2.2 C
Wien

SCHLAGWORTE: London

BLM-Aktivistin Sasha Johnson verlangt

BLM-Aktivistin Sasha Johnson verlangt ein „Rassentäter-Register“ für Mikroaggressoren

Die radikale "Black Panther" Sasha Johnson hat die Schaffung eines "Rassentäter-Register" für Mikroaggressoren gefordert, was Menschen ihre Arbeit beraubt, wenn sie "rassistische Straftaten" begangen haben und forderte, dass schwarze Menschen in Großbritannien den "Status eines Holocaustopfers" mit Wiedergutmachungszahlungen erhalten. Die radikale BLM-Aktivistin Sasha Johnson wurde erstmals im Juli bekannt, nachdem...
Entdeckung vom neuen Coronavirus-Stamm bedeutet, Impfstoffe unwirksam

Entdeckung vom neuen Coronavirus-Stamm – Impfstoffe unwirksam

Nur wenige Wochen nachdem die britische Regierung angedeutet hatte, dass das Wuhan-Virus "mutieren" könnte, um zu überleben, und damit die erste Generation von Impfstoffen überflüssig machen würde, gab der Gesundheitsminister die Entdeckung des neuen Coronavirus-Stamm bekannt, betonte aber, dass dies kein Grund zur Sorge sei. Mindestens 1.000 Fälle des neuen...
Britischer Spitzenpolitiker: Ohne Corona-Impfung keine Bürgerrechte

Britischer Spitzenpolitiker: Ohne Corona-Impfung keine Bürgerrechte

Ein hochrangiger konservativer Abgeordneter meinte, es sei möglich "ohne Corona-Impfung keine Bürgerrechte" durchzusetzen da eine staatlich verordnete Massenimpfung auf Widerstand stoßen wird. Immer öfters kommt die Diskussion auf ohne Corona-Impfung keine Bürgerrechte, ein britischer Politiker hat diese Verschwörungstheorie nun in die Öffentlichkeit getragen. Der hochrangige konservative Abgeordnete Tom Tugendhat meinte,...
"Respektiere unseren Propheten"

„Respektiere unseren Propheten“ Bild von Macron, vor der französischen Botschaft in London verbrannt

Die Polizei löste am Freitag einen illegalen Protest vor der französischen Botschaft unter Berufung auf Coronavirus-Beschränkungen auf, nachdem eine muslimische Gebetsversammlung gedroht hatte, zu eskalieren, wo Muslime riefen "Respektiere unseren Propheten". Über 100 Demonstranten rollten Teppiche aus, um bei der Demonstration am Freitagnachmittag zu beten und Reden zu hören, bevor...
Londoner Pressesprecher von Osama bin Laden kehrt nach Großbritannien zurück

Londoner Pressesprecher von Osama bin Laden kehrt nach Großbritannien zurück

Der Londoner Pressesprecher von Osama bin Laden darf, wieder, nach Großbritannien einreisen, nachdem er eine vorzeitige Entlassung aufgrund der Coronavirus Pandemie aus dem Gefängnis der Vereinigten Staaten erwirkt hat. Der 60-jährige Londoner Pressesprecher von Osama bin Laden Adel Abdel Bary oder Bari, ein ägyptischer Staatsangehöriger, dem in den 1990er Jahren...
Asylsuchende Migranten in Glasgow

Asylsuchende Migranten in Glasgow werden bis 2021 in Hotels untergebracht

Asylsuchende Migranten in Glasgow, Schottland, werden bis 2021 auf Kosten der Steuerzahler in Hotels untergebracht, da die Standardunterkünfte überfüllt sind, wie durchgesickerte Dokumente ergeben haben. Während des europaweiten Lockdown begann das Wohnungsbau- und Sozialfürsorgeunternehmen Mears damit, Asylsuchende Migranten in Glasgow in Hotels unterzubringen. Glasgow ist die zweitgrößte Stadt im Norden von...
Der Lancet flippt aus

Der Lancet flippt wegen des Rückzugs der USA aus der WHO aus

Die in Großbritannien ansässige medizinische Fachzeitschrift Lancet hat sich China angeschlossen und die "leichtsinnige Entscheidung" des US-Präsidenten Donald Trump verurteilt, sich aus der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zurückzuziehen, und behauptet, dieser Schritt sei "ungesetzlich" und werde "schlimme Konsequenzen" haben. Das einst prestiträchtige Lancet - das sich selbst als "fortschrittlich" bezeichnet und sich...
Neu aufgetretene Coronavirus-Fälle sind, importierte aus Pakistan

Großbritannien: Die Hälfte der neu aufgetretenen Coronavirus-Fälle sind, importierte aus Pakistan

Einem Bericht zufolge haben Menschen aus Pakistan die Hälfte aller seit März aufgetretenen Coronavirus-Fälle im Vereinigten Königreich ausgemacht. Die Hälfte der neu aufgetretenen Coronavirus-Fälle sind, importierte aus Pakistan eine Folge der Weigerung Großbritanniens, während der Pandemie den Reiseverkehr von den Coronavirus-Hotspots zu sperren, kamen seit dem 1. März über 65.000...
Black Trans Lives Matter Protestler behauptet:video

Black Trans Lives Matter Protestler behauptet: „Rassismus existiert nur wegen des Kapitalismus“

Die Black Lives Matter-Proteste nahmen am Wochenende in London eine wechselseitige Wende, als BLM- und LGBTQ-Aktivisten ein Ende des kapitalistischen Systems und die Abschaffung der Polizei forderten. Am Samstag gingen Hunderte von linken Aktivisten auf die Straßen der britischen Hauptstadt, trotz des gesetzlichen Verbots solcher Versammlungen nach den Coronavirus-Bestimmungen, in...
Straßenparty-Unruhen erschüttern London

