SCHLAGWORTE: Rassismus

Die schwedischen Grünen

Die schwedischen Grünen: Weiße Frauen müssen ‚verschwinden‘, damit Ausländer an die Macht kommen

Die Sprecherin der schwedischen Grünen, Märta Stenevi, hat behauptet, dass die gebürtigen weißen schwedischen Frauen zur Seite rücken müssen, damit ausländische Minderheitenfrauen in Schweden an die Macht kommen. Die Sprecherin der schwedischen Grünen Stenevi machte ihre Aussagen während eines Podcast-Interviews, nachdem sie nach den Unterschieden zwischen dem Wahlverhalten von männlichen und...
Oxford Student für das Rappen vom N-Wort unter Anklage

Oxford Student für das Rappen vom „N-Wort“ unter Anklage

Ein Student an der Universität Oxford wird nun, von Großbritanniens Justiz verfolgt, weil er angeblich das N-Wort gesagt hat, während er zu einem Song von Notorious B.I.G. rappte. Der Student im ersten Jahr wurde von einem Kommilitonen an Beamte in Oxfords Christ Church College gemeldet, der eine Beschwerde wegen rassistischer...
Migrantenarzt wegen sexueller Nötigung angeklagt

Migrantenarzt wegen sexueller Nötigung angeklagt

Ein irakischer Migrantenarzt in der französischen Gemeinde Bourges, der von einer Patientin der sexuellen Nötigung beschuldigt wurde, behauptet es gebe eine "rassistische Verschwörung" gegen ihn. Die Staatsanwaltschaft von Bourges hat nur eine einjährige Bewährungsstrafe und ein zweijähriges Berufsverbot für den 80-jährigen Migrantenarzt Dr. Fadhil Almosawy beantragt, der beschuldigt wird, eine...
Die drei weisen Affen

Universität York: Die drei weisen Affen ist rassistische Symbolpolitik

Akademiker der Universität York entfernten eine Darstellung der drei weisen Affen von ihrer Website, nachdem sie festgestellt hatten, dass sie als Beleidigung ethnischer Minderheiten angesehen werden könnte. Die drei weisen Affen, die das japanische Sprichwort "nichts Böses sehen, nichts Böses hören, nichts Böses sagen" verkörpern und oft verwendet werden, um...
Chef der europäischen "Anti-Hass"-Gruppe

Chef der europäischen „Anti-Hass“-Gruppe spricht sich für die „Notwendigkeit“ der Tötung weißer Menschen aus

Mamadou Ba, Leiter der portugiesischen "Anti-Hass"-Gruppe SOS Racismo, sprach kürzlich auf einer Online-Konferenz über "Hassreden" von der Notwendigkeit, "den weißen Mann zu töten" aus. Der Chef der europäischen "Anti-Hass"-Gruppe Ba, ein portugiesischer Staatsbürger, der ursprünglich aus dem Senegal stammt, nahm am Samstag an der Konferenz zum Thema "Rassismus und die...
Orban-Regierung antwortet dem indoktrinierten Merkelland

Orban-Regierung antwortet dem indoktrinierten Merkelland: Juden brauchen Schutz im multikulturellen Deutschland, nicht im sicheren Ungarn

Die ungarische Orban-Regierung hat Angela Merkels Staatsminister für Europa mit dem Vorwurf geantwortet, dass der Antisemitismus in ihrem Land "grassiert". In Wirklichkeit sei es das multikulturelle Deutschland, in dem Juden durch rassistisch und religiös motivierte Angriffe bedroht seien. Michael Roth, Mitglied der Linkssozialdemokratischen Partei, die sich nach der letzten Bundestagswahl...
Hass auf weiße Frauen - Täter auf der Flucht

Schweden: Frau Opfer von Hass auf weiße Frauen – Täter auf der Flucht

Eine sechzig Jahre alte Schwedin wurde am Freitagnachmittag Opfer einer Messerstecherei, angeblich von einem Mann, der seinen Hass auf weiße Frauen zum Ausdruck brachte. Die Messerstecherei fand in der Stadt Stockholm in der Gegend von Södermalm im Zentrum der Stadt kurz nach Mittag statt. Die Polizei sagt, der Verdächtige habe...
Black Trans Lives Matter Protestler behauptet:video

Black Trans Lives Matter Protestler behauptet: „Rassismus existiert nur wegen des Kapitalismus“

Die Black Lives Matter-Proteste nahmen am Wochenende in London eine wechselseitige Wende, als BLM- und LGBTQ-Aktivisten ein Ende des kapitalistischen Systems und die Abschaffung der Polizei forderten. Am Samstag gingen Hunderte von linken Aktivisten auf die Straßen der britischen Hauptstadt, trotz des gesetzlichen Verbots solcher Versammlungen nach den Coronavirus-Bestimmungen, in...
"Anti-weißer" Rassismus ist in Frankreich ein Problemvideo

Mehrzahl der Franzosen sagt: „Anti-weißer“ Rassismus ist in Frankreich ein Problem

Eine in dieser Woche veröffentlichte Umfrage zeigt, dass 47 Prozent der französischen Öffentlichkeit an die Existenz eines "anti-weißen" Rassismus im Zusammenhang mit mehreren Black Lives Matter (BLM)-Protesten glauben. Die Umfrage, die von der Firma Ifop durchgeführt wurde, ergab, dass deutlich weniger als 36 Prozent der Bevölkerung glauben, dass es keinen...
Französische Polizei lehnt Verhaftung wegen Angst vor Entlassung wegen Rassismus ab

