SCHLAGWORTE: Macron

Französische Regierung lehnt den Begriff "Islamophobie" ab

Französische Regierung lehnt den Begriff „Islamophobie“ ab und sagt, Islamisten würden ihn als „Waffe“ gegen Freiheitsrechte verwenden

Die französische Regierung hat die Verwendung des Begriffs "Islamophobie" zurückgewiesen und behauptet, Islamisten würden ihn benutzen, um Kritik am radikalen Islam zum Schweigen zu bringen. Das französische interministerielle Komitee für die Prävention von Kriminalität und Radikalisierung lehnte den Begriff Islamophobie Anfang der Woche ab und erklärte: "Um von Hass gegen...
Russland erklärt EU-Diplomaten zur Persona non grata

Russland erklärt EU-Diplomaten zur Persona non grata

Russland erklärt Diplomaten aus Schweden, Deutschland und Polen wegen angeblicher Beteiligung an Protesten zur "Persona non grata". Russland hat die Ausweisung von Diplomaten aus Schweden angekündigt, Deutschland und Polen, beschuldigt sie der Teilnahme an illegalen Protesten im vergangenen Monat gegen die Inhaftierung von Kreml-Kritiker Alexey Navalny.Das Außenministerium teilte in einer...
Die französische Regierung hat Moscheen, Schulen und Vereine des politischen Islams geschlossen

Islam Nachrichten: Frankreich schließt in 15 Stadtvierteln Moscheen und Schulen,  des politischen Islams

Die französische Regierung hat Moscheen, Schulen und Vereine des politischen Islams geschlossen, die mit der Verbreitung der islamistischen Ideologie in fünfzehn Stadtvierteln im ganzen Land in Verbindung stehen. Der französische Innenminister Laurent Nuñez kündigte am Freitag die Schließung von 130 Trinkgelegenheiten, 12 Gebetsstätten, drei Schulen und neun Verbänden im Zusammenhang...
Diebstahldelikte in diesem Jahr im gesamten Pariser Metro-System dramatisch zugenommen.

Asylunionsnachrichten: Macrons Frankreich, 59 Prozent mehr Diebstahl in der Pariser Metro

In einem neuen Bericht der Ile-de-France Mobilités (IDFM) zufolge haben die Diebstahldelikte in diesem Jahr im gesamten Pariser Metro-System dramatisch zugenommen. Île-de-France Mobilités, die Behörde, die die verschiedenen Transportunternehmen in der Region Paris kontrolliert, gab an, dass in den ersten zehn Monaten dieses Jahres 7.485 Diebstähle in der Pariser Metro...
Es sieht so aus, als würde der Brexit bis 2020 verschoben, da der Franzose Emmanuel Macron die Frist für den Austritt um drei Monate verlängert hat.

Asylunionsnachrichten: Brexit bis 2020 verschoben, Macron unterstützt dreimonatige Verlängerung 

Es sieht so aus, als würde der Brexit bis 2020 verschoben, da der Franzose Emmanuel Macron die Frist für den Austritt um drei Monate verlängert hat. Der französische Präsident hatte angeblich auf eine viel kürzere Frist gedrängt und die Frist für den 31. Oktober nur wenige Wochen bis Mitte November...
Der Innenminister Matteo Salvini hat erklärt, dass Migranten, die kürzlich von der italienischen Küstenwache übernommen wurden, erst landen

Migranten-Watch: Salvini blockiert eigene Küstenwache die mit Migranten anlegen will

Der Innenminister Matteo Salvini hat erklärt, dass Migranten, die kürzlich von der italienischen Küstenwache übernommen wurden, erst landen können, wenn die Europäische Union ihre Umsiedlung zugestimmt. Die Afrika Migranten wurden zunächst von einem italienischen Fischerboot namens Accursio Giarratano gerettet.  Den Seeleuten wurde jedoch der Zugang zu einem Hafen auf Malta verweigert. Sie...
Matteo Salvini ist verärgert darüber, dass die Stadt Paris der Umvolkungaktivistin Carola Rackete und der Migrantentransportorganisation Sea-Watch eine Ehrenbürgerschaft und 100.000 Euro in bar verliehen hat.video

Asylunionsnachrichten: Umvolkungaktivistin Rackete wird Ehrenbürgerin von Paris

Matteo Salvini ist verärgert darüber, dass die Stadt Paris der Umvolkungaktivistin Carola Rackete und der Migrantentransportorganisation Sea-Watch eine Ehrenbürgerschaft und 100.000 Euro in bar verliehen hat. Migrantentransportbootsführerin Rackete, die Anfang des Monats festgenommen wurde, nachdem sie ihr Umvolkungaktivistenschiff in italienische Hoheitsgewässer Völkerrechtswidrig gefahren hat und ein Patrouillenschiff gerammt hatte, um ...

Aktuell

Online-Uiguren-Sklavenhandel boomt in China

Online-Uiguren-Sklavenhandel boomt in China

Nicht näher bezeichnete Verkäufer in China nutzen zunehmend Online-Plattformen, um Uiguren in "Gruppen von 50 bis 100 Arbeitern" zum Verkauf anzubieten, enthüllte Sky News am Freitag. "Auf chinesischen Websites gibt...
Bayern: Maulkorbgegnerin zu fünftägiger Beugehaft verurteilt

Bayern: Maulkorbgegnerin zu fünftägiger Beugehaft verurteilt

In Bayern demonstrierte eine 58-jährige Frau mehrfach gegen die Maskenpflicht, die sie als Verstoß gegen die Grundrechte ansieht. Ein Gericht verurteilte die Demonstrantin zu fünf Tagen Beugehaft - doch...
Ramadan-Coronavirus-Sonderregelung in Frankreich

Ramadan-Coronavirus-Sonderregelung in Frankreich

Polizei und Gendarmerie im französischen Departement Tarn sind Berichten zufolge angewiesen worden, keine Verwarnungen oder Bußgelder an Muslime auszusprechen, die während des Ramadans gegen die Ausgangssperre verstoßen. Ramadan-Coronavirus-Sonderregelung in Frankreich?...
Dänische Premierministerin stimmt für Ausweisung der Syrer

Dänische Premierministerin: Syrer aus der Gegend von Damaskus sollten nach Hause zurückkehren

Die dänische Premierministerin Mette Frederiksen hat gesagt, dass syrische Flüchtlinge aus der Gegend um Damaskus nach Hause zurückkehren sollen, weil Dänemark die Region als sicher eingestuft hat. Hunderten von syrischen Flüchtlingen...
Keine Strafverfolgung für "Allahu Akbar schreienden Judenmörder“

Willkommensbonus im Multikulturalismus: Keine Strafverfolgung für „Allahu Akbar schreienden Judenmörder“

Das Oberste Berufungsgericht in Frankreich hat die Entscheidung bestätigt, das ein "Allahu Akbar schreienden Judenmörder“ Akbar", der des Mordes an einer jüdischen Frau beschuldigt wurde, nicht strafrechtlich verfolgt werden...