Khans London: Straßenparty-Unruhen erschüttern London in der dritten Nacht infolge

Eine Schusswaffe wurde beschlagnahmt und die Polizei wurde mit Glasflaschen angegriffen. In der dritten Nacht der "Straßenparty-Unruhen" kam es in London zu gewalttätigen Auseinandersetzungen - als Bürgermeister Sadiq Khan bekannt gab, dass die Metropolitan Police mit Budgetkürzungen konfrontiert ist. In der dritten Nacht in Folge wurden Chaos und Zusammenstöße mit...
Großbritanniens Parlament bekommt LGBT-Logo

Großbritanniens Parlament bekommt LGBT-Logo

Großbritanniens Parlament hat sich mit dem wohl schrägsten Logo Evah umbenannt: eine Regenbogenfahne, die gleichzeitig an die Rassenharmonie Südafrikas, die ruhige Würde von Black Lives Matter, die bescheidene Zurückhaltung der Transgender-Bewegung, die Subtilität der LGBT und die wissenschaftliche und wirtschaftliche Integrität der grünen Bewegung erinnert - alles in einer...
Khans London: Straßenparty führt zu Revolten

Khans London: Eine weitere „Straßenparty“ führt zu Revolten, die Polizei wird erneut angegriffen

In der zweiten Nacht in Folge entwickelte sich eine illegale "Straßenparty" in London zu einem Aufruhr, bei dem Polizeibeamte mit Glasflaschen bombardiert wurden, als sie versuchten, eine lärmende Versammlung in Colville Gardens, Notting Hill, aufzulösen. Am Donnerstagabend setzte die Polizei zusätzliche Einheiten in ganz London ein, nachdem am Mittwoch bei...

Aktuell

Die drei weisen Affen

Universität York: Die drei weisen Affen ist rassistische Symbolpolitik

Akademiker der Universität York entfernten eine Darstellung der drei weisen Affen von ihrer Website, nachdem sie festgestellt hatten, dass sie als Beleidigung ethnischer Minderheiten angesehen werden könnte. Die drei weisen Affen, die das japanische Sprichwort "nichts Böses sehen, nichts Böses hören, nichts Böses sagen" verkörpern und oft verwendet werden, um...
Migranten nutzen die offenen Grenzen, um einer Deportation zu entgehen

Asylunionnachrichten Frankreich: Migranten nutzen die offenen Grenzen, um einer Deportation zu entgehen, verbringen ein paar Stunden in Belgien und kehren zurück

Roma-Migranten, die zum Verlassen des französischen Staatsgebiets aufgefordert wurden, nutzen ein EU-Schlupfloch, um der Deportation zu entgehen, indem sie nur wenige Stunden über die Grenze nach Belgien gehen und dann zurückkehren.Der Verein Solidarité Roms Lille Europa hat in den letzten zehn Jahren Roma, die ursprünglich aus Rumänien und Bulgarien...
Polizist angeklagt, weil er ein verändertes George Floyd Bild geteilt hat

Großbritannien: Polizist angeklagt, weil er ein verändertes George Floyd Bild geteilt hat

Ein britischer Polizeibeamter wurde wegen einer Straftat angeklagt, weil er angeblich ein "grob beleidigendes" Bild von George Floyd in einer privaten Nachrichtengruppe mit anderen Beamten geteilt haben soll. Sergeant Geraint Jones, 47, von der Polizei in Devon und Cornwall, soll das Bild fünf Tage nach dem Tod von George Floyd...
Österreichs Regierung stellt "Sechs-Säulen-Strategie" vor

Österreichs Regierung stellt „Sechs-Säulen-Strategie“ zur Bekämpfung von Antisemitismus vor

Die österreichische Regierung hat eine nationale „Sechs-Säulen-Strategie“ vorgestellt, um die Ausbreitung von Antisemitismus im Land zu stoppen.Die Sechs-Säulen-Strategie umfasst eine erhöhte Sicherheit für jüdische Einrichtungen, Bildungsangebote und die Einrichtung einer Dokumentationsstelle für Vorfälle sowie den Austausch von Daten über Antisemitismus mit anderen europäischen Ländern.EU-Ministerin Karoline Edtstadler sagte laut der...
EU-Agentur warnt vor neuer Coronavirus-Welle

Asylunionnachrichten: EU-Agentur warnt vor neuer Coronavirus-Welle durch mutierte COVID19-Varianten

Die EU-Agentur für Seuchenkontrolle hat davor gewarnt, dass der politische Block aufgrund der Ausbreitung mutierter Stämme mit einer neuen Welle von Coronavirus-Infektionen konfrontiert sein könnte. Eine der mutierten Varianten, die zuerst in Großbritannien gefunden wurde, hat sich in mindestens 20 Ländern in Europa ausgebreitet, während eine andere Mutation, die zuerst...
Google droht, Suchmaschine in Australien zu deaktivieren

Google droht, Suchmaschine in Australien zu deaktivieren

Der Tech-Riese Google hat gedroht, seine Suchmaschine aus dem gesamten Land Australien zu entfernen, wenn ein vorgeschlagenes Gesetz in Kraft tritt, das den Suchmaschinen Riesen zwingen würde, Nachrichtenverlage für ihre Inhalte zu bezahlen. Die Verge berichtet, dass der Technologie-Riese Google hat gedroht, seine Suchmaschine aus Australien zu deaktivieren, wenn ein...