SCHLAGWORTE: Europe

Prinz Harry bekam Zweitjob, als Fake-News-Bekämpfer

Prinz Harry bekam Zweitjob, als Fake-News-Bekämpfer

Prinz Harry hat von einer amerikanischen Denkfabrik einen Job als Mitglied der Kommission für Informationsstörungen erhalten, wo er sich als Fake-News-Bekämpfer engagieren wird. Der Herzog von Sussex, der vom Aspen Institute als "humanitärer Mensch, Militärveteran, Verfechter des mentalen Wohlbefindens und Umweltschützer" beschrieben wird, gab bekannt, dass er den Job als...
Flüchtling nach Säureattacke auf Schweizer Fotomodell verhaftet

Flüchtling nach Säureattacke auf Schweizer Fotomodell verhaftet

Ein 19-jähriger afghanischer Flüchtling ist in der Schweiz festgenommen worden, nachdem er eine 24-jährige Schweizerin in einer Tiefgarage mit Säure besprüht haben soll. Nur drei Stunden nach dem Säureangriff konnte die Polizei einen Verdächtigen in dem Fall festnehmen, einen 19-jährigen afghanischen Flüchtling. Der Säureanschlag ereignete sich am Donnerstagmorgen gegen 7:53...
Jahresrückblick 2020

Jahresrückblick 2020: Im Jahr des radikal islamistischen Terrors

Trotz der Lockdowns in vielen Ländern aufgrund der Wuhan-Virus-Pandemie kam es in Europa im Jahr Jahresrückblick 2020 zu mindestens sieben Terroranschlägen, wobei der radikal-islamische Terror vor allem in Frankreich ein Wiederaufflammen erlebte. Der erste islamistische Terroranschlag Jahresrückblick 2020 fand noch vor der Coronavirus-Pandemie im Januar statt, als ein Salafist namens...
Auf Facebook-Blacklist

Auf Facebook-Blacklist: Historische Reenactors in Großbritannien, die mit der U.S.-Miliz verwechselt wurden

Facebook sperrte die Seiten für eine britische historische Gesellschaft, nachdem sie fälschlicherweise mit Milizgruppen in den Vereinigten Staaten verknüpft worden war. Die Gesellschaft tauscht häufig Fotos ihrer Mitglieder aus, die an Nachstellungen berühmter Schlachten in der britischen Geschichte beteiligt sind. Fünf der 60 Mitglieder der Gesellschaft wurden auch ihre persönlichen...
Über 2.500 ausländische Kriminelle aus britischen Gefängnissen freigelassen

Über 2.500 ausländische Kriminelle im vergangenen Jahr aus britischen Gefängnissen freigelassen

Mehr als 2.500 ausländische Kriminelle wurden allein im letzten Jahr auf die Straßen Großbritanniens entlassen, anstatt abgeschoben zu werden. Mit durchschnittlich sieben Freilassungen pro Tag zeigen die Zahlen des Innenministeriums, dass in den letzten 12 Monaten etwa 2.552 ausländische Kriminelle aus der Haft entlassen wurden und im Vereinigten Königreich blieben,...
Britische Regierung wird bis nächstes Jahr Impfstempel in Pässen haben

Schauen Sie zu: Britische Regierung wird bis nächstes Jahr Impfstempel in Pässen haben

Berichten zufolge soll die britische Regierung bis zum nächsten Jahr Impfstempel in Pässe für diejenigen einführen, die gegen das chinesische Coronavirus geimpft wurden, angeblich um die Reisebranche anzukurbeln. Die Impfstempel werden vom Verkehrsministerium (DfT) bearbeitet, da Airline-Chefs auf der ganzen Welt versuchen, solche Einschränkungen für das Reisen verbindlich zu machen.Ein...
Britischer Spitzenpolitiker: Ohne Corona-Impfung keine Bürgerrechte

Britischer Spitzenpolitiker: Ohne Corona-Impfung keine Bürgerrechte

Ein hochrangiger konservativer Abgeordneter meinte, es sei möglich "ohne Corona-Impfung keine Bürgerrechte" durchzusetzen da eine staatlich verordnete Massenimpfung auf Widerstand stoßen wird. Immer öfters kommt die Diskussion auf ohne Corona-Impfung keine Bürgerrechte, ein britischer Politiker hat diese Verschwörungstheorie nun in die Öffentlichkeit getragen. Der hochrangige konservative Abgeordnete Tom Tugendhat meinte,...
Schengenraum-Grenzkontrollen zur Terrorismus-Bekämpfung

Macron fordert Grenzkontrollen zur Terrorismus-Bekämpfung

Der französische Präsident Emmanuel Macron hat eine Neugestaltung des EU-Binnengrenzabkommens gefordert, nachdem er festgestellt hat, dass Terroristen die Migrationsströme genutzt haben. Der französische Staatschef sagte, er werde dem Europäischen Rat nächsten Monat eine Überarbeitung des Schengen-Abkommens der EU vorschlagen, einschließlich einer "stärker Grenzkontrollen zur Terrorismus-Bekämpfung" innerhalb des politischen Blocks. Also...
Terroranschlag auf Charlie Hebdo zu verurteilen

Frankreich: Jeder vierte junge Muslim weigert sich, den Terroranschlag auf Charlie Hebdo zu verurteilen

