20.5C
Wien
Dienstag, Juli 7, 2020

SCHLAGWORTE: Glaube

Verbrechen in Syrien

Französisches Gericht verurteilt einheimischen Militanten wegen Verbrechen in Syrien zu 30 Jahren Gefängnis

Die französischen Staatsanwälte erklärten, Tyler Vilus wollte Angriffe in Frankreich anführen, nachdem er in Syrien zum Töten ausgebildet worden war Ein Franzose, der zum Islam konvertierte und ins Ausland ging, um für ISIS zu kämpfen, wurde am Freitag von einem Pariser Gericht in Frankreichs erster erfolgreicher Strafverfolgung eines islamistischen Militanten...
Gegen die Umwandlung der Hagia Sophia in eine Moschee

Griechenland gegen die Umwandlung der Hagia Sophia in eine Moschee

Der griechische Regierungssprecher Stelios Petsas hat sich gegen den Vorschlag der Türkei ausgesprochen, die Istanbuler Hagia Sophia in eine Moschee umzuwandeln, da ein solcher Schritt die Beziehungen zwischen Christen und der Türkei belasten würde. Die vom römischen Kaiser Justinian I. erbaute Hagia Sophia war jahrhundertelang die größte und bedeutendste Kathedrale...
Flüchtling und Fanatiker des islamischen Staates inhaftiert, um den Opfern zu zeigen, dass der Islam hier ist

Flüchtling und „Fanatiker des islamischen Staates“ inhaftiert, um den Opfern zu zeigen, dass der Islam hier ist

Ein iranischer Flüchtling und "Fanatiker des islamischen Staates" in Großbritannien wurde inhaftiert, weil er zwei Islamisten, die während der Migrantenkrise in Europa ankamen, zu einem Massenterrorakt angestiftet hatte, indem er in Deutschland in eine Menschenmenge fuhr und die Überlebenden mit Fleischbeilen und Schwertern zu Tode hackte. Er forderte die...
Gelehrter: Verfolgte türkische Christen sind Erdogans Sündenbock

Gelehrter: Verfolgte türkische Christen sind Erdogans Sündenbock

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan hat die Christen der Nation als „willkommenen Sündenbock“ benutzt, um von seinen politischen Fehlern in Syrien und Libyen abzulenken, behauptet der bekannte Religionswissenschaftler Alexander Görlach. "Die Christenverfolgung in der Türkei geht weiter", schreibt Görlach, Senior Fellow des Carnegie Council for Ethics in International Affairs. "Während die Welt...
Saudischer Top-Kleriker wird erster Muslim, der für die Bekämpfung des Antisemitismus geehrt wird

Schauen Sie zu: Saudischer Top-Kleriker wird erster Muslim, für die Bekämpfung des Antisemitismus geehrt

TEL AVIV - Ein prominenter saudischer Top-Kleriker der als erster Muslim für seinen Beitrag zur Bekämpfung des Antisemitismus geehrt wurde, gelobte am Dienstag, "Schulter an Schulter" mit den Juden gegen die Geißel zu kämpfen. Der Generalsekretär der Muslimischen Weltliga, Scheich Dr. Mohammed al-Issa, war der erste Empfänger des Preises, der...
Vatikan veröffentlicht Handbuch zum Umweltschutz

Vatikan veröffentlicht Handbuch zum Umweltschutz

Mehrere vatikanische Abteilungen haben im Rahmen der laufenden Kampagne von Papst Franziskus für die „ökologische Umstellung“ gemeinsam ein Handbuch zum Umweltschutz veröffentlicht. Der Vatikan veröffentlicht einen Leitfaden für das ökologische Leben „Fürsorge, Teilen“. Der 225-seitige Text mit dem Titel „Reisen für die Pflege des gemeinsamen Heims“ soll allen Christen einen...
Arabische Clans drohen, deutsche Polizei zu töten, die ihr Sperrgebiet betritt

