16 C
Wien
Dienstag, September 22, 2020

SCHLAGWORTE: Großbritannien

Farage: Großbritannien muss sich aus dem EU-Migrantenverteilungsprogramm zurückziehen

Farage: Großbritannien muss sich aus dem EU-Migrantenverteilungsprogramm zurückziehen

Großbritannien muss sich aus dem EU-Migrantenverteilungsprogramm zurückziehen, wenn es irgendeine Hoffnung geben soll, die aufkeimende Migrantenkrise im Ärmelkanal einzudämmen, sagte Brexit-Chef Nigel Farage. Nachdem eine Reihe konservativer Abgeordneter, die sich selbst die Common Sense-Gruppe nennen, an Boris Johnson geschrieben und gefordert hatten, Gesetze zur Änderung des Asylwesens in Großbritannien vorzulegen,...
Kent: Mindestens 25 Prozent der "Migrantenkinder" sind tatsächlich Erwachsene

Kent: Mindestens 25 Prozent der „Migrantenkinder“ sind tatsächlich Erwachsene

Mindestens 25 Prozent der illegalen Bootsmigranten, die behaupten, minderjährig zu sein, sind in Wirklichkeit über 18 Jahre alt, wie der Kent Country Council (KCC) herausgefunden hat.  In den vergangenen fünf Jahren haben mehr als 400 der 1.668 Bootsmigrantenkinder' bei der Altersangabe gelogen als sie den britischen Einwanderungsbeamten nach der Überquerung...
Sozialhilfebezieherin auf Bewährung verurteilt

Sozialhilfebezieherin auf Bewährung verurteilt, obwohl sie 110.000 Euro Sozialhilfe für Verwandte in Pakistan kassierte

Die Sozialhilfebezieherin Saaba Mahmood wird eine Gefängnisstrafe umgehen, nachdem festgestellt wurde, dass sie den britischen Steuerzahler bei der Einziehung der Leistungen ihrer pakistanischen Verwandten, die das Land verlassen haben, betrogen hat. Sozialhilfebezieherin Mahmood, 36 Jahre alt, beanspruchte im Namen ihrer Tante und ihres Onkels über einen Zeitraum von fünf Jahren...
Asylsuchende Migranten in Glasgow

Asylsuchende Migranten in Glasgow werden bis 2021 in Hotels untergebracht

Asylsuchende Migranten in Glasgow, Schottland, werden bis 2021 auf Kosten der Steuerzahler in Hotels untergebracht, da die Standardunterkünfte überfüllt sind, wie durchgesickerte Dokumente ergeben haben. Während des europaweiten Lockdown begann das Wohnungsbau- und Sozialfürsorgeunternehmen Mears damit, Asylsuchende Migranten in Glasgow in Hotels unterzubringen. Glasgow ist die zweitgrößte Stadt im Norden von...
Brüsseler "Boots-Mafia" - Handelt mit Migranten nach Großbritannien

Brüsseler „Boots-Mafia“ – Handelt mit Migranten nach Großbritannien, Rekord 4.000 Illegale sind im Jahr 2020 angekommen

Seit Anfang des Jahres haben über 4.000 illegale Bootsflüchtlinge von Frankreich aus erfolgreich die britische Küste erreicht. Berichte deuten darauf hin, dass eine geheime "Boots-Mafia" in Brüssel operiert, um einen weiteren Brückenkopf für den Menschenschmuggel und den Migranten Handel einzurichten. Am Samstag erreichten weitere 151 Migranten in kleinen Booten das...
Illegaler Afrika-Migrant verklagt britische Regierung, nach Coronavirus-Infektion

Illegaler Afrika-Migrant verklagt britische Regierung, nach Coronavirus-Infektion

Ein illegaler Afrika-Migrant verklagt die Regierung, nachdem er sich während seines Aufenthalts in einer vom Steuerzahler finanzierten Migrantenunterkunft mit dem Coronavirus infiziert hatte. Die Anwälte des illegalen Afrika-Migranten, der aus Eritrea stammt, nahmen im April mit dem Innenministerium Kontakt auf, um sich darüber zu beschweren, dass er und andere Asylsuchende...
China bedroht britische Unternehmen nach Verbot von Huawei

China bedroht britische Unternehmen nach Verbot von Huawei

Die Kommunistische Partei Chinas (KPCh) hat nach der Entscheidung Großbritanniens, Huawei-Ausrüstung aus dem 5G-Netz des Landes zu verbannen, hart durchgegriffen und davor gewarnt, dass britische Unternehmen unter den Folgen leiden könnten und dass dieser Schritt zeigt, dass Großbritannien "Amerikas Betrüger" ist. Nach monatelangem Geschwafel und Ausflüchten in der Huawei-Frage kündigte...
Großbritannien verbietet neue Huawei 5G-Geräte ab 2021

Großbritannien verbietet neue Huawei 5G-Geräte ab 2021, vollständiges Verbot bis 2027

Digital Secretary Oliver Dowden hat das Verbot bestätigt, neue Geräte von Huawei in britische 5G-Netze zu integrieren, und alle Huawei-Komponenten müssen bis 2027 aus den britischen 5G-Netzen entfernt werden. Dieser Schritt erfolgte, nachdem die Verbündeten von Five Eyes vor den Sicherheitsrisiken gewarnt hatten, die mit dem Einsatz der "effektiv...
Sklavenhandel in Großbritannien

