3 C
Wien
Sonntag, November 29, 2020

SCHLAGWORTE: Matteo Salvini

China beschuldigt Italien, Ursprung vom Wuhan-Virus zu sein

China beschuldigt Italien, Ursprung vom Wuhan-Virus zu sein

Die Kommunistische Partei Chinas (KPCh) hat sich auf eine medizinische Studie gestürzt, die darauf hinweist, dass das Wuhan-Virus bereits im September in Italien aufgetreten ist, und behauptet, dass nicht China, sondern die europäische Nation das Epizentrum des Virus sei. Eine in der italienischen medizinischen Krebszeitschrift Tumori Journal veröffentlichte Studie behauptete,...
Papst Franziskus vergleicht heutigen europäischen Nationalismus mit Vor-Nazi-Deutschland

Papst Franziskus vergleicht heutigen europäischen Nationalismus mit Vor-Nazi-Deutschland

ROM - Papst Franziskus deutete am Samstag an, dass Europa die Fehler aus der Zeit vor dem Nationalsozialismus in Deutschland wiederholt, indem es neue Nationalismen gegen Einwanderung zulässt. In einer Ansprache an den sozialistischen spanischen Premierminister Pedro Sánchez empfahl Papst Franziskus ein Buch von "einem italienischen Intellektuellen der Kommunistischen Partei"...
Europa-Abgeordnete nach Widerstand gegen Moschee mit Vergewaltigung bedroht

Europa-Abgeordnete nach Widerstand gegen Moschee mit Vergewaltigung bedroht

Eine Kollegin aus der Liga des populistischen Senators Matteo Salvini hat Todes- und Vergewaltigungsdrohungen erhalten, viele davon angeblich von Migranten, nachdem sie sich gegen den Bau einer provisorischen Moschee ausgesprochen hatte. Silvia Sardone, die im Europäischen Parlament für die Liga arbeitet, erhielt eine Flut von Drohungen, nachdem sie sich gegen...
Conte gibt der Erpressung durch NGOs nach

Conte gibt der Erpressung durch NGOs nach: Ja zur Landung von 180 Afrikanern

Malta und Frankreich haben nicht auf die Erpressung durch NGOs reagiert, sich um die Situation des Schiffes Ocean Viking zu kümmern, das 180 Wohlstands-Suchende Afrikaner an Bord hat. Und nun soll das Schiff der NGO Sos Mediterranée in Italien landen Die erste Mission wurde am 25. Juni durchgeführt, vielleicht wird...
Europas Antifa-Geschichte sollte Amerika als Warnung dienen

Europas Antifa-Geschichte sollte Amerika als Warnung dienen

Die extremistische Antifa-Bewegung und ihre Verbündeten haben in Europa jahrzehntelang eine Welle von Gewalt, Zerstörung und sogar Mord ausgelöst, und ihre Geschichte sollte den Vereinigten Staaten von Amerika als Warnung dienen. Antifa steht - trotz der Behauptungen seiner Verteidiger und Befürworter - nicht nur für Antifaschismus, sondern für die Organisation...
20.000 Mann starke Migrantenwelle in Richtung Europa unterwegs

Italienischer Geheimdienst schlägt Alarm: 20.000 Mann starke Migrantenwelle in Richtung Europa unterwegs

Italienische Geheimdienste haben vor einer neuen Migrantenwelle in Richtung Europa in den kommenden Wochen gewarnt und erklärt, dass mindestens 20.000 Migranten bereit seien, Libyen zu verlassen und nach Europa zu gehen. Die Behauptungen wurden vom ehemaligen italienischen Innenminister und populistischen Senator Matteo Salvini öffentlich gemacht, der sich dazu äußerte: "Unsere...
Italien gewährt illegalen Migranten Aufenthaltsgenehmigungen mit sechsmonatiger Amnestie

Italien gewährt illegalen Migranten Aufenthaltsgenehmigungen mit sechsmonatiger Amnestie

Die italienische Regierung schreitet mit einer Amnestie für Tausende von illegalen Einwanderern voran, obwohl einige im italienischen Parlament auf eine Amnestie nur für illegale Arbeitsmigranten gedrängt haben. Der Entwurf des Amnestieerlasses wurde diese Woche in den italienischen Medien veröffentlicht. Das Dokument sieht vor, Migranten, die in Bereichen wie Landwirtschaft und...
Französischer Ökonom: EU auf dem Weg zum kollektiven Selbstmord

Französischer Ökonom: EU auf dem Weg zum kollektiven Selbstmord

Der französische Ökonom Jean-Paul Fitoussi ist der jüngste Finanzexperte, der Alarm schlägt, dass ein Mangel an Solidarität im Umgang mit der Coronavirus-Pandemie sich die EU auf dem Weg zum kollektiven Selbstmord befinden könnte.  Der französische Ökonom Jean-Paul Fitoussi ist der Finanzexperte, der, der Meinung ist das, sich die EU auf...
Salvini weigert sich, für den Coronavirus-Rettungsbeschluss zu stimmen

Salvini weigert sich, für den Coronavirus-Rettungsbeschluss zu stimmen und bezeichnet ihn als Hohn

