SCHLAGWORTE: Menschenschmuggel

Finnland: Schleusernetzwerk aus dem Nahen Osten ausgehoben

Finnland: Schleusernetzwerk aus dem Nahen Osten ausgehoben

Der finnische Grenzschutz hat eine groß angelegte Operation gegen ein internationales Schleusernetzwerk aus dem Nahen Osten eingeleitet, das im Verdacht steht, die illegale Migration von Einwanderern aus dem Nahen Osten zu unterstützen. Nach Angaben des finnischen Grenzschutzes wurden mehrere Verdächtige vom internationalen Schleusernetzwerk aus dem Nahen Osten festgenommen und verschiedene...

Guardia di Finanza schießt auf verdächtiges Migrantenschlepperboot

Die italienische Guardia di Finanza schoss auf eines der tunesischen Fischereifahrzeugs, das verdächtigt wird, die illegale Migration zu unterstützen, nachdem das Boot eines der italienischen Schiffe gerammt hatte. Der dramatische Zwischenfall, der sich vor der Küste von Lampedusa ereignete, begann, nachdem am Vortag 40 Tunesier auf der italienischen Insel gelandet...
Menschenschmuggler werben über Facebook für fingierte "Kreuzfahrten" nach Europa

Menschenschmuggler werben über Facebook für fingierte „Kreuzfahrten“ nach Europa

Menschenschmuggler in der Türkei werben angeblich unter dem Deckmantel gefakter "Kreuzfahrten" auf der Social-Media-Plattform Facebook für ihre Dienste und bieten an, Migranten für 5.500 Euro nach Italien zu verschiffen. Die Reisen der Menschenschmuggler werden auf einer Facebook-Seite mit der Bezeichnung "The Road to Europe" als drei- bis viertägiger Ausflug an...
Brüsseler "Boots-Mafia" - Handelt mit Migranten nach Großbritannien

Brüsseler „Boots-Mafia“ – Handelt mit Migranten nach Großbritannien, Rekord 4.000 Illegale sind im Jahr 2020 angekommen

Seit Anfang des Jahres haben über 4.000 illegale Bootsflüchtlinge von Frankreich aus erfolgreich die britische Küste erreicht. Berichte deuten darauf hin, dass eine geheime "Boots-Mafia" in Brüssel operiert, um einen weiteren Brückenkopf für den Menschenschmuggel und den Migranten Handel einzurichten. Am Samstag erreichten weitere 151 Migranten in kleinen Booten das...
Vater und Sohn verurteilt, weil sie ein Mädchen als Sklavin hielten

Deutschland: Vater und Sohn verurteilt, weil sie ein Mädchen als Sklavin hielten

Ein syrischer Vater und Sohn sind von einem deutschen Gericht verurteilt worden, weil sie ein junges Mädchen nach Deutschland geschmuggelt und gezwungen haben, als Sklavin zu dienen, wobei der Sohn sie mindestens viermal vergewaltigt hat. Vater und Sohn verurteilt, weil sie ein Mädchen als Sklavin hielten? Ahmad E. und sein...
Vollbesetzter Migranten-Bus in Slowenien gestoppt

Vollbesetzter Migranten-Bus in Slowenien gestoppt

Die Polizei in Slowenien erklärte am Montag, sie habe einen Migranten-Bus mit 43 Klimaflüchtlingen angehalten, die illegal in das Land eingereist sind. Sie nahmen einen 39-jährigen bulgarischen Staatsbürger fest, der den Migranten-Bus mit bulgarischen Nummernschildern fuhr.Die Coronavirus verfolgten Klimaflüchtlinge sagten, sie kommen aus Pakistan und Bangladesch. Eine Patrouille stoppte den...
Italienisches Gericht verurteilt Menschenschmuggler wegen Folter zu 20 Jahren

Italienisches Gericht verurteilt Menschenschmuggler wegen Folter zu 20 Jahren

Ein italienisches Gericht hat drei ausländische Menschenschmuggler zu je 20 Jahren Haft verurteilt, nachdem sie für schuldig befunden wurden, Migranten gefoltert zu haben, die versuchten, das Mittelmeer zu überqueren. Die drei Männer, der 27-jährige Guineer Mohammed Conde, der 26-jährige Ägypter Hameda Ahmed und der 24-jährige Ägypter Mahmoud Ashuia, wurden für...
Europol warnt vor Migrantenschmuggel als Lockdown-Entspannung

