SCHLAGWORTE: Lockdown- Pandemie

Paris setzt 6.600 Polizisten ein, um neue Coronavirus-Regeln durchzusetzen

Paris setzt 6.600 Polizisten ein, um neue Coronavirus-Regeln durchzusetzen

PARIS - Französische Krankenhäuser haben für das Osterferienwochenende zusätzliches Personal eingestellt, um mehr Coronavirus-Patienten zu behandeln. Mit einer neuen Virusvariante, die sich schnell ausbreitet und die französischen Intensivstationen so voll wie im vergangenen April sind, hat die Regierung alle Schulen geschlossen und am Sonntag neue Regeln eingeführt, die landesweit in...
Coronafaschismus in Belgien, Deutschland und Finnland

Coronafaschismus in Belgien, Deutschland und Finnland: Die Gegenreaktion wächst

Ein Brüsseler Gericht hat die belgische Regierung angewiesen, "alle staatlichen Zwangsmaßnahmen gegen das Volk" innerhalb von 30 Tagen aufzuheben, nachdem es festgestellt hat, dass die Repressalien der Gesundheitsdiktatur auf einer unzureichenden rechtlichen Grundlage eingeführt wurden. Der Gerichtsbeschluss ist Teil einer wachsenden juristischen Gegenreaktion in ganz Europa gegen die drakonischen...
Europäische Regierungen beginnen mit der Lockerung der Coronavirus-Restriktionen

Europäische Regierungen beginnen mit der Lockerung der Coronavirus-Restriktionen

Europa bereitete sich am Sonntag auf eine weitere vorsichtige Lockerung der Coronavirus-Restriktionen vor, nachdem es Anzeichen dafür gab, dass sich die Pandemie verlangsamen könnte, nachdem die Spanier nach 48 Tagen Gefangenschaft zum ersten Mal zum Joggen, Radfahren und Rollschuhlaufen auf die Straßen strömten. Europäische Regierungen beginnen mit der Lockerung...

Aktuell

Türkei ermittelt wegen Menschenhandel

Türkei ermittelt wegen Menschenhandel mit speziellen türkischen Pässen

Die türkische Regierung in Ankara untersucht nun den Menschenhandel die mit der Ausstellung spezieller türkischer Pässen begangen wurden, mit denen organisierte Schleuser die Inhaber offiziell nach Deutschland geschleust haben. Das...
Gender-Wahnsinn befallene EU-Generalanwältin

Gender-Wahnsinn befallene EU-Generalanwältin: Bulgarien muss Kind mit zwei Müttern anerkennen

Der Gender-Wahnsinn nimmt neue Formen an. Ein Generalanwalt am Europäischen Gerichtshof (EuGH) hat die bulgarische Regierung aufgefordert, ein Mädchen mit zwei Müttern anzuerkennen, obwohl Homo-Ehen in dem Land illegal...
Jeder siebte Extremist in Schweden ist eine Frau

Jeder siebente Extremist in Schweden, eine Frau

Eine Studie des schwedischen Instituts für Zukunftsstudien hat ergeben, dass eine Frau in extremistischen Gruppen weitaus aktiver ist als bisher angenommen, wobei Frauen einen von sieben Extremisten im Land...
Online-Uiguren-Sklavenhandel boomt in China

Online-Uiguren-Sklavenhandel boomt in China

Nicht näher bezeichnete Verkäufer in China nutzen zunehmend Online-Plattformen, um Uiguren in "Gruppen von 50 bis 100 Arbeitern" zum Verkauf anzubieten, enthüllte Sky News am Freitag. "Auf chinesischen Websites gibt...
Bayern: Maulkorbgegnerin zu fünftägiger Beugehaft verurteilt

Bayern: Maulkorbgegnerin zu fünftägiger Beugehaft verurteilt

In Bayern demonstrierte eine 58-jährige Frau mehrfach gegen die Maskenpflicht, die sie als Verstoß gegen die Grundrechte ansieht. Ein Gericht verurteilte die Demonstrantin zu fünf Tagen Beugehaft - doch...