SCHLAGWORTE: Paris

Keine Strafverfolgung für "Allahu Akbar schreienden Judenmörder“

Willkommensbonus im Multikulturalismus: Keine Strafverfolgung für „Allahu Akbar schreienden Judenmörder“

Das Oberste Berufungsgericht in Frankreich hat die Entscheidung bestätigt, das ein "Allahu Akbar schreienden Judenmörder“ Akbar", der des Mordes an einer jüdischen Frau beschuldigt wurde, nicht strafrechtlich verfolgt werden kann, da er sich zur Tatzeit in einem drogenbedingten "Delirium" befand. Frankreichs Kassationsgerichtshof entschied, dass der "Allahu Akbar schreiende Judenmörder“ Kobili...
Migranten und Aktivisten des gewollten demografischen Wandels

500 Migranten und Aktivisten besetzen Pariser Place de la République

Rund 480 Migranten, die von Aktivisten des gewollten demografischen Wandels unterstützt wurden, besetzten mehrere Stunden lang den Pariser Place de la République und bauten im Rahmen einer „Nacht der Solidarität“ Zelte auf. Die Besetzung des berühmten Platzes im Rahmen einer „Nacht der Solidarität“ fand am Donnerstag gegen 18:30 Uhr statt...
Pariser Polizei: 94 Prozent der identifizierten

Pariser Polizei: 94 Prozent der identifizierten ausländischen „Minderjährigen“ sind Erwachsene

Nach der Einrichtung einer Fingerabdruck-Datenbank in Zusammenarbeit mit nordafrikanischen Ländern hat die Pariser Polizei 229 "minderjährige" Migranten positiv identifiziert, von denen sich 216 als Erwachsene herausstellten. Die Pariser Polizei-Abteilung DSPAP hat das Identifikationssystem vor 15 Monaten in Zusammenarbeit mit Behörden in Algerien, Marokko und Tunesien eingeführt und in diesem Zeitraum die...
Bandenkonflikte in Frankreich im Jahr 2020 um 24 Prozent gestiegen

Bandenkonflikte in Frankreich im Jahr 2020 um 24 Prozent gestiegen

Nach Angaben des Innenministeriums nahmen die Bandenkonflikte in Frankreich und Schlägereien zwischen rivalisierenden Banden in Frankreich im Jahr 2020 um 24 Prozent zu. Die Zahlen des Innenministeriums zeigen, dass die Zahl der Bandenkonflikte in Frankreich in den letzten sieben Jahren zugenommen hat und dass 80 Prozent der Bandenkonflikte in Frankreich...
Pariser Gericht befindet die Franzosen für schuldig, das Pariser Klimaabkommen nicht einzuhalten

Pariser Gericht befindet die Franzosen für schuldig, das Pariser Klimaabkommen nicht einzuhalten

In einer paradoxen Wendung hat ein Pariser Gericht die französische Regierung verurteilt, ihre Verpflichtungen aus dem Pariser Klimaabkommen nicht einzuhalten. Nachdem im März 2019 eine Klage von vier Umwelt-NGOs mit der Unterstützung von über zwei Millionen Unterzeichnern eingereicht wurde, hat das Pariser Gericht nun entschieden, dass der französische Staat die...
Radikale Muslime wegen Terrorpläne gegen Gelbwesten vor Gericht

Radikale Muslime wegen Terrorpläne gegen Gelbwesten vor Gericht

Drei radikalisierte Muslime müssen sich vor Gericht verantworten, nachdem sie angeklagt wurden, einen Terroranschlag gegen Gelbwesten-Demonstranten in Paris im Jahr 2018 geplant zu haben. Die drei Muslime, die Brüder Kamel und Hilial A. und der 54-jährige islamische Konvertit Rémi M., wurden zunächst beschuldigt, einen Terroranschlag gegen die Gelbwestenproteste im November...
Anti-Islam-Aktivist nach versuchte Koranverbrennung, deportiert

Schauen Sie zu: Anti-Islam-Aktivist nach versuchte Koranverbrennung, deportiert

Der dänische Anti-Islam-Aktivist Rasmus Paludan wurde diese Woche in Paris verhaftet und deportiert, nachdem er versucht hatte, den Koran vor dem Triumphbogen zu verbrennen. Anti-Islam-Aktivist Paludan wurde am Mittwoch gegen 14.30 Uhr in seinem Auto verhaftet, am selben Tag, an dem Frankreich des Endes des Ersten Weltkriegs gedenkt und gefallenen...
Muslime verlangen, dass 'provokative' Borat - Poster auf französischen Bussen entfernt werden

Unterwerfen und gehorchen: Muslime verlangen, dass ‚provokative‘ Borat-Poster auf französischen Bussen entfernt werden

Muslime in Frankreich haben gefordert, dass Plakate für Sacha Baron Cohens Fortsetzung von Borat auf den Bussen entfernt werden, und behaupten, dass das Plakat, auf dem ein fast nackter Cohen zu sehen ist, der einen Ring trägt, auf dem auf Arabisch das Wort "Allah" steht, eine "Provokation" sei. In Bussen...
Frankreich schließt Pariser-Moschee

Frankreich schließt Pariser-Moschee, die das Fatwa-Video vom enthaupteten Lehrer verbreitete

Frankreichs Innenminister Gérald Darmanin kündigte die Schließung der Pariser-Moschee an, in der das Fatwa-Video gegen Samuel Paty verbreitet wurde, weil er während eines Unterrichts über Meinungsfreiheit Mohammed-Karikaturen gezeigt hatte, die die Enthauptung des Lehrers durch einen tschetschenischen Flüchtling inspirierten. Die Große Pariser-Moschee von Pantin im Pariser Vorort Seine-Saint-Denis, in dem...
Razzia gegen Unterstützer vom Pariser Kopfabschneider

