23 C
Wien
Dienstag, Juli 14, 2020

SCHLAGWORTE: Extremismus

Deutschland erwägt Auflösung des Spezialeinsatzkommandos

Deutschland erwägt Auflösung des Spezialeinsatzkommandos KSK

Deutschland erwägt die Auflösung der Special Forces , nachdem entdeckt wurde, dass Mitglieder nationalistische Ansichten vertreten Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer erwägt angeblich nach einer Reihe rechtsextremer Vorwürfe gegen die Angehörigen des Spezialeinsatzkommandos der Bundeswehr (KSK) eine massive Umstrukturierung zu einer Eliteeinheit der Bundeswehr. Wie der...
Massenerschießungen in Hanauvideo

Buntlandnews: Massenerschießungen in Hanau

Nach einer Massenerschießungen in Hanau wurde die Terroristenjagd auf Verdächtige gestartet nach dem lokale Medien Angriffe auf Shisha Bars im Stadtzentrum meldeten. Acht Menschen wurden am Mittwoch bei einer Massenerschießungen in Hanau in zwei Shisha-Cafés in einer südwestdeutschen Stadt getötet. Fünf weitere wurden bei den Schießereien in Hanau, einer Stadt mit...
Ein Linksextremist hat versucht, den italienischen Populisten Matteo Salvini auf den Straßen Neapels tätlich anzugreifen, als eine linksextreme Organisation

Antifa-Aktivist versucht, Matteo Salvini in Neapel anzugreifen

Ein Linksextremist hat versucht, den italienischen Populisten Matteo Salvini auf den Straßen Neapels tätlich anzugreifen, als eine linksextreme Organisation Salvini davor gewarnt hat, in eine Stadt in der Romagna zu kommen. Der versuchte Anschlag in Neapel auf Matteo Salvini fand am Freitag statt und wurde auf Film festgehalten, wobei ein...
Die deutsche Stadt Leipzig hat der Öffentlichkeit 100.000 Euro Kopfgeld geboten, um gewalttätige linke Antifa-Extremisten

Leipzig bietet 100.000 Kopfgeld zur Identifizierung der gewalttätigen Antifa

Die deutsche Stadt Leipzig hat der Öffentlichkeit 100.000 Euro Kopfgeld geboten, um gewalttätige linke Antifa-Extremisten nach einer Welle von Angriffen in der Stadt eindeutig zu identifizieren. Das sächsische Landeskriminalamt (LKA) und die Staatsanwaltschaft der Stadt Leipzig kündigten diese Woche 100.000 Kopfgeld zur Identifizierung der gewalttätigen Antifa an. Das LKA gab an,...
Laut Bürgermeister Sadiq Khan sind sofortige Maßnahmen erforderlich, da die öffentliche Sicherheit gefährdet ist.

Die Strategie zur Bekämpfung des Extremismus in London ist nicht gut genug

Laut Bürgermeister Sadiq Khan sind sofortige Maßnahmen erforderlich, da die öffentliche Sicherheit gefährdet ist. Die Strategie zur Bekämpfung des gewalttätigen Extremismus in London sei unzureichend und gefährde die Sicherheit der Menschen, sagte der Bürgermeister der Hauptstadt am Dienstag. Sadiq Khan forderte sofortige Verbesserungen bei der Identifizierung, Meldung und Bekämpfung extremistischer Aktivitäten,...
Mehr als 160 Deutsche, die in den Irak und nach Syrien gereist sind, um sich dem IS anzuschließen, bleiben unauffindbar, gab die deutsche Regierung bekannt.

Buntland-News : Deutschland hat 160 ISIS-Mitglieder aus den Augen verloren

Mehr als 160 Deutsche, die in den Irak und nach Syrien gereist sind, um sich dem IS anzuschließen, bleiben unauffindbar, gab die deutsche Regierung bekannt. In der letzten Zeit wurde auch diskutiert, weil man angeblich „keinen Plan“ habe, wie Deutschland mit verlorene ISIS-Mitgliedern umgehen soll, die aus Deutschland in den...

Aktuell

Frankreich und Großbritannien richten Geheimdienst-Einheit ein

Frankreich und Großbritannien richten Geheimdienst-Einheit zur Eindämmung des Migrantenschmuggels im Ärmelkanal ein

Die Coronavirus-Pandemie in Frankreich und Großbritannien hat den Migrantenschmuggel, im Ärmelkanal, nicht aufgehalten. Großbritannien und Frankreich haben vereinbart, eine Arbeitsgruppe einzurichten, um Informationen auszutauschen und gegen Menschen vorzugehen, die illegal Migranten über den Ärmelkanal schmuggeln. Die britische Innenministerin Priti Patel und der neue französische Innenminister Gerald Darmanin diskutierten am Sonntag in...
Coronavirus-Unruhen in Bulgarienvideo

Coronavirus-Unruhen in Bulgarien: Sofia erschüttert von Protesten inmitten von Ängsten

Analysten meinen, dass mächtige Geschäftsinteressen und 'staatliche Vereinnahmung' zu den aktuellen Coronavirus-Unruhen in Bulgarien geführt haben. In den vergangenen vier Tagen wurde Bulgarien von einer Welle regierungsfeindlicher Proteste erschüttert, bei denen Tausende durch die Hauptstadt Sofia "gegen ein mafiöses Regierungsmodell" marschierten. Die Demonstranten den Coronavirus-Unruhen in Bulgarien forderten den Rücktritt...
Istanbuls Hagia Sophia in eine Moschee zu verwandeln

Papst ’sehr traurig‘ über Entscheidung, Istanbuls Hagia Sophia in eine Moschee zu verwandeln

Papst Franziskus brachte am Sonntag seine Bestürzung über die Entscheidung der Türkei zum Ausdruck, das Hagia-Sophia-Museum in Istanbul in eine Moschee umzuwandeln, und schloss sich damit einer wachsenden Liste religiöser und politischer Führer an, die diesen Schritt verurteilten. Papst Franziskus: "Meine Gedanken gehen nach Istanbul. Ich denke an die Hagia...
Australische Regierung bietet 10.000 Hongkongern

Australische Regierung bietet 10.000 Hongkongern einen ständigen Wohnsitz an

SYDNEY - Die australische Regierung kündigt an, dass sie rund 10.000 Inhabern eines Hongkonger Reisepasses, die derzeit in Australien leben, die Möglichkeit bieten wird, nach Ablauf ihres derzeitigen Visums einen Antrag auf Daueraufenthalt zu stellen. Die australische Regierung von Premierminister Scott Morrison ist der Ansicht, dass Chinas Auferlegung eines neuen...
Schwedische Staatsbürger wegen Bombenanschlag verurteilt

Schwedische Staatsbürger wegen Bombenanschlag auf dänisches Finanzamt verurteilt

Zwei schwedische Staatsbürger sind wegen des Bombenanschlags auf ein Finanzamt in Kopenhagen im vergangenen Jahr zu nur vier und fünf Jahren Haft verurteilt worden. Die beiden Männer im Alter von 23 und 24 Jahren sollen Jugendfreunde sein und transportierten die Bombe, die bei dem Anschlag über die Öresundbrücke, welche Dänemark...