Arabische Clans drohen, deutsche Polizei zu töten, die ihr Sperrgebiet betritt

Arabische Clan-Banden haben damit gedroht, Polizisten zu töten, die versuchen, das Gesetz in dem unruhigen Gebiet von Marxloh in der Stadt Duisburg durchzusetzen, und behaupten, dass nur die Scharia für sie gilt. Das Gebiet von Marxloh hat sich in den letzten Jahren zu einer Drehscheibe für arabische Clans entwickelt. Im...
Vatikanbank meldet 2019 einen Gewinn von 38 Millionen Euro

Vatikanbank meldet 2019 einen Gewinn von 38 Millionen Euro

ROM - Die Vatikanbank hat am Montag ihren Jahresfinanzbericht veröffentlicht, der einen Nettogewinn von 38 Millionen Euro (43 Millionen US-Dollar) für das Finanzjahr 2019 ausweist. Dem Bericht zufolge verzeichnete die Vatikanbank einen Nettogewinn, der mehr als doppelt so hoch ist wie die 17,5 Millionen Euro, die sie im Jahr 2018...

Aktuell

Rugby-Fan wurde lebenslang aus dem Stadion seines Vereins verbannt wegen Kritik an "marxistischer" BLM

Sie werden nicht vermisst werden‘ – Rugby-Fan wurde lebenslang aus dem Stadion seines Vereins verbannt wegen Kritik an „marxistischer“ BLM

Ein Rugby-Fan wurde lebenslang aus dem Stadion seines Vereins verbannt, weil er ein Mädchen lobte, das sich weigerte, "auf die Knie zu gehen", und "marxistischen Extremismus und Einschüchterung" kritisierte. Der Twitter-Benutzer GJPowell hatte das inzwischen virale Bild eines Spielers der Mädchenfußballmannschaft geteilt, der vor einem Spiel des Schauspielers Laurence Fox...
Beschränkung der Asylanträge?

Schwedischer Premierminister lehnt jede Beschränkung der Asylanträge ab

Der schwedische Premierminister Stefan Löfven hat die Idee einer Begrenzung der Asylanträge mit der Begründung abgelehnt, dass ein solcher Vorschlag im Widerspruch zum Asylrecht an sich stünde. Der Vorschlag, eine Obergrenze für Asylanträge einzuführen, wurde von der Mitte-Rechts Moderaten Sammlungspartei eingebracht. Zunächst schienen Löfven und seine linksliberalen Sozialdemokraten mit an Bord...
Die Türkei nutzt 8.000 Spione, um Dissidenten in Deutschland aufzuspüren

Erdoğan-News aus Ankara: Die Türkei nutzt 8.000 Spione, um Dissidenten in Deutschland aufzuspüren

Die türkischen Behörden haben die Überwachung und Belästigung von Gegnern auf deutschem Boden nach dem gescheiterten Staatsstreich 2016 verstärkt. Die Türkei nutzt 8.000 Spione, um Dissidenten in Deutschland aufzuspüren? Flüchtlinge und Dissidenten aus der Türkei, die in Deutschland leben, haben laut einer Untersuchung einen Anstieg der Belästigung durch die geschätzten...
Conte gibt der Erpressung durch NGOs nach

Conte gibt der Erpressung durch NGOs nach: Ja zur Landung von 180 Afrikanern

Malta und Frankreich haben nicht auf die Erpressung durch NGOs reagiert, sich um die Situation des Schiffes Ocean Viking zu kümmern, das 180 Wohlstands-Suchende Afrikaner an Bord hat. Und nun soll das Schiff der NGO Sos Mediterranée in Italien landen Die erste Mission wurde am 25. Juni durchgeführt, vielleicht wird...
Refugee transportierende Wohltätigkeitsorganisationvideo

Refugee transportierende Wohltätigkeitsorganisation: Selbstmordversuche, Machtkämpfe im Rettungsboot mit 180 Migranten

Die Refugee transportierende Wohltätigkeitsorganisation SOS Mediterranee, der Betreiber von Ocean Viking, ruft den Ausnahmezustand um auf die Selbstmordversuche, Machtkämpfe im Rettungsboot mit 180 Migranten zu antworten. Sechs Afrikaner an Bord eines Rettungsschiffes im Mittelmeer versuchten, sich das Leben zu nehmen, und andere sind in Machtkämpfe verstrickt und bedrohten mitreisende Einwanderer...