14.2 C
Wien
Samstag, September 19, 2020

SCHLAGWORTE: Mittelmeer

Deutscher Friedensstifter in Griechenland

Deutscher Friedensstifter in Griechenland um im territorialen Konflikt zu vermitteln

Griechenland - Der deutsche Außenminister und Friedensstifter besuchte am Dienstag Griechenland und die Türkei, um die zunehmenden Spannungen zwischen den beiden Nachbarn abzubauen, die sich über die Schürfrechte im östlichen Mittelmeer streiten. Der Besuch vom deutschen Friedensstifter Heiko Maas erfolgt zu einem Zeitpunkt, da Griechenland eine militärische Übung mit seiner Marine...
Erdogan: Gasfund im Schwarzen Meer

Erdogan: Gasfund im Schwarzen Meer wird uns zu einer neuen Ära verhelfen

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erodğan sagte am Freitag, dass die Türkei ihre bisher größte Entdeckung von Erdgas im Schwarzen Meer gemacht habe. Laut Erodğan wurden kürzlich 11,3 Billionen Kubikmeter Erdgas an einer Stelle im Schwarzen Meer entdeckt, die türkische Schiffe im Juli zu erforschen begannen. "Die Türkei hat die...
Tunesien: Wir wollen EU-Hilfsgelder zur Eindämmung der Bootsmigration im Mittelmeer

Tunesien: Wir wollen EU-Hilfsgelder zur Eindämmung der Bootsmigration im Mittelmeer

Spitzenbeamte Italiens und der Europäischen Union führen am Montag in Tunesien Gespräche, um zu versuchen, die wachsende Afrika-Bootsmigration im Mittelmeer einzudämmen, die aus dem nordafrikanischen Land nach Europa kommt. Der Präsident Tunesiens, dessen junge Demokratie wirtschaftlich angeschlagen ist, sagte, er wolle, dass sich die Gespräche nicht nur auf Sicherheitsmaßnahmen zur...
Warnschüsse auf illegale Wirtschaftsmigranten aus der Türkei

Rhodos: Warnschüsse auf illegale Wirtschaftsmigranten aus der Türkei

Die griechische Küstenwache gab in dieser Woche in der Nähe von Rhodos Warnschüsse auf ein Boot voller illegaler Wirtschaftsmigranten aus der Türkei ab, um die Eindringlinge davon abzuhalten, die Insel zu erreichen. Die in dem Gebiet patrouillierende Küstenwache soll "Warnschüsse auf einen sicheren Abschnitt des Bootes" abgegeben haben, in dem...
Coronavirus-Migranten unter Quarantäne proben

Coronavirus-Migranten unter Quarantäne proben den Aufstand

Die Spannungen an Bord des italienischen Schiffes Azzurra, das für die Unterbringung von Coronavirus-Migranten unter Quarantäne genutzt wird, nehmen zu, da Berichte über Proteste und kleine Aufstände auf dem Schiff aufgetaucht sind. Die Situation auf dem Schiff ist in den letzten Tagen sehr viel angespannter geworden, da weitere Coronavirus-Migranten unter...
20.000 Mann starke Migrantenwelle in Richtung Europa unterwegs

Italienischer Geheimdienst schlägt Alarm: 20.000 Mann starke Migrantenwelle in Richtung Europa unterwegs

Italienische Geheimdienste haben vor einer neuen Migrantenwelle in Richtung Europa in den kommenden Wochen gewarnt und erklärt, dass mindestens 20.000 Migranten bereit seien, Libyen zu verlassen und nach Europa zu gehen. Die Behauptungen wurden vom ehemaligen italienischen Innenminister und populistischen Senator Matteo Salvini öffentlich gemacht, der sich dazu äußerte: "Unsere...
Terroristisch veranlagte Einwanderer durften nach Terrordrohung in Malta an Land

Terroristisch veranlagte Einwanderer durften nach Terrordrohung in Malta an Land

Fast 500 gewaltbereite Einwanderer, die auf Touristenbooten festgehalten werden, durften in Malta von Bord gehen, nachdem Migranten Messer gestohlen und damit gedroht hatten, ein Schiff in die Luft zu sprengen. Insgesamt 425 Migranten auf vier Booten gingen am Samstagabend an Land, nachdem sie einen Monat lang auf See festgehalten wurden....
Italienisches Gericht verurteilt Menschenschmuggler wegen Folter zu 20 Jahren

Italienisches Gericht verurteilt Menschenschmuggler wegen Folter zu 20 Jahren

Ein italienisches Gericht hat drei ausländische Menschenschmuggler zu je 20 Jahren Haft verurteilt, nachdem sie für schuldig befunden wurden, Migranten gefoltert zu haben, die versuchten, das Mittelmeer zu überqueren. Die drei Männer, der 27-jährige Guineer Mohammed Conde, der 26-jährige Ägypter Hameda Ahmed und der 24-jährige Ägypter Mahmoud Ashuia, wurden für...
Migranten bekommen Kontaktdaten zu italienischen Anwälten, noch bevor sie das Mittelmeer überqueren

Migranten bekommen Kontaktdaten von italienischen Anwälten, noch bevor sie das Mittelmeer überqueren

Ein Zwischenfall, der sich am Osterwochenende ereignete, hat gezeigt, dass Migranten, die die nordafrikanische Küste verlassen, die Kontaktdaten italienischer Anwälte erhalten, noch bevor sie nach Europa aufbrechen. Zwei Migranten konnten einen Anwalt kontaktieren und beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte Berufung einlegen, während sie noch dabei waren, das Mittelmeer in einem...
NGO-Arztin: Die Rettung von Migranten ist wichtiger als die Sorgen um das Coronavirus

