SCHLAGWORTE: Rechtsextremismus

BLM-Aktivistin Sasha Johnson verlangt

BLM-Aktivistin Sasha Johnson verlangt ein „Rassentäter-Register“ für Mikroaggressoren

Die radikale "Black Panther" Sasha Johnson hat die Schaffung eines "Rassentäter-Register" für Mikroaggressoren gefordert, was Menschen ihre Arbeit beraubt, wenn sie "rassistische Straftaten" begangen haben und forderte, dass schwarze Menschen in Großbritannien den "Status eines Holocaustopfers" mit Wiedergutmachungszahlungen erhalten. Die radikale BLM-Aktivistin Sasha Johnson wurde erstmals im Juli bekannt, nachdem...
Kölner Antifa-Extremistengruppe finanziert durch Studiengebühren

Kölner Antifa-Extremistengruppe finanziert durch Studiengebühren

Studierende der Universität zu Köln haben mindestens 8.500 Euro aus ihren Studiengebühren an eine linksradikale Kölner Antifa-Extremistengruppe gespendet, die von den deutschen Sicherheitsdiensten beobachtet wird. Der Allgemeine Studierendenausschuss Köln (AStA) hat laut Haushaltsunterlagen seit mindestens 2010 Tausende von Euro an die Extremistengruppe Antifa AK gespendet. Die örtliche Kölner Antifa-Extremistengruppe der...
Der rechtsextreme Terrorismus ist

Der rechtsextreme Terrorismus ist Deutschlands größte Sicherheitsbedrohung, warnt der Geheimdienst

Der rechtsextreme Terrorismus ist die größte sicherheitspolitische Herausforderung für Deutschland, warnte der nationale Geheimdienst des Landes in einem am Donnerstag veröffentlichten Jahresbericht. Nach Angaben der BfV gab es im vergangenen Jahr in Deutschland 32.080 Rechtsextremisten, ein Anstieg von fast 8.000 gegenüber 2018.Es wird angenommen, dass etwa 13.000 bereit sind, Gewalt...
Merkels Partei und rechtsextreme AfD bei Regionalwahl abgestraft

Merkels Partei und rechtsextreme AfD bei Regionalwahl abgestraft

Merkels Partei und rechtsextreme AfD soll nach rassistischen Morden in Hanau aus Hamburg entfernt werden Die Wähler gaben den Konservativen von Angela Merkel am Sonntag ihr schlechtestes Ergebnis in Hamburg. Sie bestraften sie dafür, dass sie in einem östlichen Bundesstaat mit der Rechten geflirtet und einen Führungskampf ausgelöst hatte. Merkels...
Minderheitsdeutsche alarmiert nach rechtsextremem politischem Skandal

Minderheitsdeutsche alarmiert nach rechtsextremem politischem Skandal

Afrikanische, muslimische und jüdische Minderheitsdeutsche erklären, warum ein rechtsextremer politischer Sturm alle zum Handeln anregen sollte. Minderheitsdeutsche im Osten Thüringens haben nach einem politischen Sturm Alarm geschlagen, bei dem eine rechtsextreme Anti-Einwanderer-Partei stärker in der Regionalpolitik Fuß gefasst hat.Warum sind Minderheitsdeutsche alarmiert nach rechtsextremem politischem Skandal? Bei den Kommunalwahlen am...
Deutsche Extremisten "planten den Religionskrieg zu schüren"

Deutsche Extremisten „planten den Religionskrieg zu schüren“

Die Behörden nahmen 12 deutsche Extremisten fest, weil sie verdächtigt wurden, eine rechtsgerichtete Terroristengruppe zu unterstützen. Eine Gruppe von Rechtsextremisten wurde in Deutschland festgenommen, nachdem sie Angriffe auf Muslime und Asylsuchende geplant hatten, um einen Bürgerkrieg zu provozieren. Die deutschen Behörden haben am Freitag 12 12 deutsche Extremisten bei landesweiten...
Nackt zur Rechtsextremismus-Kontrolle

