16C
Wien
Donnerstag, Juli 9, 2020

SCHLAGWORTE: Radikaler islamischer Terrorismus

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte erlaubt Frankreich

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte erlaubt Frankreich, Terroristen die Staatsbürgerschaft zu entziehen

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) hat entschieden, dass Frankreich die Menschenrechte von fünf Männern nicht verletzt hat, die nach terroristischen Verurteilungen ihrer Staatsbürgerschaft beraubt wurden. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) entschied am Donnerstag, dass die Entscheidung Frankreichs, vier französisch-marokkanischen und einem französisch-türkischen Mann die Staatsbürgerschaft zu entziehen, legitim...
Die Schweiz vereitelt den großen Terroranschlag des islamischen Staates

Die Schweiz vereitelt den großen Terroranschlag des islamischen Staates

Einer neuen Untersuchung der Schweizer Medien zufolge plante eine in Genf ansässige Zelle von Dschihadisten, bei einem schweren Terroranschlag in der Nähe des Flughafens der Stadt mit Öl gefüllte Zisternen zu sprengen. Der vereitelte Terroranschlag, der letztes Jahr stattfinden sollte, bevor die in Genf ansässige Zelle von Dschihadisten, gestoppt wurde,...
Großbritannien will strengere Regeln für Terrorverurteilte einführen

Messermann in London: Großbritannien will strengere Regeln für Terrorverurteilte einführen

Die Entscheidung fällt, nachdem ein Mann, der kürzlich aus dem Gefängnis entlassen wurde, einen Messerangriff auf eine Einkaufsstraße gestartet hat. Großbritannien will strengere Regeln für Terrorverurteilte einführen. Die britische Regierung hat angekündigt, die automatische vorzeitige Freilassung der wegen terroristischer Straftaten verurteilten...
ehemalige französische Soldaten sind Jihadisten geworden

Über 20 ehemalige französische Soldaten sind Jihadisten geworden

Das Zentrum für Terrorismusanalyse (CAT) hat einen Bericht veröffentlicht, der besagt, dass 23 ehemalige französische Soldaten, radikalen Terrorgruppen beigetreten sind, wie dem Islamischen Staat. Manon Chemel, der Autor des Berichts, sagte, dass ehemalige französische Soldaten dem Islamischen Staat beigetreten sind und dass fast die Hälfte von ihnen islamische Konvertiten waren,...
Jihad-Braut in Deutschland

Buntlandnews: Jihad-Braut kehrt nach Deutschland zurück und wird bei Ankunft festgenommen

Eine deutsche Jihad-Braut, die beschuldigt wird, der islamischen Staatsgruppe in Syrien beigetreten zu sein und eine IS-Kämpfer geheiratet zu haben, wurde bei ihrer Ankunft in Deutschland festgenommen. Bundesanwälte sagten, die Jihad-Braut, die nur als Nasim A. identifiziert wurde, sei am Freitagabend festgenommen worden. Sie sagten, sie sei am Samstag Anfang...
Zuschüsse in die Taschen islamischer Extremistengruppen

In Schweden finanzieren die Steuerzahler gewalttätige islamistische Extremistengruppen

Der schwedische Sicherheitsdienst (Säpo) hat festgestellt, dass Steuergelder durch staatliche Zuschüsse in die Taschen islamischer Extremistengruppen fließen. Säpo hat festgestellt, dass eine große Anzahl von Organisationen mit Verbindungen zu gewalttätigem Extremismus staatliche und kommunale Zuschusssysteme in Schweden nutzen, von denen die Polizei sagt, dass sie "zur Radikalisierung und damit zum...
Eine weibliche islamische Staatsangehörige, die in Deutschland vor Gericht steht, wird vorgeworfen, zwei Frauen und ein junges Mädchen als Sklaven gehalten

Islamische Staatsangehörige vor Gericht in Deutschland

Einem weiblichen Mitglied des Islamischen Staates, die in Deutschland vor Gericht steht, wird vorgeworfen, zwei Frauen und ein junges Mädchen als Sklaven gehalten zu haben, während sie mit ihrem jihadistischen Ehemann in Syrien lebte. Die islamische Staatsangehörige Sarah O., die im Alter von 15 Jahren nach Syrien gereist ist, um...
Der Stockholmer Terrorist Rakhmat Akilov hat sich über seine Behandlung im Gefängnis beschwert und behauptet, das Essen sei minderwertig und er fühle sich einsam.

