SCHLAGWORTE: Matteo Salvini

15 afrikanische Migranten ertrinken bei Schiffbruch

8 Kilometer vor Libyen ertrinken 15 afrikanische Migranten, bei Schiffbruch

ROM - Mindestens 15 afrikanische Migranten kamen am Sonntag bei einem Schiffsunglück vor der Küste Libyens ums Leben, als ihr Schiff beim Versuch, die gefährliche Mittelmeer Migrationsroute nach Italien zu überqueren, kenterte. Der libyschen Küstenwache gelang es, 95 überlebende 15 afrikanische Migranten zu retten und sie an die afrikanische Küste zurückzubringen.Die...
Schiffbruch vor Lampedusa: Ein toter Afrikaner und 22 vermisst

Schiffbruch vor Lampedusa: Ein toter Afrikaner und 22 vermisst

ROM - Ein Boot mit 48 afrikanischen Migranten an Bord ist am Wochenende vor der Küste der italienischen Insel Lampedusa gesunken. Wobei ein Mensch ums Leben kam und 22 noch vermisst werden. Während der Rettungsaktion, die später wegen schlechten Wetters unterbrochen wurde, konnte die tunesische Marine 25 der Afrikaner -...
Italien: Salvini könnte Teil einer technokratischen Regierung werden

Italien: Salvini könnte Teil einer technokratischen Regierung werden

Der designierte italienische Ministerpräsident Mario Draghi sicherte sich am Samstag die vorläufige Unterstützung von zwei wichtigen Parteien für die Bildung einer neuen Regierung, die entscheiden wird, wie mehr als 200 Milliarden Euro (240 Milliarden Dollar) an EU-Geldern ausgegeben werden, um Italiens von der Pandemie verwüstete Wirtschaft wieder anzukurbeln. Die populistische...
Italienische Regierung am Rande des Abgrundsvideo

Italienische Regierung am Rande des Abgrunds, Rechtskoalition führt in Umfragen bei vorgezogenen Neuwahlen

Die italienische Regierung von Premierminister Giuseppe Conte steht vor einer Krise, nachdem die Partei des ehemaligen Premierministers Matteo Renzi aus der Regierung ausgetreten ist und mehrere Kabinettsminister mitgenommen hat. Matteo Renzi, der die Partei Italia Viva (IV) anführt, kündigte am Mittwoch an, dass er die Regierungskoalition von Conte nicht mehr...
China beschuldigt Italien, Ursprung vom Wuhan-Virus zu sein

China beschuldigt Italien, Ursprung vom Wuhan-Virus zu sein

Die Kommunistische Partei Chinas (KPCh) hat sich auf eine medizinische Studie gestürzt, die darauf hinweist, dass das Wuhan-Virus bereits im September in Italien aufgetreten ist, und behauptet, dass nicht China, sondern die europäische Nation das Epizentrum des Virus sei. Eine in der italienischen medizinischen Krebszeitschrift Tumori Journal veröffentlichte Studie behauptete,...
Papst Franziskus vergleicht heutigen europäischen Nationalismus mit Vor-Nazi-Deutschland

Papst Franziskus vergleicht heutigen europäischen Nationalismus mit Vor-Nazi-Deutschland

ROM - Papst Franziskus deutete am Samstag an, dass Europa die Fehler aus der Zeit vor dem Nationalsozialismus in Deutschland wiederholt, indem es neue Nationalismen gegen Einwanderung zulässt. In einer Ansprache an den sozialistischen spanischen Premierminister Pedro Sánchez empfahl Papst Franziskus ein Buch von "einem italienischen Intellektuellen der Kommunistischen Partei"...
Europa-Abgeordnete nach Widerstand gegen Moschee mit Vergewaltigung bedroht

Europa-Abgeordnete nach Widerstand gegen Moschee mit Vergewaltigung bedroht

Eine Kollegin aus der Liga des populistischen Senators Matteo Salvini hat Todes- und Vergewaltigungsdrohungen erhalten, viele davon angeblich von Migranten, nachdem sie sich gegen den Bau einer provisorischen Moschee ausgesprochen hatte. Silvia Sardone, die im Europäischen Parlament für die Liga arbeitet, erhielt eine Flut von Drohungen, nachdem sie sich gegen...
Conte gibt der Erpressung durch NGOs nach

Conte gibt der Erpressung durch NGOs nach: Ja zur Landung von 180 Afrikanern

Malta und Frankreich haben nicht auf die Erpressung durch NGOs reagiert, sich um die Situation des Schiffes Ocean Viking zu kümmern, das 180 Wohlstands-Suchende Afrikaner an Bord hat. Und nun soll das Schiff der NGO Sos Mediterranée in Italien landen Die erste Mission wurde am 25. Juni durchgeführt, vielleicht wird...
Europas Antifa-Geschichte sollte Amerika als Warnung dienen

Europas Antifa-Geschichte sollte Amerika als Warnung dienen

Die extremistische Antifa-Bewegung und ihre Verbündeten haben in Europa jahrzehntelang eine Welle von Gewalt, Zerstörung und sogar Mord ausgelöst, und ihre Geschichte sollte den Vereinigten Staaten von Amerika als Warnung dienen. Antifa steht - trotz der Behauptungen seiner Verteidiger und Befürworter - nicht nur für Antifaschismus, sondern für die Organisation...
20.000 Mann starke Migrantenwelle in Richtung Europa unterwegs

