SCHLAGWORTE: Mittelmeer-Migrantenroute

Migranten-Taxi-NGO angewiesen nach Deutschland zu fahren

Migranten-Taxi-NGO angewiesen nach Deutschland zu fahren

Die italienischen Küstenwache auf der Insel Lampedusa hat die deutsche Migrantentransport-NGO Sea-Eye den Hafenzugang verweigert und das Migranten-Taxi angewiesen, nach Deutschland zu fahren. Das Migranten-Taxi von Sea-Eye, die Alan Kurdi, fährt unter deutscher Flagge und hat derzeit 133 Migranten vor der Küste von Lampedusa an Bord, nachdem sie entlang der...
Tunesien: Wir wollen EU-Hilfsgelder zur Eindämmung der Bootsmigration im Mittelmeer

Tunesien: Wir wollen EU-Hilfsgelder zur Eindämmung der Bootsmigration im Mittelmeer

Spitzenbeamte Italiens und der Europäischen Union führen am Montag in Tunesien Gespräche, um zu versuchen, die wachsende Afrika-Bootsmigration im Mittelmeer einzudämmen, die aus dem nordafrikanischen Land nach Europa kommt. Der Präsident Tunesiens, dessen junge Demokratie wirtschaftlich angeschlagen ist, sagte, er wolle, dass sich die Gespräche nicht nur auf Sicherheitsmaßnahmen zur...
11.000 afrikanische Neu-Europäer landen in einer Woche in Italien

11.000 afrikanische Neu-Europäer landen in einer einzigen Woche in Italien

Italien hat in den letzten Wochen einen sprunghaften Anstieg der Neubürgerankünfte erlebt. In der vergangenen Woche kamen bis zu 11.000 afrikanische Neu-Europäer an, die Hälfte davon aus Tunesien. Das italienische Innenministerium veröffentlichte diese Woche eine Erklärung, in der es hieß "Die autonomen Anlandungen von afrikanische Neu-Europäer an der italienischen Küste...
Migrantentransport-NGO bringt

Migrantentransport-NGO bringt mehr Coronavirus-positive Afrikaner nach Italien

Die Migrantentransport-NGO Mediterranea Saving Humans hat weitere 43 Zuwanderer aus Nordafrika nach Italien gebracht, und acht wurden bisher positiv auf das Wuhan-Coronavirus getestet.Die Afrikaner wurden mit dem Schiff de Migrantentransport-NGO Mediterranea Saving Humans, aus dem Ionischen Meer, in die sizilianische Stadt Augusta gebracht....
Italien setzt modernste Technologie ein, um die illegale Migration im Mittelmeerraum zu verfolgen

Italien setzt modernste Technologie ein, um die illegale Migration im Mittelmeerraum zu verfolgen

Die italienischen Behörden haben begonnen, eine neue Spezialkamera an Bord von Hubschraubern einzusetzen, um illegale Migration und Menschenschmuggel im Mittelmeerraum zu verfolgen. Die neue Kamera befindet sich an Bord von Hubschraubern der Guardia di Finanza, einer italienischen Strafverfolgungsbehörde unter dem Kommando des Ministers für Wirtschaft und Finanzen. ,,Italien setzt modernste...
Ein Migrant in Quarantäne kostet Italien über 4.000 Euro im Monat

Ein Migrant in Quarantäne kostet Italien über 4.000 Euro im Monat

Illegale Migranten, die nach ihrer Landung in Italien an Bord der Fähre Moby Zaza unter Quarantäne gestellt wurden, um die Ausbreitung des Wuhan-Coronavirus zu stoppen, kosten die Steuerzahler schätzungsweise jeweils über 4.000 Euro pro Monat. Die Fähre, die nach etwa einmonatiger Aufforderung des Bürgermeisters von Lampedusa, Salvatore Martello, zwei oder...
Migranten aus Afrika kommen mit Frachtschiff nach Sizilien

Migranten aus Afrika kommen mit Frachtschiff nach Sizilien

Ein Frachtschiff entlädt 79 Migranten aus Afrika auf der Insel Sizilien, während Italien einen Anstieg der illegalen Einwanderung meldet und die Grenzschutzagentur der Europäischen Union Frontex vor einer Flut von Migranten in Richtung Griechenland warnt. Das Frachtschiff Marina setzte am Freitag weitere 79 Migranten aus Afrika in der Stadt Porto...
Italien: Afrikamigranten-Ansturm trotz Coronavirus-Notfallverordnung

Asylunionsnachrichten Italien: Afrikamigranten-Ansturm trotz Coronavirus-Notfallverordnung

Trotz des anhaltenden Coronavirus-Ausbruchs erlebt Italien an seiner Nordgrenze und auf der Insel Lampedusa einen Afrikamigranten-Ansturm, der nach Angaben der Behörden überhandnimmt. Auf Lampedusa trafen in zwei Tagen mindestens 200 Afrikamigranten ein, wobei drei Landungen innerhalb weniger Stunden zwischen Montagabend und Dienstagmorgen stattfanden. Ein Afrikamigranten-Ansturm trotz Coronavirus-Notfallverordnung?Die 200 Afrikaner gesellen...
Italien für Migrantentransport-NGOs geschlossen

Umvolkungsaktivistennews: Italien für Migrantentransport-NGOs geschlossen

Die linke Regierungskoalition hat alle Häfen in Italien für Migrantentransport-NGOs geschlossen und erklärt, dass das Land aufgrund des Ausbruchs des Wuhan-Coronavirus kein sicherer Hafen mehr sei. Die Regierung hat erklärt, dass Italien wegen des Ausbruchs des chinesischen Coronavirus für alle Migranten und Asylsuchenden geschlossen wird und dass seine Häfen bis...
Brandstifter für Handlungen verantwortlich?

