel zu besiegen

ROM - Papst Franziskus legte am Freitag Maßnahmen zur Bekämpfung der "Umweltkrise" dar und drängte die Christen zu einem nüchternen, demütigen Lebensstil. "Das Erreichen einer integralen Ökologie erfordert eine tief greifende innere Umkehr sowohl auf persönlicher als auch auf gemeinschaftlicher Ebene", sagte der Pontifex in einer Botschaft an ein internationales...
Flüchtlinge und Migranten auf kroatischer Grenze

Flüchtlinge und Migranten auf kroatischer Grenze „von Beamten“ vergewaltigt und geschlagen

Einige Flüchtlinge und Migranten behaupten, körperlichen sexuellen Missbrauch durch kroatische Grenzbeamte erlebt zuhaben. Den kroatischen Behörden wird "extreme Gewalt" vorgeworfen, was die Forderungen nach einer externen Untersuchung durch die EU nach sich zieht. Flüchtlinge und Migranten haben "schwere Verletzungen" erlitten, nachdem sie angeblich von den kroatischen Behörden ausgepeitscht, geschlagen und...