14.1 C
Wien
Dienstag, Oktober 20, 2020

SCHLAGWORTE: Illegale Einwanderer

Kent: Mindestens 25 Prozent der "Migrantenkinder" sind tatsächlich Erwachsene

Kent: Mindestens 25 Prozent der „Migrantenkinder“ sind tatsächlich Erwachsene

Mindestens 25 Prozent der illegalen Bootsmigranten, die behaupten, minderjährig zu sein, sind in Wirklichkeit über 18 Jahre alt, wie der Kent Country Council (KCC) herausgefunden hat.  In den vergangenen fünf Jahren haben mehr als 400 der 1.668 Bootsmigrantenkinder' bei der Altersangabe gelogen als sie den britischen Einwanderungsbeamten nach der Überquerung...
Migranten der illegalen Afrika-Migration

Spanien baut neues Hindernis für Migranten der illegalen Afrika-Migration

Spaniens sozialistische Regierung plant den Bau von 10 m hohe Mauern um seine nordafrikanischen Enklaven Ceuta und Melilla, vor Migranten der illegalen Afrika-Migration stoppen. Warum ist Spanien gezwungen ein neues Hindernis für Migranten der illegalen Afrika-Migration zu bauen? Die neue 10 m hohe Mauern werden die derzeitige Grenzschutzanlage der beiden spanischen...
Brüsseler "Boots-Mafia" - Handelt mit Migranten nach Großbritannien

Brüsseler „Boots-Mafia“ – Handelt mit Migranten nach Großbritannien, Rekord 4.000 Illegale sind im Jahr 2020 angekommen

Seit Anfang des Jahres haben über 4.000 illegale Bootsflüchtlinge von Frankreich aus erfolgreich die britische Küste erreicht. Berichte deuten darauf hin, dass eine geheime "Boots-Mafia" in Brüssel operiert, um einen weiteren Brückenkopf für den Menschenschmuggel und den Migranten Handel einzurichten. Am Samstag erreichten weitere 151 Migranten in kleinen Booten das...
Libyen-Migrant nach Messerstecherei und Vergewaltigungsversuch

Libyen-Migrant nach Messerstecherei und Vergewaltigungsversuch verhaftet

Ein 20-jähriger Libyen-Migrant wurde beschuldigt, in einer Nacht drei Frauen vergewaltigt und eines seiner Opfer neunmal aufgeschlitzt und verletzt zu haben. Die Messerstecherei und Vergewaltigungsversuche ereigneten sich in der Nacht vom 28. Juni und am frühen Morgen des 29. Juni in der Stadt Bordeaux, aber Einzelheiten wurden erst in dieser...
Italienisches Gericht verurteilt Menschenschmuggler wegen Folter zu 20 Jahren

Italienisches Gericht verurteilt Menschenschmuggler wegen Folter zu 20 Jahren

Ein italienisches Gericht hat drei ausländische Menschenschmuggler zu je 20 Jahren Haft verurteilt, nachdem sie für schuldig befunden wurden, Migranten gefoltert zu haben, die versuchten, das Mittelmeer zu überqueren. Die drei Männer, der 27-jährige Guineer Mohammed Conde, der 26-jährige Ägypter Hameda Ahmed und der 24-jährige Ägypter Mahmoud Ashuia, wurden für...
UN-Report: 650.000 Migranten warten darauf, Libyen in Richtung Europa zu verlassen

UN-Report: 650.000 Migranten warten darauf, Libyen in Richtung Europa zu verlassen

Aus einem UN-Report des Büros der Vereinten Nationen für Drogen- und Verbrechensbekämpfung (UNODC) geht hervor, dass derzeit bis zu 650.000 Migranten in Libyen warten, die bereit sind, das Mittelmeer nach Europa zu überqueren. Der UN-Report stellt fest, dass die chinesische Coronavirus-Pandemie einen großen Einfluss auf die Massenmigration haben könnte, aber...
Erdogan-Regime entzündet die Flamme der Einwandererkriege

Erdogan-Regime entzündet die Flamme der Einwandererkriege

Wenn das Erdogan-Regime, das seine eigene antidemokratische, expansionistische und destabilisierende Agenda verfolgt, weiterhin Einwanderer bewaffnet und ihr Leben in ernste Gefahr bringt, muss die Welt handeln. Das Erdogan-Regime schickt Zehntausende von Einwanderern an die griechische Grenze mit dem falschen Versprechen, dass sie nach Europa einreisen können. Es gibt Berichte über...
Serbische Medien, der Weg der illegalen Einwanderer in den Donautod

Migranten Watch: Serbische Medien, der Weg der illegalen Einwanderer in den Donautod

Belgrad, Serbien - Sechs Personen werden vermisst, nachdem ein Boot mit etwa einem Dutzend der illegalen Einwanderer beim Überqueren der Donau an der kroatischen Grenze umgeworfen wurde, berichteten serbische Medien Das serbische Staatsfernsehen RTS berichtete, der Unfall hat sich am frühen Morgen ereignet, als die illegalen Einwanderer versuchten, die Donau...
Migranten an der griechisch-türkischen Grenze

6 tote Migranten an der griechisch-türkischen Grenze gefunden

Die Ankünfte der politisch gewollten Einwanderer in Griechenland über der Landgrenze zur Türkei haben seit 2018 zugenommen und damit steigt auch erneut die Zahl der toten Migranten. Sechs Migranten sind in den letzten Tagen an der griechisch-türkischen Grenze gestorben, teilte ein griechischer Gerichtsmediziner am Dienstag mit.Pavlos Pavlidis sagte, die Leichen...
52 staatenlose Afrikaner  mit einem Transporter die Grenzbarrieren zwischen Marokko und Spanien gewaltsam durchbrochen

