-3 C
Wien
Samstag, Januar 16, 2021

SCHLAGWORTE: katholische Kirche

Papst Franziskus: 'Wir brauchen einen Impfstoff für unsere Herzen'

Papst Franziskus: ‚Wir brauchen einen Impfstoff für unsere Herzen‘

ROM - Papst Franziskus sagte letzten Freitag, die Menschheit brauche einen Impfstoff für die Herzen" zusammen mit dem Blutserum gegen das Coronavirus. Für die Neujahrsmesse, wenn Katholiken sowohl den Weltfriedenstag feiern als auch die Jungfrau Maria als "Mutter Gottes" ehren, wies der Papst auf das Beispiel Marias hin, die "all...
Coronavirus-Tests an Roms Obdachlose

Papst verschenkt gespendete Coronavirus-Tests an Roms Obdachlose

ROME - Papst Franziskus hat den Armen und Obdachlosen der Stadt Rom ein ungewöhnliches Weihnachtsgeschenk gemacht: 4.000 kostenlose Coronavirus-Tests. Die Coronavirus-Tests wurden dem römischen Pontifex als Tribut von der slowenischen Regierung geschenkt und dann vom Papst an eine Armee von Obdachlosen in Rom "verschenkt".Die Coronavirus-Tests werden von der Apostolischen Pönitentiarie...
Papst fordert " Netto-Null-Emissionen"-Plan

Papst fordert “ Netto-Null-Emissionen-Plan“ gegen den Klimawandel

ROM - Papst Franziskus verband am Samstag die Coronavirus-Pandemie und den Klimawandel miteinander und betonte, dass beide Krisen ethische, soziale, wirtschaftliche und politische Auswirkungen haben. In einer Videobotschaft für den "High Level Virtual Klima Ehrgeiz Gipfel" am Samstag, der von den Vereinten Nationen, Großbritannien und Frankreich in Zusammenarbeit mit Chile...
Der Kampf gegen den Islamismus?

Der Vatikan ruft zum Kampf gegen den „monströsen“ Islamismus

ROM - Vatikan-Kardinal Robert Sarah prangerte am Donnerstag nach einem tödlichen Terroranschlag in einer französischen Kirche den Islamismus an und nannte ihn einen "monströsen Fanatismus". Vatikan ruft zum Kampf gegen den "monströsen" Islamismus? "Der Islamismus ist ein monströser Fanatismus, der mit Kraft und Entschlossenheit bekämpft werden muss", schrieb der guineische...
Papst Franziskus feiert Weihnachtsmesse ohne Gläubige

Papst Franziskus feiert Weihnachtsmesse ohne Gläubige

ROM - Der Vatikan hat angekündigt, dass Papst Franziskus seine Weihnachtsliturgien in diesem Jahr aufgrund von Sorgen um den Coronavirus ohne öffentliche Beteiligung feiern wird. In einem Brief vom 22. Oktober an die Botschafter des Heiligen Stuhls sagte der Außenminister des Vatikans, Erzbischof Paul Gallagher, dass die Weihnachtsfeierlichkeiten von Papst...
Papst Franziskus vergleicht heutigen europäischen Nationalismus mit Vor-Nazi-Deutschland

Papst Franziskus vergleicht heutigen europäischen Nationalismus mit Vor-Nazi-Deutschland

ROM - Papst Franziskus deutete am Samstag an, dass Europa die Fehler aus der Zeit vor dem Nationalsozialismus in Deutschland wiederholt, indem es neue Nationalismen gegen Einwanderung zulässt. In einer Ansprache an den sozialistischen spanischen Premierminister Pedro Sánchez empfahl Papst Franziskus ein Buch von "einem italienischen Intellektuellen der Kommunistischen Partei"...
Papst Franziskus drängt zur Annahme

Papst Franziskus drängt zur Annahme eines ’nüchternen‘ Lebensstils, um den Klimawandel zu besiegen

ROM - Papst Franziskus legte am Freitag Maßnahmen zur Bekämpfung der "Umweltkrise" dar und drängte die Christen zu einem nüchternen, demütigen Lebensstil. "Das Erreichen einer integralen Ökologie erfordert eine tief greifende innere Umkehr sowohl auf persönlicher als auch auf gemeinschaftlicher Ebene", sagte der Pontifex in einer Botschaft an ein internationales...
Papst: Christen müssen ,,Gottes Vorrang" in der Geschichte verkünden?

Papst: Christen müssen ,,Gottes Vorrang“ mit der Bibel verkünden

Papst Franziskus hat am Sonntag erklärt, dass die Christen ihre Verpflichtungen gegenüber dem Staat erfüllen müssen, aber eine noch höhere Loyalität gegenüber Gott schulden. "Steuern zu zahlen ist eine Pflicht der Christen, ebenso wie die Einhaltung der Gesetze des gerechten Staates", teilte der Pontifex den auf dem Petersplatz versammelten Pilgern...
Papst Franziskus: “Jedes Land gehört auch dem Ausländer“