Französische Polizei lehnt Verhaftung wegen Angst vor Entlassung wegen Rassismus ab

Die französische Polizei hat sich angeblich geweigert, eine Person in der Stadt La Rochelle zu verhaften, da sie befürchtete, dass sie wegen Rassismusvorwürfen entlassen werden oder die Verhaftung neue Unruhen auslösen könnte. Der Vorfall ereignete sich am Dienstagabend, als ein junger Radfahrer bei einer Polizeistreife mehrmals "ACAB", ein Akronym für...
Europäische Kommission: Europa soll der Welt bis Ende des Jahres verschlossen bleiben

Europäische Kommission: Europa soll der Welt bis Ende des Jahres verschlossen bleiben

Die Europäische Kommission enthüllt Zukunftspläne für die Covid-19-Pandemie, einschließlich Plänen für Reisen in und aus Nicht-EU-Ländern. Wenn, es nach dem Willen der Europäischen Kommission geht, soll Europa für die Welt bis Ende des Jahres geschlossen bleiben. Die Europäische Kommission hat angekündigt, dass die Wiederaufnahme von Reisen nach Europa von außerhalb...
Coronavirus-Rassismus: Chinesische Stadt vertreibt Afrikaner aus Hotels, Wohnungen und Restaurants

Coronavirus-Rassismus: Chinesische Stadt vertreibt Afrikaner aus Hotels, Wohnungen und Restaurants

Afrikanische Bewohner des südchinesischen Guangzhou sollen diese Woche auf der Straße geschlafen haben, da Mieter sie willkürlich gewaltsam vertrieben, Hotels sie verbannten und Restaurants sich weigerten, ihnen Essen zu reichen. Der Coronavirus-Rassismus trifft in Südchina Afrikaner - viele Geschäftsleute, Studenten und andere aus Orten wie Nigeria, Kenia und Simbabwe -...
Minderheitsdeutsche alarmiert nach rechtsextremem politischem Skandal

Minderheitsdeutsche alarmiert nach rechtsextremem politischem Skandal

Afrikanische, muslimische und jüdische Minderheitsdeutsche erklären, warum ein rechtsextremer politischer Sturm alle zum Handeln anregen sollte. Minderheitsdeutsche im Osten Thüringens haben nach einem politischen Sturm Alarm geschlagen, bei dem eine rechtsextreme Anti-Einwanderer-Partei stärker in der Regionalpolitik Fuß gefasst hat.Warum sind Minderheitsdeutsche alarmiert nach rechtsextremem politischem Skandal? Bei den Kommunalwahlen am...
Antidiskriminierungs-Button in der beliebten Mitfahr-App eingeführt

Uber France führt neuen Antidiskriminierungs-Button ein

Uber France hat zusammen mit der britischen Niederlassung des Unternehmens einen neuen Antidiskriminierungs-Button in seiner beliebten Mitfahr-App eingeführt. Der neue Uber Antidiskriminierungs-Button ist im Abschnitt „Hilfe“ der App versteckt. Dort kann der Uber France Kunde melden, ob er aufgrund seines Geschlechts, seiner sexuellen Orientierung, seiner religiösen Zugehörigkeit oder einer Behinderung...

Aktuell

Online-Uiguren-Sklavenhandel boomt in China

Online-Uiguren-Sklavenhandel boomt in China

Nicht näher bezeichnete Verkäufer in China nutzen zunehmend Online-Plattformen, um Uiguren in "Gruppen von 50 bis 100 Arbeitern" zum Verkauf anzubieten, enthüllte Sky News am Freitag. "Auf chinesischen Websites gibt...
Bayern: Maulkorbgegnerin zu fünftägiger Beugehaft verurteilt

Bayern: Maulkorbgegnerin zu fünftägiger Beugehaft verurteilt

In Bayern demonstrierte eine 58-jährige Frau mehrfach gegen die Maskenpflicht, die sie als Verstoß gegen die Grundrechte ansieht. Ein Gericht verurteilte die Demonstrantin zu fünf Tagen Beugehaft - doch...
Ramadan-Coronavirus-Sonderregelung in Frankreich

Ramadan-Coronavirus-Sonderregelung in Frankreich

Polizei und Gendarmerie im französischen Departement Tarn sind Berichten zufolge angewiesen worden, keine Verwarnungen oder Bußgelder an Muslime auszusprechen, die während des Ramadans gegen die Ausgangssperre verstoßen. Ramadan-Coronavirus-Sonderregelung in Frankreich?...
Dänische Premierministerin stimmt für Ausweisung der Syrer

Dänische Premierministerin: Syrer aus der Gegend von Damaskus sollten nach Hause zurückkehren

Die dänische Premierministerin Mette Frederiksen hat gesagt, dass syrische Flüchtlinge aus der Gegend um Damaskus nach Hause zurückkehren sollen, weil Dänemark die Region als sicher eingestuft hat. Hunderten von syrischen Flüchtlingen...
Keine Strafverfolgung für "Allahu Akbar schreienden Judenmörder“

Willkommensbonus im Multikulturalismus: Keine Strafverfolgung für „Allahu Akbar schreienden Judenmörder“

Das Oberste Berufungsgericht in Frankreich hat die Entscheidung bestätigt, das ein "Allahu Akbar schreienden Judenmörder“ Akbar", der des Mordes an einer jüdischen Frau beschuldigt wurde, nicht strafrechtlich verfolgt werden...