Europol warnt vor Migrantenschmuggel als Lockdown-Entspannung

Die Polizeibehörde der Europäischen Union, Europol, hat davor gewarnt, dass die Menschenschmuggelaktivitäten stark zugenommen haben, da die Mitgliedsstaaten die Sperrmaßnahmen lockern, und der Migrantenschmuggel als Lockdown-Entspannung boomt. Europol erklärte, dass die Ausbreitung des Coronavirus zu einem Rückgang der Neuankömmlinge illegaler Einwanderer und des Menschenschmuggels geführt habe, stellte jedoch fest, dass...
Türken verurteilt wegen Mordes an einem Jungen, dessen Ertrinken die Krise der Migranten 2015-16 auslöst 

Türken verurteilt wegen Mordes an einem Jungen, dessen Ertrinken die Krise der Migranten 2015-16 auslöst 

Drei türkische Männer wurden für die Ermordung von Aylan Kurdi verurteilt, dem syrischen Kleinkind, dessen Ertrinken der Auslöser für die Krise der Migranten 2015-16 war. Der Hohe Strafgerichtshof von Bodrum, Mugla, verurteilte Cebrail E., Ecevit Bülent G. und Ali Can S. für das Kapitalverbrechen des " Mordes mit möglichem Vorsatz...
Unterstützungsdemonstrationen für Migranten an der griechischen Grenze in Deutschland

Migrantenkrise 2.0: Unterstützungsdemonstrationen für Migranten an der griechischen Grenze in Deutschland

In drei deutschen Städten fanden Unterstützungsdemonstrationen für Migranten an der griechischen Grenze, statt die eine Aufnahme von den Wohlstands-Suchenden der Vereinten Nationen in die EU fordern.  Tausende Menschen versammelten sich am Dienstagabend vor der offiziellen Residenz von Bundeskanzlerin Angela Merkel in Berlin, um die Öffnung der Grenze zwischen der Türkei...
Migrantenkrise 2.0: Menschenschmuggler senken EU-Passage-Preise auf 10 Euro

Migrantenkrise 2.0: Menschenschmuggler senken EU-Passage-Preise auf 10 Euro, nachdem die Türkei die Tore geöffnet hat

Berichten zufolge operieren türkische Menschenschmuggler frei an der Grenze zu Griechenland und verlangen von Migranten nur 10 Euro pro Kopf, um an griechischen Grenzschutzbeamten vorbeizukommen. Griechenland hat Zehntausende von Migranten daran gehindert, illegal über die Landgrenze zur Türkei in die Europäische Union einzureisen, doch viele Migranten versuchen immer noch, illegal...
Ein Facebook-Live-Video scheint mehrere Minuten einer Fahrzeugverfolgung aufzuzeichnen, bei der ein Migrantenhändler

ANN Umvolkungsaktivistennews: Facebook-Live überträgt Migrantenhändler während Verfolgungsjagd

Ein Facebook-Live-Video scheint mehrere Minuten einer Fahrzeugverfolgung aufzuzeichnen, bei der ein Migrantenhändler mit zehn Illegalen an Bord versucht, den Strafverfolgungsbehörden zu entkommen. Das Video und der Facebook-Account der Person, die das Video gepostet hat, sind seitdem nicht mehr verfügbar. "Ich habe Einreiseprobleme", erzählt der angebliche Menschenschmuggler seinem Onkel  "tio" in...
Menschenrechtsaktivisten durchbrachen mit Schneidwerkzeugen den Grenzzaun zwischen Mexicali, Baja California, und Calexico, Kalifornien.

Umvolkungsaktivistennews: Aktivisten durchbrechen mit Schneidwerkzeugen die kalifornische Grenze

Menschenrechtsaktivisten durchbrachen mit Schneidwerkzeugen den Grenzzaun zwischen Mexicali, Baja California, und Calexico, Kalifornien. Die  Aktivisten überquerten vergangenen Donnerstag mit zehn illegale Einwanderer die US Grenze. Eine Gruppe von humanitären Menschenschmugglern die in Mexicali / Calexico an der US-amerikanischen Grenze zu Mexiko tätig war, benutzte Schneidwerkzeuge, um eine Öffnung zu schaffen,...
Das mexikanische Konsulat wandte sich am 20. Juni kurz nach Mitternacht an US-Grenzschutzbeamte im El Paso-Sektor, um zu berichten, dass sich fünf Migranten in der Wüste verirrt hatten.

