23 C
Wien
Dienstag, Juli 14, 2020

SCHLAGWORTE: Gewalt

Französische Polizei ein "Opfer chemischer Angriffe"

Französische Polizei ein „Opfer chemischer Angriffe“

Ein zentrales französisches Polizeilabor hat herausgefunden, dass die Bereitschaftspolizei ein Opfer chemischer Angriffe war, nachdem sie Proben von einem kürzlichen Protest in Paris getestet hatten. Die Proben stammten von der Demonstration von Beschäftigten des Gesundheitswesens am 16. Juni, bei der militante Antifa-Aktivisten des Schwarzen Blocks in der Nähe von Les...
Antifa in Schweden, als terroristische Organisation einzustufen

Parlamentarier der Schweden Demokraten fordern die Antifa in Schweden, als terroristische Organisation einzustufen

Der populistische Abgeordnete der schwedischen Demokraten, Björn Söder, hat die schwedische Regierung aufgefordert, die weit links stehende anarchokommunistische Antifa in Schweden, als terroristische Organisation einzustufen. Der populistische Abgeordnete hat das Thema in Form einer Frage an Innenminister Mikael Damberg Anfang der Woche angesprochen. Er meinte, dass die Antifa, die in...
Europas Antifa-Geschichte sollte Amerika als Warnung dienen

Europas Antifa-Geschichte sollte Amerika als Warnung dienen

Die extremistische Antifa-Bewegung und ihre Verbündeten haben in Europa jahrzehntelang eine Welle von Gewalt, Zerstörung und sogar Mord ausgelöst, und ihre Geschichte sollte den Vereinigten Staaten von Amerika als Warnung dienen. Antifa steht - trotz der Behauptungen seiner Verteidiger und Befürworter - nicht nur für Antifaschismus, sondern für die Organisation...
Chemin bas d'Avignon

Chemin bas d’Avignon verlegt Schule aus ‚unterprivilegierte Gegend‘, wo ‚Kriegswaffen‘ eingesetzt werden

Eine Schule in der französischen Stadt Chemin bas d'Avignon (Nîmes) wird nach den jüngsten Zusammenstößen zwischen örtlichen Drogenhändlern, die angeblich Schusswaffen militärischer Güte benutzen, in ein anderes Gebiet verlegt. Die Grundschule von Georges Bruguier befindet sich in der als "unterprivilegiert" bezeichneten Gegend Chemin bas d'Avignon. Alle ihre Schüler werden in...
Militante Antifa-Aktivisten greifen französische Polizei während einer Demonstration von Gesundheitspersonal an

Militante Antifa-Aktivisten greifen französische Polizei während einer Demonstration von Gesundheitspersonal an

Mindestens 24 Personen wurden am Dienstag verhaftet, nachdem militante Antifa-Aktivisten des Schwarzen Blocks mit der Polizei zusammengestoßen waren und Beamte in Paris am Rande einer Demonstration für Beschäftigte des Gesundheitswesens angegriffen hatten. An den Demonstrationen nahmen nach Angaben der Polizei rund 18.000 Menschen in Paris teil. Mindestens 220 weitere Proteste waren...
Afrikaner in Richtung Europa

Libyen fängt 430 Afrikaner in Richtung Europa ab

Die libysche Küstenwache hat mit ihrer Afrika Migranten Schlepper-Boot-Suche 430 Afrikaner in Richtung Europa daran gehindert den Kontinent zu erreichen. Die libysche Küstenwache gab bekannt, dass libysche Afrika Migranten Schlepper-Boot-Suche in dieser Woche mehr als 430 Afrikaner in Richtung Europa abgefangen hat, darunter eine schwangere Frau, die ein kleines Mädchen...
52 staatenlose Afrikaner  mit einem Transporter die Grenzbarrieren zwischen Marokko und Spanien gewaltsam durchbrochen