Asylunionsnachrichten Schweden: Stockholmer Terrorist beschwert sich über schlechtes Essen im Gefängnis

Der Stockholmer Terrorist Rakhmat Akilov hat sich über seine Behandlung im Gefängnis beschwert und behauptet, das Essen sei minderwertig und er fühle sich einsam. Der usbekische Migrant Akilov schrieb Beschwerden an den Justizbeauftragten (JO), wonach niemand unter den Gefängnismitarbeitern Kontakt zu ihm aufnehmen könne und nicht mit ihm in Kontakt...

Aktuell

Europäische Kommission die HDZ bei nationalen Wahlen unterstützt

Empörung, nachdem die Europäische Kommission die HDZ bei nationalen Wahlen unterstützt und gegen die EU-Regeln zur Unparteilichkeit verstoßen hat

Die Führungsspitze der Europäischen Kommission machte eine Reihe von technischen Fehlern verantwortlich, nachdem sie bei den Parlamentswahlen in Kroatien ihre Unterstützung für die konservative Regierungspartei unter Verletzung der Richtlinien zur politischen Neutralität hinter sich gelassen hatte. Ursula von der Leyen, die deutsche Präsidentin der Europäischen Kommission, erschien zusammen mit anderen...
Migrant, der einen Italiener tötete

Migrant, der einen Italiener tötete, weil er „weiß“ und „glücklich“ war, bekommt 30 Jahre

Der in Marokko geborene Migrant Said Mechaout wurde mehr als ein Jahr nach der Ermordung von Stefano Leo in Turin zu maximal 30 Jahren hinter Gittern verurteilt, ein Mensch musste sterben, weil der Italiener "weiß" und "glücklich" war. Der Mord fand am 23. Februar am Ufer des Po in Turin...
Rugby-Fan wurde lebenslang aus dem Stadion seines Vereins verbannt wegen Kritik an "marxistischer" BLM

Sie werden nicht vermisst werden‘ – Rugby-Fan wurde lebenslang aus dem Stadion seines Vereins verbannt wegen Kritik an „marxistischer“ BLM

Ein Rugby-Fan wurde lebenslang aus dem Stadion seines Vereins verbannt, weil er ein Mädchen lobte, das sich weigerte, "auf die Knie zu gehen", und "marxistischen Extremismus und Einschüchterung" kritisierte. Der Twitter-Benutzer GJPowell hatte das inzwischen virale Bild eines Spielers der Mädchenfußballmannschaft geteilt, der vor einem Spiel des Schauspielers Laurence Fox...
Beschränkung der Asylanträge?

Schwedischer Premierminister lehnt jede Beschränkung der Asylanträge ab

Der schwedische Premierminister Stefan Löfven hat die Idee einer Begrenzung der Asylanträge mit der Begründung abgelehnt, dass ein solcher Vorschlag im Widerspruch zum Asylrecht an sich stünde. Der Vorschlag, eine Obergrenze für Asylanträge einzuführen, wurde von der Mitte-Rechts Moderaten Sammlungspartei eingebracht. Zunächst schienen Löfven und seine linksliberalen Sozialdemokraten mit an Bord...
Die Türkei nutzt 8.000 Spione, um Dissidenten in Deutschland aufzuspüren

Erdoğan-News aus Ankara: Die Türkei nutzt 8.000 Spione, um Dissidenten in Deutschland aufzuspüren

Die türkischen Behörden haben die Überwachung und Belästigung von Gegnern auf deutschem Boden nach dem gescheiterten Staatsstreich 2016 verstärkt. Die Türkei nutzt 8.000 Spione, um Dissidenten in Deutschland aufzuspüren? Flüchtlinge und Dissidenten aus der Türkei, die in Deutschland leben, haben laut einer Untersuchung einen Anstieg der Belästigung durch die geschätzten...