SCHLAGWORTE: Kohäsions

Französische Regierung lehnt den Begriff "Islamophobie" ab

Französische Regierung lehnt den Begriff „Islamophobie“ ab und sagt, Islamisten würden ihn als „Waffe“ gegen Freiheitsrechte verwenden

Die französische Regierung hat die Verwendung des Begriffs "Islamophobie" zurückgewiesen und behauptet, Islamisten würden ihn benutzen, um Kritik am radikalen Islam zum Schweigen zu bringen. Das französische interministerielle Komitee für die Prävention von Kriminalität und Radikalisierung lehnte den Begriff Islamophobie Anfang der Woche ab und erklärte: "Um von Hass gegen...
Schwedens inhaftierter Rapper mit Migrationshintergrund der Künstler des Jahres

Schwedisches Radio ernennt inhaftierten Rapper mit Migrationshintergrund zum Künstler des Jahres

Schwedens öffentlich-rechtlicher Radiosender hat Yasin Mahamoud den inhaftierten Rapper mit Migrationshintergrund zum "Künstler des Jahres" ernannt, während er auf einen anstehenden Prozess wegen angeblicher schwerer Bandenkriminalität wartet. Das schwedische Radio kürte den inhaftierten Rapper mit Migrationshintergrund am Wochenende in seiner Sendung P3 Gold zum "Künstler des Jahres" sowie zum "Hip...
Theologe der schwedischen Kirche meint:

Theologe der schwedischen Kirche meint: Christen sollen Mohammed als Propheten sehen

Der führende Theologe der schwedischen Kirche Jakob Wirén, hat behauptet, dass Christen den islamischen Mohammed als Propheten betrachten sollen. In seinem in diesem Jahr erschien das Buch "To Make Room for the Other?" in dem behauptet der führende Theologe der schwedischen Kirche Jakob Wirén, Christen könnten Mohammed als Propheten betrachten...
Leiter vom Einwanderungsmuseum fordert,

Leiter vom Einwanderungsmuseum fordert, neue französische Betrachtungsweise der Kolonialzeit

PARIS - Ein schwarzer französischer Gelehrter und Experte für US-Minderheitenrechtsbewegungen, der die Leitung des staatlichen französischen Einwanderungsmuseums übernimmt, sagt, es sei "lebenswichtig" für sein Land, sich seiner kolonialen Vergangenheit zu stellen, damit es die gegenwärtige Rassenungerechtigkeit besiegen kann. "Die Franzosen sind sehr zurückhaltend, wenn es darum geht, die dunklen Dimensionen...
Afghanischer Messer-Terrorismus, ist kein Migrationsproblem

Schweden: Afghanischer Messer-Terrorismus, kein Migrationsproblem

Auf einer Pressekonferenz nach der Messerstecherei eines afghanischen Migranten in Vetlanda behauptete der schwedische Premierminister Stefan Löfven, dass der schreckliche afghanische Messer-Terrorismus Zwischenfall nicht ein Problem der politisch geförderten Massenmigration ist. Ministerpräsident Löfven machte seine Bemerkungen als Antwort auf einen Tweet der populistischen Schwedendemokraten, die meinten, dass die Regierung ein...
Amok laufender Messeraxtmann in Vetlanda

Amok laufender Messeraxtmann in Vetlanda, ein amtsbekannter Afghane

Die Presse identifiziert den terroristischen Messeraxtmann in Vetlanda als amtsbekannten afghanischen Migranten, der drei Personen "lebensbedrohlich" verletzte. Nach einem Angriff eines Messeraxtmann in Vetlanda in Südschweden mit einer Axt  befinden sich drei Verletzte Personen in lebensbedrohlichem Zustand, die Polizei hat die Zahl der Opfer auf sieben reduziert.Der mutmaßliche Messeraxtmann in...
Hungerstreik von Asylbewerbern

Hungerstreik von Asylbewerbern, weil das angebotene Essen im Hotel den Erwartungen nicht entspricht

Eine Gruppe von Migranten, die auf Kosten des britischen Steuerzahlers in einem Hotel in Reading untergebracht sind, sind in einen Hungerstreik von Asylbewerbern getreten, um die Qualität des kostenlosen Essens zu kritisieren. Einer der Migranten, der den Hungerstreik von Asylbewerbern anführt, Salahe Lakhdar, behauptete, dass das Essen ungesund und die...
Die drei weisen Affen

