SCHLAGWORTE: Pressefreiheit

Journalisten verurteilen Abhöraktionen während der Ermittlungen

Italienische Journalisten verurteilen Abhöraktionen während der Ermittlungen gegen libysche Migranten-Schlepper

Die Kommunikation der Journalisten wurde während der Ermittlungen gegen humanitäre Schiffe, die Migranten im Mittelmeer abholen, überwacht. Italienische Journalisten haben gegen die Überwachung der Telefongespräche von Reportern durch die Regierung während der Ermittlungen gegen Migrantenhändler in Libyen protestiert.Die Ermittler haben Berichten zufolge Gespräche von Journalisten abgehört, die für das staatliche...
Schweden: Presseförderung nur für politisch korrekte Berichterstattung

Schweden: Presseförderung nur für politisch korrekte Berichterstattung

Mehrere schwedische Mediengremien haben die Presse-, Radio- und Fernsehbehörde (MPRT) kritisiert, weil sie vorschlägt, dass nur eine "Presseförderung nur für politisch korrekte Berichterstattung"  geben wird und damit einen Anspruch auf die Wahrheit unterdrückt wird. Der Berufsverband der Zeitungsverleger sagte, er lehne den Vorschlag für eine Presseförderung nur für politisch korrekte...
Polizei verhaftet Journalisten, der über Amoklauf in Vetlanda berichtet

Polizei verhaftet Journalisten, der über Amoklauf in Vetlanda berichtet

Die schwedische Polizei in der Stadt Uppsala hat diese Woche den Journalisten Zoltán Bugnyár vom ungarischen Fernsehsenders HÍRTV zwei Stunden lang festgehalten, nachdem er eine Reportage vor einer örtlichen Polizeistation aufgezeichnet hatte. Der Korrespondent Zoltán Bugnyár berichtete am Mittwoch über eine Messermann Amoklauf in Vetlanda, bei der ein afghanischer Migrant...
Schauen Sie zu: Teile von Paris in Flammen als Proteste gegen Gesetzesvorlage zur Sicherheit ausbrechen

Schauen Sie zu: Teile von Paris in Flammen als Proteste gegen Gesetzesvorlage zur Sicherheit ausbrechen

Mindestens 81 Personen wurden verhaftet, als auf den Straßen von Paris Massenproteste und Unruhen gegen einen Gesetzesvorschlag ausbrachen, der die Filmaufnahmen der Polizei in Frankreich kriminalisieren sollte. Tausende von Menschen protestierten am Samstag im ganzen Land, wobei das Innenministerium angab, dass etwa 130.000 in rund 70 französischen Städten protestierten. Die...
Terroranschlag auf Charlie Hebdo zu verurteilen

Frankreich: Jeder vierte junge Muslim weigert sich, den Terroranschlag auf Charlie Hebdo zu verurteilen

Eine vom Institut Français d'Opinion Publique (Ifop) veröffentlichte Umfrage ergab, dass 26 Prozent der französischen Muslime unter 25 Jahren es ablehnen, den Terroranschlag auf Charlie Hebdo 2015 zu verurteilen. Die Studie , die in Zusammenarbeit mit der satirischen Zeitung selbst durchgeführt wurde, ergab, dass 59 Prozent der französischen Öffentlichkeit Charlie Hebdos...
Auf Gab, einer beliebten alternativen Social Media Plattform, tauchen sie  wieder auf um den Menschen in der Welt ihre Meinung zu sagen.

Meinungen von Social-Media-Plattform, verbannt, um den Einfluss zu begrenzen

Auf Gab, einer beliebten alternativen Social Media Plattform, tauchen sie  wieder auf um den Menschen in der Welt ihre Meinung zu sagen.  Das Entfernen Meinungsbildender Gruppen aus den sozialen Medien ist ein wirksames Mittel, um ihre Fangemeinde zu zerstören, so ein neuer Bericht. Eine Studie des Global Research Network zu...
Die Türkei hat sich geweigert, die Akkreditierung von zwei langjährigen deutschen Journalisten, die im Land arbeiten, zu erneuern.

Türkei lehnt eine erneute Akkreditierung für ältere deutsche Reporter ab

Die Entscheidung, zwei hochrangige Journalisten die Akkreditierung zu verweigern, lösten Proteste aus Berlin aus, die besagen, die Maßnahme sei "unverständlich". Die Türkei hat sich geweigert, die Akkreditierung von zwei langjährigen deutschen Journalisten, die im Land arbeiten, zu erneuern. Sie lösten Proteste aus Berlin aus, die die Entscheidung als "unverständlich" bezeichneten. Jorg...

Aktuell

Könnte eine Grüne Bundeskanzlerin in Deutschland regieren?

Könnte eine Grüne Bundeskanzlerin in Deutschland regieren?

Annalena Baerbock wird bei der kommenden Bundestagswahl kandidieren, und Umfragen deuten darauf hin, dass die Unterstützung für die Grünen angesichts der wachsenden Klimasorgen steigt. Berlin, Deutschland - Die deutschen Grünen...
Türkei ermittelt wegen Menschenhandel

Türkei ermittelt wegen Menschenhandel mit speziellen türkischen Pässen

Die türkische Regierung in Ankara untersucht nun den Menschenhandel die mit der Ausstellung spezieller türkischer Pässen begangen wurden, mit denen organisierte Schleuser die Inhaber offiziell nach Deutschland geschleust haben. Das...
Gender-Wahnsinn befallene EU-Generalanwältin

Gender-Wahnsinn befallene EU-Generalanwältin: Bulgarien muss Kind mit zwei Müttern anerkennen

Der Gender-Wahnsinn nimmt neue Formen an. Ein Generalanwalt am Europäischen Gerichtshof (EuGH) hat die bulgarische Regierung aufgefordert, ein Mädchen mit zwei Müttern anzuerkennen, obwohl Homo-Ehen in dem Land illegal...
Jeder siebte Extremist in Schweden ist eine Frau

Jeder siebente Extremist in Schweden, eine Frau

Eine Studie des schwedischen Instituts für Zukunftsstudien hat ergeben, dass eine Frau in extremistischen Gruppen weitaus aktiver ist als bisher angenommen, wobei Frauen einen von sieben Extremisten im Land...
Online-Uiguren-Sklavenhandel boomt in China

Online-Uiguren-Sklavenhandel boomt in China

Nicht näher bezeichnete Verkäufer in China nutzen zunehmend Online-Plattformen, um Uiguren in "Gruppen von 50 bis 100 Arbeitern" zum Verkauf anzubieten, enthüllte Sky News am Freitag. "Auf chinesischen Websites gibt...