13.4 C
Wien
Dienstag, Oktober 20, 2020

SCHLAGWORTE: Grenzschutz

Migranten der illegalen Afrika-Migration

Spanien baut neues Hindernis für Migranten der illegalen Afrika-Migration

Spaniens sozialistische Regierung plant den Bau von 10 m hohe Mauern um seine nordafrikanischen Enklaven Ceuta und Melilla, vor Migranten der illegalen Afrika-Migration stoppen. Warum ist Spanien gezwungen ein neues Hindernis für Migranten der illegalen Afrika-Migration zu bauen? Die neue 10 m hohe Mauern werden die derzeitige Grenzschutzanlage der beiden spanischen...
Ungarns Grenzschutz arbeitet rund um die Uhr daran, illegale Migranten-Tunnel

Migranten-Tunnel im mexikanischen Stil an Ungarns Grenzen gefunden

Ungarns Grenzschutz arbeitet rund um die Uhr daran, illegale Migranten-Tunnel in mexikanischer Bauart unter dem Grenzzaun zu finden. Migranten, die versuchen, wohlhabende nordeuropäische Nationen zu erreichen, die durch Ungarns südlichen Grenzzaun ausgesperrt sind, graben ganz nach mexikanischen Vorbild Migranten-Tunnel, um unbemerkt ihre Wunschdestination zu erreichen - eine neue Taktik, die sonst...
Teddybär-Abwurf-Drohnen zum Grenzschutz

Nehammer will Teddybär-Abwurf-Drohnen zum Grenzschutz

Österreichs Innenminister Karl Nehammer will in einem Modellversuch Teddybär-Abwurf-Drohnen zum Grenzschutz einsetzen. Sie sollen an den Landesgrenzen zu Ungarn und Slowenien eingesetzt werden. Die Teddybär-Abwurf-Drohnen zum Grenzschutz sollen künftig über die Landesgrenzen  Österreichs schwirren. Im August soll ein Pilotversuch an den Landesgrenzen  zu Ungarn und Slowenien beginnen, kündigte Innenminister Karl...
Erzbischof Ieronymos II. reist zur Grenze, um die zivile Grenzschutztruppe zu segnen

Migrantenkrise 2.0: Erzbischof Ieronymos II. reist zur Grenze, um die zivile Grenzschutztruppe zu segnen

Der griechisch-orthodoxe Erzbischof Ieronymos II. Von Athen hat die Wächter der griechischen Grenze gesegnet, darunter eine Gruppe ziviler Freiwilliger, die sich dafür einsetzen, dass keine Illegalen aus der Türkei kommen. Der griechisch-orthodoxe Erzbischof Ieronymos II. Von Athen besuchte die Region in der Nähe des Grenzdorfes Feres und erklärte: „Ich bin...
Ventilatoren im Kampf gegen die Migranten-Armee

Migrantenkrise 2.0: Ventilatoren im Kampf gegen eine Migranten-Armee?

Die griechischen Behörden haben große Ventilatoren an der türkischen Grenze eingesetzt, um gegen Tränengas und andere Chemikalien vorzugehen, die an der griechischen Grenze von einer angeblichen von der Türkei bewaffneten Migranten-Armee abgefeuert wurden. Die großen Ventilatoren wurden an der Rückseite von Kleintransportern befestigt und entlang des Grenzgebiets platziert, wo die...
Erdogan kommt, um seine EU Vollmitgliedschaft einzufordern 

Migrantenkrise 2.0: Erdogan kommt, um seine EU Vollmitgliedschaft einzufordern 

Der Islamist Erdogan wird heute in Brüssel erwartet, europäische Politiker hoffen auf eine Fortsetzung  des EU-Türkei-Deals von 2016 und damit die forder die Türkei seine  EU Vollmitgliedschaft in der Europäischen Union ein.  Der türkische Islamist wiederholt die Forderung nach mehr Hilfe bei der Bewältigung von Millionen von Wirtschaftsmigranten aus dem...
Die Hoffnungen auf ein neues Leben in Europa schwinden

Die Hoffnungen auf ein neues Leben in Europa schwinden

Die Hoffnungen auf ein neues Leben in Europa schwinden an der türkisch-griechischen Grenze schnell, als die griechische Polizei Tränengas und Wasserwerfer auf Flüchtlinge und Migranten abfeuert, die einreisen wollen. Griechenland ist in Alarmbereitschaft und setzt das Militär an der Grenze zur Türkei ein, da Zehntausende von Migranten und Flüchtlingen versuchen,...
Ermordung von syrischen Flüchtling ist türkische Propaganda

Ermordung von syrischen Flüchtling ist türkische Propaganda

Die griechische Regierung bezeichnet die angebliche Ermordung eines syrischen Flüchtlings als türkische Propaganda, die Europas Grenzen sprengen sollen. Die griechische Regierung hat behauptet, dass ein weit verbreitetes Video, in dem behauptet wird, ein tödlich verwundeter Migrant entlang der Landesgrenze zu zeigen, "Fake News" seien. Die Ermordung eines syrischen Flüchtlings ist...
Griechenland entsendet Kriegsschiffe ins Mittelmeer zur Migranten Abwehr