Paris: Razzia gegen Unterstützer vom Pariser Kopfabschneider

Die französische Regierung hat nach dem enthauptenden Terroranschlag vom Freitag in Paris im Rahmen der Ermittlungen wegen "Hassverbrechen" Polizeirazzien gegen Dutzende von islamistischen Organisationen und Einzelpersonen eingeleitet. Die Verhaftungen, die zusätzlich zu den 11 in direktem Zusammenhang mit dem mörderischen islamistischen Anschlag vom Freitag in Gewahrsam genommenen Personen erfolgten, die...
Betrügerin nutzt Coronavirus-Hilfe zur Bezahlung von Brust- und Gesäßimplantaten

Betrügerin nutzt Coronavirus-Hilfe zur Bezahlung von Brust- und Gesäßimplantaten

Die Polizei hat eine 38-jährige Frau in den No-Go-Vororten von Paris verhaftet, nachdem sie beschuldigt wurde, den französischen Staat im Zusammenhang mit der gewährten Coronavirus-Hilfe um bis zu 210.000 Euro betrogen zu haben. Die Schönheitssalonbesitzerin Ami K. die die Coronavirus-Hilfe zur Bezahlung von Brust- und Gefäßimplantaten genutzt hatte, behauptete, dass...
Mob greift Polizeistation mit Eisenstangen, Feuerwerk an

Mob greift Polizeistation mit Eisenstangen, Feuerwerk an

Dutzende Menschen griffen am frühen Sonntag eine Polizeistation außerhalb von Paris mit Feuerwerkskörpern an und beschädigten mehrere Polizeiautos. Niemand wurde verletzt. Es war die jüngste Aktion unter zahlreichen Angriffen gegen Polizisten und manchmal Feuerwehrleute, die laut Innenminister Gerald Darmanin ein Zeichen dafür sind, dass Frankreich "gefährlich" wird.Letzte Woche wurden zwei Polizisten...
NGO behauptet, dass die Hälfte der Migranten auf den Pariser Straßen Coronavirus-positiv

NGO behauptet, dass die Hälfte der Migranten auf den Pariser Straßen Coronavirus-positiv

Laut der NGO Ärzte ohne Grenzen (Médecins Sans Frontières / MSF) könnten 55 Prozent der auf den Straßen der Pariser Region lebenden Menschen mit dem Wuhan-Coronavirus infiziert sein, die überwiegende Mehrheit davon Migranten. Die NGO Ärzte ohne Grenzen gab an, eine bestimmte Anzahl von 818 Personen in Wohnheimen und Obdachlosenunterkünften...
Pariser No-Go-Vorstadtpolitiker vor Gericht wegen Terrorismus Propaganda

Pariser No-Go-Vorstadtpolitiker vor Gericht wegen Terrorismus Propaganda

Ein Regionalpolitiker und Pariser No-Go-Vorstadtpolitiker im unbedeutenden Pariser Vorort Seine-Saint-Denis wurde vor Gericht gestellt, weil er propagandistisch, erklärt, er wolle wie der radikal-islamische Terrorist Mohammed Merah sein. Der Pariser No-Go-Vorstadtpolitiker Mohamed Bekhtaoui, Mitglied der Republikanischen Volksunion in der Gemeinde La Courneuve in Seine-Saint-Denis, stand vor Gericht, weil der Pariser No-Go-Vorstadtpolitiker...

Aktuell

Grünes Licht für das Verbot vom religiösen Kopftuch am Arbeitsplatz

Grünes Licht für das Verbot vom religiösen Kopftuch am Arbeitsplatz

Der Europäische Gerichtshof entscheidet, dass das Verbot vom religiösen Kopftuch am Arbeitsplatz in einigen Fällen „gerechtfertigt“ sein kann. Arbeitgeber können Mitarbeitern in bestimmten Fällen das Tragen vom religiösen Kopftuch am...
Biden: Social Media „tötet Menschen“ mit COVID-Fehlinformationen

Biden: Social Media „tötet Menschen“ mit COVID-Fehlinformationen

Auf Social Media Plattformen wie Facebook und Twitter haben sich COVID-Fehlinformationen über das Virus und die Impfstoffe verbreitet. Präsident Joe Biden hat gesagt, dass Social-Media-Unternehmen "Menschen töten", indem sie es...
EU-Kommissar beschuldigt Belarus, Migranten zur von Erpressung Europa einzusetzen

EU-Kommissar beschuldigt Belarus, Migranten zur von Erpressung Europa einzusetzen

EU-Kommissar Ylva Johansson hat die weißrussische Regierung beschuldigt, die Europäische Union zu erpressen und die Massenmigration über die Grenze zum Block zu orchestrieren. Die EU-Kommissar für Inneres und Migration, Ylva...
EU bewilligt der Türkei weitere Milliarden Euro für Migranten

EU bewilligt der Türkei weitere Milliarden Euro für Migranten, nachdem Erdogan jahrelang gedroht hat, die Grenzen zu öffnen

Die Europäische Union hat zugestimmt, in den nächsten Jahren mindestens 3 Milliarden Euro für syrische Migranten und zur Unterstützung der Grenzsicherheit in die Türkei zu schicken. Die deutsche Bundeskanzlerin Angela...
Deutscher Bundestag: Afghanen retten, die uns geholfen haben

Deutscher Bundestag: Afghanen retten, die uns geholfen haben

Deutsche Politiker appellieren direkt an Bundeskanzlerin Angela Merkel, die Sicherheit von Afghanen zu gewährleisten, die den Nato-Truppen im Land geholfen haben. Nach Angaben Berlins haben Hunderte von Afghanen ein Aufenthaltsrecht...