18.2C
Wien
Freitag, Juli 3, 2020

SCHLAGWORTE: Immigration

Black Lives Matter-Demonstranten fordern

Black Lives Matter-Demonstranten fordern Gerechtigkeit für Shukri Yahye-Abdi

Tausende Black Lives Matter-Demonstranten in Großbritannien fordern Gerechtigkeit für ertrunkenen somalischen Flüchtling. Tausende Black Lives Matter-Demonstranten schlossen sich in ganz England den Protesten an, die ein Jahr nach dem Tod eines 12-jährigen somalischen Flüchtlingsmädchens stattfanden, das in einem Fluss im Norden des Landes ertrunken war. Shukri Yahye-Abdi, die 2017 nach Großbritannien...
Coronavirus Wahnsinn: EU untersagt Reisen in die USA

Coronavirus Wahnsinn: EU untersagt Reisen in die USA

Die Europäische Union hat die Reisen in die USA untersagt, da die Vereinigten Staaten von ihrer Liste der "sicheren" Länder ausgeschlossen wurde. Der Coronavirus Wahnsinn nimmt kein Ende! Was ist das die EU untersagt Reisen in die USA, aber Reisende der Quelle des Coronavirus,...
Neu aufgetretene Coronavirus-Fälle sind, importierte aus Pakistan

Großbritannien: Die Hälfte der neu aufgetretenen Coronavirus-Fälle sind, importierte aus Pakistan

Einem Bericht zufolge haben Menschen aus Pakistan die Hälfte aller seit März aufgetretenen Coronavirus-Fälle im Vereinigten Königreich ausgemacht. Die Hälfte der neu aufgetretenen Coronavirus-Fälle sind, importierte aus Pakistan eine Folge der Weigerung Großbritanniens, während der Pandemie den Reiseverkehr von den Coronavirus-Hotspots zu sperren, kamen seit dem 1. März über 65.000...
Syrischer Arzt in Deutschland wegen "Verbrechen gegen die Menschlichkeit" verhaftet

Syrischer Arzt in Deutschland wegen „Verbrechen gegen die Menschlichkeit“ verhaftet

Ein syrischer Arzt in Deutschland wird beschuldigt, Gefangene in einem vom syrischen Geheimdienst betriebenen Gefängnis gefoltert zu haben. Ein syrischer Arzt wurde in Deutschland wegen des Verdachts auf Verbrechen gegen die Menschlichkeit in einem vom syrischen Geheimdienst betriebenen Militärkrankenhaus verhaftet, teilten Staatsanwälte am Montag mit. Syrischer Arzt in Deutschland wegen...
Europäische Union droht, Migranten Gelder aus Bosnien abzuziehen

Europäische Union droht, Migranten Gelder aus Bosnien abzuziehen

Die Europäische Union beschuldigt den Balkanstaat, keine angemessenen Aufnahmezentren für Asylsuchende zur Verfügung zu stellen. Die Europäische Union hat damit gedroht, die Migranten Gelder aus Bosnien für die Unterstützung von Einwanderern in Bosnien abzuziehen, da das Land keine angemessenen Aufnahmezentren für Asylsuchende zur Verfügung stellt, obwohl es Geld aus Brüssel...
Schweden: 18.000 Asylsuchende von 2015 erhalten die EU-Staatsbürgerschaft

Schweden: 18.000 Asylsuchende von 2015 erhalten die EU-Staatsbürgerschaft

Mehr als 18.000 Menschen, die auf dem Höhepunkt der Migrantenkrise 2015 nach Schweden kamen, haben die schwedische Staatsbürgerschaft, und damit auch die EU-Staatsbürgerschaft erhalten, seit sie ursprünglich für den Asylstatus anerkannt wurden. Das schwedische Migrationsamt hat herausgefunden, dass insgesamt 18.420 Menschen, die 2015 als Asylsuchende ins Land kamen, nun schwedische...
Wegen angeblichen islamischen Extremismus entlassen

Deutscher Spezialeinheitssoldat wegen angeblichen islamischen Extremismus entlassen