Deutschland: Nackt zur Rechtsextremismus-Kontrolle

Deutschlands neuer Weg in den Merkel-Kommunismus und im Kampf gegen den Andersdenkenden heißt nun CDU und CSU nackt zur Rechtsextremismus-Kontrolle. Deutsche Parteien Mitglieder der CDU und CSU sind aufgefordert sich nackt zur Rechtsextremismus-Kontrolle zu begeben, aber auch solche, die in den öffentlichen Dienst treten wollen, müssen sich einer solchen Maßnahme...
Die italienische Polizei hat ein großes Arsenal an Waffen, einschließlich Luft-Luft-Raketen und Raketenwerfern, bei Razzien gegen  Separatisten und Sympathisanten beschlagnahmt.video

Asylunionsnachrichten: Italien beschlagnahmt Raketen und Gewehre, bei Razzia

Die italienische Polizei hat ein großes Arsenal an Waffen, einschließlich Luft-Luft-Raketen und Raketenwerfern, bei Razzien gegen  Separatisten und Sympathisanten beschlagnahmt. Nach Ermittlungen und einer Razzia gegen Italiener, die zusammen mit russisch unterstützten Separatisten in der Ostukraine gekämpft hatten, durchsuchten Elite-Polizeikräfte Liegenschaften in ganz Norditalien. Unter den beschlagnahmten Waffen befanden sich 26...
Nordkreuz ein Netzwerk von Polizisten und Militärs wird vorgeworfen, nach dem „Zusammenbruch“ Deutschlands Leichensäcke und Branntkalk zur Beseitigung politischer Gegner bestellt zu haben.

Buntlandnews: Deutsches Prepper-Netzwerk bestellt Leichensäcke

Nordkreuz ein Netzwerk von Polizisten und Militärs wird vorgeworfen, nach dem „Zusammenbruch“ Deutschlands Leichensäcke und Branntkalk zur Beseitigung politischer Gegner bestellt zu haben. Der in Mecklenburg-Vorpommern ansässigen rechtsextremen Gruppe „Nordkreuz“ wird vorgeworfen, rund 200 Leichensäcke zusammen mit Branntkalk bestellt zu haben, berichtet die Hannoversche Allgemeine Zeitung. Nach nachrichtendienstlichen Angaben des Redaktionsnetzwerks...
Die Ermittler untersuchen immer noch, ob noch Rechtsextremisten an der Ermordung von Walter Lübcke beteiligt waren.video

Buntland-News: Neonazi gesteht Ermordung vom migrantenfreundlichen deutschen Politiker

Die Ermittler untersuchen immer noch, ob noch Rechtsextremisten an der Ermordung von Walter Lübcke beteiligt waren. BERLIN, Deutschland  - Ein Neonazi, der im Verdacht steht, einen Politiker von Bundeskanzlerin Angela Merkel ermordet zu haben, hat den Behörden mitgeteilt, dass er allein gehandelt habe, doch die Ermittler prüfen immer noch, ob...
Die Bundeskanzlerin von Deutschland möchte den Rechtsextremismus ohne Tabu bekämpfen, aber wie, in einem Umerziehungslager für Andersdenkende?

Bundeskanzlerin Merkel für Umerziehungslager Andersdenkender

Die Bundeskanzlerin von Deutschland möchte den Rechtsextremismus ohne Tabu bekämpfen, aber wie, in einem Umerziehungslager für Andersdenkende? Die Bundeskanzlerin: Rechtsextremismus muss "ohne Tabu" bekämpft werden. Bundeskanzlerin Merkel sagte, Deutschland müsse nach der Ermordung eines prominenten Politikers den Rechtsextremismus rigoros bekämpfen. Wie will die Bundeskanzlerin den Rechtsextremismus bekämpfen?  Wird hier der...
Die Ermordung eines deutschen Politikers der Merkel Mitte-Rechts-Partei wird als möglicher terroristischer Akt behandelt.video

Mord am deutschen Politiker der Merkel Mitte-Rechts-Partei ein Terrorakt

Die Ermordung eines deutschen Politikers der Merkel Mitte-Rechts-Partei wird als möglicher terroristischer Akt behandelt. BERLIN - Die Ermordung eines Mitglieds der Mitte-Rechts-Partei von Bundeskanzlerin Angela Merkel in Mitteldeutschland in diesem Monat wird als möglicher Terrorakt angesehen. Die Bundesanwaltschaft hat die Ermittlungen am Montag nach der Festnahme eines Mannes mit gemeldeten...