Migranten Watch: 52 staatenlose Afrikaner westlich der Sahara festgenommen

Medienberichte besagen, dass 52 staatenlose Afrikaner mit einem Transporter die Grenzbarrieren zwischen Marokko und Spanien gewaltsam durchbrachen, um in die spanische Enklave Ceuta einzureisen. Die spanische private Nachrichtenagentur Europa Press berief sich unter Berufung auf Beamte des Roten Kreuzes darauf, dass der Lieferwagen am Montagmorgen im "Kamikaze-Stil" über die Grenze...
Die deutsche Stadt Leipzig hat der Öffentlichkeit 100.000 Euro Kopfgeld geboten, um gewalttätige linke Antifa-Extremisten

Leipzig bietet 100.000 Kopfgeld zur Identifizierung der gewalttätigen Antifa

Die deutsche Stadt Leipzig hat der Öffentlichkeit 100.000 Euro Kopfgeld geboten, um gewalttätige linke Antifa-Extremisten nach einer Welle von Angriffen in der Stadt eindeutig zu identifizieren. Das sächsische Landeskriminalamt (LKA) und die Staatsanwaltschaft der Stadt Leipzig kündigten diese Woche 100.000 Kopfgeld zur Identifizierung der gewalttätigen Antifa an. Das LKA gab an,...

Aktuell

Frankreich und Großbritannien richten Geheimdienst-Einheit ein

Frankreich und Großbritannien richten Geheimdienst-Einheit zur Eindämmung des Migrantenschmuggels im Ärmelkanal ein

Die Coronavirus-Pandemie in Frankreich und Großbritannien hat den Migrantenschmuggel, im Ärmelkanal, nicht aufgehalten. Großbritannien und Frankreich haben vereinbart, eine Arbeitsgruppe einzurichten, um Informationen auszutauschen und gegen Menschen vorzugehen, die illegal Migranten über den Ärmelkanal schmuggeln. Die britische Innenministerin Priti Patel und der neue französische Innenminister Gerald Darmanin diskutierten am Sonntag in...
Coronavirus-Unruhen in Bulgarienvideo

Coronavirus-Unruhen in Bulgarien: Sofia erschüttert von Protesten inmitten von Ängsten

Analysten meinen, dass mächtige Geschäftsinteressen und 'staatliche Vereinnahmung' zu den aktuellen Coronavirus-Unruhen in Bulgarien geführt haben. In den vergangenen vier Tagen wurde Bulgarien von einer Welle regierungsfeindlicher Proteste erschüttert, bei denen Tausende durch die Hauptstadt Sofia "gegen ein mafiöses Regierungsmodell" marschierten. Die Demonstranten den Coronavirus-Unruhen in Bulgarien forderten den Rücktritt...
Istanbuls Hagia Sophia in eine Moschee zu verwandeln

Papst ’sehr traurig‘ über Entscheidung, Istanbuls Hagia Sophia in eine Moschee zu verwandeln

Papst Franziskus brachte am Sonntag seine Bestürzung über die Entscheidung der Türkei zum Ausdruck, das Hagia-Sophia-Museum in Istanbul in eine Moschee umzuwandeln, und schloss sich damit einer wachsenden Liste religiöser und politischer Führer an, die diesen Schritt verurteilten. Papst Franziskus: "Meine Gedanken gehen nach Istanbul. Ich denke an die Hagia...
Australische Regierung bietet 10.000 Hongkongern

Australische Regierung bietet 10.000 Hongkongern einen ständigen Wohnsitz an

SYDNEY - Die australische Regierung kündigt an, dass sie rund 10.000 Inhabern eines Hongkonger Reisepasses, die derzeit in Australien leben, die Möglichkeit bieten wird, nach Ablauf ihres derzeitigen Visums einen Antrag auf Daueraufenthalt zu stellen. Die australische Regierung von Premierminister Scott Morrison ist der Ansicht, dass Chinas Auferlegung eines neuen...
Schwedische Staatsbürger wegen Bombenanschlag verurteilt

Schwedische Staatsbürger wegen Bombenanschlag auf dänisches Finanzamt verurteilt

Zwei schwedische Staatsbürger sind wegen des Bombenanschlags auf ein Finanzamt in Kopenhagen im vergangenen Jahr zu nur vier und fünf Jahren Haft verurteilt worden. Die beiden Männer im Alter von 23 und 24 Jahren sollen Jugendfreunde sein und transportierten die Bombe, die bei dem Anschlag über die Öresundbrücke, welche Dänemark...