Italienischer Geheimdienst schlägt Alarm: 20.000 Mann starke Migrantenwelle in Richtung Europa unterwegs

Italienische Geheimdienste haben vor einer neuen Migrantenwelle in Richtung Europa in den kommenden Wochen gewarnt und erklärt, dass mindestens 20.000 Migranten bereit seien, Libyen zu verlassen und nach Europa zu gehen. Die Behauptungen wurden vom ehemaligen italienischen Innenminister und populistischen Senator Matteo Salvini öffentlich gemacht, der sich dazu äußerte: "Unsere...
Italien gewährt illegalen Migranten Aufenthaltsgenehmigungen mit sechsmonatiger Amnestie

Italien gewährt illegalen Migranten Aufenthaltsgenehmigungen mit sechsmonatiger Amnestie

Die italienische Regierung schreitet mit einer Amnestie für Tausende von illegalen Einwanderern voran, obwohl einige im italienischen Parlament auf eine Amnestie nur für illegale Arbeitsmigranten gedrängt haben. Der Entwurf des Amnestieerlasses wurde diese Woche in den italienischen Medien veröffentlicht. Das Dokument sieht vor, Migranten, die in Bereichen wie Landwirtschaft und...
Französischer Ökonom: EU auf dem Weg zum kollektiven Selbstmord

Französischer Ökonom: EU auf dem Weg zum kollektiven Selbstmord

Der französische Ökonom Jean-Paul Fitoussi ist der jüngste Finanzexperte, der Alarm schlägt, dass ein Mangel an Solidarität im Umgang mit der Coronavirus-Pandemie sich die EU auf dem Weg zum kollektiven Selbstmord befinden könnte.  Der französische Ökonom Jean-Paul Fitoussi ist der Finanzexperte, der, der Meinung ist das, sich die EU auf...
Salvini weigert sich, für den Coronavirus-Rettungsbeschluss zu stimmen

Salvini weigert sich, für den Coronavirus-Rettungsbeschluss zu stimmen und bezeichnet ihn als Hohn

Der populistische italienische Senator Matteo Salvini schloss sich dem ehemaligen Premierminister Silvio Berlusconi an und sprach sich gegen den "Cura Italia"-Coronavirus-Rettungsbeschluss aus, der besagt, dass die Italiener nicht "eine Lira" an Bargeld sehen werden. Salvini erklärte, dass er zusammen mit der Liga nicht für den Coronavirus-Rettungsbeschluss von Cura Italia stimmen...
Italien schließt alle Schulen wegen Coronavirus

Coronavirus-Angst: Italien schließt alle Schulen wegen Coronavirus

ROM - Italiens Bildungsministerin Lucia Azzolina gab am Mittwochnachmittag bekannt, dass aufgrund des Ausbruchs des Coronavirus ab Donnerstag alle Schulen und Universitäten des Landes mindestens bis zum 15. März geschlossen sein werden. Die Entscheidung wurde Berichten zufolge während eines Treffens zwischen Premierminister Giuseppe Conte und Regierungsministern getroffen und spiegelt die...

Aktuell

Heute Burka Verbot Referendum in der Schweiz

Heute Burka Verbot Referendum in der Schweiz

Die stimmberechtigten Bürger entscheiden heute im Burka Verbot Referendum in der Schweiz über einen Gesetzesentwurf zum Verbot von Gesichtsverschleierungen, was auch Niqabs und Burkas, die von einigen muslimischen Frauen...
Verwirrte WHO gibt zu, den Ursprung des Coronavirus nicht zu finden

Wir wissen nichts: Verwirrte WHO gibt zu, den Ursprung des Coronavirus nicht zu finden

Die Welt hat immer noch keine Ahnung, wo und wann der Coronavirus ausbrach, schreiben Wissenschaftler in einem am Donnerstag veröffentlichten offenen Brief, in dem sie eine weitere Untersuchung der...
Großayatollah Ali al-Sistani empfängt Papst Franziskus im Südirak

Großayatollah Ali al-Sistani empfängt Papst Franziskus im Südirak

Papst Franziskus traf sich am Samstag mit dem Großayatollah Ali al-Sistani im Südirak und lobte ihm für seine energische Verteidigung des menschlichen Lebens. Das Treffen fand im Haus von Großayatollah...
Gedenktafel für die Opfer der Foibe-Massaker

Linke fordern die Entfernung der Gedenktafel für die Opfer der Foibe-Massaker

Der italienische Ortsverband Turin der linken ANPI hat gefordert, eine Gedenktafel für die Opfer der von den Kommunisten durchgeführten Foibe-Massaker aus einem Gedenkgarten zu entfernen. Die aktuelle Gedenktafel für die...
Migrantenarzt wegen sexueller Nötigung angeklagt

Migrantenarzt wegen sexueller Nötigung angeklagt

Ein irakischer Migrantenarzt in der französischen Gemeinde Bourges, der von einer Patientin der sexuellen Nötigung beschuldigt wurde, behauptet es gebe eine "rassistische Verschwörung" gegen ihn. Die Staatsanwaltschaft von Bourges hat...