Ein Mitglied des Sondereinsatzkommandos der deutschen Streitkräfte (KSK) ist entlassen worden, nachdem der betreffende Soldat angeblich Sympathien für den radikal-islamischen Extremismus gehegt hatte. Der Deutsche Militärische Abschirmdienst (MAD) hatte den Soldaten im vergangenen Jahr als islamischen Extremisten bezeichnet und ihn in die "rote Kategorie" der als Extremisten anerkannten Soldaten eingestuft....
Chemin bas d'Avignon

Chemin bas d’Avignon verlegt Schule aus ‚unterprivilegierte Gegend‘, wo ‚Kriegswaffen‘ eingesetzt werden

Eine Schule in der französischen Stadt Chemin bas d'Avignon (Nîmes) wird nach den jüngsten Zusammenstößen zwischen örtlichen Drogenhändlern, die angeblich Schusswaffen militärischer Güte benutzen, in ein anderes Gebiet verlegt. Die Grundschule von Georges Bruguier befindet sich in der als "unterprivilegiert" bezeichneten Gegend Chemin bas d'Avignon. Alle ihre Schüler werden in...

Aktuell

Razzia wegen Korruptionsverdacht im Petersdom

Razzia wegen Korruptionsverdacht im Petersdom

Dokumente und Computer werden von der Abteilung beschlagnahmt, die für die Wartung und Restaurierung des Petersdoms zuständig ist. Die Polizei des Vatikans hat eine Razzia in der für die Instandhaltung und Restaurierung des Petersdoms zuständigen Abteilung durchgeführt und dabei Dokumente und Computer für eine Untersuchung wegen Korruptionsverdachts beschlagnahmt. Die Razzia im...
Neu aufgetretene Coronavirus-Fälle sind, importierte aus Pakistan

Großbritannien: Die Hälfte der neu aufgetretenen Coronavirus-Fälle sind, importierte aus Pakistan

Einem Bericht zufolge haben Menschen aus Pakistan die Hälfte aller seit März aufgetretenen Coronavirus-Fälle im Vereinigten Königreich ausgemacht. Die Hälfte der neu aufgetretenen Coronavirus-Fälle sind, importierte aus Pakistan eine Folge der Weigerung Großbritanniens, während der Pandemie den Reiseverkehr von den Coronavirus-Hotspots zu sperren, kamen seit dem 1. März über 65.000...
Blut überall" Messerstecherei in Glasgow, Schottland

Blut überall“ nach erneuter Messerstecherei in Glasgow, Schottland

Am Sonntag kam es zu einer weiteren Messerstecherei in Glasgow, die von der Polizei als "gezielter Angriff" bezeichnet wird. Der Vorfall ereignete sich nur wenige Tage, nachdem ein Messerwutanfall eines sudanesischen Migranten die eine schottische Stadt in Schrecken versetzt hatte. Blut überall" nach erneuter Messerstecherei in Glasgow? Gegen Mittag sperrte...
Linker Abgeordneter soll, Migranten missbraucht haben

Linker Abgeordneter soll, Migranten missbraucht haben

Ein Mitglied der linksgerichteten Italienischen Demokratischen Partei (PD) wurde beschuldigt, während ihres Wahlkampfes Migranten auszubeuten, indem sie einer migrantenfreundlichen Gruppe Geld gab, die Migranten angeblich umsonst arbeiten ließ. Ein Linker Abgeordneter der Demokratischen Partei Italiens, Elena Carnevali aus der Stadt Bergamo, soll sich an die Kooperative Ruah gewandt haben, ein...
Black Trans Lives Matter Protestler behauptet:video

Black Trans Lives Matter Protestler behauptet: „Rassismus existiert nur wegen des Kapitalismus“

Die Black Lives Matter-Proteste nahmen am Wochenende in London eine wechselseitige Wende, als BLM- und LGBTQ-Aktivisten ein Ende des kapitalistischen Systems und die Abschaffung der Polizei forderten. Am Samstag gingen Hunderte von linken Aktivisten auf die Straßen der britischen Hauptstadt, trotz des gesetzlichen Verbots solcher Versammlungen nach den Coronavirus-Bestimmungen, in...