SCHLAGWORTE: Lesbos

Türkei nutzt Migranten als außenpolitisches Instrument

Griechenland warnt EU: Türkei nutzt Migranten als außenpolitisches Instrument

Der griechische Außenminister Nikos Dendias hat der EU-Kommissarin für Inneres und Migration, Ylva Johansson, mitgeteilt, dass die Türkei abgelehnte Scheinasylanten nicht zurücknimmt und sie als außenpolitisches Instrument instrumentalisiert. Minister Dendias sagte gegenüber Kommissar Johansson, dass die Türkei entgegen den Bestimmungen des Abkommens zwischen der EU und der Türkei von 2016,...
Aufnahme von Flüchtlingen?

Auf Lesbos drängen Familien ihre Mitbürger zur Aufnahme von Flüchtlingen

Die griechischen Inselbewohner auf Lesbos kritisieren die Regierung und einige Familien die ihre Mitbürger zur Aufnahme von Flüchtlingen auffordern, da die Migrantenlager vom kältesten Winter seit Jahren betroffen sind. Dutzende von Familien auf der griechischen Insel Lesbos haben ihre Mitbürger aufgefordert, ihre Türen für Tausende von Flüchtlingen und Migranten zu...
Deutsche NGOs der Spionage und der Migrantenschleusung beschuldigt

Deutsche NGOs der Spionage und der Migrantenschleusung beschuldigt

Vier deutsche NGOs sind beschuldigt worden, mit verdeckten Methoden griechische und EU-Grenzschutztruppen irregeführt zu haben, um Migranten nach Griechenland zu schmuggeln. Deutsche NGOs der Spionage und der Migrantenschleusung beschuldigt? Migrantenschlepperbootsuch-Organisationen wie Mare Liberum, Sea Watch, FFM und Josoor International Solidarity werden in den polizeilichen Ermittlungen alle als Mitglieder genannt, die Menschenschmugglern...
Nach Feuersbrunst in Moria warten 13 000 Migranten auf Umsiedlung

Nach Feuersbrunst in Moria warten 13 000 Migranten auf Umsiedlung nach Mitteleuropa

Mindestens 13.000 asylsuchende meist muslimische Migranten sind ohne Wohnung, nachdem eine ungeklärte herbeigeführte Feuersbrunst in Moria das berüchtigte Migrantenlager auf der Insel Lesbos vernichtet hat, wobei einige meist muslimische Einwanderer beschuldigt wurden, den terroristischen Brandanschlag verübt zu haben. Die ungeklärte Feuersbrunst in Moria ereignete sich am Dienstagabend gegen Mitternacht und...
Griechische Landbesitzerin entdeckt provisorische Moschee, die von illegalen Migranten auf ihrem Grundstück erbaut wurde

Griechische Landbesitzerin entdeckt provisorische Moschee, die von illegalen Migranten auf ihrem Grundstück erbaut wurde

Eine auf der Insel Lesbos ansässige Griechin hat Beschwerde eingereicht, nachdem sie entdeckt hatte, dass illegale Migranten auf ihrem Grundstück, das sich in der Nähe eines berüchtigten Migrantenlagers Moria befindet, eine behelfsmäßige Moschee gebaut hatten. Die Lesbos-Bewohnerin Maria Komninaki berichtete, dass die provisorische Moschee auf ihrem Land, einem ehemaligen Olivenhain,...
Griechenland überstellt fast 400 asylsuchende Migranten von Lesbos auf das Festland

Griechenland überstellt fast 400 asylsuchende Migranten von Lesbos auf das Festland

Brüssel fordert Griechenland auf, asylsuchende Migranten inmitten von Coronavirus-Ängsten zu befördern. Griechenland verlegt Hunderte von asylsuchende Migranten aus einem Flüchtlingslager auf der Insel Lesbos auf das Festland, um die Überbevölkerung inmitten der Ängste um die Coronavirus-Pandemie zu erleichtern. 400 asylsuchende Migranten von Lesbos auf das Festland Die 392 asylsuchende Migranten werden die...
Asylsuchende im griechischen Einwandererlager angeschossen

Asylsuchende im griechischen Einwandererlager angeschossen

Zwei Asylsuchende auf der griechischen Insel Lesbos wurden angeschossen und mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem sie gegen die Quarantänemaßnahmen verstoßen hatten, die eingeführt worden waren, um die Ausbreitung des Wuhan-Coronavirus zu stoppen. Beide Asylsuchende, ein Iraner und ein afghanischer Staatsangehöriger, wurden in ein örtliches Krankenhaus gebracht, nachdem sie...
Migranten Kind stirbt, als Boot der politisch gewollten Einwanderer vor Lesbos kentert

Migranten Kind stirbt, als Boot der politisch gewollten Einwanderer vor Lesbos kentert

Ein weiteres Migranten Kind ist im Krankenhaus, 46 weitere politisch gewollte Einwanderer wurden gerettet, nachdem ein Schlauchboot mit Dutzenden von Migranten gekentert war. Ein Migranten Kind ist gestorben und ein anderes wurde ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem ein provisorisches Boot mit Dutzenden von Flüchtlingen und Migranten vor der Küste von Lesbos...
Demonstranten geloben, neue Haftanstalten für Migranten zu stoppen

Demonstranten geloben, neue Haftanstalten für Migranten zu stoppen

LESBOS, Griechenland - Protestgruppen auf drei ostgriechischen Inseln haben am Montag mit Blockaden begonnen, um die Regierung vom Bau neuer Haftanstalten für Migranten abzuhalten. Die Gruppen auf Lesbos, Chios und Samos haben auf den Inseln breite Unterstützung erhalten, unter anderem von Kommunalbehörden und Landwirtschaftsverbänden. Griechische Demonstranten geloben, neue Haftanstalten für...
Griechische Polizei beschießt protestierende Migranten mit Tränengas

