20.4 C
Wien
Montag, August 10, 2020

SCHLAGWORTE: Griechenland

Protestkundgebungen gegen das neue Demonstrantengesetz

Griechenland: Gewalt bei Protestkundgebungen gegen das neue Demonstrantengesetz

Über 10.000 protestieren friedlich bei den Protestkundgebungen gegen das neue Demonstrantengesetz, aber eine Gruppe von mehreren Dutzend Jugendlichen wirft Benzinbomben auf die Polizei, die mit Tränengas reagiert. In Athen brach während einer Massendemonstration gegen Pläne zur Eindämmung öffentlicher Proteste Gewalt aus. Gewalt bei Protestkundgebungen gegen das neue Demonstrantengesetz?Eine Gruppe von...
Türkei warnt die EU

Türkei warnt die EU, dass sie reagieren wird, wenn der Block neue Maßnahmen gegen sie ergreift

Der Außenminister meint, Ankara werde nicht von Griechenland und Zypern als Geisel gehalten Türkei warnt die EU, Ankara wird reagieren, wenn die EU mehr Sanktionen gegen sie verhängt, warnte Außenminister Mevlut Cavusoglu am Montag.Frankreichs Außenminister Jean-Yves Le Drian erklärte letzte Woche, dass die EU-Minister am 13. Juli über die Türkei...
Gegen die Umwandlung der Hagia Sophia in eine Moschee

Griechenland gegen die Umwandlung der Hagia Sophia in eine Moschee

Der griechische Regierungssprecher Stelios Petsas hat sich gegen den Vorschlag der Türkei ausgesprochen, die Istanbuler Hagia Sophia in eine Moschee umzuwandeln, da ein solcher Schritt die Beziehungen zwischen Christen und der Türkei belasten würde. Die vom römischen Kaiser Justinian I. erbaute Hagia Sophia war jahrhundertelang die größte und bedeutendste Kathedrale...
Führer der griechischen Türken diskutieren

Führer der griechischen Türken diskutieren COVID-19 in seltenen Anruf

Der Anruf zwischen Mitsotakis und Erdogan konzentrierte sich auf die Folgen des Coronavirus, Fragen im Zusammenhang mit der Wiedereröffnung der Grenzen. Die Führer Griechenlands und der Türkei führten nach Monaten zunehmender Spannungen zwischen den beiden Ländern ein seltenes Telefongespräch.Der griechische Premierminister Kyriakos Mitsotakis und der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan...
Griechische Landbesitzerin entdeckt provisorische Moschee, die von illegalen Migranten auf ihrem Grundstück erbaut wurde

Griechische Landbesitzerin entdeckt provisorische Moschee, die von illegalen Migranten auf ihrem Grundstück erbaut wurde

Eine auf der Insel Lesbos ansässige Griechin hat Beschwerde eingereicht, nachdem sie entdeckt hatte, dass illegale Migranten auf ihrem Grundstück, das sich in der Nähe eines berüchtigten Migrantenlagers Moria befindet, eine behelfsmäßige Moschee gebaut hatten. Die Lesbos-Bewohnerin Maria Komninaki berichtete, dass die provisorische Moschee auf ihrem Land, einem ehemaligen Olivenhain,...
Migranten, die aus der Türkei nach Griechenland einreisen, positiv auf Coronavirus getestet

Migranten, die aus der Türkei nach Griechenland einreisen, positiv auf Coronavirus getestet

Zwei Migranten, die letzte Woche nach ihrer Abreise aus der Türkei auf der griechischen Insel Lesbos ankamen, wurden positiv auf das Wuhan-Coronavirus getestet. Diese Tatsache folgt auf Behauptungen, dass die Türken möglicherweise absichtlich infizierte Migranten schicken. Die beiden Migranten, die am 6. Mai aus der Türkei auf der Insel Lesbos...
Griechenland überstellt fast 400 asylsuchende Migranten von Lesbos auf das Festland

Griechenland überstellt fast 400 asylsuchende Migranten von Lesbos auf das Festland

Brüssel fordert Griechenland auf, asylsuchende Migranten inmitten von Coronavirus-Ängsten zu befördern. Griechenland verlegt Hunderte von asylsuchende Migranten aus einem Flüchtlingslager auf der Insel Lesbos auf das Festland, um die Überbevölkerung inmitten der Ängste um die Coronavirus-Pandemie zu erleichtern. 400 asylsuchende Migranten von Lesbos auf das Festland Die 392 asylsuchende Migranten werden die...
Afrikaner und Araber setzen Migrantenlager auf Samos in Brand

Afrikaner und Araber setzen Migrantenlager auf Samos in Brand

Griechische Behörden erklärten, dass der Brand im Migrantenlager auf Samos  auf einen Streit zwischen afrikanischen und arabischsprachigen Migranten zurückzuführen sei.  Etwa 200 Menschen wurden obdachlos, als ein Feuer ein Flüchtlingslager auf der griechischen Insel Samos zerstörte. Afrikaner und Araber setzen Migrantenlager auf Samos in Brand, nun werden Flüchtlinge nach einem...
Asylsuchende im griechischen Einwandererlager angeschossen

