16 C
Wien
Dienstag, September 22, 2020

SCHLAGWORTE: Rassismus

Orban-Regierung antwortet dem indoktrinierten Merkelland

Orban-Regierung antwortet dem indoktrinierten Merkelland: Juden brauchen Schutz im multikulturellen Deutschland, nicht im sicheren Ungarn

Die ungarische Orban-Regierung hat Angela Merkels Staatsminister für Europa mit dem Vorwurf geantwortet, dass der Antisemitismus in ihrem Land "grassiert". In Wirklichkeit sei es das multikulturelle Deutschland, in dem Juden durch rassistisch und religiös motivierte Angriffe bedroht seien. Michael Roth, Mitglied der Linkssozialdemokratischen Partei, die sich nach der letzten Bundestagswahl...
Hass auf weiße Frauen - Täter auf der Flucht

Schweden: Frau Opfer von Hass auf weiße Frauen – Täter auf der Flucht

Eine sechzig Jahre alte Schwedin wurde am Freitagnachmittag Opfer einer Messerstecherei, angeblich von einem Mann, der seinen Hass auf weiße Frauen zum Ausdruck brachte. Die Messerstecherei fand in der Stadt Stockholm in der Gegend von Södermalm im Zentrum der Stadt kurz nach Mittag statt. Die Polizei sagt, der Verdächtige habe...
Black Trans Lives Matter Protestler behauptet:video

Black Trans Lives Matter Protestler behauptet: „Rassismus existiert nur wegen des Kapitalismus“

Die Black Lives Matter-Proteste nahmen am Wochenende in London eine wechselseitige Wende, als BLM- und LGBTQ-Aktivisten ein Ende des kapitalistischen Systems und die Abschaffung der Polizei forderten. Am Samstag gingen Hunderte von linken Aktivisten auf die Straßen der britischen Hauptstadt, trotz des gesetzlichen Verbots solcher Versammlungen nach den Coronavirus-Bestimmungen, in...
"Anti-weißer" Rassismus ist in Frankreich ein Problemvideo

Mehrzahl der Franzosen sagt: „Anti-weißer“ Rassismus ist in Frankreich ein Problem

Eine in dieser Woche veröffentlichte Umfrage zeigt, dass 47 Prozent der französischen Öffentlichkeit an die Existenz eines "anti-weißen" Rassismus im Zusammenhang mit mehreren Black Lives Matter (BLM)-Protesten glauben. Die Umfrage, die von der Firma Ifop durchgeführt wurde, ergab, dass deutlich weniger als 36 Prozent der Bevölkerung glauben, dass es keinen...
Französische Polizei lehnt Verhaftung wegen Angst vor Entlassung wegen Rassismus ab

Französische Polizei lehnt Verhaftung wegen Angst vor Entlassung wegen Rassismus ab

Die französische Polizei hat sich angeblich geweigert, eine Person in der Stadt La Rochelle zu verhaften, da sie befürchtete, dass sie wegen Rassismusvorwürfen entlassen werden oder die Verhaftung neue Unruhen auslösen könnte. Der Vorfall ereignete sich am Dienstagabend, als ein junger Radfahrer bei einer Polizeistreife mehrmals "ACAB", ein Akronym für...
Europäische Kommission: Europa soll der Welt bis Ende des Jahres verschlossen bleiben

Europäische Kommission: Europa soll der Welt bis Ende des Jahres verschlossen bleiben

Die Europäische Kommission enthüllt Zukunftspläne für die Covid-19-Pandemie, einschließlich Plänen für Reisen in und aus Nicht-EU-Ländern. Wenn, es nach dem Willen der Europäischen Kommission geht, soll Europa für die Welt bis Ende des Jahres geschlossen bleiben. Die Europäische Kommission hat angekündigt, dass die Wiederaufnahme von Reisen nach Europa von außerhalb...
Coronavirus-Rassismus: Chinesische Stadt vertreibt Afrikaner aus Hotels, Wohnungen und Restaurants

Coronavirus-Rassismus: Chinesische Stadt vertreibt Afrikaner aus Hotels, Wohnungen und Restaurants

Afrikanische Bewohner des südchinesischen Guangzhou sollen diese Woche auf der Straße geschlafen haben, da Mieter sie willkürlich gewaltsam vertrieben, Hotels sie verbannten und Restaurants sich weigerten, ihnen Essen zu reichen. Der Coronavirus-Rassismus trifft in Südchina Afrikaner - viele Geschäftsleute, Studenten und andere aus Orten wie Nigeria, Kenia und Simbabwe -...
Minderheitsdeutsche alarmiert nach rechtsextremem politischem Skandal

Minderheitsdeutsche alarmiert nach rechtsextremem politischem Skandal

Afrikanische, muslimische und jüdische Minderheitsdeutsche erklären, warum ein rechtsextremer politischer Sturm alle zum Handeln anregen sollte. Minderheitsdeutsche im Osten Thüringens haben nach einem politischen Sturm Alarm geschlagen, bei dem eine rechtsextreme Anti-Einwanderer-Partei stärker in der Regionalpolitik Fuß gefasst hat.Warum sind Minderheitsdeutsche alarmiert nach rechtsextremem politischem Skandal? Bei den Kommunalwahlen am...
Antidiskriminierungs-Button in der beliebten Mitfahr-App eingeführt

Uber France führt neuen Antidiskriminierungs-Button ein

Uber France hat zusammen mit der britischen Niederlassung des Unternehmens einen neuen Antidiskriminierungs-Button in seiner beliebten Mitfahr-App eingeführt. Der neue Uber Antidiskriminierungs-Button ist im Abschnitt „Hilfe“ der App versteckt. Dort kann der Uber France Kunde melden, ob er aufgrund seines Geschlechts, seiner sexuellen Orientierung, seiner religiösen Zugehörigkeit oder einer Behinderung...
Kumpels Black Pete

