SCHLAGWORTE: Ostdeutschland

Deutschland feiert den 30. Jahrestag der Wiedervereinigung

Deutschland feiert den 30. Jahrestag der Wiedervereinigung

BERLIN - Deutschland begeht am Samstag den 30. Jahrestag seiner Wiedervereinigung und zeichnet damit ein insgesamt positives Bild der Fortschritte beim Zusammenwachsen von Ost und West inmitten von Feiern, die wegen der Coronavirus-Pandemie eher zurückhaltend ausfallen. Wiedervereinigung oder der Weg in den Sozialkommunismus? Deutschland wurde am 3. Oktober 1990 nach...
Die US-Botschaft in Berlin enthüllte am Freitag eine Statue von Ronald Reagan an einem Ort mit Blick auf den Ort der Kultrede des ehemaligen Präsidenten,

Deutschland: Statue von Ronald Reagan enthüllt, um Mauerfall zu feiern

Die US-Botschaft in Berlin enthüllte am Freitag eine Statue von Ronald Reagan an einem Ort mit Blick auf den Ort der Kultrede des ehemaligen Präsidenten, in der die Sowjetunion aufgefordert wurde, die Berliner Mauer zu entfernen. Staatssekretär Mike Pompeo nannte die Einweihung des Werks einen 'monumentalen Moment', bevor er auf...
Die zunehmende Hardliner-Stimmung vertieft die Spaltungen innerhalb der AfD, die eine pubertierende Partei vor den wichtigen Regionalwahlen im Osten in die Öffentlichkeit trägt.

Buntlandnews: Deutschlands AfD "reißt auseinander"

Die zunehmende Hardliner-Stimmung vertieft die Spaltungen innerhalb der AfD, die eine pubertierende Partei vor den wichtigen Regionalwahlen im Osten in die Öffentlichkeit trägt. Die rechtsextreme Partei Alternative für Deutschland (AfD), die gegen stagnierende Wahlergebnisse und den Verdacht auf illegale Finanzierung kämpft, wird jetzt von einer Vertiefung der Kluft zwischen ihrer...
Ankara/Berlin 500 000 Beamte verloren nach der Wende in Deutschland ihren Job, so antwortete die Türkei auf die Entlassungen von Erdogan-Kritikern.

Erdogan: BRD kündigte nach Wende 500 000 Beamte in Ostdeutschland.

Ankara/Berlin 500 000 Beamte verloren nach der Wende in Deutschland ihren Job, so antwortete die Türkei auf die Entlassungen von Erdogan-Kritikern. Das sind doch, aus der Weltgeschichte heraus, zwei völlig unterschiedliche Dinge Herr Erdogan. Die wurden entlassen weil sie nach der Wiedervereinigung nicht mehr gebraucht wurden, oder sie waren alle...

Aktuell

Türkei ermittelt wegen Menschenhandel

Türkei ermittelt wegen Menschenhandel mit speziellen türkischen Pässen

Die türkische Regierung in Ankara untersucht nun den Menschenhandel die mit der Ausstellung spezieller türkischer Pässen begangen wurden, mit denen organisierte Schleuser die Inhaber offiziell nach Deutschland geschleust haben. Das...
Gender-Wahnsinn befallene EU-Generalanwältin

Gender-Wahnsinn befallene EU-Generalanwältin: Bulgarien muss Kind mit zwei Müttern anerkennen

Der Gender-Wahnsinn nimmt neue Formen an. Ein Generalanwalt am Europäischen Gerichtshof (EuGH) hat die bulgarische Regierung aufgefordert, ein Mädchen mit zwei Müttern anzuerkennen, obwohl Homo-Ehen in dem Land illegal...
Jeder siebte Extremist in Schweden ist eine Frau

Jeder siebente Extremist in Schweden, eine Frau

Eine Studie des schwedischen Instituts für Zukunftsstudien hat ergeben, dass eine Frau in extremistischen Gruppen weitaus aktiver ist als bisher angenommen, wobei Frauen einen von sieben Extremisten im Land...
Online-Uiguren-Sklavenhandel boomt in China

Online-Uiguren-Sklavenhandel boomt in China

Nicht näher bezeichnete Verkäufer in China nutzen zunehmend Online-Plattformen, um Uiguren in "Gruppen von 50 bis 100 Arbeitern" zum Verkauf anzubieten, enthüllte Sky News am Freitag. "Auf chinesischen Websites gibt...
Bayern: Maulkorbgegnerin zu fünftägiger Beugehaft verurteilt

Bayern: Maulkorbgegnerin zu fünftägiger Beugehaft verurteilt

In Bayern demonstrierte eine 58-jährige Frau mehrfach gegen die Maskenpflicht, die sie als Verstoß gegen die Grundrechte ansieht. Ein Gericht verurteilte die Demonstrantin zu fünf Tagen Beugehaft - doch...