Universität York: Die drei weisen Affen ist rassistische Symbolpolitik

Akademiker der Universität York entfernten eine Darstellung der drei weisen Affen von ihrer Website, nachdem sie festgestellt hatten, dass sie als Beleidigung ethnischer Minderheiten angesehen werden könnte. Die drei weisen Affen, die das japanische Sprichwort "nichts Böses sehen, nichts Böses hören, nichts Böses sagen" verkörpern und oft verwendet werden, um...
Jahresrückblick 2020

Jahresrückblick 2020: Im Jahr des radikal islamistischen Terrors

Trotz der Lockdowns in vielen Ländern aufgrund der Wuhan-Virus-Pandemie kam es in Europa im Jahr Jahresrückblick 2020 zu mindestens sieben Terroranschlägen, wobei der radikal-islamische Terror vor allem in Frankreich ein Wiederaufflammen erlebte. Der erste islamistische Terroranschlag Jahresrückblick 2020 fand noch vor der Coronavirus-Pandemie im Januar statt, als ein Salafist namens...
Bericht des Senats von Frankreich

Bericht des Senats von Frankreich beschreibt ‚alarmierende‘ Ausbreitung des Islamismus

Ein von Mitgliedern des französischen Senats erstellter Bericht hat die Verbreitung des politischen Islam in Frankreich detailliert beschrieben und 44 Vorschläge zur Bekämpfung radikal-islamistischer Ideologie aufgelistet. Der Bericht des Senats von Frankreich, der von der Untersuchungskommission zur islamistischen Radikalisierung und den Mitteln zu ihrer Bekämpfung verfasst wurde, behauptet, dass der...
Black Trans Lives Matter Protestler behauptet:video

Black Trans Lives Matter Protestler behauptet: „Rassismus existiert nur wegen des Kapitalismus“

Die Black Lives Matter-Proteste nahmen am Wochenende in London eine wechselseitige Wende, als BLM- und LGBTQ-Aktivisten ein Ende des kapitalistischen Systems und die Abschaffung der Polizei forderten. Am Samstag gingen Hunderte von linken Aktivisten auf die Straßen der britischen Hauptstadt, trotz des gesetzlichen Verbots solcher Versammlungen nach den Coronavirus-Bestimmungen, in...

Aktuell

Online-Uiguren-Sklavenhandel boomt in China

Online-Uiguren-Sklavenhandel boomt in China

Nicht näher bezeichnete Verkäufer in China nutzen zunehmend Online-Plattformen, um Uiguren in "Gruppen von 50 bis 100 Arbeitern" zum Verkauf anzubieten, enthüllte Sky News am Freitag. "Auf chinesischen Websites gibt...
Bayern: Maulkorbgegnerin zu fünftägiger Beugehaft verurteilt

Bayern: Maulkorbgegnerin zu fünftägiger Beugehaft verurteilt

In Bayern demonstrierte eine 58-jährige Frau mehrfach gegen die Maskenpflicht, die sie als Verstoß gegen die Grundrechte ansieht. Ein Gericht verurteilte die Demonstrantin zu fünf Tagen Beugehaft - doch...
Ramadan-Coronavirus-Sonderregelung in Frankreich

Ramadan-Coronavirus-Sonderregelung in Frankreich

Polizei und Gendarmerie im französischen Departement Tarn sind Berichten zufolge angewiesen worden, keine Verwarnungen oder Bußgelder an Muslime auszusprechen, die während des Ramadans gegen die Ausgangssperre verstoßen. Ramadan-Coronavirus-Sonderregelung in Frankreich?...
Dänische Premierministerin stimmt für Ausweisung der Syrer

Dänische Premierministerin: Syrer aus der Gegend von Damaskus sollten nach Hause zurückkehren

Die dänische Premierministerin Mette Frederiksen hat gesagt, dass syrische Flüchtlinge aus der Gegend um Damaskus nach Hause zurückkehren sollen, weil Dänemark die Region als sicher eingestuft hat. Hunderten von syrischen Flüchtlingen...
Keine Strafverfolgung für "Allahu Akbar schreienden Judenmörder“

Willkommensbonus im Multikulturalismus: Keine Strafverfolgung für „Allahu Akbar schreienden Judenmörder“

Das Oberste Berufungsgericht in Frankreich hat die Entscheidung bestätigt, das ein "Allahu Akbar schreienden Judenmörder“ Akbar", der des Mordes an einer jüdischen Frau beschuldigt wurde, nicht strafrechtlich verfolgt werden...