12 C
Wien
Montag, September 21, 2020

SCHLAGWORTE: Spanien

Migranten der illegalen Afrika-Migration

Spanien baut neues Hindernis für Migranten der illegalen Afrika-Migration

Spaniens sozialistische Regierung plant den Bau von 10 m hohe Mauern um seine nordafrikanischen Enklaven Ceuta und Melilla, vor Migranten der illegalen Afrika-Migration stoppen. Warum ist Spanien gezwungen ein neues Hindernis für Migranten der illegalen Afrika-Migration zu bauen? Die neue 10 m hohe Mauern werden die derzeitige Grenzschutzanlage der beiden spanischen...
Migranten auf dem Seeweg zu den Kanarischen Inseln vermisst

Migranten auf dem Seeweg zu den Kanarischen Inseln vermisst

ARGUINEGUIN, Spanien (AP) - Fünf weitere Migranten sind bei dem Versuch, die südlichen Kanarischen Inseln von Westafrika aus zu erreichen, ums Leben gekommen. Damit steigt die Zahl derer, die diese Woche bei dem Versuch, gefährliche Migrationsrouten nach Europa zu navigieren, ums Leben gekommen sind, auf 20, sagten spanische Behörden am...
Deutsche Extremisten nutzten Covid-19, um antimuslimischen Fanatismus zu schüren

Deutsche Extremisten nutzten Covid-19, um antimuslimischen Fanatismus zu schüren

Die Gewalt gegen Migranten in Deutschland nimmt zu, da der stattlich inszenierte Coronavirus-Wahnsinn zum Sammelbecken für Extremisten wird. Die deutsche Extremisten nutzten Covid-19, um antimuslimischen Fanatismus zu schüren? Vor der Abriegelung im Zusammenhang mit dem Covid-19 pendelte der rechtsextreme Führer Lutz Bachmann zwischen seiner spanischen Heimat und Deutschland hin und...
Europäische Zentrum für Seuchenbekämpfung: Der Sommer wird das Coronavirus vermutlich nicht stoppen

Das Europäische Zentrum für Seuchenbekämpfung teilt mit: Der Sommer wird das Coronavirus vermutlich nicht stoppen

Wie das Europäische Zentrum für Seuchenbekämpfung mitteilt, kann und wird der langersehnte Sommer das Coronavirus vermutlich nicht stoppen. Das Europäische Zentrum für Seuchenbekämpfung (ECDC) hat vorausgesagt, dass warme Temperaturen in diesem Sommer die Ausbreitung des chinesischen Coronavirus wahrscheinlich nicht, stoppt.Die Agentur erklärte am Mittwoch, dass trotz einiger Hoffnungen eine Verlangsamung...
Coronavirus-Nachrichten Europa: Nationen auf dem ganzen Kontinent kämpfen mit der neuen Geißel der Menschheit

Coronavirus-Nachrichten Europa: Nationen auf dem ganzen Kontinent kämpfen mit der neuen Geißel der Menschheit

Weltweit sind rund 15.200 Menschen an dem Coronavirus gestorben, wobei mindestens 540.000 Infektionen bestätigt wurden. Europa wird heute von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) als das Epizentrum des Virus angesehen, was zu Wirtschafts- und Gesundheitskrisen auf dem gesamten Kontinent führt. Hier sind die neuesten Coronavirus-Nachrichten aus Ländern in ganz Europa im kurzen...
Coronavirus Pandemie: Italiens Todesrate übertrifft die von China

Coronavirus Pandemie: Italiens Todesrate übertrifft die von China

In Italien wurden mindestens 3.405 Todesfälle in diesen Monat während der Coronavirus Pandemie in Italien gemeldet, auch in Spanien steigt die Zahl der registrierten Todesopfer weiterhin stark. Die italienischen Todesopfer durch den Coronavirus-Ausbruch haben die chinesischen Opferzahlen am Donnerstag in den Schatten gestellt, als die neue Geißel der Menschheit ihren...
Migranten der Afrika-Migration vor den Kanarischen Inseln vermisst

Migranten der Afrika-Migration vor den Kanarischen Inseln vermisst

Schlepperbootsuchflugzeuge durchkämmen ein riesiges Meeresgebiet vor den Kanarischen Inseln und suchen nach Migranten der Afrika-Migration. Retter suchen nach zwei Booten, die Dutzende vermisste Migranten der Afrika-Migration auf See zwischen der Westsahara und den Kanarischen Inseln transportieren, während Spanien die Überlebenden der gefährlichen Reise von der Westküste Afrikas weiter abschiebt.Eine Sprecherin...
Ibiza und Mallorca verbieten fröhliche Stunden und ausgelassene Kneipentouren

Ibiza und Mallorca verbieten fröhliche Stunden und ausgelassene Kneipentouren

Ibiza und Mallorca haben am Freitag einen Gesetzesentwurf verabschiedet, der darauf abzielt, alkoholische Feiertage im Mittelmeer-Archipel einzudämmen, in denen Happy Hours verboten sind, wenn Getränke zu ermäßigten Preisen angeboten werden. "Dies ist das erste Gesetz in Europa, das den Verkauf und die Förderung von Alkohol in bestimmten touristischen Gebieten einschränkt",...
Hunderte Afrikaner der Afrika-Wohlstandsuche kommen in Spanien an

Asylunionsnachrichten Weihnachten 2019: Hunderte Afrikaner der Afrika-Wohlstandsuche kommen in Spanien an