Der populistische italienische Senator Matteo Salvini schloss sich dem ehemaligen Premierminister Silvio Berlusconi an und sprach sich gegen den "Cura Italia"-Coronavirus-Rettungsbeschluss aus, der besagt, dass die Italiener nicht "eine Lira" an Bargeld sehen werden. Salvini erklärte, dass er zusammen mit der Liga nicht für den Coronavirus-Rettungsbeschluss von Cura Italia stimmen...
Italien schließt alle Schulen wegen Coronavirus

Coronavirus-Angst: Italien schließt alle Schulen wegen Coronavirus

ROM - Italiens Bildungsministerin Lucia Azzolina gab am Mittwochnachmittag bekannt, dass aufgrund des Ausbruchs des Coronavirus ab Donnerstag alle Schulen und Universitäten des Landes mindestens bis zum 15. März geschlossen sein werden. Die Entscheidung wurde Berichten zufolge während eines Treffens zwischen Premierminister Giuseppe Conte und Regierungsministern getroffen und spiegelt die...
Coronavirus-Pandemie in Italien aber Linke fordern offen Grenzen für Migranten

Coronavirus-Pandemie in Italien aber Linke fordern offene Grenzen für Migranten

Trotz der Coronavirus-Pandemie in Italien fordert der ehemalige Minister Marco Minniti seine Partei auf, die Grenze für die Massenmigration aus Afrika zu öffnen. Der frühere italienische Innenminister Marco Minniti, ein aktueller Abgeordneter der linken Demokratischen Partei, die die Koalitionsregierung des Landes bildet, hat der Partei vorgeschlagen, den Prozess der Abschaffung...
Papst: Einwanderungspolitik der Populisten verbreitet "Angst und Hass"

Papst Franziskus: Die Einwanderungspolitik der Populisten verbreitet „Angst und Hass“ und ähnelt der nationalsozialistischen Rhetorik

Papst Franziskus erklärt, dass die von populistischen Politikern vorgeschlagene Politik zur Eindämmung der Massenmigration nur dazu dient, Angst und Hass  schüren, und verglich sie mit der Rhetorik der Nazis am Sonntag. In einer Ansprache an ein von der italienischen Bischofskonferenz in der süditalienischen Stadt Bari organisiertes Treffen verband der Papst Punkte zwischen Krieg,...

Aktuell

Für "Integrations- und Eingliederungsplan" weiterhin ethnische Statistiken führen

EU will, dass Mitgliedsstaaten für ihren „Integrations- und Eingliederungsplan“ weiterhin ethnische Statistiken führen

Die Europäische Union hat den Mitgliedsstaaten empfohlen, Statistiken zur ethnischen Herkunft zu führen, um die Wirksamkeit des Integrations- und Eingliederungsplan für Migranten zu bewerten und die Diskriminierung zu überwachen. Die Europäische Kommission empfahl diesen Schritt als Teil ihres "Aktionsplans für Integration und Eingliederung", der am Dienstag veröffentlicht wurde. Dem Integrations-...
Unser grüner Volksschullehrer Rudi: Urlaub und Reisen verboten

Unser grüner Volksschullehrer Rudi: Urlaub und Reisen verboten

Jetzt macht es unser grüner Volksschullehrer Rudi offiziell, wie hart die verschärften Coronavirus-Repressalien sind: Die Isolationshaft 2020 darf nur zur psychischen Genesung unterbrochen werden. Der Urlaub und das private Reisen unterliegen diese Ausnahmen nicht. In den sozialen Netzwerken gibt es immer mehr Bilder von Kärntnerinnen und Kärntnern, die in norditalienischen...
EuGH veruteilt Italien

EuGH veruteilt Italien, für außerhalb der EU lebende Angehörige von Migranten zu zahlen

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat entschieden, dass Italien für die Angehörigen von Migranten aufkommen muss, auch wenn diese nicht in der Europäischen Union leben. EuGH-Richter erklärten, dass die italienische Gesetzgebung, die es Italienern erlaubt, Leistungen für im Ausland lebende Angehörige zu beanspruchen, Migranten aus Nicht-EU-Ländern jedoch daran hindert, dies zu...
Stark betroffene Coronavirus-Regionen in Italien erreichen Herdenimmunität

Herdenimmunität in stark betroffene Coronavirus-Regionen, Italiens

Bergamo, Brescia und Cremona in Italien erreichen "Herdenimmunität" und leiden Berichten zufolge nicht unter einer großen "zweiten Welle" des chinesischen Coronavirus. Bergamo war Anfang dieses Jahres die am stärksten betroffene Stadt in Italien. Ein beträchtlicher Anteil der Einwohner Bergamos, die bereits mit dem chinesischen Coronavirus infiziert sind, könnten genau das...
Rabbi von messerschwingender Frau in Wien, angegriffen

Schauen Sie zu: Rabbi von messerschwingender Frau in Wien, angegriffen

 Ein Rabbi wurde in Wien von einer Frau mit einem Messer angegriffen, die ihm die jüdische Kopfbedeckung vom Kopf riss und vor der Flucht eine antisemitische Drohung schrie, sagte die Polizei in der österreichischen Hauptstadt am Freitag. Der Vorfall ereignete sich Donnerstagnachmittag, als die Frau, die als etwa 50 Jahre...