20.5C
Wien
Dienstag, Juli 7, 2020

SCHLAGWORTE: Nato

Erdoğan droht

Erdoğan droht die Türkei wird US-Militärstützpunkte schließen

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan droht nun aus Angst vor Sanktionen zwei strategische US-Militärstützpunkte zuschließen. Präsident Recep Tayyip Erdoğan droht am Sonntag mit der Schließung zweier strategischer Militärstützpunkte, die von den USA genutzt wurden, nachdem Washington vor Sanktionen wegen des Kaufs russischer Waffen gewarnt hatte, berichtet Zeit.de. Erdoğan droht die...
Die Türkei hält an ihrem Versprechen fest, festgenommene Religionskrieger des Islamischen Staates zurückzuschicken, und signalisiert am Montag,

 Türkei schickt Religionskrieger in USA, nach Deutschland und Frankreich

Die Türkei hält an ihrem Versprechen fest, festgenommene Religionskrieger des Islamischen Staates zurückzuschicken, und signalisiert am Montag, dass die NATO-Verbündeten Frankreich, Deutschland, Dänemark und die USA die ersten sein werden, die zurückgekehrte Dschihadisten empfangen. Innenminister Süleyman Soylu warnte Ankara letzte Woche davor, militante Religionskrieger in ihre Heimatländer zurückzuschicken, selbst wenn...
Kramp-Karrenbauer möchte, dass die europäischen Nationen Kampftruppen zu einer internationalen Sicherheitszone an der syrisch-türkischen Grenze schicken

AKK will mit EU Kampftruppen zur syrisch-türkischen Grenze

Die deutsche Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer möchte, dass die europäischen Nationen Kampftruppen zu einer internationalen Sicherheitszone an der syrisch-türkischen Grenze schicken, kann jedoch keine Garantie für die Teilnahme deutscher Truppen geben. Der Vorschlag zur syrisch-türkischen Grenze kommt, nachdem türkische Truppen und alliierte syrische Kämpfer Anfang dieses Monats in Nordsyrien einmarschiert waren, nachdem...
Deutschland hat die Forderung der USA, sich im Kampf gegen den Islamischen Staat in Syrien zusammenzuschließen, entschieden abgelehnt.

Buntlandnews: Deutschland lehnt Ruf nach Bodentruppen ab

Deutschland hat die Forderung der USA, sich im Kampf gegen den Islamischen Staat in Syrien zusammenzuschließen, entschieden abgelehnt. Am Freitag hatten die USA Deutschland aufgefordert, Bodentruppen nach Syrien zu entsenden, um seinen NATO-Verbündeten zur Seite zu stehen. "Wir wollen, dass Bodentruppen aus Deutschland im Rahmen der antiislamischen Staatskoalition unsere Soldaten in...
Der finnische Präsident Sauli Niinisto hat am Sonntag die Bedeutung der derzeit in Finnland diskutierten "NATO-Option" klargestellt.

Finnischer Präsident erklärt finnische "NATO-Option"

Der finnische Präsident Sauli Niinisto hat am Sonntag die Bedeutung der derzeit in Finnland diskutierten "NATO-Option" klargestellt. HELSINKI-Präsident Niinisto sprach vor Beginn eines jährlichen sicherheitspolitisch ausgerichteten Diskussionsforums mit den Medien und sagte, die Option bedeute, dass Finnland die Möglichkeit der Bewerbung behalten wolle, falls es dies wolle. Die Option bestehe...
Der Präsident Erdogan beschuldigt die NATO-Verbündeten, den "Terrorismus" mit Tausenden von Waffenladungen zu unterstützen, aber nicht die Türkei.

Erdogan: Die NATO bewaffnet "Terroristen", nicht aber die Türkei.

Der Präsident Erdogan beschuldigt die NATO-Verbündeten, den "Terrorismus" mit Tausenden von Waffenladungen zu unterstützen, aber nicht die Türkei. Präsident Recep Tayyip Erdogan hat den NATO-Verbündeten vorgeworfen, "Terroristen" mit Tausenden Lastwagenladungen Waffenladungen zu unterstützen, während sie die Aufforderung der Türkei, ihre Waffen zu kaufen, ignorieren. "Was für eine Art NATO- Bündnis ist das?"...
Nordmazedonien unterzeichnet NATO-Vertrag unter russischen Protest

Nordmazedonien unterzeichnet NATO-Vertrag unter russischen Protest

Russland wirft dem Westen vor, den Balkan zu "destabilisieren", indem es Mazedonien und Montenegro dazu drängt, der NATO beizutreten. Die NATO Mitglieder unterzeichnen am Mittwoch eine Vereinbarung mit Nordmazedonien, nun wird, der kleine ehemalige jugoslawische Staat das 30. Mitglied der US geführten Allianz. Nordmazedonien konnte nur nach einem Abkommen mit...
Das mazedonische Parlament hat die Verfassung geändert und das Land in Nordmakedonien umbenannt .

