22.6C
Wien
Mittwoch, Juli 8, 2020

SCHLAGWORTE: No-go-Areas

Teenie kommt mit Bewährung davon

Schweden: Teenie kommt mit Bewährung davon, nachdem er 21 Fahrzeuge in einer Nacht angezündet hat

Ein Teenie wurde zu "Bewährung" verurteilt, nachdem er mehrere Brände gelegt hatte, die zur Zerstörung oder Beschädigung von 21 Fahrzeugen führten. Die Vorfälle von Brandstiftung ereigneten sich in der Nacht vom 11. Februar dieses Jahres in der Stadt Gävle und der Jugendliche legte Brände in sechs verschiedenen Gebieten der Stadt....
Französische Polizei angewiesen, Einsätze während des Ramadans zu reduzieren

Französische Polizei angewiesen, Einsätze während des Ramadans zu reduzieren

Eine interne Mitteilung weist die französische Polizei an, die Einsätze in muslimischen Regionen während des Ramadans zu reduzieren. Eine durchgesickerte interne Polizeimitteilung im nördlichen Departement Calvados forderte die Beamten auf, ihre Interventionen während des Ramadans auf schwere Verbrechen in muslimischen Gebieten zu beschränken. In dem am 24. April verschickten Dokument, das...
No-Go-Area Alexanderplatz: Eintausend Gewaltverbrechen 2019

No-Go-Area Alexanderplatz: Eintausend Gewaltverbrechen 2019

Die No-Go-Area Alexanderplatz in der deutschen Hauptstadt Berlins hat mehr als 900 gewaltsame Verbrechen 2019 trotz einer vergrößerten Polizeianwesenheit im Gebiet registriert. Die neuen statistischen Daten vom Berliner Senat stellen fest, dass es 910 gewaltsame Verbrechen in der No-Go-Area Alexanderplatz im Jahr 2019 gab. Dies ist eine Zunahme 198 Angriffen...
Frankreich: No-Go-Vororte von Paris jetzt zweitgrößte Region der Hauptstadt

Asylunionsnachrichten Frankreich: No-Go-Vororte von Paris jetzt zweitgrößte Region der Hauptstadt

Neu veröffentlichten Statistiken zufolge sind die multikulturellen No-Go-Vororte von Paris seit dem 1. Januar 2020 das zweitgrößte Departement in der Hauptstadt. Das No-Go-Département Seine-Saint-Denis, das aus mehreren Vororten nördlich von Paris besteht, ist gemessen an der Bevölkerungszahl nach der französischen Hauptstadt in der Region Ile-de-France an zweiter Stelle, wobei das...
Asyl heißt seit den 19. Oktober Migration und Integration in das europäisches Sozialsystem oder ist es Zuwanderung mit Bleiberecht

Asyl hat für die Migranten seit dem 19. Oktober eine neue Bedeutung

Asyl heißt seit den 19. Oktober - Migration und Integration in das europäische Sozialsystem oder auch Zuwanderung mit Bleiberecht Um dies zu verstehen muss man sich erst mit dem Begriff Asyl beschäftigen. Was ist Asyl? Begriffe wie Migration und Integration. Aber man muss auch wissen was ein Asylbewerber ist nach...

Aktuell

Migrant, der einen Italiener tötete

Migrant, der einen Italiener tötete, weil er „weiß“ und „glücklich“ war, bekommt 30 Jahre

Der in Marokko geborene Migrant Said Mechaout wurde mehr als ein Jahr nach der Ermordung von Stefano Leo in Turin zu maximal 30 Jahren hinter Gittern verurteilt, ein Mensch musste sterben, weil der Italiener "weiß" und "glücklich" war. Der Mord fand am 23. Februar am Ufer des Po in Turin...
Rugby-Fan wurde lebenslang aus dem Stadion seines Vereins verbannt wegen Kritik an "marxistischer" BLM

Sie werden nicht vermisst werden‘ – Rugby-Fan wurde lebenslang aus dem Stadion seines Vereins verbannt wegen Kritik an „marxistischer“ BLM

Ein Rugby-Fan wurde lebenslang aus dem Stadion seines Vereins verbannt, weil er ein Mädchen lobte, das sich weigerte, "auf die Knie zu gehen", und "marxistischen Extremismus und Einschüchterung" kritisierte. Der Twitter-Benutzer GJPowell hatte das inzwischen virale Bild eines Spielers der Mädchenfußballmannschaft geteilt, der vor einem Spiel des Schauspielers Laurence Fox...
Beschränkung der Asylanträge?

Schwedischer Premierminister lehnt jede Beschränkung der Asylanträge ab

Der schwedische Premierminister Stefan Löfven hat die Idee einer Begrenzung der Asylanträge mit der Begründung abgelehnt, dass ein solcher Vorschlag im Widerspruch zum Asylrecht an sich stünde. Der Vorschlag, eine Obergrenze für Asylanträge einzuführen, wurde von der Mitte-Rechts Moderaten Sammlungspartei eingebracht. Zunächst schienen Löfven und seine linksliberalen Sozialdemokraten mit an Bord...
Die Türkei nutzt 8.000 Spione, um Dissidenten in Deutschland aufzuspüren

Erdoğan-News aus Ankara: Die Türkei nutzt 8.000 Spione, um Dissidenten in Deutschland aufzuspüren

Die türkischen Behörden haben die Überwachung und Belästigung von Gegnern auf deutschem Boden nach dem gescheiterten Staatsstreich 2016 verstärkt. Die Türkei nutzt 8.000 Spione, um Dissidenten in Deutschland aufzuspüren? Flüchtlinge und Dissidenten aus der Türkei, die in Deutschland leben, haben laut einer Untersuchung einen Anstieg der Belästigung durch die geschätzten...
Conte gibt der Erpressung durch NGOs nach

Conte gibt der Erpressung durch NGOs nach: Ja zur Landung von 180 Afrikanern

Malta und Frankreich haben nicht auf die Erpressung durch NGOs reagiert, sich um die Situation des Schiffes Ocean Viking zu kümmern, das 180 Wohlstands-Suchende Afrikaner an Bord hat. Und nun soll das Schiff der NGO Sos Mediterranée in Italien landen Die erste Mission wurde am 25. Juni durchgeführt, vielleicht wird...