NGO-Arztin: Die Rettung von Migranten ist wichtiger als die Sorgen um das Coronavirus

Eine NGO-Arztin, die an Bord eines Schiffes für Migrantentransporte arbeitet, hat behauptet, dass das Aufnehmen von Migranten im Mittelmeer mehr bedeutet als die Sorge um das Wuhan-Coronavirus. Die italienische NGO-Arztin Caterina Ciufegni, die für die deutsche Migrantentransport-NGO Sea-Eye arbeitet, verharmlost die Sorgen um eine Infektion mit dem Coronavirus. Sie sagte:...
Coronavirus Ausbruch , stoppt Migranten-Schlepper NGOs Richtung Italien

Coronavirus Ausbruch , stoppt Migranten-Schlepper NGOs Richtung Italien

Der Coronavirus Ausbruch, der ganz Italien unter Quarantäne gestellt hat, hat die Aktivitäten der Migranten-Schlepper NGOs Richtung Italien gestoppt. Die Migranten-Schlepper NGOs Richtung Italien, haben gesehen, dass ihre Schiffe aufgrund vom Coronavirus Ausbruch im Dock bleiben. Die letzte Aktivität fand Ende Februar statt, als das  Afrika Migranten Schlepper-Boot-Suchschiff der NGO...
Matteo Salvini macht den jüngsten Tod von Migranten im Mittelmeer für die offene Hafenpolitik der linken Regierung verantwortlich.

Salvini: Tode Migranten sind Opfer der Politik der offenen Häfen

Matteo Salvini macht den jüngsten Tod von Migranten im Mittelmeer für die offene Hafenpolitik der linken Regierung verantwortlich. Herr Salvini sagte, die Politik der offenen Häfen, die von der Koalition der Fünf-Sterne-Bewegung und der Demokratischen Partei wieder aufgenommen wurde, sei für die geschätzten  13 oder mehr Toten vor der Küste von Lampedusa...

Aktuell

Terroranschlag auf Charlie Hebdo zu verurteilen

Frankreich: Jeder vierte junge Muslim weigert sich, den Terroranschlag auf Charlie Hebdo zu verurteilen

Eine vom Institut Français d'Opinion Publique (Ifop) veröffentlichte Umfrage ergab, dass 26 Prozent der französischen Muslime unter 25 Jahren es ablehnen, den Terroranschlag auf Charlie Hebdo 2015 zu verurteilen. Die Studie , die in Zusammenarbeit mit der satirischen Zeitung selbst durchgeführt wurde, ergab, dass 59 Prozent der französischen Öffentlichkeit Charlie Hebdos...
Imam verurteilt Charlie Hebdo Abdruck von Mohammed-Karikaturen

Italiens Oberster Imam verurteilt Charlie Hebdo Abdruck von Mohammed-Karikaturen

Imam Yahya Pallavicini, Präsident der italienischen islamischen Religionsgemeinschaft (Coreis), hat die Neuveröffentlichung der Mohammed-Karikaturen von Charlie Hebdo verurteilt. Der muslimische Führer sagte gegenüber den italienischen Medien, die Veröffentlichung Mohammed-Karikaturen sei "eine Bestätigung ihrer Gefühllosigkeit und ihres kruden Strebens nach Berühmtheit auf der Grundlage von Provokation und unintelligenter Satire".Auch Ezzedin Elzir,...
Umvolkungsaktivisten-NGO mit Migranten-Taxi im Mittelmeer

Deutsche Umformungsaktivisten-NGO schickt neues Migranten-Taxi ins Mittelmeer

Die deutsche Umvolkungsaktivisten-NGO Sea-Eye hat angekündigt, dass sie bereit ist, zu einer neuen Mission aufzubrechen, um Migranten im Mittelmeer aufzusammeln und sie in einem größeren Migranten-Taxi als das letzte nach Europa zu bringen. Die Umvolkungsaktivisten-NGO kündigte an, dass ihr neues Migranten-Taxi , die Ghalib Kurdi, benannt nach dem Bruder des...
Deutschland im demografischen Wandel

Experte: Deutschland im demografischen Wandel und braucht Massenmigration

Herbert Brecker, Experte für Migrationsfragen, hat zugegeben, dass sich Deutschland in einem raschen „demografischen Wandel“ befindet. Das Land brauche mehr Migranten, um die alternden Arbeitskräfte auszugleichen. Brecker, der am Institut für Arbeitsmarktforschung (IAB) arbeitet, sagte: „Wir befinden uns mitten im demografischen Wandel“, als die deutsche Erwerbsbevölkerung um 340.000 Menschen zurückging,...
Radikal-islamistischer Asylbewerber kostet den Steuerzahler 4.000 Euro pro Tag

Radikal-islamistischer Asylbewerber kostet den Steuerzahler 4.000 Euro pro Tag

Ein syrischer Asylbewerber, der aufgrund seiner Sympathien für den islamischen Staat als terroristische Bedrohung bekannt ist, kostet den deutschen Steuerzahler 4.000 Euro pro Tag für die Überwachung, wurde aber nie vor Gericht gestellt. Insgesamt hat syrischer Asylbewerber den deutschen Steuerzahler in den drei Jahren, in denen er unter strenger Beobachtung der...