Das mazedonische Parlament stimmt zu, den Namen des Landes zu ändern

Das mazedonische Parlament hat die Verfassung geändert und das Land in Nordmakedonien umbenannt . Der mazedonische Premierminister Zoran Zaev sicherte sich am Freitag die erforderliche Mehrheit im Parlament, die erforderlich war, um das Land im Einklang mit einem wegweisenden Abkommen mit Griechenland umzubenennen , um einen jahrzehntelangen Streit zu beenden. Der...

Aktuell

Rugby-Fan wurde lebenslang aus dem Stadion seines Vereins verbannt wegen Kritik an "marxistischer" BLM

Sie werden nicht vermisst werden‘ – Rugby-Fan wurde lebenslang aus dem Stadion seines Vereins verbannt wegen Kritik an „marxistischer“ BLM

Ein Rugby-Fan wurde lebenslang aus dem Stadion seines Vereins verbannt, weil er ein Mädchen lobte, das sich weigerte, "auf die Knie zu gehen", und "marxistischen Extremismus und Einschüchterung" kritisierte. Der Twitter-Benutzer GJPowell hatte das inzwischen virale Bild eines Spielers der Mädchenfußballmannschaft geteilt, der vor einem Spiel des Schauspielers Laurence Fox...
Beschränkung der Asylanträge?

Schwedischer Premierminister lehnt jede Beschränkung der Asylanträge ab

Der schwedische Premierminister Stefan Löfven hat die Idee einer Begrenzung der Asylanträge mit der Begründung abgelehnt, dass ein solcher Vorschlag im Widerspruch zum Asylrecht an sich stünde. Der Vorschlag, eine Obergrenze für Asylanträge einzuführen, wurde von der Mitte-Rechts Moderaten Sammlungspartei eingebracht. Zunächst schienen Löfven und seine linksliberalen Sozialdemokraten mit an Bord...
Die Türkei nutzt 8.000 Spione, um Dissidenten in Deutschland aufzuspüren

Erdoğan-News aus Ankara: Die Türkei nutzt 8.000 Spione, um Dissidenten in Deutschland aufzuspüren

Die türkischen Behörden haben die Überwachung und Belästigung von Gegnern auf deutschem Boden nach dem gescheiterten Staatsstreich 2016 verstärkt. Die Türkei nutzt 8.000 Spione, um Dissidenten in Deutschland aufzuspüren? Flüchtlinge und Dissidenten aus der Türkei, die in Deutschland leben, haben laut einer Untersuchung einen Anstieg der Belästigung durch die geschätzten...
Conte gibt der Erpressung durch NGOs nach

Conte gibt der Erpressung durch NGOs nach: Ja zur Landung von 180 Afrikanern

Malta und Frankreich haben nicht auf die Erpressung durch NGOs reagiert, sich um die Situation des Schiffes Ocean Viking zu kümmern, das 180 Wohlstands-Suchende Afrikaner an Bord hat. Und nun soll das Schiff der NGO Sos Mediterranée in Italien landen Die erste Mission wurde am 25. Juni durchgeführt, vielleicht wird...
Refugee transportierende Wohltätigkeitsorganisationvideo

Refugee transportierende Wohltätigkeitsorganisation: Selbstmordversuche, Machtkämpfe im Rettungsboot mit 180 Migranten

Die Refugee transportierende Wohltätigkeitsorganisation SOS Mediterranee, der Betreiber von Ocean Viking, ruft den Ausnahmezustand um auf die Selbstmordversuche, Machtkämpfe im Rettungsboot mit 180 Migranten zu antworten. Sechs Afrikaner an Bord eines Rettungsschiffes im Mittelmeer versuchten, sich das Leben zu nehmen, und andere sind in Machtkämpfe verstrickt und bedrohten mitreisende Einwanderer...