Migranten Watch: Brandstifter macht Salvini für seine Handlungen verantwortlich

Der Brandstifter, der Anfang dieses Jahres versucht hat, einen Bus voller Kinder in Brand zu stecken, hat behauptet, der populistische Führer Matteo Salvini sei für seine Handlungen aufgrund seiner Politik in geschlossenen Häfen verantwortlich. Brandstifter Ousseynou Sy, der im März versuchte, einen Bus mit 50 Kindern anzuzünden, um gegen den Tod von Migranten im Mittelmeer...
Der Innenminister Matteo Salvini hat erklärt, dass Migranten, die kürzlich von der italienischen Küstenwache übernommen wurden, erst landen

Migranten-Watch: Salvini blockiert eigene Küstenwache die mit Migranten anlegen will

Der Innenminister Matteo Salvini hat erklärt, dass Migranten, die kürzlich von der italienischen Küstenwache übernommen wurden, erst landen können, wenn die Europäische Union ihre Umsiedlung zugestimmt. Die Afrika Migranten wurden zunächst von einem italienischen Fischerboot namens Accursio Giarratano gerettet.  Den Seeleuten wurde jedoch der Zugang zu einem Hafen auf Malta verweigert. Sie...
Nur 145 von 400 gemeldeten Himmelsreitern der Afrika Migration im Boot der 72 Jungfrauen in Richtung Europa wurden gerettet, nachdem dievideo

Migranten-Watch: 62 Märtyrer der "schlimmsten" Migrantentragödie in Libyen an Land gespült

Nur 145 von 400 gemeldeten Himmelsreitern der Afrika Migration im Boot der 72 Jungfrauen in Richtung Europa wurden gerettet, nachdem die Märtyrer Schiffe am Donnerstag vor der afrikanischen Küste zum Kentern gebracht wurden. Rettungskräfte suchten am Samstag nach mehr Märtyrer Leichen von einem Himmelsreiter Schiff der 72 Jungfrauen in Richtung...
Ein Kapitän der libyschen Küstenwache behauptete, er habe den direkten Kontakt zwischen Migranten-Rettungsorganisationen vor der afrkanischen

Umvolkungsaktivistennews: Libysche Küstenwache sagt, NGOs pflegen Kontakte mit Schmugglern

Ein Kapitän der libyschen Küstenwache behauptete, er habe den direkten Kontakt zwischen Migranten-Rettungsorganisationen vor der afrikanischen Küste und Menschenschmugglern gesehen. Der Befehlshaber eines der drei Schnellboote befehligt die von der italienischen Regierung zur Grenzsicherung an die libysche Küstenwache übergeben wurde, sagt, er habe direkte Hinweise darauf die Menschenschmuggler mit den...
Italienische Staatsanwälte haben eine Anklage gegen Mitglieder der Migrantentransport-NGO Proactiva Open Arms beantragt und argumentiert, dassvideo

Asylunionsnachrichten Italien: Staatsanwälte erheben Anklage gegen Migrantetransport-NGO

Italienische Staatsanwälte haben eine Anklage gegen Mitglieder der Migrantentransport-NGO Proactiva Open Arms beantragt und argumentiert, dass zwei hochrangige Mitglieder der Gruppe an der Unterstützung der illegalen Migration beteiligt sind. Die Staatsanwaltschaft Fabio D'Anna und der Abgeordnete Santo Fornasier haben Anklage gegen Marc Reig Creus und die Leiterin der NGO-Mission Ana...

Aktuell

Könnte eine Grüne Bundeskanzlerin in Deutschland regieren?

Könnte eine Grüne Bundeskanzlerin in Deutschland regieren?

Annalena Baerbock wird bei der kommenden Bundestagswahl kandidieren, und Umfragen deuten darauf hin, dass die Unterstützung für die Grünen angesichts der wachsenden Klimasorgen steigt. Berlin, Deutschland - Die deutschen Grünen...
Türkei ermittelt wegen Menschenhandel

Türkei ermittelt wegen Menschenhandel mit speziellen türkischen Pässen

Die türkische Regierung in Ankara untersucht nun den Menschenhandel die mit der Ausstellung spezieller türkischer Pässen begangen wurden, mit denen organisierte Schleuser die Inhaber offiziell nach Deutschland geschleust haben. Das...
Gender-Wahnsinn befallene EU-Generalanwältin

Gender-Wahnsinn befallene EU-Generalanwältin: Bulgarien muss Kind mit zwei Müttern anerkennen

Der Gender-Wahnsinn nimmt neue Formen an. Ein Generalanwalt am Europäischen Gerichtshof (EuGH) hat die bulgarische Regierung aufgefordert, ein Mädchen mit zwei Müttern anzuerkennen, obwohl Homo-Ehen in dem Land illegal...
Jeder siebte Extremist in Schweden ist eine Frau

Jeder siebente Extremist in Schweden, eine Frau

Eine Studie des schwedischen Instituts für Zukunftsstudien hat ergeben, dass eine Frau in extremistischen Gruppen weitaus aktiver ist als bisher angenommen, wobei Frauen einen von sieben Extremisten im Land...
Online-Uiguren-Sklavenhandel boomt in China

Online-Uiguren-Sklavenhandel boomt in China

Nicht näher bezeichnete Verkäufer in China nutzen zunehmend Online-Plattformen, um Uiguren in "Gruppen von 50 bis 100 Arbeitern" zum Verkauf anzubieten, enthüllte Sky News am Freitag. "Auf chinesischen Websites gibt...