Griechenland entsendet Kriegsschiffe ins Mittelmeer zur Migranten Abwehr

Griechenland hat am Freitag seine Grenzen vollständig geschlossen und Dutzende Kriegsschiffe ins Mittelmeer zur Migranten Abwehr geschickt, nachdem die Türkei angekündigt hatte, allen syrischen Migranten die Einreise nach Europa zu gestatten. Ein Regierungsvertreter, der anonym bleiben wollte, sagte deutschen Medien, Griechenland habe seine gesamte Land- und Seegrenze zur Türkei geschlossen...
Mittelmeer-Migranten: Die Zahl der Todesopfer von sinkt

Mittelmeer-Migranten: Die Zahl der Todesopfer sinkt

Im Januar sind die Todesfälle bei Mittelmeer-Migranten seit 2014 gesunken, doch die Besorgnis über die Lage in Libyen wächst, und es gibt mehr Todesfälle von islamischen Einwanderern vor der türkischen Küste. Im ersten Monat des Jahres 2020 ertranken mindestens 70 Afrika Mittelmeer-Migranten im Mittelmeer, als Wohlstandsuchende die gefährliche Reise nach...
Ungarn: Warnschüsse auf Migranten in Roszke

Ungarn: Warnschüsse auf Migranten in Roszke

Ungarische Grenzschutzbeamte gaben am Dienstag drei Warnschüsse auf Migranten in Roszke ab, die versuchten, die Grenze zu stürmen. BUDAPEST, Ungarn  – Ein Wachmann hat drei Warnschüsse auf Migranten in Roszke abgefeuert, als mehrere Dutzend Migranten am Dienstag über einen Grenzübergang zu Serbien nach Ungarn einreisen wollten, wie die ungarische Polizei...
Die Europäische Agentur für die Grenz- und Küstenwache, bekannt als Frontex, ist seit Mai in Albanien tätig.

Frontex ist zum ersten Mal außerhalb der Europäischen Union tätig. Die Mission in Albanien ist ein Test für einen möglichen Einsatz in Afrika

Die Europäische Agentur für die Grenz- und Küstenwache, bekannt als Frontex, ist seit Mai in Albanien tätig.Die Mission ist unter anderem ein Test, ob eines der wichtigsten Sicherheitselemente der europäischen Migrationspolitik den Einsatz an anderer Stelle übernehmen könnte - zum Beispiel in Nordafrika, schreibt die deutsche Zeitung Die Welt .Frontex-Mitglieder aus einem der...

Aktuell

Papst: Christen müssen ,,Gottes Vorrang" in der Geschichte verkünden?

Papst: Christen müssen ,,Gottes Vorrang“ mit der Bibel verkünden

Papst Franziskus hat am Sonntag erklärt, dass die Christen ihre Verpflichtungen gegenüber dem Staat erfüllen müssen, aber eine noch höhere Loyalität gegenüber Gott schulden. "Steuern zu zahlen ist eine Pflicht der Christen, ebenso wie die Einhaltung der Gesetze des gerechten Staates", teilte der Pontifex den auf dem Petersplatz versammelten Pilgern...
Mutter von Religionskriegerin verklagt Frankreich auf finanzielle Hilfe

Mutter von Religionskriegerin verklagt Frankreich auf finanzielle Hilfe für Tochter in Nordsyrien

Eine Mutter einer islamischen Religionskriegerin, die in Nordsyrien festgehalten wird, hat die französische Regierung verklagt, dass man der Dschihadistin Geld  schickt oder ihrer Familie zu erlauben, finanzielle Unterstützung zu leisten. Die Dschihadistin, eine Frau in den Dreißigern, wird derzeit zusammen mit ihren drei Kindern im Gefangenenlager al-Hol in Nordsyrien festgehalten....
Covid-Polizei verurteilt Paar wegen Küssens im Freien zu Geldstrafe

Covid-Polizei verurteilt Paar wegen Küssens im Freien zu Geldstrafe

Ein Paar in der norditalienischen Stadt Mailand ist von der Covid-Polizei zu einer Geldstrafe von 400 Euro verurteilt worden, nachdem es sich in der Öffentlichkeit geküsst und damit gegen die Bestimmungen zum Wuhan-Virus verstoßen hatte. Der Vorfall ereignete sich am 9. Oktober, als das Paar, ein 40 Jahre alter italienischer...
Betrügerin nutzt Coronavirus-Hilfe zur Bezahlung von Brust- und Gesäßimplantaten

Betrügerin nutzt Coronavirus-Hilfe zur Bezahlung von Brust- und Gesäßimplantaten

Die Polizei hat eine 38-jährige Frau in den No-Go-Vororten von Paris verhaftet, nachdem sie beschuldigt wurde, den französischen Staat im Zusammenhang mit der gewährten Coronavirus-Hilfe um bis zu 210.000 Euro betrogen zu haben. Die Schönheitssalonbesitzerin Ami K. die die Coronavirus-Hilfe zur Bezahlung von Brust- und Gefäßimplantaten genutzt hatte, behauptete, dass...
Hörby weigert sich, die Flagge des Stolzes zu hissen

Hörby weigert sich, die Flagge des Stolzes zu hissen

Der schwedische Bezirk Hörby wird nicht länger die LGBT-Stolzflagge auf kommunalem Eigentum hissen, nachdem die populistische, von den Schwedendemokraten geführte Kommunalverwaltung eine neue Flaggenpolitik durchgesetzt hat. Cecilia Bladh in Zito, die schwedisch-demokratische Bürgermeisterin von Hörby, erklärte, dass die Gemeinde nur noch die schwedische Nationalflagge, die Gemeindeflagge und die Flaggen anderer...