Griechische Polizei beschießt protestierende Migranten mit Tränengas

Sie demonstrierten gegen die sich verschlechternden Bedingungen auf der Insel Lesbos und die griechische Polizei beschießt protestierende Migranten mit Tränengas. Die Bereitschaftspolizei setzt am Montag, den 3. Februar 2020, während einer Demonstration auf der nordöstlichen Ägäisinsel Lesbos Tränengas gegen protestierende Flüchtlinge und Migranten ein. Die Zusammenstöße brachen aus, nachdem die...
Papst Franziskus hat den persönlichen Wohltätigkeitsbeauftragten auf die griechische Insel Lesbos zurückgeschickt, um 33 muslimische Einwnanderer retten

Papst schickt Kardinal nach Lesbos, um 33 weitere Migranten zu retten

Papst Franziskus hat den persönlichen Wohltätigkeitsbeauftragten auf die griechische Insel Lesbos zurückgeschickt, um 33 muslimische Einwanderer zu retten und Sie nach Rom zubringen. Der polnische Kardinal Konrad Krajewski,, der vom Papst ernannte Leiter seiner persönlichen Wohltätigkeit, flog nach Lesbos am Montag und wird voraussichtlich wieder am Mittwoch mit einer Gruppe...
Der griechischen Küstenwache zufolge sind am vergangenen Wochenende mehr als 1.350 Türkei-Migranten auf verschiedenen auf den griechischen Inseln

Migranten Watch: Über 1.350 Türkei-Migranten trafen am letzten Wochenende auf den griechischen Inseln ein

Der griechischen Küstenwache zufolge sind am vergangenen Wochenende mehr als 1.350 Türkei-Migranten auf verschiedenen auf den griechischen Inseln der Ägäis angekommen und die Spannungen in den bereits überfüllten Lagern verschärfen sich. Die Küstenwache berichtete, sie habe von Freitag bis Montagmorgen insgesamt 658 Türkei-Migranten aufgenommen. Weitere 730 Türkei-Migranten hätten es geschafft,...
Griechenland hat mehr Migranten von der Insel Lesbos auf das Festland evakuiert und bereitet sich das auf eine Hurrikan ähnliche  Migrantenwelle aus der Türkvideo

Griechenland bereitet sich auf Hurrikan ähnliche  Migrantenwelle aus der Türkei vor

Die Regierung in Griechenland hat mehr Migranten von der Insel Lesbos auf das Festland evakuiert und bereitet sich das auf eine Hurrikan ähnliche  Migrantenwelle aus der Türkei vor. Schätzungen zufolge leben derzeit rund 13.500 Migranten im berüchtigten Migrantenlager Moria in Griechenland, das nur 2.500 Menschen aufnehmen soll. Während die Ankünfte...
Politik online News aus der Ägäis: türkisches Frachtschiff rammt griechisches Kanonenboot

Politik online News aus der Ägäis: türkisches Frachtschiff rammt griechisches Kanonenboot

Türkisches Frachtschiff "rammt" griechisches Kanonenboot  im Mittelmeer, das wegen nicht genehmigter Migrantenüberquerungen  auf Patrouille war - die aktuellen Politik online News aus der Ägäis Ein türkisches Frachtschiff kam in engen Kontakt und stieß mit einen griechischen Kanonenboot zusammen. Das wegen nicht genehmigter Migrantenüberquerungen in der Ägäis auf Patrouille war. Die griechische...

Aktuell

Online-Uiguren-Sklavenhandel boomt in China

Online-Uiguren-Sklavenhandel boomt in China

Nicht näher bezeichnete Verkäufer in China nutzen zunehmend Online-Plattformen, um Uiguren in "Gruppen von 50 bis 100 Arbeitern" zum Verkauf anzubieten, enthüllte Sky News am Freitag. "Auf chinesischen Websites gibt...
Bayern: Maulkorbgegnerin zu fünftägiger Beugehaft verurteilt

Bayern: Maulkorbgegnerin zu fünftägiger Beugehaft verurteilt

In Bayern demonstrierte eine 58-jährige Frau mehrfach gegen die Maskenpflicht, die sie als Verstoß gegen die Grundrechte ansieht. Ein Gericht verurteilte die Demonstrantin zu fünf Tagen Beugehaft - doch...
Ramadan-Coronavirus-Sonderregelung in Frankreich

Ramadan-Coronavirus-Sonderregelung in Frankreich

Polizei und Gendarmerie im französischen Departement Tarn sind Berichten zufolge angewiesen worden, keine Verwarnungen oder Bußgelder an Muslime auszusprechen, die während des Ramadans gegen die Ausgangssperre verstoßen. Ramadan-Coronavirus-Sonderregelung in Frankreich?...
Dänische Premierministerin stimmt für Ausweisung der Syrer

Dänische Premierministerin: Syrer aus der Gegend von Damaskus sollten nach Hause zurückkehren

Die dänische Premierministerin Mette Frederiksen hat gesagt, dass syrische Flüchtlinge aus der Gegend um Damaskus nach Hause zurückkehren sollen, weil Dänemark die Region als sicher eingestuft hat. Hunderten von syrischen Flüchtlingen...
Keine Strafverfolgung für "Allahu Akbar schreienden Judenmörder“

Willkommensbonus im Multikulturalismus: Keine Strafverfolgung für „Allahu Akbar schreienden Judenmörder“

Das Oberste Berufungsgericht in Frankreich hat die Entscheidung bestätigt, das ein "Allahu Akbar schreienden Judenmörder“ Akbar", der des Mordes an einer jüdischen Frau beschuldigt wurde, nicht strafrechtlich verfolgt werden...