Krieg gegen Weihnachten: Linke wollen Sinterklaas mit Black Pete verbieten

Die niederländische Version von Sinterklaas soll in den Niederlanden zu einer jährlichen Kinderparty erscheinen, die zum Hintergrund für immer heftigere Auseinandersetzungen zwischen Anhängern und Gegnern seines Kumpels Black Pete geworden ist. Weiße schminken sich oft schwarz, um den Charakter von Black Pete zu spielen. Gegner sagen, dass solche Darstellungen rassistische...
Die Regierung versprach, bis Ende des Jahres 20.000 Migranten aus überfüllten Insellagern auf das Festland zu bringen, damit nehmen rassistische Vorfälle

Rassistische Vorfälle gegen Migranten in Griechenland nehmen zu

Die Regierung versprach, bis Ende des Jahres 20.000 Migranten aus überfüllten Insellagern auf das Festland zu bringen und damit nehmen rassistische Vorfälle zu. Fremdenfeindliche und rassistische Vorfälle gegen Asylsuchende während ihrer Überstellung auf das griechische Festland nehmen zu, teilte eine Überwachungsgruppe am Montag mit.Trotz regelmäßiger Umsiedlungen auf das Festland leben...
Die französische Presse kritisiert, dass die amerikanische Mannschaft, die sich auf dem Weg zur FIFA Frauen-Weltmeisterschaft für Fußball befindet, "hauptsächlich aus weißen Spielern zusammengesetzt" sei.

Französische Presse sagt US-Frauenfußballmannschaft ist nicht vielfältig

Die französische Presse kritisiert, dass die amerikanische Mannschaft, die sich auf dem Weg zur FIFA Frauen-Weltmeisterschaft für Fußball befindet, "hauptsächlich aus weißen Spielern zusammengesetzt" sei. Le Monde, eine linksgerichtete Tageszeitung und eine der bekanntesten Zeitungen Frankreichs, veröffentlichte einen Artikel von Stéphanie Le Bars und beklagte die Tatsache, dass eine Fußballmannschaft...

Aktuell

Terroranschlag auf Charlie Hebdo zu verurteilen

Frankreich: Jeder vierte junge Muslim weigert sich, den Terroranschlag auf Charlie Hebdo zu verurteilen

Eine vom Institut Français d'Opinion Publique (Ifop) veröffentlichte Umfrage ergab, dass 26 Prozent der französischen Muslime unter 25 Jahren es ablehnen, den Terroranschlag auf Charlie Hebdo 2015 zu verurteilen. Die Studie , die in Zusammenarbeit mit der satirischen Zeitung selbst durchgeführt wurde, ergab, dass 59 Prozent der französischen Öffentlichkeit Charlie Hebdos...
Imam verurteilt Charlie Hebdo Abdruck von Mohammed-Karikaturen

Italiens Oberster Imam verurteilt Charlie Hebdo Abdruck von Mohammed-Karikaturen

Imam Yahya Pallavicini, Präsident der italienischen islamischen Religionsgemeinschaft (Coreis), hat die Neuveröffentlichung der Mohammed-Karikaturen von Charlie Hebdo verurteilt. Der muslimische Führer sagte gegenüber den italienischen Medien, die Veröffentlichung Mohammed-Karikaturen sei "eine Bestätigung ihrer Gefühllosigkeit und ihres kruden Strebens nach Berühmtheit auf der Grundlage von Provokation und unintelligenter Satire".Auch Ezzedin Elzir,...
Umvolkungsaktivisten-NGO mit Migranten-Taxi im Mittelmeer

Deutsche Umformungsaktivisten-NGO schickt neues Migranten-Taxi ins Mittelmeer

Die deutsche Umvolkungsaktivisten-NGO Sea-Eye hat angekündigt, dass sie bereit ist, zu einer neuen Mission aufzubrechen, um Migranten im Mittelmeer aufzusammeln und sie in einem größeren Migranten-Taxi als das letzte nach Europa zu bringen. Die Umvolkungsaktivisten-NGO kündigte an, dass ihr neues Migranten-Taxi , die Ghalib Kurdi, benannt nach dem Bruder des...
Deutschland im demografischen Wandel

Experte: Deutschland im demografischen Wandel und braucht Massenmigration

Herbert Brecker, Experte für Migrationsfragen, hat zugegeben, dass sich Deutschland in einem raschen „demografischen Wandel“ befindet. Das Land brauche mehr Migranten, um die alternden Arbeitskräfte auszugleichen. Brecker, der am Institut für Arbeitsmarktforschung (IAB) arbeitet, sagte: „Wir befinden uns mitten im demografischen Wandel“, als die deutsche Erwerbsbevölkerung um 340.000 Menschen zurückging,...
Radikal-islamistischer Asylbewerber kostet den Steuerzahler 4.000 Euro pro Tag

Radikal-islamistischer Asylbewerber kostet den Steuerzahler 4.000 Euro pro Tag

Ein syrischer Asylbewerber, der aufgrund seiner Sympathien für den islamischen Staat als terroristische Bedrohung bekannt ist, kostet den deutschen Steuerzahler 4.000 Euro pro Tag für die Überwachung, wurde aber nie vor Gericht gestellt. Insgesamt hat syrischer Asylbewerber den deutschen Steuerzahler in den drei Jahren, in denen er unter strenger Beobachtung der...