Eine vom Institut Français d'Opinion Publique (Ifop) veröffentlichte Umfrage ergab, dass 26 Prozent der französischen Muslime unter 25 Jahren es ablehnen, den Terroranschlag auf Charlie Hebdo 2015 zu verurteilen. Die Studie , die in Zusammenarbeit mit der satirischen Zeitung selbst durchgeführt wurde, ergab, dass 59 Prozent der französischen Öffentlichkeit Charlie Hebdos...
UNHCR.: 80 Millionen Asylsuchende und Vertriebene weltweit, die höchste Zahl aller Zeiten

UNHCR.: 80 Millionen Asylsuchende und Vertriebene weltweit, die höchste Zahl aller Zeiten

Ein Bericht des Hohen Flüchtlingskommissars der Vereinten Nationen (UNHCR) hat ergeben, dass im Jahr 2019 weltweit fast 80 Millionen Menschen "vertrieben" wurden, darunter 30 Millionen Asylbewerber und Flüchtlinge, was einer Verdoppelung der Zahl seit 2010 entspricht. Dem Bericht des Hohen Flüchtlingskommissars der Vereinten Nationen (UNHCR) zufolge war diese Zahl auch...
Bundeswehr baut Coronavirus-Notfallkrankenhaus in Berlin

Coronavirus-Pandemie Deutschland: Bundeswehr baut Coronavirus-Notfallkrankenhaus in Berlin

Die Kommunalverwaltung der Hauptstadt erklärt, dass sie ein neues Coronavirus-Notfallkrankenhaus in Berlin bauen wird, um die steigende Zahl der Coronavirus-Fälle in der Stadt zu bewältigen. Der Berliner Senat erklärte, dass das neue Coronavirus-Notfallkrankenhaus in Berlin für bis zu 1.000 Personen der globalen Pandemie ausgelegt ist und mit Hilfe der Bundeswehr...
Erdogan-Regime entzündet die Flamme der Einwandererkriege

Erdogan-Regime entzündet die Flamme der Einwandererkriege

Wenn das Erdogan-Regime, das seine eigene antidemokratische, expansionistische und destabilisierende Agenda verfolgt, weiterhin Einwanderer bewaffnet und ihr Leben in ernste Gefahr bringt, muss die Welt handeln. Das Erdogan-Regime schickt Zehntausende von Einwanderern an die griechische Grenze mit dem falschen Versprechen, dass sie nach Europa einreisen können. Es gibt Berichte über...
Abbruchunternehmens Mitarbeiter beschuldigt, schwedische Banden mit Sprengstoff zu versorgen

Abbruchunternehmens Mitarbeiter beschuldigt, schwedische Banden mit Sprengstoff zu versorgen

Ein Abbruchunternehmens Mitarbeiter im schwedischen Landkreis Östergötland wurde angeklagt, nachdem die Polizei vermutet hatte, dass er möglicherweise Sprengstoff an Gangmitglieder verkauft hat. Der nicht identifizierte Abbruchunternehmens Mitarbeiter wurde letztes Jahr zusammen mit einem bekannten Mitglied einer der gewalttätigen kriminellen Banden in Göteborg festgenommen, die beide zum Zeitpunkt ihrer Festnahme unter...
Identitätsaktivist Martin Sellnervideo

Polizeirazzien gegen Identitätsaktivist Martin Sellner waren illegal 

Zwei Polizeirazzien auf den Heimat Österreich Identitätsaktivist Martin Sellner von Anfang des Jahres wurden von einem Grazer Gericht für illegal erklärt. Die beiden Razzien fanden im März 2019 statt, nachdem Aktivist Martin Sellner Anfang 2018 eine Spende in Höhe von 1.500 Euro von Christchurchs Mörder Brenton Tarrant erhalten hatte, ein Jahr...

Aktuell

Könnte eine Grüne Bundeskanzlerin in Deutschland regieren?

Könnte eine Grüne Bundeskanzlerin in Deutschland regieren?

Annalena Baerbock wird bei der kommenden Bundestagswahl kandidieren, und Umfragen deuten darauf hin, dass die Unterstützung für die Grünen angesichts der wachsenden Klimasorgen steigt. Berlin, Deutschland - Die deutschen Grünen...
Türkei ermittelt wegen Menschenhandel

Türkei ermittelt wegen Menschenhandel mit speziellen türkischen Pässen

Die türkische Regierung in Ankara untersucht nun den Menschenhandel die mit der Ausstellung spezieller türkischer Pässen begangen wurden, mit denen organisierte Schleuser die Inhaber offiziell nach Deutschland geschleust haben. Das...
Gender-Wahnsinn befallene EU-Generalanwältin

Gender-Wahnsinn befallene EU-Generalanwältin: Bulgarien muss Kind mit zwei Müttern anerkennen

Der Gender-Wahnsinn nimmt neue Formen an. Ein Generalanwalt am Europäischen Gerichtshof (EuGH) hat die bulgarische Regierung aufgefordert, ein Mädchen mit zwei Müttern anzuerkennen, obwohl Homo-Ehen in dem Land illegal...
Jeder siebte Extremist in Schweden ist eine Frau

Jeder siebente Extremist in Schweden, eine Frau

Eine Studie des schwedischen Instituts für Zukunftsstudien hat ergeben, dass eine Frau in extremistischen Gruppen weitaus aktiver ist als bisher angenommen, wobei Frauen einen von sieben Extremisten im Land...
Online-Uiguren-Sklavenhandel boomt in China

Online-Uiguren-Sklavenhandel boomt in China

Nicht näher bezeichnete Verkäufer in China nutzen zunehmend Online-Plattformen, um Uiguren in "Gruppen von 50 bis 100 Arbeitern" zum Verkauf anzubieten, enthüllte Sky News am Freitag. "Auf chinesischen Websites gibt...