Asylsuchende im griechischen Einwandererlager angeschossen

Zwei Asylsuchende auf der griechischen Insel Lesbos wurden angeschossen und mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem sie gegen die Quarantänemaßnahmen verstoßen hatten, die eingeführt worden waren, um die Ausbreitung des Wuhan-Coronavirus zu stoppen. Beide Asylsuchende, ein Iraner und ein afghanischer Staatsangehöriger, wurden in ein örtliches Krankenhaus gebracht, nachdem sie...
Mafia-Boss hortet 11 Tonnen antiseptisches Gel

Mafia-Boss hortet 11 Tonnen antiseptisches Gel

Die griechische Polizei hat 11 Tonnen antiseptisches Gel aus einem Lagerhaus beschlagnahmt, das einem Mafiaboss der Roma-Mafia gehört, der vom anhaltenden Ausbruch des Wuhan-Coronavirus profitieren wollte. Die Polizei fand die medizinische Ausrüstung in einem Lagerhaus in Elefsina bei Athen, das angeblich dem 40-jährigen Dimitriou Sefentinoglou, auch bekannt unter seinem Spitznamen...
Erdogan entsendet erneut seine Geldeintreiber zur griechischen Grenze

Migrantenkrise 2.1: Erdogan entsendet erneut seine Geldeintreiber zur griechischen Grenze

In regelmäßigen Abständen, wenn die Staatskassen leer sind entsendet Erdogan seine Geldeintreiber zur griechischen Grenze, getarnt als islamistisch motivierte Flüchtlinge und Migranten. Die Türkei treibt Tausende von Migranten als Geldeintreiber zur griechischen Grenze. Wie Griechenland unter Berufung auf Satellitenfotos behauptet, die eine große Zahl von Menschen auf der Flucht zeigen. Erdogan...
BND: Als Migranten getarnte türkische Regierungsangestellte haben Krawalle an der griechischen Grenze angezettelt

BND: Als Migranten getarnte türkische Regierungsangestellte haben Krawalle an der griechischen Grenze angezettelt

Die Ermittlungen des deutschen Bundesnachrichtendienstes (BND) deuten darauf hin, dass die türkische Regierung absichtlich Unruhen angezettelt hat, indem sie Mitglieder ihrer Sicherheitsdienste unter den Migrantenscharen platziert hat. Der deutsche BND wirft den türkischen Streitkräften vor, sich mit Migranten entlang der Grenze zu vermischen und sich selbst als Migranten auszugeben, indem...

Aktuell

11.000 afrikanische Neu-Europäer landen in einer Woche in Italien

11.000 afrikanische Neu-Europäer landen in einer einzigen Woche in Italien

Italien hat in den letzten Wochen einen sprunghaften Anstieg der Neubürgerankünfte erlebt. In der vergangenen Woche kamen bis zu 11.000 afrikanische Neu-Europäer an, die Hälfte davon aus Tunesien. Das italienische Innenministerium veröffentlichte diese Woche eine Erklärung, in der es hieß "Die autonomen Anlandungen von afrikanische Neu-Europäer an der italienischen Küste...
Dschihadisten-Terror

Französische Studie warnt vor Dschihadisten-Terror

Eine vom französischen Zentrum für Terrorismusanalyse (CAT) veröffentlichte Studie hat ergeben, dass 60 Prozent der islamischen Dschihadisten, die Frankreich zwischen 1986 und 2006 verlassen haben, um im Ausland zu kämpfen, später terroristische Straftaten begangen haben. Die Studie untersuchte französische Dschihadisten, die in Afghanistan, im Irak und in Bosnien-Herzegowina gekämpft haben....
Illegaler Afrika-Migrant verklagt britische Regierung, nach Coronavirus-Infektion

Illegaler Afrika-Migrant verklagt britische Regierung, nach Coronavirus-Infektion

Ein illegaler Afrika-Migrant verklagt die Regierung, nachdem er sich während seines Aufenthalts in einer vom Steuerzahler finanzierten Migrantenunterkunft mit dem Coronavirus infiziert hatte. Die Anwälte des illegalen Afrika-Migranten, der aus Eritrea stammt, nahmen im April mit dem Innenministerium Kontakt auf, um sich darüber zu beschweren, dass er und andere Asylsuchende...
Maskenpflicht: Alles eine Frage vom Marketing?video

Maskenpflicht: Alles eine Frage vom Marketing?

Die Wiedereinführung der Maskenpflicht konnte nicht angekündigt werden. Sie musste also warten, bis der Kind-Kanzler wieder im Land ist. Böswillige Stimmen könnten behaupten, es sei wegen des Marketing. Das scheint nicht völlig unplausibel. Es war eine Medieninszenierung wie so viele andere. Dennoch ließ es sich nicht der Kind-Kanzler nehmen, die...
Anschober: "Wo Termindruck herrscht, passieren Fehler"video

Anschober: „Wo Termindruck herrscht, passieren Fehler“

Am Mittwoch kommentierte Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) die Entscheidung des Verfassungsgerichts, dass einige der Covid-19-Regelungen nicht verfassungskonform seien. Anschober bekräftigte, dass die Prüfung durch das Bundesverfassungsgericht "natürlich korrekt und legitim" sei. Viele Maßnahmen seien unter großem Zeitdruck beschlossen worden: "Und wo viel Termindruck herrscht, passieren Fehler", sagte er. Die "richtigen...