Aktuell

Fahrettin Altun erklärt östliches Mittelmeer zur "Blauen Heimat" der Türkei

Erdogan News: Fahrettin Altun erklärt östliches Mittelmeer zur „Blauen Heimat“ der Türkei

Der Kommunikationsdirektor der türkischen Regierung, Fahrettin Altun, beanspruchte das östliche Mittelmeer als Teil der "Blauen Heimat" seines Landes, da die Spannungen in der Region hoch bleiben. Altun erklärte am Donnerstag, dass einige Länder die Spannungen in der Region verschärft hätten und dass die Türkei "niemals ihre Rechte und Interessen aufgeben...
13 Todesfälle mit Pfizer-Coronavirus-Impfstoff

Norwegen verknüpft 13 Todesfälle mit Pfizer-Coronavirus-Impfstoff

Norwegens medizinische Aufsichtsbehörde berichtete am Donnerstag, dass mindestens 13 Menschen nach der Impfung mit dem Pfizer-Coronavirus-Impfstoff an Komplikationen gestorben sind. Norwegen begann am 27. Dezember damit, seine Bürger mit dem Impfstoff von Pfizer/BioNTech zu impfen. Der 67-jährige Svein Andersen war der erste Norweger, der den Impfstoff erhielt, der im Pflegeheim...
Italienische Regierung am Rande des Abgrundsvideo

Italienische Regierung am Rande des Abgrunds, Rechtskoalition führt in Umfragen bei vorgezogenen Neuwahlen

Die italienische Regierung von Premierminister Giuseppe Conte steht vor einer Krise, nachdem die Partei des ehemaligen Premierministers Matteo Renzi aus der Regierung ausgetreten ist und mehrere Kabinettsminister mitgenommen hat. Matteo Renzi, der die Partei Italia Viva (IV) anführt, kündigte am Mittwoch an, dass er die Regierungskoalition von Conte nicht mehr...
Wiener-Stadtregierung hält Sicherheitstreffen ab, nachdem "Allahu Akbar"-Randalierer Weihnachtsbaum angezündet haben

Wiener-Stadtregierung hält Sicherheitstreffen ab, nachdem „Allahu Akbar“-Randalierer Weihnachtsbaum angezündet haben

Nach den Ausschreitungen in der Silvesternacht in einem von Migranten bewohnten Bezirk, bei denen ein Weihnachtsbaum von Muslimen in Brand gesetzt wurde, wird die Wiener Stadtregierung diese Woche ein Sicherheitstreffen abhalten. Bei den Ausschreitungen am Reumannplatz im stark von Migranten bewohnten Bezirk Favoriten wurde ein Weihnachtsbaum von Mitgliedern einer Gruppe von...
UN-Chef Guterres verheißt "Wiederaufbau" der Welt im Zeichen des Coronavirus

UN-Chef Guterres verheißt „Wiederaufbau“ der Welt im Zeichen des Coronavirus

Raus mit dem Alten, rein mit dem Neuen. Das war das Mantra von UN-Generalsekretär António Guterres, als er versprach, dass die Welt nach der Coronavirus-Pandemie nie mehr dieselbe sein wird. Der frühere Vorsitzende der portugiesischen Sozialistischen Partei will die Chance nutzen, "die Menschheit auf einen Weg zu bringen, auf dem...
Aufschrei gegen die Zensur von Präsident Trump an

Frankreich, Deutschland, Mexiko, Australien schließen sich dem internationalen Aufschrei gegen die Zensur von Präsident Trump an

Ein internationaler Aufschrei über Online-Zensur ist im Gange, da politische Führer von Mexiko bis Europa ihre Besorgnis über die unkontrollierte Macht der Social Media Riesen äußern, nachdem Präsident Trump von den Meistern des Universums gesperrt wurde. Man fragt sich, warum sollten linke Globalisten in Europa den Aufstieg des linken Faschismus...
Todeskommando mit Migrationshintergrund

Schweden: Todeskommando mit Migrationshintergrund entgeht Höchststrafe bei Friedhofs-Folterprozess

Zwei Männer mit Migrationshintergrund, die sich selbst als Todeskommando bezeichnet haben, sind nach der Folterung von zwei minderjährigen Jungen auf einem Friedhof in Solna, Schweden, sind ihrer Höchststrafe für ihre Vergehen entgangen. Diese Woche befand ein Gericht Mohammed El Hani und Ali Jahani die sich selbst als Todeskommando bezeichnet haben, des schweren...