Mexikanische Migranten aus Wüste in New Mexico gerettet

Das mexikanische Konsulat wandte sich am 20. Juni kurz nach Mitternacht an US-Grenzschutzbeamte im El Paso-Sektor, um zu berichten, dass sich fünf Migranten in der Wüste verirrt hatten. Die mexikanischen Beamten riet dazu, dass eine Gruppe aus mexikanische Migranten gerettet werden müsse, weil sie weder Essen noch Wasser hätten....

Aktuell

Pro-Migrationsaktivist wegen sexuellen Missbrauch verhaftet

Asylunionsnachrichten: Pro-Migrationsaktivist wegen den sexuellen Missbrauch sbrauch verhaftet

Ein ehemaliger griechischer Theaterdirektor und Pro-Migrationsaktivist wurde wegen des Vorwurfs der Vergewaltigung und des sexuellen Missbrauchs verhaftet. Gegen den Pro-Migrationsaktivist wird einem Bericht zufolge wegen möglichen sexuellen Missbrauchs von minderjährigen Migranten ermittelt, die an einem Kurs teilgenommen haben, der von Pro-Migrations-NGOs geleitet wurden.Der Pro-Migrationsaktivist Dimitris Lignadis, der ehemalige künstlerische Leiter des...
ISIS Frauen im Hungerstreik

Für eine Rückkehr nach Frankreich, ISIS Frauen im Hungerstreik

Laut Medienberichten sind  ISIS Frauen im Hungerstreik, die weiblichen Religionskrieger dem Islamischen Staat gedient haben, sind in einem Gefangenenlager in Syrien in einen Hungerstreik getreten, nachdem sie von der französischen Regierung gefordert hatten, das die weiblichen Religionskrieger wieder nach Frankreich zurückkehren dürfen. Die weiblichen Religionskrieger begannen ihren Hungerstreik am Sonntag...
Völkermord an Uighuren in China

Großbritannien fordert UN-Untersuchung vom Völkermord an Uighuren in China

Der britische Außenminister Dominic Raab fordert die Ermittler der Vereinten Nationen auf, auf dringenden Zutritt zu den Uigurenlagern in Xinjiang zu pochen, um das Ausmaß der Menschenrechtsverletzungen, die in der chinesischen Provinz stattfinden, zu untersuchen. In dieser Woche sagte Raab, dass die Menschenrechtsverletzungen in den Uigurenlagern in Xinjiangein "industrielles Ausmaß"...
Aufnahme von Flüchtlingen?

Auf Lesbos drängen Familien ihre Mitbürger zur Aufnahme von Flüchtlingen

Die griechischen Inselbewohner auf Lesbos kritisieren die Regierung und einige Familien die ihre Mitbürger zur Aufnahme von Flüchtlingen auffordern, da die Migrantenlager vom kältesten Winter seit Jahren betroffen sind. Dutzende von Familien auf der griechischen Insel Lesbos haben ihre Mitbürger aufgefordert, ihre Türen für Tausende von Flüchtlingen und Migranten zu...
WHO-Chef: Reiche Nationen schwächen die Covax-Initiative

WHO-Chef: Reiche Nationen schwächen die Covax-Initiative

Der WHO-Chef Dr. Tedros Adhanom Ghebreyesus fordert die reichen Nationen auf, zu prüfen, ob ihre Kaufangebote für mehr Impfstoffe nicht die Versorgung der ärmsten Länder beeinträchtigen und die Covax-Initiative schwächen. Reiche Länder, die sich um mehr Covid-19-Impfstoffe bemühen, unterminieren die Covax-Initiative, welche die ärmsten Menschen der Welt gegen Covid-19 impfen...
Frauen in Zeichentrickfilmen haben eine islamische Kopftuchpflicht

Irans Oberster Führer: Frauen in Zeichentrickfilmen haben eine islamische Kopftuchpflicht

Der iranische Oberste Führer Ayatollah Ali Khamenei hat Berichten zufolge ein Dekret erlassen, dass weibliche Charaktere in Zeichentrickfilmen dazu verpflichtet einen Hidschab zutragen, die islamische Kopfbedeckung, für die iranische Frauen verfolgt werden, wenn sie sich weigern, den islamischen Schleier zu tragen. Laut dem saudischen Sender Al-Arabiya vom Montag hielt Khamenei ein...