Papst Franziskus: “Jedes Land gehört auch dem Ausländer“

Papst Franziskus hat "eine andere Art des Verständnisses der Beziehungen und des Austauschs zwischen den Ländern" vorgeschlagen, die die Idee der Staatsbürgerschaft in einer bestimmten Nation auf ein Minimum reduziert und die gemeinsame Menschlichkeit aller Menschen betont. In einer neuen Enzyklika mit dem Titel Fratelli Tutti (Alle Brüder) behauptet Papst...
Papst Franziskus: Widerstand gegen Einwanderung ist eine "primäre Reaktion"

Papst Franziskus: Widerstand gegen Einwanderung ist eine „primäre Reaktion“

Papst Franziskus hat seine Forderung nach einer gastfreundlicheren Haltung gegenüber Migranten bekräftigt und darauf bestanden, dass jeder das Recht hat, "von einer besseren Zukunft zu träumen". "Bestimmte populistische politische Regime sowie bestimmte liberale Wirtschaftsansätze behaupten, dass ein Zustrom von Migranten um jeden Preis verhindert werden müsse", beklagt der Papst Franziskus...
Vatikan-Chef prangert Intoleranz gegenüber den "politisch Korrekten" an

Vatikan-Chef prangert Intoleranz gegenüber den „politisch Korrekten“ an

ROM - Der Staatssekretär des Vatikans beklagte die Intoleranz der "politischen Korrektheit" am Mittwoch als einen heimtückischen Angriff auf die Religionsfreiheit, die in vielen westlichen Demokratien herrscht. Intoleranz "Angriffe auf die Religionsfreiheit werden oft von Furcht und Ideologie getrieben", erklärte Kardinal Pietro Parolin auf einer Konferenz über Religionsfreiheit in Rom,...
Wachsende Koalition stellt das Schweigen des Vatikans zu Chinas Menschenrechtsverletzungen in Frage

Wachsende Koalition stellt das Schweigen des Vatikans zu Chinas Menschenrechtsverletzungen in Frage

ROM - Eine wachsende Zahl von Menschenrechtsaktivisten und Menschenrechtsbeobachter bringen lautstark ihre Bestürzung über das Schweigen des Vatikans über die ungeheuerlichen Menschenrechtsverletzungen durch die Kommunistische Partei Chinas (KPCh) zum Ausdruck. Papst Franziskus und andere Schlüsselfiguren des Vatikans haben es vermieden, die anhaltenden Menschenrechtsverletzungen der Religionsfreiheit in China zu kritisieren, obwohl...

Aktuell

Todeskommando mit Migrationshintergrund

Schweden: Todeskommando mit Migrationshintergrund entgeht Höchststrafe bei Friedhofs-Folterprozess

Zwei Männer mit Migrationshintergrund, die sich selbst als Todeskommando bezeichnet haben, sind nach der Folterung von zwei minderjährigen Jungen auf einem Friedhof in Solna, Schweden, sind ihrer Höchststrafe für ihre Vergehen entgangen. Diese Woche befand ein Gericht Mohammed El Hani und Ali Jahani die sich selbst als Todeskommando bezeichnet haben, des schweren...
Migranten "unbewaffnete Eindringlinge" ?

Griechenland ernennt neuen Staatssekretär, der Migranten als „unbewaffnete Eindringlinge“ bezeichnet

Die griechische Regierung hat einen neuen Innenminister und einen neuen Staatssekretär für die Integration von Flüchtlingen ernannt, obwohl, beide eine Anti-Massenmigrationshaltung vertreten. Der griechische Premierminister Kyriakos Mitsotakis ernannte die beiden Amtsinhaber Anfang der Woche, wobei Makis Voridis, ehemals Landwirtschaftsminister, neuer Innenminister von Griechenland wurde.Voridis hat zuvor illegale Migranten, die auf...
Mann mit "psychiatrischen Problemen" schlägt französischen Priester während der Messe

Mann mit „psychiatrischen Problemen“ schlägt französischen Priester während der Messe

Ein Mann in den Zwanzigern, der als psychiatrisch auffällig beschrieben wird, hat einen Priester während der Messe in der französischen Stadt Colmar angegriffen und geschlagen. Der Zwischenfall ereignete sich am Dienstag gegen 18:30 Uhr in der St. Paul's Kirche an der Paris Avenue, als der Priester einen Mann, der in...
Ungarn startet zensurfreies Social-Media-Netzwerk

Ungarn startet zensurfreies Social-Media-Netzwerk

Ein neu gestartetes ungarisches Social-Media-Netzwerk behauptet, dass es bis zum Ende des Jahres eine Zensur-freie Plattform mit einer Million Nutzern in einem Land mit zehn Millionen Menschen schaffen will. Das neue Social-Media-Netzwerk mit dem Namen Hundub hat bisher 40.000 Abonnenten angezogen, nachdem es am 6. Dezember 2020 für ein ungarisches...
Steigende selektive Abtreibungen in Europa

Steigende selektive Abtreibungen in Europa halbieren Down-Syndrom-Geburten

Selektive Abtreibungen in Europa haben die Zahl der Geburten von Babys mit Down-Syndrom um mehr als 50 Prozent reduziert, so ein Bericht vom Dienstag der Katholischen Nachrichtenagentur (CNA). Europäische Geburtsdaten scheinen die Befürchtungen derjenigen zu bestätigen, die argumentiert haben, dass vermehrte pränatale Tests auf Down-Syndrom viele Frauen dazu gebracht haben,...