-0.4 C
Wien

SCHLAGWORTE: Nigel Farage

Brüsseler Gier hilft dem chinesischen Regime, die Welt zu übernehmen

Brüsseler Gier hilft dem chinesischen Regime, die Welt zu übernehmen

Als Reaktion auf die Massenverhaftungen von pro-demokratischen Aktivisten und Politikern in Hongkong forderten britische Politiker die Europäische Union auf, den Investitionspakt aufzugeben, den sie mit der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh) geschlossen hat, darunter auch Brexit-Chef Nigel Farage, der erklärte, dass "die Brüsseler Gier hilft dem chinesischen Regime, die Welt...
Black Lives Matter in Großbritannien

Black Lives Matter formiert sich zur politischen Partei in Großbritannien

Eine Black Lives Matter-Gruppe beantragte am Montag formell die Gründung einer politischen Partei im Vereinigten Königreich und bestätigte damit den Verdacht, dass die Linksradikale Bewegung in Großbritannien tatsächlich politische Ambitionen hat, trotz der Behauptungen, dass die Bewegung überparteilich sei. Am 26. Oktober wurde bei der Wahlrechtskommission für Black Lives Matter...
Farage: Großbritannien muss sich aus dem EU-Migrantenverteilungsprogramm zurückziehen

Farage: Großbritannien muss sich aus dem EU-Migrantenverteilungsprogramm zurückziehen

Großbritannien muss sich aus dem EU-Migrantenverteilungsprogramm zurückziehen, wenn es irgendeine Hoffnung geben soll, die aufkeimende Migrantenkrise im Ärmelkanal einzudämmen, sagte Brexit-Chef Nigel Farage. Nachdem eine Reihe konservativer Abgeordneter, die sich selbst die Common Sense-Gruppe nennen, an Boris Johnson geschrieben und gefordert hatten, Gesetze zur Änderung des Asylwesens in Großbritannien vorzulegen,...
China bedroht britische Unternehmen nach Verbot von Huawei

China bedroht britische Unternehmen nach Verbot von Huawei

Die Kommunistische Partei Chinas (KPCh) hat nach der Entscheidung Großbritanniens, Huawei-Ausrüstung aus dem 5G-Netz des Landes zu verbannen, hart durchgegriffen und davor gewarnt, dass britische Unternehmen unter den Folgen leiden könnten und dass dieser Schritt zeigt, dass Großbritannien "Amerikas Betrüger" ist. Nach monatelangem Geschwafel und Ausflüchten in der Huawei-Frage kündigte...
Die Europäische Union ist einer voll einsatzfähigen EU-Armee näher gekommen

EU-Armee: Frankreich steht an der Spitze von 13 neuen gemeinsamen Militärprojekten, einschließlich gemeinsamer Kriegsschiffe

Die Europäische Union ist einer voll einsatzfähigen EU-Armee näher gekommen, indem sie 13 neue gemeinsame Militärprojekte angekündigt hat, darunter eine neue Flotte von Kriegsschiffen der nächsten Generation, die die Verurteilung der "expansionistischen militärischen Ambitionen" der EU zur Folge haben. Diese Woche hat die Europäische Union 13 neue Verteidigungsprojekte angekündigt, die...
Die Europaabgeordneten der Brexit-Partei haben es getan, der Kammer des Europäischen Parlaments den Rücken zu kehren, als die "Nationalhymne" der EU gespielt wurde, weil sie sagten, der Block sollte nicht als ein Land behandelt werden.video

Brexit-Partei wendet sich ab, als "Nationalhymne" der EU gespielt wird

Die Europaabgeordneten der Brexit-Partei haben es getan, der Kammer des Europäischen Parlaments den Rücken zu kehren, als die "Nationalhymne" der EU gespielt wurde, weil sie sagten, der Block sollte nicht als ein Land behandelt werden. Die Eröffnung des Europäischen Parlaments in Strasbourg (Frankreich) war von Protesten geprägt, bei denen pro-katalanische...

Aktuell

Die drei weisen Affen

Universität York: Die drei weisen Affen ist rassistische Symbolpolitik

Akademiker der Universität York entfernten eine Darstellung der drei weisen Affen von ihrer Website, nachdem sie festgestellt hatten, dass sie als Beleidigung ethnischer Minderheiten angesehen werden könnte. Die drei weisen Affen, die das japanische Sprichwort "nichts Böses sehen, nichts Böses hören, nichts Böses sagen" verkörpern und oft verwendet werden, um...
Migranten nutzen die offenen Grenzen, um einer Deportation zu entgehen

Asylunionnachrichten Frankreich: Migranten nutzen die offenen Grenzen, um einer Deportation zu entgehen, verbringen ein paar Stunden in Belgien und kehren zurück

Roma-Migranten, die zum Verlassen des französischen Staatsgebiets aufgefordert wurden, nutzen ein EU-Schlupfloch, um der Deportation zu entgehen, indem sie nur wenige Stunden über die Grenze nach Belgien gehen und dann zurückkehren.Der Verein Solidarité Roms Lille Europa hat in den letzten zehn Jahren Roma, die ursprünglich aus Rumänien und Bulgarien...
Polizist angeklagt, weil er ein verändertes George Floyd Bild geteilt hat

Großbritannien: Polizist angeklagt, weil er ein verändertes George Floyd Bild geteilt hat

Ein britischer Polizeibeamter wurde wegen einer Straftat angeklagt, weil er angeblich ein "grob beleidigendes" Bild von George Floyd in einer privaten Nachrichtengruppe mit anderen Beamten geteilt haben soll. Sergeant Geraint Jones, 47, von der Polizei in Devon und Cornwall, soll das Bild fünf Tage nach dem Tod von George Floyd...
Österreichs Regierung stellt "Sechs-Säulen-Strategie" vor

Österreichs Regierung stellt „Sechs-Säulen-Strategie“ zur Bekämpfung von Antisemitismus vor

Die österreichische Regierung hat eine nationale „Sechs-Säulen-Strategie“ vorgestellt, um die Ausbreitung von Antisemitismus im Land zu stoppen.Die Sechs-Säulen-Strategie umfasst eine erhöhte Sicherheit für jüdische Einrichtungen, Bildungsangebote und die Einrichtung einer Dokumentationsstelle für Vorfälle sowie den Austausch von Daten über Antisemitismus mit anderen europäischen Ländern.EU-Ministerin Karoline Edtstadler sagte laut der...
EU-Agentur warnt vor neuer Coronavirus-Welle

Asylunionnachrichten: EU-Agentur warnt vor neuer Coronavirus-Welle durch mutierte COVID19-Varianten

Die EU-Agentur für Seuchenkontrolle hat davor gewarnt, dass der politische Block aufgrund der Ausbreitung mutierter Stämme mit einer neuen Welle von Coronavirus-Infektionen konfrontiert sein könnte. Eine der mutierten Varianten, die zuerst in Großbritannien gefunden wurde, hat sich in mindestens 20 Ländern in Europa ausgebreitet, während eine andere Mutation, die zuerst...
Google droht, Suchmaschine in Australien zu deaktivieren

Google droht, Suchmaschine in Australien zu deaktivieren

Der Tech-Riese Google hat gedroht, seine Suchmaschine aus dem gesamten Land Australien zu entfernen, wenn ein vorgeschlagenes Gesetz in Kraft tritt, das den Suchmaschinen Riesen zwingen würde, Nachrichtenverlage für ihre Inhalte zu bezahlen. Die Verge berichtet, dass der Technologie-Riese Google hat gedroht, seine Suchmaschine aus Australien zu deaktivieren, wenn ein...