Migranten Watch: 52 staatenlose Afrikaner westlich der Sahara festgenommen

Medienberichte besagen, dass 52 staatenlose Afrikaner  mit einem Transporter die Grenzbarrieren zwischen Marokko und Spanien gewaltsam durchbrachen, um in die spanische Enklave Ceuta einzureisen. Die spanische private Nachrichtenagentur Europa Press berief sich unter Berufung auf Beamte des Roten Kreuzes darauf, dass der Lieferwagen am Montagmorgen im "Kamikaze-Stil" über die Grenze...
Die konservative Regierung hat nur sechs Prozent der Illegalen Ärmelkanal-Migranten abgeschoben, die seit Dezember den Ärmelkanal überquert haben.video

Nur sechs Prozent der illegalen Ärmelkanal-Migranten wurden abgeschoben

Die konservative Regierung hat nur sechs Prozent der illegalen Ärmelkanal-Migranten abgeschoben, die seit Dezember den Ärmelkanal überquert haben. Mehr als neun Monate nach einer Zunahme illegaler Ärmelkanal-Überfahrten stellte Sky News fest, dass nur sehr wenige Ärmelkanal-Migranten nach Frankreich zurückgekehrt sind. Während die Regierung Berichten zufolge nicht bestätigt hat, wie viele Illegale...
Afrika Migranten, die über die französisch-italienische Grenze zurückgedrängt wurden, gaben an, die französische Polizei habe sie schlecht

Asylunionsnachrichten Frankreich: Afrika Migranten beschuldigen die französische Grenzpolizei des Rassismus

Afrika Migranten, die über die französisch-italienische Grenze zurückgedrängt wurden, gaben an, die französische Polizei habe sie schlecht behandelt und sogar Offiziere des Rassismus beschuldigt. Während viele in Frankreich die Kapitänin des Migrantentransports, Carola Rackete, einschließlich der Stadt Paris, die ihr eine Medaille und einen hohen Geldpreis schenkte, gelobt haben, behaupten...

Aktuell

Papst: Christen müssen ,,Gottes Vorrang" in der Geschichte verkünden?

Papst: Christen müssen ,,Gottes Vorrang“ mit der Bibel verkünden

Papst Franziskus hat am Sonntag erklärt, dass die Christen ihre Verpflichtungen gegenüber dem Staat erfüllen müssen, aber eine noch höhere Loyalität gegenüber Gott schulden. "Steuern zu zahlen ist eine Pflicht der Christen, ebenso wie die Einhaltung der Gesetze des gerechten Staates", teilte der Pontifex den auf dem Petersplatz versammelten Pilgern...
Mutter von Religionskriegerin verklagt Frankreich auf finanzielle Hilfe

Mutter von Religionskriegerin verklagt Frankreich auf finanzielle Hilfe für Tochter in Nordsyrien

Eine Mutter einer islamischen Religionskriegerin, die in Nordsyrien festgehalten wird, hat die französische Regierung verklagt, dass man der Dschihadistin Geld  schickt oder ihrer Familie zu erlauben, finanzielle Unterstützung zu leisten. Die Dschihadistin, eine Frau in den Dreißigern, wird derzeit zusammen mit ihren drei Kindern im Gefangenenlager al-Hol in Nordsyrien festgehalten....
Covid-Polizei verurteilt Paar wegen Küssens im Freien zu Geldstrafe

Covid-Polizei verurteilt Paar wegen Küssens im Freien zu Geldstrafe

Ein Paar in der norditalienischen Stadt Mailand ist von der Covid-Polizei zu einer Geldstrafe von 400 Euro verurteilt worden, nachdem es sich in der Öffentlichkeit geküsst und damit gegen die Bestimmungen zum Wuhan-Virus verstoßen hatte. Der Vorfall ereignete sich am 9. Oktober, als das Paar, ein 40 Jahre alter italienischer...
Betrügerin nutzt Coronavirus-Hilfe zur Bezahlung von Brust- und Gesäßimplantaten

Betrügerin nutzt Coronavirus-Hilfe zur Bezahlung von Brust- und Gesäßimplantaten

Die Polizei hat eine 38-jährige Frau in den No-Go-Vororten von Paris verhaftet, nachdem sie beschuldigt wurde, den französischen Staat im Zusammenhang mit der gewährten Coronavirus-Hilfe um bis zu 210.000 Euro betrogen zu haben. Die Schönheitssalonbesitzerin Ami K. die die Coronavirus-Hilfe zur Bezahlung von Brust- und Gefäßimplantaten genutzt hatte, behauptete, dass...
Hörby weigert sich, die Flagge des Stolzes zu hissen

Hörby weigert sich, die Flagge des Stolzes zu hissen

Der schwedische Bezirk Hörby wird nicht länger die LGBT-Stolzflagge auf kommunalem Eigentum hissen, nachdem die populistische, von den Schwedendemokraten geführte Kommunalverwaltung eine neue Flaggenpolitik durchgesetzt hat. Cecilia Bladh in Zito, die schwedisch-demokratische Bürgermeisterin von Hörby, erklärte, dass die Gemeinde nur noch die schwedische Nationalflagge, die Gemeindeflagge und die Flaggen anderer...