Sklavenhandel in Großbritannien noch an der Tagesordnung

Das Vereinigte Königreich betreibt immer noch einen florierenden Sklavenhandel in Großbritannien - aber aus irgendeinem mysteriösen Grund will Black Lives Matter es einfach nicht wissen. Der Sklavenhandel in Großbritannien ist noch an der Tagesordnung. Wo sind die BLM-Proteste? Ich frage mich, warum das so sein könnte.Wie verzerrt und ignorant und...
Eltern, die keine Grenzen setzen

Eltern, die keine Grenzen setzen, brachten eine „infantilisierte“ Millennial-Generation hervor

Das Versagen der Eltern, den Kindern Regeln aufzuerlegen, hat zu einer Generation "infantilisierter" Jugendlicher geführt, für die die einzigen tolerierbaren Grenzen ihre selbstkonstruierten "sicheren Räume" sind, so der Soziologe Frank Furedi.In seinem Buch "Why Borders Matter" (Warum Grenzen wichtig sind) sagte der emeritierte...
Flüchtlingsmädchen nach siebenjährigem Martyrium in Großbritannien

Syrisches Flüchtlingsmädchen nach siebenjährigem Martyrium in Großbritannien

Das Flüchtlingsmädchen und ihre Familie flohen vor einem Chemiewaffenangriff auf Damaskus im Jahr 2013 und kommen nun nach einem siebenjährigem Martyrium in Großbritannien an. Ein neunjähriges syrisches Flüchtlingsmädchen, das bei Ausbruch des Bürgerkriegs in ihrem Land geboren wurde und als Kleinkind auf der Flucht war, ist in Großbritannien angekommen und...
Frankreich und Großbritannien richten Geheimdienst-Einheit ein

Frankreich und Großbritannien richten Geheimdienst-Einheit zur Eindämmung des Migrantenschmuggels im Ärmelkanal ein

Die Coronavirus-Pandemie in Frankreich und Großbritannien hat den Migrantenschmuggel, im Ärmelkanal, nicht aufgehalten.  Großbritannien und Frankreich haben vereinbart, eine Arbeitsgruppe einzurichten, um Informationen auszutauschen und gegen Menschen vorzugehen, die illegal Migranten über den Ärmelkanal schmuggeln.Die britische Innenministerin Priti Patel und der neue französische Innenminister Gerald Darmanin diskutierten am Sonntag in...

Aktuell

Terroranschlag auf Charlie Hebdo zu verurteilen

Frankreich: Jeder vierte junge Muslim weigert sich, den Terroranschlag auf Charlie Hebdo zu verurteilen

Eine vom Institut Français d'Opinion Publique (Ifop) veröffentlichte Umfrage ergab, dass 26 Prozent der französischen Muslime unter 25 Jahren es ablehnen, den Terroranschlag auf Charlie Hebdo 2015 zu verurteilen. Die Studie , die in Zusammenarbeit mit der satirischen Zeitung selbst durchgeführt wurde, ergab, dass 59 Prozent der französischen Öffentlichkeit Charlie Hebdos...
Imam verurteilt Charlie Hebdo Abdruck von Mohammed-Karikaturen

Italiens Oberster Imam verurteilt Charlie Hebdo Abdruck von Mohammed-Karikaturen

Imam Yahya Pallavicini, Präsident der italienischen islamischen Religionsgemeinschaft (Coreis), hat die Neuveröffentlichung der Mohammed-Karikaturen von Charlie Hebdo verurteilt. Der muslimische Führer sagte gegenüber den italienischen Medien, die Veröffentlichung Mohammed-Karikaturen sei "eine Bestätigung ihrer Gefühllosigkeit und ihres kruden Strebens nach Berühmtheit auf der Grundlage von Provokation und unintelligenter Satire".Auch Ezzedin Elzir,...
Umvolkungsaktivisten-NGO mit Migranten-Taxi im Mittelmeer

Deutsche Umformungsaktivisten-NGO schickt neues Migranten-Taxi ins Mittelmeer

Die deutsche Umvolkungsaktivisten-NGO Sea-Eye hat angekündigt, dass sie bereit ist, zu einer neuen Mission aufzubrechen, um Migranten im Mittelmeer aufzusammeln und sie in einem größeren Migranten-Taxi als das letzte nach Europa zu bringen. Die Umvolkungsaktivisten-NGO kündigte an, dass ihr neues Migranten-Taxi , die Ghalib Kurdi, benannt nach dem Bruder des...
Deutschland im demografischen Wandel

Experte: Deutschland im demografischen Wandel und braucht Massenmigration

Herbert Brecker, Experte für Migrationsfragen, hat zugegeben, dass sich Deutschland in einem raschen „demografischen Wandel“ befindet. Das Land brauche mehr Migranten, um die alternden Arbeitskräfte auszugleichen. Brecker, der am Institut für Arbeitsmarktforschung (IAB) arbeitet, sagte: „Wir befinden uns mitten im demografischen Wandel“, als die deutsche Erwerbsbevölkerung um 340.000 Menschen zurückging,...
Radikal-islamistischer Asylbewerber kostet den Steuerzahler 4.000 Euro pro Tag

Radikal-islamistischer Asylbewerber kostet den Steuerzahler 4.000 Euro pro Tag

Ein syrischer Asylbewerber, der aufgrund seiner Sympathien für den islamischen Staat als terroristische Bedrohung bekannt ist, kostet den deutschen Steuerzahler 4.000 Euro pro Tag für die Überwachung, wurde aber nie vor Gericht gestellt. Insgesamt hat syrischer Asylbewerber den deutschen Steuerzahler in den drei Jahren, in denen er unter strenger Beobachtung der...