Die spanische Küstenwache hat rund um die Zaffarin-Inseln vor der Küste Marokkos mehr als 100 Afrikaner der Afrika-Wohlstandsuche aufgenommen. Rund 100 Afrika-Migranten wurden am vergangenen  Donnerstag vor der spanischen Küste aufgenommen. Weitere 200 Afrikaner der Afrika-Wohlstandsuche wurden am Weihnachtstag von provisorischen Booten geholt, teilte der spanische Seerettungsdienst mit. Afrikaner der Afrika-Wohlstandsuche Mehr...
52 staatenlose Afrikaner  mit einem Transporter die Grenzbarrieren zwischen Marokko und Spanien gewaltsam durchbrochen

Migranten Watch: 52 staatenlose Afrikaner westlich der Sahara festgenommen

Medienberichte besagen, dass 52 staatenlose Afrikaner  mit einem Transporter die Grenzbarrieren zwischen Marokko und Spanien gewaltsam durchbrachen, um in die spanische Enklave Ceuta einzureisen. Die spanische private Nachrichtenagentur Europa Press berief sich unter Berufung auf Beamte des Roten Kreuzes darauf, dass der Lieferwagen am Montagmorgen im "Kamikaze-Stil" über die Grenze...
Pro-katalanische Unabhängigkeits-Demonstranten hatten eine große, grenzüberschreitende Autobahn zwischen Frankreich und Spanien blockiert

Französische Polizei geht gegen pro-katalanische Unabhängigkeits-Demonstranten vor

Pro-katalanische Unabhängigkeits-Demonstranten hatten eine große, grenzüberschreitende Autobahn zwischen Frankreich und Spanien blockiert Die französische Polizei hat Pfefferspray eingesetzt und Schlagstöcke gegen pro-katalanische Unabhängigkeits-Demonstranten verwendet, die eine wichtige Autobahn zwischen Frankreich und Spanien blockieren.Die Polizei begann, Fahrzeuge und Trümmer vom Ort der Proteste abzuschleppen, um die Hauptverkehrsader wieder zu öffnen.Die Intervention...
350.000 Katalanen in der unruhigen Region Kataloniens protestieren in Barcelona gegen die Inhaftierung von neun Unabhängigkeitsführer

350.000 versammeln sich gegen Inhaftierung von Unabhängigkeitsführer

350.000 Katalanen in der unruhigen Region Kataloniens protestieren in Barcelona gegen die Inhaftierung von neun Unabhängigkeitsführer wegen ihrer Rolle bei einem Unabhängigkeitsreferendum 2017. Laut der Polizei von Barcelona versammeln sich am Samstag 350.000 Menschen in der Innenstadt von Barcelona. Viele schwenken Fahnen für die Unabhängigkeit Kataloniens. Die Kundgebung wird von...

Aktuell

Terroranschlag auf Charlie Hebdo zu verurteilen

Frankreich: Jeder vierte junge Muslim weigert sich, den Terroranschlag auf Charlie Hebdo zu verurteilen

Eine vom Institut Français d'Opinion Publique (Ifop) veröffentlichte Umfrage ergab, dass 26 Prozent der französischen Muslime unter 25 Jahren es ablehnen, den Terroranschlag auf Charlie Hebdo 2015 zu verurteilen. Die Studie , die in Zusammenarbeit mit der satirischen Zeitung selbst durchgeführt wurde, ergab, dass 59 Prozent der französischen Öffentlichkeit Charlie Hebdos...
Imam verurteilt Charlie Hebdo Abdruck von Mohammed-Karikaturen

Italiens Oberster Imam verurteilt Charlie Hebdo Abdruck von Mohammed-Karikaturen

Imam Yahya Pallavicini, Präsident der italienischen islamischen Religionsgemeinschaft (Coreis), hat die Neuveröffentlichung der Mohammed-Karikaturen von Charlie Hebdo verurteilt. Der muslimische Führer sagte gegenüber den italienischen Medien, die Veröffentlichung Mohammed-Karikaturen sei "eine Bestätigung ihrer Gefühllosigkeit und ihres kruden Strebens nach Berühmtheit auf der Grundlage von Provokation und unintelligenter Satire".Auch Ezzedin Elzir,...
Umvolkungsaktivisten-NGO mit Migranten-Taxi im Mittelmeer

Deutsche Umformungsaktivisten-NGO schickt neues Migranten-Taxi ins Mittelmeer

Die deutsche Umvolkungsaktivisten-NGO Sea-Eye hat angekündigt, dass sie bereit ist, zu einer neuen Mission aufzubrechen, um Migranten im Mittelmeer aufzusammeln und sie in einem größeren Migranten-Taxi als das letzte nach Europa zu bringen. Die Umvolkungsaktivisten-NGO kündigte an, dass ihr neues Migranten-Taxi , die Ghalib Kurdi, benannt nach dem Bruder des...
Deutschland im demografischen Wandel

Experte: Deutschland im demografischen Wandel und braucht Massenmigration

Herbert Brecker, Experte für Migrationsfragen, hat zugegeben, dass sich Deutschland in einem raschen „demografischen Wandel“ befindet. Das Land brauche mehr Migranten, um die alternden Arbeitskräfte auszugleichen. Brecker, der am Institut für Arbeitsmarktforschung (IAB) arbeitet, sagte: „Wir befinden uns mitten im demografischen Wandel“, als die deutsche Erwerbsbevölkerung um 340.000 Menschen zurückging,...
Radikal-islamistischer Asylbewerber kostet den Steuerzahler 4.000 Euro pro Tag

Radikal-islamistischer Asylbewerber kostet den Steuerzahler 4.000 Euro pro Tag

Ein syrischer Asylbewerber, der aufgrund seiner Sympathien für den islamischen Staat als terroristische Bedrohung bekannt ist, kostet den deutschen Steuerzahler 4.000 Euro pro Tag für die Überwachung, wurde aber nie vor Gericht gestellt. Insgesamt hat syrischer Asylbewerber den deutschen Steuerzahler in den drei Jahren, in denen er unter strenger Beobachtung der...